Kaufberatung Neuer Gaming PC für 800€

Diskutiere und helfe bei Neuer Gaming PC für 800€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo alle zusammen Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen PC System und kann mich einfach nicht entscheiden. Wäre nett, wenn... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von marcikobold, 9. August 2012.

  1. marcikobold
    marcikobold Grünschnabel
    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Hallo alle zusammen

    Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen PC System und kann mich einfach nicht entscheiden.
    Wäre nett, wenn Ihr mich beraten könntet und eine Konfig postet.

    Ich will Spiele wie BF3 auf High oder Ultra spielen und auch Spiele die in der nächsten Zeit raus kommen, spielen können.
    Der Pc sollte USB 3.0 besitzen und leise laufen.
    Weiterhin benötige ich Windows 7 Home 64bit und jemand der mir den PC zusammenbaut.
    RAM wollte ich, wenn es geht 12GB oder 16GB. Wenn es das Budget sprengt, meinet wegen auch 8GB.
    Habe auch an einen Intel i5-3450 oder ähnlichen gedacht.
    Die Grafikkarte vielleicht eine Radeon 7850/7870/7950 oder GTX 560Ti.
    Der Rest ist mir relativ Schnuppe...

    Das Budget liegt bei ca. 800€. Maximal, aber auch wirklich wenn es unbedingt sein muss 850€.

    Auf eine Antwort freu ich mich

    Danke
     
    #1 marcikobold, 9. August 2012
  2. User Advert

  3. marcikobold
    marcikobold Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für deine Antwort.

    Gibt es noch weitere Vorschläge??
     
    #3 marcikobold, 9. August 2012
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Von a-malek die Config ist ganz gut. Nur warum so einen fetten Kühler? Der Rechner ist doch nicht auf OC ausgelegt. Da würde ein schlankerer auch reichen.

    Beim Gehäuse kann man das Midgard II nehmen, das hat Front USB 3.0.

    Als Netzteil könnte man auch dieses nehmen: be quiet! Pure Power CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180) | Geizhals Deutschland
    würde vollkommen ausreichen.

    Bei der CPU könnte man auch diese nehmen: Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53450) | Geizhals Deutschland
    ist günstiger, hat genauso viel Takt. Etwas mehr Stromverbrauch aber dafür eine IGP.
     
    #4 Shadowchaser, 9. August 2012
  5. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    Würde auch den i5 dem Xeon vorziehen ... habe selber mit Workstation-CPUs zum gamen keine Erfahrung.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mußt du erst öffentlich machen.;)

    Man sieht da sonst nix...

    Edit: Wenn du deinen Beitrag editierst auf "erweitert" gehen und dann nochmal speichern. Dann werden die Links mit Linknamen angezeigt.
     
    #7 Shadowchaser, 9. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2012
  7. a-malek
    a-malek Lebende CPU
    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    malek
    1. SysProfile:
    90982
    2. SysProfile:
    166455
    Deshalb hab ich den großen CPU-Kühler genommen.

    Beim NT im Bereich von 50-60 Euro muss man sich zwischen Effizienz und Ausstattung/Kabelmangement eintscheiden... je nachdem was dem TE wichtiger ist.
     
  8. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    @ target2804

    naja 65€ mehr , gut hat er mehr leistung, aber 65€ sind nicht gerade wenig. ausserdem würden da bestimmt noch versandkosten dazukommen...das ist dann bestimmt deutlich über dem budget.

    ich bin ja grundsätzlich der meinung, dass man mit einem gaming system ab 500€ mehr als genug power hat je nach ansprüchen und 800€ sind eig ausreichend um da ne config zusammenzustellen ;)

    man muss es nicht unbedingt überschreiten.
     
    1 Person gefällt das.
  9. target2804
    target2804 Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Name:
    Alex
    #10 target2804, 9. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2012
  10. marcikobold
    marcikobold Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also die Vorschläge sind schon ganz gut.
    Wenn der extra Kühler nicht die Welt kostet und das Budget nicht überschreitet nehm ich wohl den. Braucht man dann noch den CPU Standard Kühler von Intel? Wenn nicht, gibt es dann auch eine billige Version des CPU ohne Standar Kühler??
    Das Gehäuse muss nicht teuer sein, wichtig wäre mir, dass das Gehäuse viele Luft "Öffnungen" hat, damit kein Hitzestau o.Ä. entsteht. Und USB3.0 an der Front wäre dann auch schon cool, oder eine HDD Dockingstation. Wie wäre es mit dem Gehäuse: Thermaltake V3 BlacX Edition HDD Docking Station, ohne NT ?
    Und ne HD 7870 wäre auch cool, liegt dann auch glaube ich noch im Budget.

    Edit:
    Übertakten will ich den PC nicht!
     
    #11 marcikobold, 9. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2012
  11. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    Warum den "K" beim Prozessor? Eine vernünftige Ausstattung mir i5-2400 reicht doch aus!
     
  12. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    du solltetest ne boxed cpu nehmen, weil du damit länger garantie hast...bei tray hast du 1x jahr weniger und die cpu kostet mehr.

    boxed kühler reicht aus, wenn kein oc betrieben wird, damit lässt sich auch paar € sparen.

    wenn kein oc gebraucht wird, kannst ein mainboard mit einem "billigeren" chipsatz nehmen. musst kein z77 chipsatz nehmen..

    ich sag immer wieder gerne, oc benützen vll 20% der user, die sich damit auskennen!
     
  13. a-malek
    a-malek Lebende CPU
    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    malek
    1. SysProfile:
    90982
    2. SysProfile:
    166455
    Selbst mit nem H77 Chipsatz lässt sich in kleinem Umfang ein wenig OC betrieben...
     
  14. target2804
    target2804 Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Name:
    Alex
    und das geht sogar mit ner non-k version. siehe mein i7 mit 4ghz statt 3,4
     
    #15 target2804, 9. August 2012
Thema:

Neuer Gaming PC für 800€

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming PC für 800€ - Similar Threads - Gaming 800€

Forum Datum

Systemvorschlag: Gaming - AMD - 800€

Systemvorschlag: Gaming - AMD - 800€: Wie angekündigt, soll nach dem 500€ Gaming System jetzt das 800€ System, basierend auf einer AMD CPU folgen. Folgender Vorschlag steht als Diskussionsgrundlage dazu bereit: 1 x Western Digital WD...
Systemvorschläge 15. April 2016

Gaming PC 800€ Budget

Gaming PC 800€ Budget: Hallo liebe Community, ein Freund benötigt einen Gaming PC, welcher rein zum Spielen sein soll. - Bevorzugt werden die Marken Intel & NVDIA, da damit bisher nur gute Erfahrung/ keine Probleme. -...
System-Zusammenstellungen 15. März 2016

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 800€

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 800€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Gaming CPU-Hersteller: Intel Preis: 800€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten:...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Gaming-Notebook bis 800€

Gaming-Notebook bis 800€: Hallo Liebe Forum-Mitglieder Nach langer zeit mal wieder ein Beitrag von Mir :cool: Und zwar da ich mich kaum bzw nicht allzugut mit Laptops, speziell aus der Gaming-Sparte auskenne, wollte...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 7. November 2015

Notebook "Gaming" - 700€ - 800€

Notebook "Gaming" - 700€ - 800€: Guten Tag Bin nun auch auf der Suche nach einen Notebook im Preisrahmen von ca 800€MAXimum MSI GE70-2PCi581FD Gaming Notebook [43,9cm (17.3") Full-HD / i5-4200H / 8GB RAM / 1TB HDD / GTX...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 25. Mai 2015

Gaming Notebook für ca. 600? bis 800?

Gaming Notebook für ca. 600? bis 800?: Gaming Notebook für ca. 600? bis 800? Hi Leute, ich suche ein Gaming Notebook in dem obenstehenden Preisbereich, mit Intel Prozessor, ggf. nVidia GPU und Windows 8/8.1 . Schreibt mal...
Computerfragen 24. Mai 2014

Gaming PC bis 800 Euro zusammenstellen.

Gaming PC bis 800 Euro zusammenstellen.: Gaming PC bis 800 Euro zusammenstellen.
Computerfragen 3. Februar 2014

Gaming Maus CSL SM-800 treiber?

Gaming Maus CSL SM-800 treiber?: Gaming Maus CSL SM-800 treiber?
Computerfragen 18. Januar 2014

Gaming bis 800 € mit oder ohne SSD?

Gaming bis 800 € mit oder ohne SSD?: Hallo zusammen, ich habe mal wieder die Aufgabe ein Gaming PC für einen meiner Neffen zusammenzubauen. Da man mir hier in der Vergangenheit kompetente Hinweise und Tipps gegeben hat, möchte...
System-Zusammenstellungen 1. Dezember 2013

Gaming Pc ~800 Euro

Gaming Pc ~800 Euro: Hallo, Ich bin mein Laptop nun langsam leid und wollte mir deswegen etwas leistungsstärkeres zulegen. Leider bin ich mit der Materie null vertraut und würde gerne weiter Meinungen einholen....
System-Zusammenstellungen 7. Juni 2013

Gaming PC ca. 800 Euro

Gaming PC ca. 800 Euro: Hallo, da mein Laptop nun ca. 4 Jahre alt ist und somit für Spiele untauglich möchte ich mir einen Gaming PC zusammen stellen. Habe schon ein ungefähres System vor Augen welches ich im...
System-Zusammenstellungen 24. Mai 2013

Gaming Pc 800€

Gaming Pc 800€: Guten Tag, ein Kollege von mir will sich einen neuen Pc kaufen. Ich hab ihm mal nen bisschen was zusammengestellt und wollte diese config hier absegnen lassen. Budget liegt bei 800€...
System-Zusammenstellungen 26. April 2013

Gaming PC ~800 Euro

Gaming PC ~800 Euro: Moin! Ich soll für einen Bekannten einen Gaming-PC zusammenstellen. Als Marken sind Intel und Nvidia erwünscht. OC ist nicht geplant. Peripherie und 24 Zoll Monitor ist vorhanden. Windows 7...
System-Zusammenstellungen 28. März 2013
Neuer Gaming PC für 800€ solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden