Kaufberatung Neuer PC - Ryzen 5 1600x - Fragen bzgl. System u. RAM/MainBoard-> OC

Diskutiere und helfe bei Neuer PC - Ryzen 5 1600x - Fragen bzgl. System u. RAM/MainBoard-> OC im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Zusammen, ich komm mal wieder auf euch zu bzgl. einer zweiten Meinung/Unterstützung. Ende des Monats soll ein neuer Rechner her. SSD ist... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Christos, 13. September 2017.

  1. Christos
    Christos Computer-Genie
    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Christos
    1. SysProfile:
    102678

    Hallo Zusammen,

    ich komm mal wieder auf euch zu bzgl. einer zweiten Meinung/Unterstützung. Ende des Monats soll ein neuer Rechner her. SSD ist bereits vorhanden. Restliche Komponente sehen aktuell wie folgt aus (hier habe ich generell Testberichte von diversen Seiten als Info-Quelle genommen + Bewertungen von Online-Shops):
    Verwendungszweck? Ein zukunftssicherer All-Rounder, primär für Spiele, der mir, wie auch mein bisherigen System die nächsten 5,6 Jahre begleiten kann.

    Sinn des Beitrages ist primär die Suche nach Meinungen/Erfahrungen zu diesen Komponenten.
    Verbesserungsvorschläge und Rückmeldung nehme ich natürlich dankend entgegen, wobei ich den PC bevorzugt mit Ryzen als Basis aufbauen will. Budget für die oben aufgelistete Hardware beläuft sich auf +- 1.200€.

    Konkret hätte ich Fragen den Bereichen:
    • RAM:
      Laut AMD wird ein RAM-Taktfrequenz von bis zu 2667 MHz unterstützt. Gleiche Infos sind beim Mainboards vorhanden...heißt für mich:
      - Werden Riegel mit 3200 MHz dann vom Mainboard erkannt und runtergetaktet?
      - Falls ich übertakten will sollte ich schnellere Riegel einbauen, weil diese dann mehr Reserven nach oben haben?

    • System
      - Reichen die 600 Watt im Falle eines OC aus?
      - Das Netzteil ist zwar modular, welche Kabel könnte ich aber dennoch ggf. benötigen und/oder sollte diese auch gleich mit bestellen?
      - Könnte ich generell mit den oben aufgelisteten Komponenten das System z.B. auf die 4.0 Ghz Marke übertakten, nur in Bezug auf die Hardware natürlich. Falls ich dann das System übertakten werden will..naja dann wirds wahrscheinlich einen anderen Beitrag mit konkreten Fragen geben :D
    Ich mache mir jetzt schon bereits Gedanken bzgl. OC, da ich in Spielen natürlich von höheren Taktfrequenzen profitieren könnte. Daher will ich diese Themen schon vor dem Kauf geklärt haben. Der Leistungschub von 2,8 auf 3,8 Ghz meines bosherigen Phenom II x6 war schon ne feine Sache. :D

    Bin euch für jeden konstruktiven Kommentar dankbar und freue mich bereits auf eure Rückmeldungen.


    Viele Grüße

    Christos
     
  2. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.058
    Zustimmungen:
    396
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    Zusammenstellung sieht soweit gut aus.
    Könnte allerdings Probleme zwischen RAM-Höhe und CPU Kühler geben.
    Zum selber übertakten eignet sich die Ryzen Variante mit dem X (1600X, 1700X, 1800X) eher weniger gut,
    da diese generell schon eine höhere Leistung aufnehmen und selbstständig per XFR Technologie übertakten.
    Bei meinem Modell von 3,6 GHz auf 3,7 GHz / 3,9 GHz und 4,1 GHz.
    Da nutzt es wenig noch selber an der Taktschraube zu drehen, das UEFI BIOS macht es einem auch nicht leicht.

    Zum RAM: Mein DDR4-2800 lief bis BIOS F3 nur auf 2667 MHz und erst seit BIOS F4 auf 2800 MHz, AMD hat scheinbar nachgebessert.
    Dir bringt der hohe Takt aber nichts, kannst genauso gut DDR4-2667 RAM kaufen.

    Wundere dich nicht, der Leistungsbedarf ist deutlich geringer als beim 1055T OC. Über 100 Watt weniger.

    Dir würde auch ein Marken 500 Watt Netzteil ausreichen, selbst, wenn du noch ein wenig an der Taktschraube drehen solltest.
    besten Eindruck macht da zur Zeit das hier: 550 Watt Xilence Performance X Non-Modular 80+ Gold
    in Preis/Leistung und Ausstattung zur Zeit top.
    Wenn Modular alternativ: 550 Watt Corsair CS Series CS550M Modular 80+ Gold
     
    #2 Mr_Lachgas, 17. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2017
Thema:

Neuer PC - Ryzen 5 1600x - Fragen bzgl. System u. RAM/MainBoard-> OC

Die Seite wird geladen...

Neuer PC - Ryzen 5 1600x - Fragen bzgl. System u. RAM/MainBoard-> OC - Similar Threads - Ryzen 1600x Fragen

Forum Datum

Reicht ein Gaming PC Ryzen 5 5600X mit RTX3060Ti fürs Gaming völlig aus?

Reicht ein Gaming PC Ryzen 5 5600X mit RTX3060Ti fürs Gaming völlig aus?: Ich wollte mir ursprünglich ein RTX 3080 oder RX 6900 XT holen, aber das ist finanziell schmerzhaft. https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gaming-PC-Ryzen-5-5600X-mit-RTX3060Ti::4939.html# Kann man...
Grafikkarten Freitag um 10:32 Uhr

Amd ryzen 7 5800X: gute Cpu für Nividia rtx 3070 ti?

Amd ryzen 7 5800X: gute Cpu für Nividia rtx 3070 ti?: Ist der Amd Ryzen 7 5800X eine gute Cpu für die Nividia rtx 3070ti? https://www.gutefrage.net/frage/amd-ryzen-7-5800x-gute-cpu-fuer-nividia-rtx-3070-ti
Prozessoren 3. August 2022

Msi a520m pro (neu) für ryzen 5000?

Msi a520m pro (neu) für ryzen 5000?: ist das Mainboard, wenn ich es bei Otto kaufe, direkt mit dem Ryzen 5000 Kompatibel oder muss ich ein Bios Update durchführen (habe kein Prozessor außer den 5000)...
Mainboards 2. August 2022

Amd Ryzen 5 5600x vs 7 5800x?

Amd Ryzen 5 5600x vs 7 5800x?: Frage 1: Ist die Gaming Performance ein sehr großer Unterschied? Frage 2: Lohnt es sich, für den 5800x ca 100euro mehr auszugeben? https://www.gutefrage.net/frage/amd-ryzen-5-5600x-vs-7-5800x
Prozessoren 2. August 2022

Ist der Ryzen 5 4500 gut für seinen Preis?

Ist der Ryzen 5 4500 gut für seinen Preis?: Ich hab nicht viel Geld und mein Athlon ii x4 640 wird langsam recht alt. Deshalb brauche ich einen neuen Computer. Der Ryzen 5 4500 ist vergleichsweise Günstig weshalb ich vorhabe ihn mir zu...
Prozessoren 1. August 2022

Läuft der Ryzen 5600g ohne bios Update auf dem Gigabyte B550M DS3H Mainboard von Amazon?

Läuft der Ryzen 5600g ohne bios Update auf dem Gigabyte B550M DS3H Mainboard von Amazon?: Hi und zwar ist meine Frage ob der Ryzen 5 5600g ohne Bios Update auf dem Gigabyte B550M DS3H Mainboard von Amazon läuft...
Prozessoren 1. August 2022

Unterstützt das MSI B450M PRO-VDH PLUS Ryzen 5000?

Unterstützt das MSI B450M PRO-VDH PLUS Ryzen 5000?: Habe schon ein bisschen Recherche angestellt und wies aussieht wird Ryzen 5000 auch davon unterstützt, möchte hier nur nochmal sichergehen das es auch wirklich so ist, da in der letzten Bios...
Prozessoren 31. Juli 2022

Kommt die PS5 gegen einen Gamer PC Ryzen 9 5900X mit RX 6800XT an?

Kommt die PS5 gegen einen Gamer PC Ryzen 9 5900X mit RX 6800XT an?: Die PS5 kann 4K-Inhalte auf 120 Hz abspielen. kommt ein Gamer PC Ryzen 9 5900X mit RX 6800XT gegen die PS5 an? Falls ja, inwiefern?...
Grafikkarten 30. Juli 2022

Reicht Luft, oder brauche ich Wasser bei Ryzen 7 5800X?

Reicht Luft, oder brauche ich Wasser bei Ryzen 7 5800X?: Huhu. Ich habe zurzeit auf meinem AMD Ryzen 7 5800X einen Dark Rock Pro 4, welcher bekanntlich ein Luftkühlblock ist. Mir ist aufgefallen, dass bei einer längen Session "The Quarry" (ca. 30-60)...
Prozessoren 30. Juli 2022

Wie heiß darf mein ryzen 5 1600x werden?

Wie heiß darf mein ryzen 5 1600x werden?: Hallo, weiß jemand wie heiß die oben genannte CPU heiß werde darf ? hatte höchstens 60grad aber meistens unter 40 oder 50 grad. Ich habe die thermal grizzly paste drauf und ein ben nevis...
Prozessoren 14. Januar 2022

Intel MSI X58 Pro-E Mit amd Ryzen 5 1600X?

Intel MSI X58 Pro-E Mit amd Ryzen 5 1600X?: Hallo, Ich würde gerne in meinen Intel MSI X58 Pro-E eine AMD Ryzen 5 1600X einbauen wäre das möglich? https://www.gutefrage.net/frage/intel-msi-x58-pro-e-mit-amd-ryzen-5-1600x
Prozessoren 20. Juni 2021

AMD Ryzen 1600x übertakten override oder offset setzen?

AMD Ryzen 1600x übertakten override oder offset setzen?: Hallo, ich habe mit meinem Ryzen 5 1600x ein wenig rumgetestet. Zuerst mit dem AMD Ryzen Master, was gut funktioniert hat. Dabei bin ich zu folgenden Werten gekommen: 3,9GHz @ 1,25625V Dabei...
Prozessoren 10. Januar 2021

1050ti und AMD Ryzen 5 1600x VR Ready?

1050ti und AMD Ryzen 5 1600x VR Ready?: kann man mit den beiden Komponenten VR flüssig spielen? https://www.gutefrage.net/frage/1050ti-und-amd-ryzen-5-1600x-vr-ready
Grafikkarten 28. Dezember 2020
Neuer PC - Ryzen 5 1600x - Fragen bzgl. System u. RAM/MainBoard-> OC solved
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden