Neuer Gaming-PC bis 850€

Diskutiere und helfe bei Neuer Gaming-PC bis 850€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, obwohl ich mich noch nicht ganz zwischen Konsole oder neuem PC entschieden habe, hätte ich doch gerne mal eine Kaufberatung für einen neuen PC zum... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Bensenn, 26. Dezember 2008.

  1. Bensenn
    Bensenn Computer-Guru
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1

    Hi,

    obwohl ich mich noch nicht ganz zwischen Konsole oder neuem PC entschieden habe, hätte ich doch gerne mal eine Kaufberatung für einen neuen PC zum Zocken.

    Budget liegt bei maximal 850€. Ich will damit auf jeden Fall GTA 4 ordentlich spielen können (weil das jetzt schon einen Monat bei mir verstaubt :)).

    Überlegt habe ich mir schon entweder einen Intel Q6700 oder einen AMD Phenom X4 9950 BE und dazu eine XFX GTX 260 666M zu kaufen. Danach hörts auch schon auf mit meinen Ideen, weil ich keine Ahnung von den aktuellen Mainboards habe.

    Als Gehäuse hätte ich gerne eine Lian Li PC-7 B oder eine Lancool K7.

    So, jetzt bitte ich um eure Ideen. Vielen Dank schon mal!

    P.S.: Ich brauche alle Teile neu, also auch Netzteil, Festplatte usw. Meine Hardware ist ja doch sehr antiquiert mittlerweile.
     
  2. User Advert

  3. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Hier mal meine Zusammenstellung :

    Hardware Weitere Details Preis




    Intel Core 2 Quad Q6700 Sockel 775 / 4x2.83 GHz / Box 172,00 €




    Asus P5Q-E ATX / Sockel 775 / Intel P45 116,00 €




    Geil Dimm 2x 2048MB DDR2-6400 2 Volt / CL5 39,00 €




    BeQuiet Dark Power Pro650W
    140,00 €




    Sapphire Radeon HD4870 GDDR5 512MB
    188,00 €




    Thermalright True Black 120 Sockel 775 50,00 €




    LG DVD-ROM Laufwerk
    15,00 €




    LG DVD-Brenner
    26,00 €




    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    54,00 €










    800,00 €

    + Dein ausgesuchtes Gehäuse bist du ja dann bei 850 €

    Hab als GPU mal die 4870 ausgewählt ,da ich finde das ATI im Moment mit besserem P/L daherkommt !
    Außerdem ist die sowieso vergleichbar starkt wie die GTX260
     
  4. Bensenn
    Bensenn Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Brauch ich echt so ein starkes Netzteil? Das hier hat ja 650 Watt. Wenn man ein kleineres nehmen könnte, wäre es sicher auch nochmal billiger.

    Und reicht bei der CPU auch der Boxed-Kühler? 50€ finde ich für nen Kühler ganz schön happig.

    Sonst sieht die Zusammenstellung ja nicht schlecht aus.
     
  5. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Wenn du nicht ocen willst und nicht gerade total auf Silent gehen willst reicht der Boxed !
    Allerdings finde ich Passive immer schöner^^ Und kühler ;)

    Sicher ist das Netzteil sehr stark aber wer weiß was die Zukunft bringt ?!
    Vielleicht willst du ja iwann man eine zweite 4870 kaufen oder ähnliches .

    MfG finado
     
  6. shinji
    shinji Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Marcus
    1. SysProfile:
    38751
    Wenn man schon was online bestellt sollte man sich nur auf 1 bis 2 shops konzentrieren und nicht immer die Best Preise von 5 shops nehmen = 5 mal versand + vorkasse.

    Ein Enermax MODU-82+ 525W für 104€,- tut es wohl auch, 2 Laufwerke find ich auch überflüssig der DvD Brenner reicht.
     
  7. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Ich finde man sollte nicht am falschen Ende sparen !
    Wenn er in einem halben Jahr eine neue CPU bzw. eine neue Grafikkarte kauft kommt er mit 525W nicht mehr hin !
    Wenn er sich allerdings sicher ist das er nicht so viel braucht dann sollte er dieses nehmen : http://www.alternate.de/html/produc...DWARE&l1=Energie&l2=Netzteile&l3=bis+600+Watt

    Ist billiger und bringt mehr Leistung !

    Zu den Shops : Teilweise hast du recht ,sicher rechnet sich Porto aber das sind vielleicht 20€ ! Wenn ich da im Endeffekt 50€ für Hardware durch spare ist das eine Gewinn oder ?

    MfG finado
     
  8. M@rshall92
    M@rshall92 Praktikant
    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    73141
    nimm lieber den Q6600 weil der minimal langsamer ist, bessere P/l-verhältnis hat und ein viel besseres oc-Potenzial hat.
     
  9. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Der kost nur 20€ weniger ?!
    Die 20€ kann er auch investieren !
     
  10. onkel Joe
    onkel Joe BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    44963
    2. SysProfile:
    135086
    125039
    Der Q6700 hat aber keine 4x2.83 sondern 4x2.66 ;)
     
  11. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Stimmt da hab ich mich wohl ein bisschen verschrieben !
    Ja sagen wir es so :
    Der E8400 spricht im Moment noch mehr Spiele an als der Q6700 da es im Moment noch eher auf hohe Taktraten als auf Kerne ankommt !
    Aber Zukunftssicherer ist der Quad sicherlich !
     
  12. Bensenn
    Bensenn Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ein Dual-Core reicht, könnte ich den auch nehmen. Ist auch noch ein bisschen billiger. Schließlich muss man das Geld ja nicht mit aller Gewalt raushauen.
     
  13. shinji
    shinji Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Marcus
    1. SysProfile:
    38751
    @Bensenn
    Du solltest dir vllt mal die GTA 4 Threads hier im Forum durchlesen.
    Einige Leute haben mit Quad's probs die anderen mit GTX 260 oder 4870, das spiel ansich hat wohl noch seine Kinderkrankheiten oO
     
  14. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
  15. equinox
    equinox Computer-Versteher
    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    17826
    Laut dem PC Games Hardware-Artikel schwächelt GTA4 (welches Bensenn ja ordentlich spielen will) bei DualCoreCPUs.
    Einfach mal durchlesen.
     
Thema:

Neuer Gaming-PC bis 850€

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming-PC bis 850€ - Similar Threads - Gaming 850€

Forum Datum

GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service

GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service: GeForce NOW: 26 weitere Spiele für NVIDIAs Cloud-Gaming-Service Auch Nvidia mischt mit GeForce NOW fleißig mit. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass man neue Spiele veröffentliche – Ende April...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 16:12 Uhr

Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro

Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro: Logitech G915 TKL Lightspeed: Neue Gaming-Tastatur für 229 Euro Es handelt sich, wie bei der bereits erhältlichen G915, um eine mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung ohne Ziffernblock. Dank...
User-Neuigkeiten Dienstag um 12:13 Uhr

Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr

Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr: Black Shark 3 im Test: Ein Gaming-Smartphone strebt nach mehr Das wollen Anbieter wie nubia mit seiner Marke RedMagic aber auch Black Shark, verbandelt mit Xiaomi, ändern. Kürzlich habe ich ja...
User-Neuigkeiten Sonntag um 14:42 Uhr

Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert

Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert: Epos / Sennheiser GSP 600 Gaming-Headset – Das Klangwunder für Zocker ausprobiert Die Gaming-Lösungen verkauft Sennheiser unter dem Epos-Label und bietet mit dem GSP 600 ein geschlossenen Headset...
User-Neuigkeiten Sonntag um 10:12 Uhr

Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört

Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört: Teufel Cage 2020: Gaming-Headset angehört Auch Zubehör wird eine Menge gekauft, Tastaturen, Mäuse, Mauspads und Co. Die RGB-Beleuchtung darf natürlich auch nicht fehlen.. Teufel Cage 2020:...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2020

Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features

Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features: Opera GX: Gaming-Browser bindet nun Instagram ein und erhält neue Features Was hat der Browser mit Gaming zu tun? Nun ja, wer das letzte bisschen Performance aus seinem Rechner herauskitzeln...
User-Neuigkeiten 19. Mai 2020

Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops)

Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops): Medion Erazer P156009: Neues Gaming-Notebook (plus drei neue Desktops) Mai 2020 ein Gaming-Notebook zu Aldi Nord und Aldi Süd. Ab jenem Datum bekommt ihr beim Discounter nämlich das Erazer P15609...
User-Neuigkeiten 18. Mai 2020

Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor

Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor: Dell und Alienware stellen neue Gaming-Notebooks vor Besonders hebt man aber das neue Notebook Alienware Area-51m (siehe Artikelbild) hervor, das nun auf Intel Core der zehnten Generation mit bis...
User-Neuigkeiten 14. Mai 2020

[Erledigt] Gaming PC für ca 850€

[Erledigt] Gaming PC für ca 850€: Hallo liebe Sysprofile Community, ich bin dabei mir einen neuen PC , hauptsächlich für Spiele, zusammenzustellen. Er soll um die 850 € kosten. Habe mir selbst schon einmal ein System...
System-Zusammenstellungen 23. April 2014

Gaming Rechner zwischen 850-1000€

Gaming Rechner zwischen 850-1000€: Moin Moin! Prima wenn man mit schnellen Hotkeys es schafft, lang geschriebene Beiträge ratz-fatz zu löschen... Also nochmal 8). Zum Thema Gaming Rechner gibt es schon einige sehr interessante...
System-Zusammenstellungen 11. Juni 2012

Creative HS-850 Gaming Headset Mikro funktioniert nicht was tun?

Creative HS-850 Gaming Headset Mikro funktioniert nicht was tun?: Creative HS-850 Gaming Headset Mikro funktioniert nicht was tun? Hallo, ich habe mir ein Creative HS-850 Gaming Headset zugelegt, der Sound der Kopfhörer funktioniert einwandfrei doch bei...
Computerfragen 2. März 2012

[Kaufberatung] Gaming-Notebook max. 850€

[Kaufberatung] Gaming-Notebook max. 850€: Hallo, da ich mit meinem vorigen Notebook von Acer das ich erst vor ungefähr 3 Wochen bestellt hatte und nach einer Woche wieder retourgeschickt habe wegen einem Grafikkkartenfehler...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 18. Oktober 2011

Gaming - Office] Rechner ~ 850 € zusammenstellung *fertig*

Gaming - Office] Rechner ~ 850 € zusammenstellung *fertig*: Guten Abend, ich lese jetzt schon auf diesem Board seit ca 1. Monat aktiv mit, habe mich über CPUs, Mainboards, Grakas etc. informiert. Ich möchte jetzt gleich (ich meine es ernst gleich ^^ nach...
Archiv 2. November 2007
Neuer Gaming-PC bis 850€ solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden