Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

Diskutiere und helfe bei Neuer PC startet nicht Asus M4A79T. im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi leute, ich hab mir ein neuen PC gekauft. Hardware: AMD Phenom II X4 965 Asus M4A79T Deluxe ATI 5770 2x 2 GB DDR 3 A Data XPG 1333 Netzteil... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von pp-jan, 1. Januar 2010.

  1. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249

    Hi leute,
    ich hab mir ein neuen PC gekauft.

    Hardware:
    AMD Phenom II X4 965
    Asus M4A79T Deluxe
    ATI 5770
    2x 2 GB DDR 3 A Data XPG 1333
    Netzteil Xilience Power 800 Watt

    Heut hab ich ihn zusammengebaut. Jetzt das Problem, wenn ich den PC starte bekomm kein Bild auf dem Bildschirm.

    Ich hab schon getestet:
    -Andere Grafikkarte
    -Mainboad aus den Gehäuse ausgebaut und nur Strom, Ram und Grafikkarte angeschlossen.
    -nur 1 ram riegel
    -Bios Batterie 5 min Rausgenommen

    Noch auffällig ist, dass bei der ATI 5770 der Lüfter immer die Drehzal steig und sinkt. Bei den Gehäuselautsprecher kommt kein Piepen oder so.


    Schonmal vielen Dank für die Hilfe

    Jan
     
  2. User Advert

  3. mack1608
    mack1608 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marco
    1. SysProfile:
    120344

    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Hey, hatte vor ca. einem halben Jahr das gleiche Problem, allerdings mit einem Asus P5Q Mainboard und Q6600 Prozessor. Hatte ihn für einen Nachbarn gebaut.

    Das gleiche Problem wie bei dir, einschalten funktionierte alles, nur auf dem Desktop kam kein Signal.

    Nach zahl reichen Stunden und Mainboard tausch, arbeitsspeicher tausch, kamen wir dahinter das ein Kabel zu wenig vom Netzteil auf dem mainboard angeschlossen war. Es war nur der 24-Pin angeschlossen.

    Angesteckt und er läuft heute noch.

    LG
     
    #2 mack1608, 1. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2010
  4. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Es kommt garkein Bild. Man kommt nichtmal ins BIOS.

    Ich hab den 24 oder so Poligen und auch den 2x4 Poligen Stecker angeschlossen.
     
  5. mack1608
    mack1608 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marco
    1. SysProfile:
    120344
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Ins BIOS kam ich auch nicht.

    Probier mal mit nur einem RAM hochfahren.

    LG
     
  6. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    haben wir schon versucht
    hat aber auch nicht geholfen

    lg
     
  7. Elternbrief
    Elternbrief Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Benjamin Thaller
    1. SysProfile:
    97589
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Hast du schon mal mit nem anderen Netzteil probiert?
     
    #6 Elternbrief, 1. Januar 2010
  8. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    leider nicht, da ich nur netzteile die älter sind besitze
     
  9. Elternbrief
    Elternbrief Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Benjamin Thaller
    1. SysProfile:
    97589
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Achso, vl könntest du dir eines von einem Bekannten, Freund oder so ausleihen.
    Ein Versuch mit einem anderen NT wäre es schon Wert.
     
    #8 Elternbrief, 1. Januar 2010
  10. hakayashii
    hakayashii Grünschnabel
    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Hallo, ich hab das selbe Problem jedoch mit andere CPU X4 955BE

    hast du das Problem gelößt? wenn ja was hast du getan?
     
    #9 hakayashii, 3. Januar 2010
  11. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Problem noch nicht gelöst. Versuch nochmal ein Netzteil zu besorgen, sonst geht der scheiß wieder zurück.
     
  12. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Wahrscheinlich ne blöde Frage, aber ist auch an die Grafikkarte ein Stromkabel angeschlossen?
     
  13. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    ja ist angeschlossen^^
     
  14. dpf234
    dpf234 Grünschnabel
    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Hi,
    ist bei deinem PC mittlerweile schon was rausgekommen?
    Habe gerade genau dasselbe Problem, aber so:
    Mainboard M4A79T Deluxe, CPU Phenom II X4 965
    Speicher ist F3-12800CL9D-4GBNQ von G.Skill

    Das System verhält sich so:
    Sind 1 bzw. 2 Module in den roten Speicherslots verbaut, dreht sich beim Einschalten nur der Gehäuselüfter, CPU-Lüfter bleibt aus, der Grafikkartenlüfter (HD5870) wird periodisch schneller und langsamer, kein Monitorbild.

    Sind 1 bzw. 2 Module in den schwarzen Speicherslots ist alles gleich bis auf der Grafikkartenlüfter, der läuft nun konstant.

    Lässt man alle Speicher weg, piept der PC so: lang, kurz, kurz, lang, kurz, kurz, .........
    Ohne Grafikkarte exakt gleiches Verhalten, nur bleibt dann der GraKa-Lüfter natürlich aus.

    Speicher ist bereits getauscht und der jetzige ist laut G.Skill kompatibel.

    Ich sende morgen Mainboard und CPU zurück.
     
  15. Fahrenheit
    Fahrenheit Lebende CPU
    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    39
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    macht mal ein bios Reset
    Strom von nt weg am MB auch den Stecker ziehen und Batterie für 30min raus

    Möglichkeit 2

    teste mal mit ein Speicher und teste die Bänke durch
    mit dem zweiten genau so wen bei ersten nichts geht

    ps immer Strom trennen wen du ein speicher rein setzt oder raus holst

    Habt ihr alt PCI Grafikkarte da die rein und die neu raus ^^

    edit

    muha Xilience Power 800 Watt teste mal auch ein anderes nt bzw. tausche das Xilience um
    und Kauf dir was gescheites eins von Cougar - Enermax - Seasonic mit ca. 400watt das reicht alle mal




     
    #14 Fahrenheit, 1. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2010
  16. dpf234
    dpf234 Grünschnabel
    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

    Habe heute das Mainboard von Asus und die CPU von AMD austauschen lassen, ein anderes Netzteil und eine andere Grafikkarte getestet: Immernoch ganz exakt der gleiche Fehler wie bei meinem ersten Post.
    Ist echt zum Schreien.

    BIOS-Reset (Jumper auf Reset-Position und Batterie raus) hab ich übrigens auch gemacht.

    Sowas ist mir in 14 Jahren PC-Schrauben noch nicht passiert.

    @pp-jan: Gibts bei dir schon was Neues?
     
Thema:

Neuer PC startet nicht Asus M4A79T.

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. asus m4a79t nach bios reset kein bild

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden