Neuer Gaming-PC

Diskutiere und helfe bei Neuer Gaming-PC im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen Ich will mir einen Pc zusammenstellen, dazu bräuchte ich eure hilfe. Es währe hilfreich ,wenn ihr die Hardware aus dieser... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Aemix, 11. März 2009.

  1. Aemix
    Aemix Grünschnabel
    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Emir
    1. SysProfile:
    97105

    Hallo zusammen

    Ich will mir einen Pc zusammenstellen, dazu bräuchte ich eure hilfe.

    Es währe hilfreich ,wenn ihr die Hardware aus dieser Seite,www.digitec.ch , mir vorschlagen könnt.

    Der Preis sollte Zwischen 800-100 CHF sein .

    Kein vorinstalliertes Betribssystem.

    Ich hoffe ihr bring ein paar Vorschläge.

    mfg

    Aemix
     
  2. User Advert

  3. Acceleracer
    Acceleracer BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    87219

    Also das wäre gut:

    AMD Phenom II X4 940 Black Edition, 3.0GHz, AM2+, QuadCore


    * CHF 289.-

    Gigabyte GA-MA790X-UD4, AMD 790X, Socket AM2+/AM3, CF



    * CHF 142.-

    Kingston HyperX, 2x2GB, DDR2-1066, CL5


    * CHF 79.-

    Sapphire HD 4870 1GB, PCI-E 2.0, 1024MB GDDR5


    * CHF 295.-

    Insgesamt: 805CHF

    Brauchst du auch noch Gehäuse+Laufwerke oder hast du das schon?

    Sonst noch das:

    Samsung HD502IJ, F1, 7200rpm, 16MB, 500GB, SATA-II


    * CHF 78.-

    Netzteil: Be Quiet Dark Power BQT P7-PRO-450W, Pro Edition

    * CHF 135.-

    Damit wären es 1000CHF

    Noch einen DVD-Brenner, oder hast du den schon? Sonst:

    Samsung WriteMaster 22x DVD±RW Writer, SATA, black

    * CHF 36.-

    Gehäuse?

    Diese hier:
    Sharkoon Rebel 9 Economy Edition, schwarz


    * CHF 88.-

    Damit wären es aber schon 1142CHF

    Damit würde aber jedes Spiel max. laufen.
     
    #2 Acceleracer, 11. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2009
  4. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    würde nen etwas dickeres Netzteil und die Rebel9 Value empfehlen, ansonsten vollste zustimmung.
     
    #3 _schulle_, 11. März 2009
  5. Aemix
    Aemix Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Emir
    1. SysProfile:
    97105
    Also ich hab eigentlich an einem Core 2 Duo gedacht, und dehn nacher übertakten?
    Z.B. mit demP5Q P45?
    Oder lohn sich doch der Phenom 2 mehr?
     
  6. W4rl0cK
    W4rl0cK Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Diego
    1. SysProfile:
    90850
    Ich würde auch das System von Acceleracer nehmen aber wenn du ein Intel möchtest würd ich das nehmen:

    Intel Core 2 Quad Q9550 E0, Quad Core, 2.83 GHz, 2x6MB


    * CHF 343.-

    Asus P5Q-E, Intel P45, Socket 775, EPU, Express Gate, CF X


    * CHF 183.-

    Corsair TWIN2X4096-6400C5, 2x2GB, DDR2-800, CL5


    * CHF 55.-

    Sapphire HD 4870 1GB, PCI-E 2.0, 1024MB GDDR5


    * CHF 295.-

    Total: CHF 876.-

    Und der rest steht ja schon, aber wie gesagt, mit AMD kommt's günstiger und wahrscheindlich auch besser ;)

    Edit: Warum einen C2D? Die Quad's sind besser aber kannst auch anstatt den Q9550 ein E8500 oder E8600 nehmen
     
  7. Acceleracer
    Acceleracer BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    87219
    Hast recht schulle, aber aemix muss noch entscheiden ob er etwas mehr ausgibt, und ob er schon HDD oder DVD-Laufwerk hat- nen DVD-Brenner hat doch fast jeder- IDE tut´s auch...

    Den PhenomII X4 940 BE kannst du super übertakten- selbst mit Boxed-Lüfter über Multi 4x 3,8Ghz.
     
    #6 Acceleracer, 11. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2009
  8. Aemix
    Aemix Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Emir
    1. SysProfile:
    97105
    Also, ich brauch nur diese Hardware: CPU, GPU, Netzteil, Gehäuse, RAM, Mainboard(würde ich das P5Q nehmen)
     
  9. W4rl0cK
    W4rl0cK Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Diego
    1. SysProfile:
    90850
    Wenn du das P5Q nimmst kannst du aber einfach kein AMD prozessor draufhaun. Ist aber deine entscheidung. Der 940 ist im moment im P/L verhältnis der beste.

    Das Netzteil Be Quiet Dark Power BQT P7-PRO-450W wird reichen und beim Gehäuse ist es so ne geschmacksache....
     
  10. Acceleracer
    Acceleracer BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    87219
    Also der AMD den ich da empfhelen würde:

    AMD Phenom II X4 940 Black Edition, 3.0GHz, AM2+, QuadCore


    * CHF 289.-

    Sharkoon Rebel 9 Economy Edition, schwarz


    * CHF 88.-

    Netzteil: Be Quiet Dark Power BQT P7-PRO-450W, Pro Edition

    * CHF 135.-

    Gigabyte GA-MA790X-UD4, AMD 790X, Socket AM2+/AM3, CF



    * CHF 142.-

    Kingston HyperX, 2x2GB, DDR2-1066, CL5


    * CHF 79.-

    Sapphire HD 4870 1GB, PCI-E 2.0, 1024MB GDDR5


    * CHF 295.-
     
    #9 Acceleracer, 11. März 2009
  11. Aemix
    Aemix Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Emir
    1. SysProfile:
    97105
    Also sie Zusammenstellung ist schon gut, aber ein wenig teuer.
    Ich hätte aber auch ein Intel E4500 zuhause, vielleicht könnte ich den nehmen.
    Dan lohn sich eben für mich die 4870, oder sogar die GTX 260.
    Und beim Mainboard würde ich das P5Q Pro nehmen.
    Ist das gut so?
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bei der GRafikkarte würde ich auch nen schnelleren Prozessor nehmen. Das BOard habe ich auch und da kannst du den dicksten INtel Quadcore draufkloppen.

    Ich glaube bei einer HD4870/GTX 260 sollte es schon mindestens ein 8´er Coreduo sein.

    Würde die Hd4870 nehmen wegen dem P/L.
     
    #11 Shadowchaser, 14. März 2009
  13. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    und weil sie besser is als die 260er^^
     
  14. Nuerne89
    Nuerne89 Computer-Guru
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    70214
    2. SysProfile:
    70233
    nicht besser und nicht schlechter - aber dafür billiger^^

    zum prozessor. der q9550 wür sicher ne gute wahl, aber ist halt recht teuer. der q9300/9400 wär hier vllt ne günstige alternative. ansonsten den e8500. amd mag ich ni so^^ (übertakten übern multi find ich sinnlos. ohne größeren bustakt bringt das nicht unbedingt viel mehr.)
     
  15. Speedy Gonzalez
    Speedy Gonzalez Praktikant
    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    aber hier gehts ja nicht darum was du bevorzugst sondern er muss ja entscheiden was er letzendlich haben will ^^ soll jetzt nicht böse gemeint sein oder so ;)

    allerdings wäre es dumm einen amd zu nehmen weil du ja wie gesagt das mainboard weiterverwenden möchtest.
     
    #14 Speedy Gonzalez, 15. März 2009
  16. Aemix
    Aemix Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Emir
    1. SysProfile:
    97105
    @ Speedy Gonzalez: Stimmt :)
    @ Bidde 1bit/ shulle: Laso auf der Seite digitec.ch, sehe ich dass die GTX 260 einiges günstiger ist(Aktion)
    Die GTX 260 ist 249 Fr. und die 4750 GDDR5 ist 295 Fr.
    Soweit ich weiss sind beide ewa gleich gut oder?

    Beim Prozessor würde ich den E8400/8500 nehmen wobei ich nicht weiss wie Viele Übertaktungmöglichkeiten das P5Q bietet.
    Den E8500 würde ich schon gerne auf 3.6 GHz, aber vielleicht brauche ich dann aber auch einen anderen Kühler oder?
     
Thema:

Neuer Gaming-PC

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming-PC - Similar Threads - Gaming

Forum Datum

LG bringt vier neue Gaming-Monitore der UltraGear-Serie

LG bringt vier neue Gaming-Monitore der UltraGear-Serie: LG bringt vier neue Gaming-Monitore der UltraGear-Serie Die Auflösungen reichen von 1080p (dafür mit 240 Hz) bis hin zu 4K (mit 144 Hz) und bei allen Modellen ist HDR-Unterstützung vorhanden.. ....
User-Neuigkeiten 31. Mai 2020

GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service

GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service: GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service Auch Nvidia mischt mit GeForce NOW fleißig mit. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass man neue Spiele veröffentliche – Ende April...
User-Neuigkeiten 28. Mai 2020

Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro

Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro: Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro Es handelt sich, wie bei der bereits erhältlichen G915, um eine mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung ohne Ziffernblock. Dank...
User-Neuigkeiten 26. Mai 2020

Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr

Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr: Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr Das wollen Anbieter wie nubia mit seiner Marke RedMagic aber auch Black Shark, verbandelt mit Xiaomi, ändern. Kürzlich habe ich ja...
User-Neuigkeiten 24. Mai 2020

Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert

Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert: Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert Die Gaming-Lösungen verkauft Sennheiser unter dem Epos-Label und bietet mit dem GSP 600 ein geschlossenen Headset...
User-Neuigkeiten 24. Mai 2020

Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört

Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört: Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört Auch Zubehör wird eine Menge gekauft, Tastaturen, Mäuse, Mauspads und Co. Die RGB-Beleuchtung darf natürlich auch nicht fehlen.. Teufel Cage 2020:...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2020

Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features

Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features: Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features Was hat der Browser mit Gaming zu tun? Nun ja, wer das letzte bisschen Performance aus seinem Rechner herauskitzeln...
User-Neuigkeiten 19. Mai 2020

Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops)

Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops): Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops) Mai 2020 ein Gaming-Notebook zu Aldi Nord und Aldi Süd. Ab jenem Datum bekommt ihr beim Discounter nämlich das Erazer P15609...
User-Neuigkeiten 18. Mai 2020

Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor

Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor: Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor Besonders hebt man aber das neue Notebook Alienware Area-51m (siehe Artikelbild) hervor, das nun auf Intel Core der zehnten Generation mit bis...
User-Neuigkeiten 14. Mai 2020

Project xCloud: Ist das die Zukunft des mobilen Gamings? Erste Erfahrungen!

Project xCloud: Ist das die Zukunft des mobilen Gamings? Erste Erfahrungen!: Project xCloud: Ist das die Zukunft des mobilen Gamings? Erste Erfahrungen! Neben einer Einladung von Microsoft (Registrierung via xbox.com), braucht ihr einen aktuellen Controller mit...
User-Neuigkeiten 9. Mai 2020

Black Shark 3: Gaming-Smartphone ist ab sofort in Europa erhältlich

Black Shark 3: Gaming-Smartphone ist ab sofort in Europa erhältlich: Black Shark 3: Gaming-Smartphone ist ab sofort in Europa erhältlich Es handelt sich hier um Gaming-Smartphones, die also vorwiegend auf Spieler abzielen. So hält der Qualcomm Snapdragon 865 als...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2020

Lenovo Legion: Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display zeigt sich

Lenovo Legion: Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display zeigt sich: Lenovo Legion: Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display zeigt sich Das neue Smartphone soll ein Display mit 144 Hz bieten und würde damit zum RedMagic 5G aufschließen, das sich ebenfalls eines...
User-Neuigkeiten 6. Mai 2020

HP Omen 27i: Neuer Gaming-Monitor mit 165 Hz und Nvidia G-Sync

HP Omen 27i: Neuer Gaming-Monitor mit 165 Hz und Nvidia G-Sync: HP Omen 27i: Neuer Gaming-Monitor mit 165 Hz und Nvidia G-Sync Es handelt sich um ein IPS-Modell, das 98 % des DCI-P3-Farbraumes abdecke. Die native Auflösung liegt bei 2.560 x 1.440 Bildpunkten...
User-Neuigkeiten 4. Mai 2020
Neuer Gaming-PC solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden