Neuer PC - gut so?

Diskutiere und helfe bei Neuer PC - gut so? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, bin neu hier im Forum und hab eigentlich kaum Ahnung von PC :rolleyes: obwohl man schon etliche Jahre daddelt :P Ich hab von einem... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von samson0208, 16. April 2012.

  1. samson0208
    samson0208 Grünschnabel
    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute,

    bin neu hier im Forum und hab eigentlich kaum Ahnung von PC :rolleyes: obwohl man schon etliche Jahre daddelt :p

    Ich hab von einem Kumpel mir was zusammenbasteln lasse und wollte fragen ob der so gut ist und das alles passen würde!


    Wie viel will ich ausgeben? Wie hoch liegt mein Budget?
    Ich würde so zwischen 600-700 € ausgeben wollen

    Für welches Einsatzgebiet suche ich etwas?
    Ganz klar zum zocken ja und ab und zu mal Video´s ingame aufnehmen!

    Habe ich irgendwelche speziellen Wünsche? (Farbe, Stromverbrauch, Größe, etc.)
    Völlig Banane :D

    Der zusammengestellte PC:

    AMD Phenom II X4 965
    AMD Phenom II X4 965

    Asrock 890FX Deluxe5
    Asrock 890FX Deluxe5

    Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit

    Club 3D CGAX-68724F
    Club 3D CGAX-68724F

    Hitachi HDS721010CLA332 1 TB
    Hitachi HDS721010CLA332 1 TB

    Aerocool E80-700
    Aerocool E80-700

    In meinem Aktuelle PC hab ich auch noch 2 Festlplatten a 1TB aber die haben noch so ein roten breiteres Kabel und mein Kollege meinte die sind alt und langsam und eig schon müll aber ich würde die gerne weiter benutzen sofern das geht?

    So wären wir bei 631,49 € dazu müsste ich aber dann noch ein Gehäuse kaufen und ich glaube mein Kollege hat gesagt ein neuen Kühler, da der CPU Kühler extrem laut sein soll?

    Wäre schön wenn ein Profi dazu ein Statement abgeben könnte.
    Danke!

    MfG
    Sam
     
    #1 samson0208, 16. April 2012
  2. User Advert

  3. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577

    Also, prinzipiell gar nicht schlecht, wobei du bei deiner Config noch ein bisschen verbessern könntest.

    Ich würde es an deiner Stelle so aufbauen:

    AMD Phenom II X4 965 ca 95€
    ASRock 990FX Extreme3 ca 90€
    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 ca 30€
    Club 3d Radeon HD6950 2GB
    be quiet! Pure Power CM 430W ca 55€
    BitFenix Shinobi Core USB 3.0 ca 50€

    Das wären dann für ein AMD System ca 520€, dazu könnte man dann noch eine SSD nehmen, wo Windows drauf kommt, dass wären dann nochmal 80€ mehr. Du könntest auch anstatt der HD6950 eine HD7870 nehmen, diese ist stärker und verbraucht weniger Strom, kostet aber knapp 100€ mehr wie die HD6950, weshalb dein Budget dann voll ausgereizt wäre, also würdest du auf knappe 700€ kommen.


    Edit:

    Verdammt die Begründungen, warum ich es ändern würde, habe ich vergessen. -.-

    Also bei dem Board ganz klar, der 990FX Chipsatz ist neuer, wird auch die neuen LIanos unterstützen und wohl auch die folgenden Bulldozer, zudem kostet es deutlich weniger wie das 890FX, welches du vorgeschlagen hast.

    Zum Ram, da machen 1600er keinerlei Sinn, da der Phenom und auch die Sandy Bridge von Intel Rams mit einem Takt jenseits der 1333 nicht nutzen können, bsw nicht davon profitieren.

    Bei der Grafikkarte würde ich dem Budget entsprechend einkaufen, also hier in diesem Fall dann eine HD6950 oder eine HD7870, welche beide stärker sind wie die HD6870 und gleichzeitg auch von ihrem größeren VRam profitieren können.

    Das Netzteil ist deutlich überdimensioniert gewesen, du wirst mit einem solchen System nie mehr wie 500W brauchen. Deshalb würde ich lieber ein gutes NT mit 400W nehmen, weil dieses mehr als ausreicht, zudem hast du dann immer noch genug Reserven für OC.








    Ein anderer CPU Kühler wäre zwar empfehlenswert, aber wirklich laut ist der Boxed Kühler des Phenom nicht, er ist hauptsächlich hässlich und kühlt logischerweise nicht ganz so gut, wie alternative Kühler. Falls du noch einen Kühler haben willst, wäre der Thermalright Macho empfehlenswert, dieser kostet um die 40€ und kühlt deutlich besser, zudem ist er wesentlich leiser wie der Boxed.



    Ach ja zuden Festplatten, ich tippe mal darauf, dass du rote SATA Kabel meinst, denn 1 TB HDD's mit IDE gibt es kaum und wenn dann sind diese sehr teuer. Deshalb musst du diese nicht austauschen!

    Also ein solches Kabel:

    [​IMG]
     
    #2 Bullet572, 16. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2012
  4. samson0208
    samson0208 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja genau solche kabel wie oben sind es...das von dir vorgeschlagene system ist also recht gut...ich werde dann wohl zum monatsanfang mir die dinge so dann bestellen :p
    danke!
     
    #3 samson0208, 16. April 2012
  5. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Na dann, kannst du deine Festplatten auch weiternutzen. ;) SATA ist das gängige Format, nur weil die Kabel diese Form haben heißt das nix, ich habe bei mir bspw ebenfalls ein solches Kabel vom Laufwerk zum Mainboard liegen, nur das meines blau ist. Es gibt auch Rundkabel, die wie der Name schon sagt rund sind, aber besser sind diese nicht wirklich.


    Zum System, jepp das ist ganz gut so, nur wie gesagt, könntest du die Grafikkarte durch eine HD7870 ersetzen und eine SSD verbauen, damit hättest du nochmal deutlich mehr Leistung.

    Alternativ könntest du auch auf Intel zurückgreifen und einen Core i5 2500K verbauen, allerdings wäre dann die HD7870 nicht wirklich möglich, deshalb hatte ich jetzt ein AMD System vorgeschlagen.
     
    #4 Bullet572, 16. April 2012
  6. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    kann mich Bullet nur anschließen
    habe deine Sachen einfach mal genommen und CPU Kühler und SSD dazu Gepackt
    sind 707 € bei zwei Händlern oder eine kleinere SSD nehmen
     
    #5 dennis8582, 16. April 2012
  7. sikei
    sikei PC-User
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    warum um alles in der Welt AMD? Zum Zocken ist doch Intel aktuell (leider) die bessere Wahl. Nimm ein günstiges ASRock Board mit Z77 Chipsatz, warte noch eine Woche länger und bestelle eine neue Ivy Bridge, so in etwa:

    ASRock Z77 PRO4-M S1155 Intel Z77 4DDR3/4SATA3/4SATA2 retail - Hardware,

    Intel Core i5 3550 - BX80637I53550

    Corsair Ram kannst ruhig so verwenden, Gehäuse ist geschmackssache. Mein Vorschlag:

    Fractal Define R3 USB3.0 Black Pearl Midi Tower ohne Netzteil schwarz

    480W be quiet! Straight Power CM E9 80+ Gold - Hardware, Notebooks

    Da bist du bei etwa 500 €. Mit deiner Grafikkarte bist günstiger unterwegs als mit dem AMD-System und es ist deutlich leistungsfähiger (nebenbei auch leiser und verbraucht weniger Strom). Wenn du ne SSD willst leg nochmal 120 € drauf, ansonsten kannst du das auch nachrüsten.

    Falls es dir zu teuer wird wegen fehlender Grafikkarte nimm einen i3, dann kannst nochmal 70-80 € sparen. Mit einem Billiggehäuse kannst auch nochmal 30-40 € sparen.
     
    #6 sikei, 16. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2012
  8. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    also wenn du bei etwas aufwendigen spielen ingame mitfilmen möchtest, ist eine super grafikkarte erforderlich.. eine 6950 würde ich da mindestens nehmen..

    Das AMD-System oben finde ich gut und kann gekauft werden ;)
     
  9. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Also nur um es kurz klarzustellen, das AMD System kostet mit der HD6950 ganz sicher nicht mehr wie ein Intel System! Du bezahlst für die oben genannten Komponenten insg 520€, also CPU, Ram, MB, NT, Case und GPU, daran kann noch einiges geändert werden, bspw die HD7870, welche bei einem Intel System gepaart mit einer SSD für 700€ einfach nicht möglich ist.

    Eine 64 GB SSD reicht allemal für Windows und kostet auch "nur" rund 80€. Wenn der TE nicht übertakten will, reicht auch erstmal der Boxed Kühler, womit er genau im Budget ist, sollte er eine HD7870 nehmen. Der Phenom mag zwar vllt nicht mehr die neuste CPU sein und auch nicht so schnell wie die Sandys, allerdings ist er günstig und hat ein sehr gutes P/L. Weiterhin ist er dennoch eine sehr gute schnelle CPU, welche eine HD7870 nicht wirklich ausbremsen wird.


    Kurzum der Beitrag von sikei ist absolut unnötig, zumal auch falsche Informationen gegeben werden. 1333er Ram reicht mehr als aus, weil die Sandy Bridge und die Phenoms nicht von höheren Taktraten profitieren, da diese CPU's die Rams nicht ausnutzen können.
     
    #8 Bullet572, 18. April 2012
    1 Person gefällt das.
  10. samson0208
    samson0208 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,


    AMD Phenom II X4 965 ca 95€
    ASRock 990FX Extreme3 ca 90€
    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 ca 30€
    Club 3d Radeon HD7870 2GB
    be quiet! Pure Power CM 430W ca 55€
    BitFenix Shinobi Core USB 3.0 ca 50

    hab mir das System wie oben kauft, jedoch hatte ich bei der Bestellung die Grafikkarte geändert. Vorher hatte ich die Club 3d Radeon HD6950 2GB
    und nun wollte ich fragen ob das Netzteil ausreicht? Ich glaube das ist nun zu schwach?
     
    #9 samson0208, 4. Juni 2012
  11. XT240
    XT240 Computer-Experte
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    NT: 396W auf 12V
    ---------------------
    CPU: 125W
    Graka: 175W
    Rest: ~50W
    ---------------------
    350W

    Das Netzteil sollte reichen.
     
  12. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    jop, 430 W reichen für das System aus, wenn nicht übertaktet wird, wobei mir dann der Sinn eines 965er BEs nicht ganz erschließt.
     
  13. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Er muss ja nicht gleich sofort übertakten, aber möglich ist es ja alle mal mit dem chipsatz und der CPU, nur weil sies kann MUSS sie es ja NICHT die Rohleistung reicht ja auch so dicke aus, und der unterschied zu der nächsten nicht BE version beträgt grade mal 5€ und man hätte 400mhz weniger Takt.

    Also macht es schon Sinn die 5€ mehr zu investieren, weil wie so oft schon erwähnt hat man damit das bessere Preis/Leistungsverhaeltniss
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Beim AMD System ist er günstiger bei weggekommen.
     
    #13 Shadowchaser, 4. Juni 2012
Thema:

Neuer PC - gut so?

Die Seite wird geladen...

Neuer PC - gut so? - Similar Threads - gut

Forum Datum

Oppo A91 im Test: Schickes Design und gute Kamera treffen auf mittelmäßige Leistung

Oppo A91 im Test: Schickes Design und gute Kamera treffen auf mittelmäßige Leistung: Oppo A91 im Test: Schickes Design und gute Kamera treffen auf mittelmäßige Leistung Ich hatte in den vergangenen Wochen ein wenig Zeit, mir das Gerät mal genauer anzuschauen und will euch hier...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2020

POCO F2 Pro offiziell vorgestellt: Viel Hardware zu gutem Preis

POCO F2 Pro offiziell vorgestellt: Viel Hardware zu gutem Preis: POCO F2 Pro offiziell vorgestellt: Viel Hardware zu gutem Preis Xiaomis Tochterunternehmen POCO hat nun das neue POCO F2 Pro mit 5G offiziell vorgestellt und wieder einmal findet sich in dem...
User-Neuigkeiten 12. Mai 2020

Apple iPhone SE erweist sich im Teardown als überraschend gut reparierbar

Apple iPhone SE erweist sich im Teardown als überraschend gut reparierbar: Apple iPhone SE erweist sich im Teardown als überraschend gut reparierbar Ich schreibe das in Anführungsstrichen, da es sich natürlich nicht im klassischen Sinne um ein Einstiegsmodell handelt....
User-Neuigkeiten 27. April 2020

Google teilt Nutzern mit, wenn die Suchergebnisse nicht so gut sind

Google teilt Nutzern mit, wenn die Suchergebnisse nicht so gut sind: Google teilt Nutzern mit, wenn die Suchergebnisse nicht so gut sind Aber es soll Dinge geben, die nicht so gut gefunden werden. Wenn Nutzer etwas falsch schreiben, hat Google Systeme, die diese...
User-Neuigkeiten 23. April 2020

OnePlus 8 bekommt gutes Display bescheinigt

OnePlus 8 bekommt gutes Display bescheinigt: OnePlus 8 bekommt gutes Display bescheinigt Man gab heute bekannt, dass die kommende OnePlus-Flaggschiff-Serie die höchste Gesamtbewertung für Displays und den „Best Smartphone Display Award“ von...
User-Neuigkeiten 2. April 2020

Camera Go: Google will gute Fotos mit günstigen Geräten ermöglichen

Camera Go: Google will gute Fotos mit günstigen Geräten ermöglichen: Camera Go: Google will gute Fotos mit günstigen Geräten ermöglichen Sie soll für Android-Go-Smartphones gedacht sein und hört auf den Namen Camera Go. Das vor rund zwei Jahren vorgestellte...
User-Neuigkeiten 19. März 2020

Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games

Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games: Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games Das neue Humble Australia Fire Relief Bundle widmet sich dabei der derzeit wohl am meisten...
User-Neuigkeiten 17. Januar 2020

Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen Audiostandard LE Audio vor

Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen Audiostandard LE Audio vor: Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen Audiostandard LE Audio vor Dies ermöglicht völlig neue Anwendungsfälle für Audio.. . Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2020

Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020

Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020: Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020 . . Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020
User-Neuigkeiten 1. Januar 2020

dbrand Grip: Schutz und Skin gut kombiniert

dbrand Grip: Schutz und Skin gut kombiniert: dbrand Grip: Schutz und Skin gut kombiniert Gerade bei den iPhones und auch bei manch anderen Android-Flaggschiffen hat man mittlerweile ja einen vierstelligen Betrag in der Hosentasche. Ich...
User-Neuigkeiten 29. Dezember 2019

iRobot Braava jet m6 – Guter aber teurer Wischroboter ausprobiert

iRobot Braava jet m6 – Guter aber teurer Wischroboter ausprobiert: iRobot Braava jet m6 – Guter aber teurer Wischroboter ausprobiert Die Palette umfasst dabei diverse Gadgets, zu denen auch Saugroboter gehören, die es mittlerweile in allerlei verschiedenen...
User-Neuigkeiten 7. Dezember 2019

Google Maps soll in der Nacht gut beleuchtete Straßen hervorheben

Google Maps soll in der Nacht gut beleuchtete Straßen hervorheben: Google Maps soll in der Nacht gut beleuchtete Straßen hervorheben Offenbar ist aber ein neues Feature geplant, das in der Nacht Straßen hervorheben könnte, die besonders gut ausgeleuchtet und...
User-Neuigkeiten 5. Dezember 2019

My Storytime: Google lässt euch Gute-Nacht-Geschichten aufzeichnen

My Storytime: Google lässt euch Gute-Nacht-Geschichten aufzeichnen: My Storytime: Google lässt euch Gute-Nacht-Geschichten aufzeichnen Möglich macht es das Experiment „My Storytime„. Ich habe das Ganze einmal ausprobiert. My Storytime: Google lässt euch...
User-Neuigkeiten 21. November 2019
Neuer PC - gut so? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden