Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+

Diskutiere und helfe bei Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+ im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin, ich werde mir im April einen neuen PC zulegen, jedoch weiss ich nicht welcher Prozessor (Leistung und Preisleistung) im mom am besten ist. Ich... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von kayazu, 19. März 2008.

  1. kayazu
    kayazu Grünschnabel
    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Moin,
    ich werde mir im April einen neuen PC zulegen, jedoch weiss ich nicht welcher Prozessor (Leistung und Preisleistung) im mom am besten ist.
    Ich brauche dringend einen neuen PC, da ich im Augenblick noch einen PC habe mit Amd Prozessor @1,1 ghz, einer sapphire radeon 9600 @256mb und 512mb ram.
    Ich will ungefähr 800€ ausgeben, habe zu einem der drei prozessoren das Asus M2N-SLI bzw. P5N-SLI, eine 8800 gtx oder radeon 3870 x2 und 4 gb ram geplant.
    Ein freund des übertaktens bin ich nicht, da damit die garantie verfliegt.
    Zocken will ich mit dem PC games wie Crysis, UT3, Halo 2, Guild Wars...
    Er soll auch für die zukunft halten, mindestens 3 jahre, da ich höchstens nachrüsten kann, da ich meist knapp bei kasse bin.
    Ansonsten benutz ich es für Office Anwendungen, habe Office Home and Student 2007 und um zwischendurch mal eine DVD zu schauen.
    Monitor benutz ich erstmal einen 15 zoller, ich weiss das er die grafikkarte wahrscheinlich nicht voll nutzen kann.Leider kann ich euch kein bild des monitors geben, da die firma scheinbar nicht mehr existiert.Er hat eine auflösung von 1024x768x32bit.
    Ich werde mir dann zu Weihnachten einen neuen Monitor zulegen, bis dahin reicht mein alter jedoch noch.
    Kaufen wollte ich ein Aufrüst-System bei http://rocketpc.de und die Grafikkarte bei http://grafikkartenpower.de
    Welche CPU bzw. Grafikkarte empfiehlt ihr mir?
    Vielen Dank für eure Hilfe schonmal im Vorraus!

    Tut mir Leid für den Fehler oben mit der 63, da kommt natürlich eine 64 hin, kann ich aber jetzt nicht mehr ändern.
     
    #1 kayazu, 19. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2008
  2. User Advert

  3. El-mejor
    El-mejor Banned
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    33
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    36874

    Also ich weis ja nicht ob es sinnvoll ist jetzt aufzurüsten wenn du erst an Weihnachten planst nen neuen Tft zu besorgen. Weil ein 15" Bildschirm ist schon extrem mickrig :confused:

    Die neuen CPUs von Intel würd ich empfehlen. E8400 oder E8500.

    Gruss
     
  4. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    nen e8200 reicht auch, nen neuer lcd wäre aber auch ratsam, gibt es ja schon für wenig geld. ich möchte nicht nen highend pc haben und in 15 zoll reinguggn :cool:
     
    #3 Agent Smith, 19. März 2008
  5. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Wie groß wird denn der Bildschirm dann sein?

    MfG Mic
     
  6. kayazu
    kayazu Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist, dass ich mit meinem jetzigen pc nichts vernünftiges zocken kann, deswegen brauch ich einen guten.
    habe nicht genug geld um dann noch einen einigermaßen vernünftigen tft zu kaufen.
    denke der tft wird dann so 22" bis 24"
     
  7. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Ach ich denke schon dass wir in dein 800€-Budget noch einen ordentlichen TFT rein bringen ;)

    Monitor: Samsung 226BW - 250€

    Mainboard: MSI Neo2 Fr - 80€
    CPU: Intel E4500 - 90€
    Grafikkarte: GeForce 8800GT - 150€
    RAM: 2x1024MB DDR2-800 - 40€
    Gehäuse: Sharkoon Rebel9 - 30€
    DVD-Brenner: LG H55N - 20€
    Netzteil: Seasonic S12II 430W - 60€
    Festplatte: Samsung HD501LJ 500GB - 70€
    --> 790€ excl. Versand

    Die CPU sollte allerdings evtl. noch etwas übertaktet werden :)
    Betriebssystem ist vorhanden, oder?
     
  8. kayazu
    kayazu Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich hab jetzt xp, bekomme aber demnächst vista home premium 64-bit, danke für deinen tipp ich schau mal ob ich noch das ein oder andere verbessere und ob ich nicht einen preiswerteren tft bekomme, tft bekomm ich wahrscheinlich 19% günstiger, wenn ich einen belinea nehme, da ich da connections hab.
    ich guck auch erstmal wie teuer die 9800 gtx wird, die ja diesen monat noch erscheinen soll
     
  9. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Die 9800GTX wird bestimmt nicht ins Budget passen, da muss ich dich leider enttäuschen ;)
     
  10. kayazu
    kayazu Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wir werden sehen^^
     
  11. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Was brauchst du eigentlich für deinen neuen PC? Benutzt du die Festplatte, die Laufwerke und das Gehäuse von deinem alten PC?

    Ich hab mal einen ganzen zusammengestellt und einen, wo Festplatte usw. fehlen, aber mit besseren Teilen. Monitor hab ich bei beiden weggelassen, da du den ja später kaufen willst.

    MfG Mic
     
  12. asad.khan
    asad.khan Grünschnabel
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    51761
    Sehen kannst du sie, kaufen kannst du die zumindest bei einem Budget von 800€ nicht. :)
    Ausser du hast dich entschieden, mehr auszugeben. :)
    Als CPU würde ich dir Q6600 empfehlen oder einen E6750, je nachdem wieviel Kohle du ausgeben möchtest.
     
  13. kayazu
    kayazu Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    budget hab ich ca 850€ aufgetrieben, @Mic also beide varianten sind gut, die zweite find ich eigentlich besser, kann die alten sachen nehmen, jedoch sind diese veraltet.habe 200 gb IDE nicht SATA festplatte, was ja erstmal reichen würde.Gehäuse ist hässlich aber ok.laufwerk denk ich muss ich eins kaufen, aber ein dvd brenner ohne light scribe reicht erstmal.frage, muss das netzteil ein be quiet! sein?denn diese sind nun wirklich teuer und eigentlich unnötig, denn lieber 50€ und ein leises gerräusch vernehmen als nicht genug geld haben oder?
     
    #12 kayazu, 19. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2008
  14. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Dann brauchst du nur noch 50€ mehr und du hast die GTX ;)
    Dir sollte aber auch klar sein das die GTX nur eine übertaktete 8800GT mit optimierter Spannungsversorgung ist und du die 100€ für höchstens 10% mehr Leistung ausgibst.

    Und zum Netzteil ja du kannst und solltest sogar ein anderes nehmen zb das, da die BeQuiets eine Neigung zum Explodieren haben (lauter Knall, bissle Rauch). Du solltest aber auch nicht zu sehr am Netzteil sparen da es nicht nur um die Lautstärke geht sondern eben auch um die Qualität denn ein schlechtes Netzteil kann der hardware ordentlich zusetzen.
     
    #13 bernd das brot, 20. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2008
  15. kayazu
    kayazu Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich denke aber, dass die radeon 3870 x2 ein sinnvollerer kauf ist als die 8800 gtx, als vergleichsmodell gibts ja jetzt die gx2 und die kostet immerhin mehr als 500€ und die x2 bekommt man von sapphire schon ab 300€.
    netzteil muss ich dann wohl doch tiefer in die tasche greifen, ich guck mal was in meinem alten pc für eins drinne ist, dass hat nämlich auch 500 watt.
     
  16. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Die implodieren und soviel machen des glaub ich auch ned.

    MfG Mic

    Edit: Wenn du ein SysProfile hast kannst uns ja mal die ID sagen, dann könnten wir uns mal einen Überblick verschaffen, welche Hardware du in deinem alten PC hast
     
Thema:

Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+

Die Seite wird geladen...

Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+ - Similar Threads - Intel Q6600 E6750

Forum Datum

Grafikkarte für Intel 2 quad core Q6600

Grafikkarte für Intel 2 quad core Q6600: Grafikkarte für Intel 2 quad core Q6600
Computerfragen 18. Januar 2014

Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3,00 GHz übertakten

Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3,00 GHz übertakten: Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3,00 GHz übertakten
Computerfragen 22. August 2013

Welches Mainboard für Intel core 2 quad q6600?

Welches Mainboard für Intel core 2 quad q6600?: Welches Mainboard für Intel core 2 quad q6600? Hallo meine lieben Leute, ich möchte mir ein Mainboard für meinen Q6600 von Asus oder MSI kaufen. Jedoch weiß ich nicht welches ich nehmen soll....
Computerfragen 10. Dezember 2012

Windows-Leistungsindex für Intel Core 2 Quad Q6600 2.4Ghz

Windows-Leistungsindex für Intel Core 2 Quad Q6600 2.4Ghz: Windows-Leistungsindex für Intel Core 2 Quad Q6600 2.4Ghz Hey, ist ein Wert von 3,4 im Windows-Leistungsindex für einen Intel Core 2 Quad Q6600 2.4Ghz nicht viel zu wenig? Was könnte da...
Computerfragen 5. November 2012

Grafikkartentreiber Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz

Grafikkartentreiber Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz: Grafikkartentreiber Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz Hay weiß einer wo ich ohne CD die treiber für meine Grafikkarte bekomme: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
Computerfragen 13. Dezember 2011

Intel Q6600 von 2.4Ghz auf 3.0Ghz oder mehr übertakten?

Intel Q6600 von 2.4Ghz auf 3.0Ghz oder mehr übertakten?: Intel Q6600 von 2.4Ghz auf 3.0Ghz oder mehr übertakten? Danke schonmal im Vorraus :)
Computerfragen 4. September 2011

Asus P5N-D + Intel Q6600 zum OC geeignet?

Asus P5N-D + Intel Q6600 zum OC geeignet?: Moin, ist das Board + CPU zum OC geeignet?
freie Fragen 6. Juli 2011

OEM-Board intel core 2 quad q6600 2,4ghz übertakten

OEM-Board intel core 2 quad q6600 2,4ghz übertakten: OEM-Board intel core 2 quad q6600 2,4ghz übertakten Hab das zwar viel gesucht aber nichts passendes gefunden.. Hat jemand irgendeine lösung zum übertakten? durch die software muss es...
Computerfragen 17. April 2011

Suche neuen Kühler für Intel core 2 Quad Q6600 @ 3,6GHz

Suche neuen Kühler für Intel core 2 Quad Q6600 @ 3,6GHz: Hallo Leute!!! Will mir einen Neuen Kühler für meinen Intel Core 2 Quad Q6600 3,6GHz kaufen!!! Wollte fragen ob da der SCYTHE Mugen 2 gut wäre???, oder der Prolimatech Megahalems??? oder...
Luft- & Wasserkühlung 5. Juni 2010

CPU Kühler Intel Q6600

CPU Kühler Intel Q6600: Da ich noch son Boxküler drauf habe und der ca. 60° C. macht will ich mir einen neuen holen. Weiß aber nicht was für einen, sollte meeeega leise sein und nichts kosten. Zudem wollte ich mir ein...
Luft- & Wasserkühlung 22. Januar 2010

Intel Core 2 Quad Q6600 oder Intel Core 2 Quad Prozessor Q9550

Intel Core 2 Quad Q6600 oder Intel Core 2 Quad Prozessor Q9550: Was meint ihr welcher von den beiden würde eher zu meinem System passen ?
Prozessoren 1. August 2009

Intel Q6600 oder Q6700

Intel Q6600 oder Q6700: hi leute bin neu also nicht mekern wenn ich was falch poste aber ich denk das ist richtig jetzz zu meinere frage ich will mir jetzzt nen neuen pc zusammenstellen bin mir nicht sicher welche...
Prozessoren 9. Juli 2008

Intel Q6600 Passiv Kühlung?

Intel Q6600 Passiv Kühlung?: Hi, ich wollte mal fragen, ob man einen Intel Q6600 Passiv Kühlen kann, also die Kühlung sollte schon so gut sein, dass ich die Gehäuselüfter stark zurückdrehen kann, dass ich die nicht mehr so...
Luft- & Wasserkühlung 10. März 2008
Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+ solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden