Neuer Pc gesucht! 400-450 euro

Diskutiere und helfe bei Neuer Pc gesucht! 400-450 euro im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo da ich meinen pc ( intel core 2 duo mit 2,13 ghz 4 gb ram ) an mein onkel weiter gegeben habe suche ich nen anderen pc dachte so bis 450 euro... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von T3O, 15. Dezember 2011.

  1. T3O
    T3O Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha

    Hallo
    da ich meinen pc ( intel core 2 duo mit 2,13 ghz 4 gb ram ) an mein onkel weiter gegeben habe suche ich nen anderen pc
    dachte so bis 450 euro
    Windows 7 64 bit habe ich
    Festlatte hab ich
    und Laufwerk habe ich auch
    Ich dachte an nen i3 oder sogar en i5
    Ist das in der preisklasse machbar ?
    Er sollte einen HDMI ausgang Optical ausgang und wenn möglich 1 oder 2 usb 3.0 steckplätze haben und 4 gb ram
    wens es preislich noch drin ist breuchte ich auch ein HTPC gehäuse mit Netzteil

    Zusammenbauen kann ich es soweit nur den Prozessor kann ich nicht aufs board basteln ^^

    Im conrad gibt es solche sets
    http://www.conrad.de/ce/de/product/873802/AUFRUeST-SET-INTEL-I5-2400-4-GB/0412049&ref=list

    http://www.conrad.de/ce/de/product/...-4-GB-1333-MHz-Intel-HD-3000/0412049&ref=list

    was haltet ihr davon ??

    der pc sollte weniger zum spielen sein eher so als multimedia zentrale und office anwendungen und evtl hier und da mal ne videobearbeitung

    Gruß Sascha
     
  2. User Advert

  3. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Aufrüstsets sind für die Tonne. Viel zu Teuer.. Das ist schon fast eine Frechheit!

    Für einen HTPC brauchst du keinen i5. Das wäre Geldverschwendung. Da reicht ein kleiner i3 2100. Der spart zudem Strom.
    Also brauchst du keine Grafikkarte? Im 2100 ist ja eine Grafikeinheit integriert.

    Sowas wäre optimal für einen HTPC:
    http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-204663

    Case musst du dir selbst raussuchen. Von HTPC Cases hab ich keine Ahnung. ^^
    Hast ja noch 180€ Luft.
     
  4. T3O
    T3O Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
    Ne eine grafikkarte brauch ich nicht und wenn doch irgendwann mal in naher zukunft kann ich ja noch ne kleine dazu stecken

    aber die zeiten des zockens sind vorbei =))

    packt denn der integrierte grafik chip die aktuellen multimedia inhalte ??

    und was kostet ein i5 mehr an aufpreis ?
    werde ich den unterschied von meinem alten cpu zum neuen sehr merken ?
    danke gruß sascha
     
  5. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Wenn du nur HD Videos etc guckt bzw. das macht, was man mit einem HTPC so macht, reicht es dicke.

    Der i5 kostet momentan knapp 200€. Also ~100€ mehr.

    Du wirst aufjedenfall einen dicken Leistungsunterschied spüren.
     
  6. T3O
    T3O Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
    Wäre es theoretisch möglich mal ne runde cs:s zu spielen ??
    Jetzt nicht das ich das unbedingt brauch aber sonst ist halt mein steam Account ungenutzt
    Wenn ich zock dann eh meist auf der PS3 mit Freunden
    Video Konvertierung ist auch möglich ??
    ( ins iPad Format )
    Danke gruß Sascha
     
  7. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo
    Wenn die Grafik von Css auch ultra-low ist, dürfte das funktionieren :D
    Das Konverten sollte auch funktionieren.

    Grüße
     
  8. T3O
    T3O Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
  9. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Lol, da unterschätzt wohl jemand die HD2000.
    CS:S läuft auf Mittel-Hoch. Eher Mittel. ;)

    Ja, das reicht aus.
    Wenn du willst, kannste auch noch den i5 2500K reinhauen.
    Der hat noch eine bessere Grafikeinheit verbaut. Das dürfte für CS:S in Hoch ausreichen.
     
  10. Spastardo
    Spastardo BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    31
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    151418
    Steam-ID:
    Spastardo
    Hm. Aber dann nicht mit sehr viel Fps, und es kommt auch drauf an, mit welcher Auflösung er spielt^^
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #10 Shadowchaser, 15. Dezember 2011
  12. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Die integrierte HD6410D ist 3% schneller, als die HD3000.
    Allerdings hat die CPU weniger Rechenleistung. Kostet aber auch deutlich weniger als der 2500K.

    Das muss dann der TE entscheiden.
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ein 2500K ist für einen HTPC übertrieben.

    Man könnte auch einen Llano Vierkerner nehmen, welcher nochmal eine deutlich bessere IGP hat, aber einen Vierkerner halte ich für übertrieben.

    Edit: Ok, wenn er Videos konvertieren will ist ein starker Vierkerner wieder gut.^^
     
    #12 Shadowchaser, 15. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2011
  14. T3O
    T3O Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
    Ist der AMD denn gut ?
    Soll ja nicht nur als HTPC dienen sondern auch office anwendungen und so übernehmen
     
  15. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    Was heißt schon "gut" ?

    Auf jeden Fall für den Anwendungsbereich vollkommen ausreichend!
     
  16. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Der AMD ist gegen den 2500K ein "nichts".
    Dafür kostet er aber auch das 4 fache. ;)

    Der AMD hat weniger Rechenleistung, was sich negativ auf Videokonverting auswirkt.

    Der Intel hat wesendlich mehr Rechenleistung, aber dafür eine verdammt schwache IGP, was sich negativ auf die Spieleleistung auswirkt.
    Aber du kannst ja dann später noch eine kleine Grafikkarte dazu schrauben.

    Würde aus Vernunft den AMD nehmen, da er einfach für deine Zwecke das bessere P/L hat.
     
Thema:

Neuer Pc gesucht! 400-450 euro

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden