1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kaufberatung neuer Gaming PC - kann ich alten CPU-Kühler verwenden (IFX-14)?

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von starbuck, 19. Oktober 2013.

  1. starbuck

    starbuck Grünschnabel

    Registriert seit:
    19. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Hi, ich will aus folgenden Komponenten einen Gaming PC basteln:

    http://s7.postimg.org/8fkwb4ovf/NEW_PC.png

    Dazu habe ich noch aus meinem letzten PC einen IFX-14 Kühlkörper rumliegen, kann ich den mit diesem Board+CPU verwenden?

    Für Meinungen und Tips zu der gewählten Konfiguration wäre ich dankbar.
     
    #1 starbuck, 19. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2013
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Beim Prozessor könnte man eventuell sparen und einen i5 nehmen, zum zocken ist der optimal.

    Muß es eine so große SSD sein? Alternativ könnte man auch diese hier nehmen:Samsung SSD 840 Evo Series 500GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE500BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland und gut 100 Euro einsparen.

    Der Monitor ist auch relativ teuer. Wenn du keine professionelle Fotobearbeitung machst kann man auch einen günstigeren nehmen.

    Restliche Komponenten wie Gehäuse und Netzteil sind vorhanden?

    Zum CPU-Kühler kann ich nichts sagen, die Bezeichnung kenne ich nicht. Welche Marke ist das denn?
     
    #2 Shadowchaser, 19. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2013
  3. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    nein der passt nicht auf´s board.
    brauchst einen mit sockel 1150.
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wieso? Das Board was er ausgewählt hat ist doch Sockel 1150.
     
    #4 Shadowchaser, 19. Oktober 2013
  5. starbuck

    starbuck Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    19. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es soll hauptsächlich Top Hardware sein damit ich die neuesten Games zocken kann (wenn ich Zeit und Lust habe) und das auch hoffentlich in 2-3 Jahren.

    CPU sollte schon die 4770k sein, ich werde den Rechner auch zum simulieren von Netzwerken nutzen (GNS3) was sehr Prozessorintensiv ist.

    Aber die SSD werde ich überdenken und mich nochmal informieren... guter Tip!
    Also nicht unbedingt die Größe, ich hab ne große Spielesammlung (steam) und will die eigentlich dort ablegen. Und da in Zukunft die Anwendungen und Spiele wahrscheinlich nicht kleiner werden schadet bisl mehr Platz auf der SSD nicht oder?

    Stimmt schon, ist nen haufen Geld (zumindest für mich) aber ich hab seit 4 Jahren nur Laptop und will mir mal wieder nen richtig schickes System gönnen...

    Der Kühler ist von Thermalright:
    Thermalright IFX-14 - The Giant Of Cooling - CPU Cooler Charts 2008, Part 1

    Liegt allerdings schon 5 Jahre bei mir rum. Abgesehen davon das ich nicht weiß ob der Kühler auf dem neuen Board+CPU passt, hat das Alter des Kühlers (Flüssigkeit in den Heatpipes) Auswirkungen auf die Effizienz und Kühleigenschaften?
     
  6. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    der Thermalright IFX-14 entstammt der zeit von Sockel 775
    zu Zeiten des Core I7 wurde der IFX-14 schon nicht mehr verkauft
    es gibt aber einige aktuelle Mainboards von Asrock, die auch Bohrungen für Sockel 775 besitzen
    dort könntest du den kühler wieder verbauen
    sind bei Asrock allerdings nur die Z77 Mainboards
    somit müsstest du Sockel 1155 wählen, sprich:

    ASRock Z77 Extreme6
    Intel Core i7-3770K, 4x 3.50GHz
     
    #6 Mr_Lachgas, 19. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2013
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Vielleicht einfach einen neuen Kühler kaufen, ich denke bei dem Gesamtbudget kein Problem. Dann kann man auch den aktuellen Sockel verwenden.

    Was für ein Netzteil hast du eigentlich?
     
    #7 Shadowchaser, 19. Oktober 2013
  8. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
  9. starbuck

    starbuck Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    19. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  10. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ich kenne den IFX-14 jetzt nicht, aber ich denke schon, dass es sich lohnt einen älteren Kühler auch weiter zu verwenden, wenn die Kühlleistung stimmt. Das habe ich bei mir ja nicht anders gemacht. Und 10€ für so eine Halterung, sind immerhin besser wie 40€ für einen neuen Kühler, der bspw genauso gut kühlt wie der schon vorhandene.
     
  11. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    der IFX-14 lag damals bei 60 - 70 €
    und war der erste kühler, an dem sich 3x 140 mm Lüfter betreiben ließen

    janary hat den kühler noch in verwendung
    http://saved.im/mtu1mzk2cjfh/pc2.jpg
     
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    In ca. 1-2 Wochen kommt von AMD das neue Spitzenmodell 290x. Vielleicht wartest du noch solange, die KArte soll so schnell wie die Titan werden, eventuell sogar schneller.

    Von Nvdia ist eine Gtx 780 TI angekündigt.

    Vielleicht tut sich da auch noch preislich etwas bei den anderen Karten.
     
    #12 Shadowchaser, 19. Oktober 2013
  13. starbuck

    starbuck Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    19. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Gehäuse ist ein Antec P182 und Netzteil ist ein Antec TP3-650.
    -------------------------------------------------------------
    Oha! danke für die Info, das werde ich dann wohl noch abwarten...
     
    #13 starbuck, 19. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2013
  14. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    Das Netzteil sollte locker reichen. :)
    Dein Gehäuse gefällt mir. :D

    Was den Monitor angeht, so würde ich vielleicht doch auf eine günstigere und gute Variante zurückgreifen.
    Zum Beispiel auf einen AOC i2369Vm, 23" oder ein Acer S5 Slim Line S235HLBbmii, 23"
     
    #14 niphja, 20. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2013
Die Seite wird geladen...

neuer Gaming PC - kann ich alten CPU-Kühler verwenden (IFX-14)? - Weitere Themen

Forum Datum

Arbeitsspeicher vom alten pc in neuen verwenden

Arbeitsspeicher vom alten pc in neuen verwenden: Arbeitsspeicher vom alten pc in neuen verwenden
Computerfragen 10. Dezember 2013

PC alte Festplatte verwenden?

PC alte Festplatte verwenden?: PC alte Festplatte verwenden?
Computerfragen 11. Oktober 2013

Thermalright IFX-14 mit Sockel-2011-Board verwenden? Leserbrief der Woche

Thermalright IFX-14 mit Sockel-2011-Board verwenden? Leserbrief der Woche: Thermalright IFX-14 mit Sockel-2011-Board verwenden? Leserbrief der Woche 24.03.2012 16:30 - Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik...
PCGH-Neuigkeiten 24. März 2012

Noctua NH-C14: Neuer CPU-Kühler mit zwei 14-cm-Lüftern

Noctua NH-C14: Neuer CPU-Kühler mit zwei 14-cm-Lüftern: Noctua NH-C14: Neuer CPU-Kühler mit zwei 14-cm-Lüftern 23.11.2010 17:03 - Mit dem NH-C14 stellt Noctua einen neuen CPU-Kühler vor, der in Top-Flow-Bauweise ausgeführt ist und dank zweier Lüfter...
PCGH-Neuigkeiten 23. November 2010

Thermalright Cyclone angeblich besser als IFX-14 + weitere Kühler und Gehäuse

Thermalright Cyclone angeblich besser als IFX-14 + weitere Kühler und Gehäuse: Thermalright Cyclone angeblich besser als IFX-14 + weitere Kühler und Gehäuse 10.06.2009 11:48 - Thermalright erweitert seine Produktpalette und präsentierte auf der Computex in Taipeh einige...
PCGH-Neuigkeiten 10. Juni 2009

Alphacool stellt CPU-Kühler der neuen HF-14-Serie vor

Alphacool stellt CPU-Kühler der neuen HF-14-Serie vor: Alphacool stellt CPU-Kühler der neuen HF-14-Serie vor 25.02.2009 10:38 - Sowohl der HF 14 Livingstone, als auch der HF 14 Yellowstone werden für die Sockel 775, 1366 und 1160 erscheinen....
PCGH-Neuigkeiten 25. Februar 2009

Thermalright IFX-14 CPU Kühler @ Spielesuechtig.de

Thermalright IFX-14 CPU Kühler @ Spielesuechtig.de: CPU Kühler gibt es viele, aber nicht jeder Kühler taugt um große Mengen an Wärme abzuführen. Einer der bekannten Hersteller die mit ihren Kühlern in der Lage sind dies zu leisten ist Thermalright....
Luft- & Wasserkühlung 6. Mai 2008

Passt der CPU-Kühler Thermaltake IFX-14 in mein Gehäuse?

Passt der CPU-Kühler Thermaltake IFX-14 in mein Gehäuse?: Hi wollt mal fragen, ob der CPU-Kühler Thermaltake IFX-14 in mein NZXT Alpha Gehäuse Passt, da dieser schon ziemlich hoch ist (161mm). Hab im Seitenteil nen 120mm Lüfter, der glaub ich dem...
Luft- & Wasserkühlung 1. Januar 2008

Diese Seite empfehlen