Kaufberatung Neuer PC bis ~850€ (Bildbearbeitung,Videoschnitt,Spiele)

Diskutiere und helfe bei Neuer PC bis ~850€ (Bildbearbeitung,Videoschnitt,Spiele) im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen, ich möchte meinen 1-Kern 2,8Ghz Athlon endlich in die Wüste schicken. Da ich hardware-technisch derzeit nicht mehr auf dem laufenden... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von killbill, 29. September 2010.

  1. killbill
    killbill Grünschnabel
    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen 1-Kern 2,8Ghz Athlon endlich in die Wüste schicken.
    Da ich hardware-technisch derzeit nicht mehr auf dem laufenden bin, wende ich mich vertrauensvoll an euch :D

    + Budget: 800€ (Sollte es aufgrund schlüssiger Komponenten etwas mehr werden, wäre es auch kein Beinbruch, da die Kiste wieder ein paar Jahre halten soll)

    + Einsatzgebiet: Bildbearbeitung, ab und zu Videoschnitt, ab und zu Gaming

    Habe schon recherchiert, bin mir aber dennoch recht unschlüssig was einige Grundlegende komponenten angeht.

    In der Preisklasse könnte ein AMD Phenom II X6 oder evntl. ein Intel i5/i7 zum Einsatz kommen. Was meint ihr wäre hier der geeignetere Prozessor? (keine Grundsatzdiskussion AMD<->Intel)

    Da ich den PC zur Bildbearbeitung einsetzen möchte, sollte auch eine einigermaßen gute Grafikkarte zum Einsatz kommen. Habe auch noch einen Beamer über Component angeschlossen. HDMI wäre am Beamer zwar möglich, dieser ist jedoch durch einen Blu-Ray-Player besetzt. Graka mit Component als TV-Out wäre also nicht schlecht - wenns das überhaupt noch gibt...)

    In den Wahl der Komponenten bin ich recht offen. Hatte bisher sehr gute Erfahrungen mit Gigabyte-Mainboards gemacht.

    RAM: reichen 4GB oder eher mehr?

    Ich währe euch sehr Dankbar wenn ihr mir bei der Zusammenstellung helfen könntet! Darf auch gerne ein Komplettsystem sein.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß killbill
     
    #1 killbill, 29. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    [​IMG]
    Starke CPU. 8GB Ram. Grafikkarte oberstes Mittelfeld fürs gelegentliche zocken. Für Bildbearbeitung ist die Graka gar nicht so wichtig. Wenn dann nur mit CUDA UNterstützung.
     
    #2 Shadowchaser, 29. September 2010
  4. killbill
    killbill Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Shadowchaser,

    danke für die schnelle Antwort und die Konfiguration.
    Habe mir bei Alternate, nach deiner Vorlage mal einen PC Konfiguriert.

    Folgende Komponenten konnte ich im Konfigurator nicht auswählen und habe diese ersetzt:

    Lüfter: Mugen 2 Rev.B ---> Zalman CNPS9500A LED
    Mainboard: GA-770T-USB3 ---> GIGABYTE GA-890GPA-UD3H
    RAM: 2xCorsair DIM 4GB DDR3 --->2xKingston ValueRAM DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit

    Sind die Komponenten ok? Oder evntl. auf etwas anderes gehen?

    Durch anderes Mainboard (80€ -->115€), andere RAMS (150--->180€), größere HDD - 500GB --> 1TB (38€ --> 90€) + Win7 Home 64Bit (85€)
    bin ich mit ~935€ leider übers Ziel hinausgeschossen. Hmm da muss ich nochmal drüber schlafen. Evntl. erstmal nur 1x4GB?
     
  5. Roam
    Roam BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    26
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    118895
    Der Preis den Shadow gepostet hat war von Mix und deiner ist von Alternate logisch das es dort teurer ist du musst ja den zusammenbau zahlen ausserdem ist Alternate an sich nicht der Tiefpreis König.

    Desweiteren bezweifle ich das die Kingston Value RAMs Qualitäts mässig mit den Corsair Modellen mitkommen.

    Zu dem Zalman Kühler: Wenn er Leistung bringen soll ist das Teil auch dementsprechned laut darüber musst du dir im klaren sein dies kann auch nicht durch einen Lüfter tausch geändert werden da der Lüfter nicht austauschbar ist.

    Wie kommst du auf die Preiserhöhung durch 1TB Festplatte das steht doch bei Shadow nicht oder ?
     
  6. killbill
    killbill Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Roam,
    also nicht Alternate sondern Mix... Ich hatte einfach die Artikelnummern bei google eingegeben und bin immer bei alternate gelandet, daher dachte ich er hat die Zusammenstellung dort gemacht.

    Beim Austausch des "Lüfters" hatte ich mich falsch ausgedrückt, ich meinte natürlich den kompletten Kühler, da der von Shadow angegebene Kühler in der Alternate-PC-Config nicht ausgewählt werden konnte.

    Zur HDD --> Shadow hatte eine 500GB gewählt, ich dachte eher an eine 1TB. Konnte er ja nicht wissen, da ich das zuvor nicht erwähnt hatte

    Dann schau ich mir die Sache mal bei Mix an.

    Danke soweit!
     
  7. Roam
    Roam BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    26
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    118895
    Bei Mix müsstest du das ganze allerdings selbst zusammenbauen.

    Ich spreche auf vom Kühler, und zwar vom Zalman dessen Lüfter sehr laut ist.
     
    #6 Roam, 29. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  8. killbill
    killbill Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Zusammenbauen würd ich hinbekommen, wäre nicht der erste, wenn ich die Kiste allerdings zusammengebaut für nen kleinen Aufpreis kriegen würde würde ich aufgrund derzeitigem Zeitmangel nicht nein sagen.
    Hättest du evntl. noch ne Alternative zu Alternate wo man sein System komplett konfigurieren kann und es zusammengebaut geliefert bekommt?

    Okay, zwecks Lüfter haben wir uns wohl missverstanden
     
  9. Roam
    Roam BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    26
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    118895
    Mir fällt auf anhieb niemand ausser Alternate ein wenn man es zusammengebaut haben will muss man wohl den Alternate Aufpreis zahlen.
     
  10. killbill
    killbill Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Okay der Zusammenbau kostet bei Alternate zusätzlich zu den höheren Preisen nochmal 79€, damit ist das Thema zusammenbauen lassen durch :D
     
  11. sky50
    sky50 Aussteiger
    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    33
    Name:
    Mike
    1. SysProfile:
    128493
    2. SysProfile:
    150407
    Bei Hardwareversand.de kostet das Zusammenbauen nur 20€ und auch sonst sind die recht günstig. Allerdings hab ich noch keine Erfahrungen damit gemacht.
     
  12. killbill
    killbill Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal nochmal bei hardwareversand.de geschaut und eine Zusammenstellung gemacht.

    Ist zwar immernoch über 900€ aber ich denke ich kann mich inzwischen mit anfreunden:
    Könnte jemand nochmal einen Blick drüber werfen. Wäre super. Evntl. gibts ja noch Verbesserungspotential. Danke!

    Achja hab das Gigabyteboard gegen eines von Asus getauscht, da bei hardwareversand fast alle GA-Boards lange lieferzeiten haben. Ist das Asus gut oder gibts eventuell "besseres" für weniger Geld
    http://s13.directupload.net/images/100929/ipnwb5lz.jpg

    Hinweis durch den Moderator peacemillion:
    Bitte beachte die maximalen Bildmaße von 900x900 Pixeln


    sorry
     
    #11 killbill, 29. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  13. Roam
    Roam BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    26
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    118895
    Ich denk das Mobo macht keinen grossen Unterschied solange du nich Ocen willst, allerdings sind die Caviar Black Relativ laut wenns dich nicht stört haste dafür ne schnelle Platte.
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also das Netzteil würde ich nicht nehmen für das Geld. Da ist das Coolermaster besser. Und Festplatte entweder ne Samsung F3 oder Wd Blue. Die sind auch billiger. Die 1TB Versionen.

    Ram da mußte es nicht unbedingt Corsair sein. Kannst auch anderen nehmen. Kannst auch erstmal 4GB Ram nehmen. Dachte nur das es für Vidoebearbeitung und für die Zukunft schon mal besser ist. Aber 4 GB reichen auch.;)

    Das Mobo finde ich etwas teuer. Die Gigabyte tun es auch. Außerdem gibt es von Asus noch günstigere für ~100 Euro.

    Ja und Alternate ist ziemlich teuer.
     
  15. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Mein Vorschlag =)

    Unterscheidet sich nicht sehrviel von den anderen, musst dir da nur Gehäuse noch aussuchen. und evtl, falls notwendig noch ein Laufwerk, wenn das alte nicht mehr taugt!

    Dann biste im schnitt auch immer noch in dem berreich der 800€, es gibt viele günstige Gehäuse ~50€ die was taugen dazu 2-3 Lüfter und ein Laufwerk, das sollte es für 100€ schon noch geben.


    Lässt sich auch alles bis jetzt bei einem Händler bestellen, für minimal etwas über 700€

    Kann zwar zu dem Anbieter Jacob Elektronik nicht viel sagen, aber wenn man sich die Bewertungen im gz.de anschaut, so hat dieser doch im schnitt sehr viele Bewertungen so wie Mind. Hardware, Alternate und alle andern bekannten.
     
    #14 SeGGi, 29. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo geht auch. Mit 4GB Ram und ohne Gehäuse wäre ich auch auf den selben Preis gekommen. Wobei der ausgesuchte Ram wirkich sehr billig ist. Und du hast nen DVD-Brenner vergessen.;)
     
Thema:

Neuer PC bis ~850€ (Bildbearbeitung,Videoschnitt,Spiele)

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden