1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

neuer (erster) pc bau

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von sperki, 20. August 2010.

  1. sperki

    sperki Aufsteiger

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute
    bin im bereich pc bauen noch recht unerfahren und wollt deshalb hier im Forum mal etwas um hilfe in folgenden punkten fragen :

    -Passen die Komponenten zusammen?Alternativen
    -gäbe es schwierigkeiten beim Zusammenbau ?
    -gaming tauglich?
    Gehäuse:
    Enermax Phoenix Neo (vorhanden)

    Mainboard:
    Asrock 890GX Extreme3

    Prozessor:
    AMD PhenomII X4 955 (C3) Black Edition

    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 4GB DDR3 1333Mhz -> vllt andere?

    Grafikkarte:
    Sapphire HD5770 1GB
    oder MSI N460GTX Cyclone 768D5

    Netzteil:
    be quiet! Pure-Power L7 530W -> vllt schon zuviel? dann ne stufe runter auf enermax 80+ 425W

    Laufwerk:
    ? hab noch keine ahnung welches sollte dvd brenner sein, recht leise ..eher günstiger - um die 20-30 eur


    Festplatte:
    WD Caviar Blue 500 GB
    oder spinpoint f3


    Monitor:
    BenQ G2220HD -ist die fehlende hdmi schnittstelle ein problem?
    da 21,5 zoll vllt etwas wenig sind tendiere ich eher zu mehr
    jedoch sind 100 eur mehr für einen 24 zoller (LG Flatron W2442PE-BF 24IN)
    doch etwas happig

    Betriebssystem:
    w7 (vorhanden)



    Suche auch noch einen bis 2 onlineshops wo ich die ganzen sachen günstig bestellen könnte.(alternate ..mindfactory und hardwareversand sind mir bis jetzt gut aufgefallen-mindfactory wirds wohl auch werden wenns wo anders nicht günstiger ist^^)


    Danke im vorraus und hoffe ihr könnt mir bei der auswahl helfen
    Lg sperki
     
    #1 sperki, 20. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2010
  2. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736

    Kein Asrock: Lieber ein Gigabyte mit dem Chipsatz.
    Beim NT: Bei den beiden würde ich das Enermax wählen
    Graka: Ganz klar die 460. Verbraucht mehr, allerdings auch leistungsstärker.
    HDD: Die F3 (meine Meinung)
    Ram: Beim Gigabyte kein OCZ, generell Mushkin momentan meiden, ansonsten den günstigsten 1333er.
    LW: irgendeinein LG um die 20€, fertig.
    Moinitor: HDMI ist kein Problem.
     
  3. robert_t_offline

    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    -Schwierigkeiten sollte es keine geben, die kabelei vom Netzteil ist normal idiotensicher ^^ Auch der Rest is wie Lego, einfach zusammenstecken :ugly: Nur bei der CPU musst halt gucken das du sie richtig rum einbaust.

    -Gamingtauglich würde ich jetzt auch mal bejaen..schönes Midrage-Sys ;)

    -Das Laufwerk würd ich von LG oder Samsung nehmen. Schenken sich eh net viel..

    -Mindfactory rat ich dir ab ;) Die sind zwar billiger aber der Versand dauert ewig (auch wenn man Nachnahme nimmt) und der Service is das letzte. Da lieber 2€ mehr und bei Alternate Topservice bekommen ^^


    Hoffe konnte dir ein bisschen weiter helfen ;)
     
    #3 robert_t_offline, 20. August 2010
  4. cracker

    cracker Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    Würden so zusammenpassen..
    wenn du handwerklich ETWAS begabt bist und mit herzblut rangehst sowie ein wenig aufpasst.. dann kann fast nix schiefgehen.. vorher mal ne halbe stunde youtube gucken... pc zusammenbauen... dann funkt. das...
    auf jeden fall.. wenn du die 5770 nimmst die ich der 768er GTX 460 vorziehen würde (allein vom P/L-verhältnis) dann kannst dich klasse an meinem sys orientieren.. kann crysis mit ein paar abstrichen auf FullHD flüssig spielen..!!
    such dir eine von denen aus... die beiden sapphires hab ich beide schon live gehört (bzw. nicht gehört ;) )
    Für spätere Aufrüstungen gewappnet: Sharkoon RushPower M 600W
    Für das System jetzt absolut ausreichend: Corsair CX 400W
    testberichte lesen... mein Sony NEC ist sehr laut.. dafür sehr günstig (ca 15€)
    sollen beide sehr gut sein.. ich würde die WD nehmen
    kein problem... bei DVI hast die gleiche quali.. nur ohne tonübertragung
    hab auch nen 21,5er von benq und finde es für den normalen menschen mit normalem budget ausreichend
    mit nem 24er würdest du von der größe her (neue techniken kann ich nicht sagen) locker 3 jahre auskommen... grundsätzlich sollte man bei monitoren nicht sparen da man die sehr lange (im vergleich zu anderen komp.) behält..
    wenn man von 3 jahren ausgeht sind das 33€ pro jahr... 2,5€ pro monat.. tun die so weh für 2,5 zoll (mehr als es sich anhört!) mehr??
     
  5. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    wenns ne 5770 werden soll kann ich nur die empfehlen http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p669934_1024MB-XFX-Radeon-HD-5770-GDDR5-PCIe.html hab ich nun schon 3mal bei kumpels verbaut das teil ist sau leise , einer meiner kumpels wollte nen silent PC haben den hat ich dann so auf silent getrimmt das ich damit gerechnet hab das die Graka unterlast rauszuhören ist.

    Da kann ich nur sagen man hat sie sogut wie nicht gehört als würde man einen 120er Lüfter ne spur flotter drehen lassen das einzige was ich raushören konnte war dann am ganzen system die HDD.

    Also kann ich 100% empfehlen für silent freaks top teil und die temps sind richtig super.
     
  6. cracker

    cracker Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    genauso is es bei mir mit den beiden sapphires ;)
     
  7. Ritschie

    Ritschie Computer-Experte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Ich mach's mal etwas kürzer, als meine Vorredner :o

    Ich würd wohl die GTX460 favorisieren, da doch ne Ecke stärker. Z.B. die MSI N460GTX Cyclone 768D5/OC.

    Das be quiet! 530W find ich genau richtig. Mehr brauchts nicht. Weniger wär vielleicht zu wenig für die Zukunft.

    Onlineshop würd ich mich mal bei hoh.de umsehen.

    Laufwerk: LG (welches ist da ziemlich egal)

    Gruß,
    Ritschie
     
    #7 Ritschie, 20. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2010
  8. K_Germany

    K_Germany Lebende CPU

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    jap passt alles. die einzige Schwierigkeit beim zusammen bau seh ich bie der befestigung des motherbords am gehäuse und bei der montage der cpu. da kannste schnell mal ein pin verbiegen. wenn du alles nach anleitung verkabelst dürfte der rest kein problem sein.
    noch ein tipp. besorg die ein paar kabelbnder. so kannste für mehr ordnung im gehäuse sorgen speziell der kabelbaum der aus dem nt rauskommt.
    zum laufwerk ich bevorzuge nec. wobei es die ja so nicht mehr gibt heißt jetzt Sony NEC Optiarc. bin mit dem laufwerk das ich verbaut hab voll zu frreden. ist recht leise hat lableflash. ich denke mal das die lautstäre des laufwerks aber maßgeblich vom gehäuse bestimmt wird. ich hab 2 mal das gleiche lw in 2 verschiedenen gehäuse gebaut und bei einem denkst du das die kiste gleich auseinander fligt wären beim andern es deutlich leiser ist.
     
    #8 K_Germany, 20. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2010
  9. sperki

    sperki Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    warum kein asrock?
    was wäre die gigabyte alternative?

    was für aufrüstungen verlangen so viel mehr strom ? o.0

    danke für die bisherigen beiträge. Es hat sehr geholfen aber auch etwas irritiert (bei den grafikkarten) werde da wohl die radeon nehmen

    beim monitor bin ich noch am überlegen ob 24 zoll nicht zu groß sind, da i ja von 15/17 zoll lapptop umsteige

    Netzteil: ich denke dass 400 w doch etwas wenig sind und da aufrüstungenin in naher zukunft noch wahrscheinlich sind will ich diese option noch freihalten

    was mir jetz noch aufgefallen ist wäre : ein cpu kühler ist noch nicht vorhanden. . der aud der boxed soll ja ned der beste sein und eine eingeschmorte cpu wär bei nem neuen sys nicht sehr vorteilhaft :confused:

    Festplatte entscheid ich später spontan wenn sie sich so ähnlich sind und kaufe dann bei aufrüstbedarf die jeweils andere :p

    E: dem was hier geschrieben wurde nach wird der pc bau an sich kein allzugroßes problem darstellen -hab ja nur eine linke^^-
     
  10. cracker

    cracker Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ich finde auch dass die neuen ASRock boards nicht so schlecht sind wie sie immer hingestellt werden.... für das geld sind die echt gut... und wenn jetzt kommt... aber fürs OC nicht geeignet... stimmt genauso nicht..

    naja... OCing kommt dazu ... dann vl. mal ein 5770 CF system... außerdem ist das sharkoon doch günstig.. und die paar watt mehr nimmst du doch dankend an oder??

    entscheide dich zwischen der von ritschie und den beiden sapphires ... sind aus erfahrung alle sehr leise...

    wenn du (wie ich) von 17 zoll umsteigst sind die 21,5 zoll schon ein traum... 24 zoll sind da noch viel besser.. ich würds mir überlegen...

    ja wenn du 30€ entbähren kannst dann kauf dir nen EKL Brocken oder nen Scythe Mugen 2/Yasya.... alle drei geniale kühler.. die bis auf ein paar grad an den top-kühlern dran sind die allerdings 20-30€ mehr kosten...
    sonst kann ich dir aufgrund der lautstärke den AC Freezer 7 Pro empfehlen...
    um die 15€....
    würde aber ehrlich gesagt auf die 15€ verzichten und dafür einen der drei oben genannten nehmen...

    wenn schon würd ich 2 von einer sorte nehmen...
     
  11. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    @sperki: Solang Du da nicht a Wasser-Kühlung auch mit einbauen tust, seh i da so gut wie keine Probleme, musst Dich halt an die Anleitung im Handbuch vom Motherboard halten, bei 'ner Wasser-Kühlung ist es zwar genauso musst aber bei der Verschlauchung aufpassen, das da nirgendswo ein Knick entsteht und das keine Luft mehr im Wasser-Kreislauf ist! Zum Thema Board-Alternative: Es gibt da noch ASUS direkt (Asrock ist a Tochter-Unternehmen von ASUS), MSI, und DFI (da muss man aber ein OC-Profi sein)!
     
    #11 NosOne, 20. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2010
  12. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Asrock hat nichts (mehr) mit Asus zu tun. ;)
    DFI ist ein ganz eigenes Ding, für den versierten OCler toll, für den, der einfach ein laufendes System haben möchte, zuviel des Guten.
    MSI, hab da meine Meinung zu, aber die behalte ich mal für mich.^^
    Ich könnte ja mal eine Statistik machen, wieviele defekte Boards von Asus, Gigabyte, MSI und Asrock ich in den letzten 3 Jahren in den Fingern hatte.
    Nicht umsonst empfehle ich Gigabyte. ;)
     
  13. sperki

    sperki Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ne wasserkühlung ist doch mit ziemlich hohem aufpreis verbunden

    @cracker
    jo n paar volt extra nehm ich gern an aber wenn bei 600 w nur 2-400w verbraucht werden sinkt doch die effizienz oder?

    bildschirm wird dann wohl ein 24 zoller - ist der oben genannte gut ?
    wie breit ist soeiner eigendlich ? hab am tisch nicht übermäßigviel platz ...aber gleichzeitig 'steht' ein tft ja auch :eek:

    für was steht 'cf' system ?

    kühler werd ich einen scythe mugen 2 rev. b nehmen

    @DFHighSpeedLine
    ist Wasserkühlung noch iwie besonders (also für motherboards) ?

    hab jetz mal nach einer alternative von asus direkt geschaut und es kostet ca 20-30 eur mehr für die gleichen (?) eigenschaften:
    ASUS M4A89GTD pro/USB3 -ist dieses empfehlenswertrer?
    auch wenn diese eigendlich egal ist wollte ich bei der Farbe des motherboards kein 'babyblau' oder diese helleren blautöne haben :rolleyes: (sind geschmacksache)

    auch noch eines ist das gigabyte ga-ma790xt-ud4p (wobei da eben dieses blau am stärksten ist ...xP)
    Lg sperki
     
  14. cracker

    cracker Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    wenn du nicht allzu extrem OCen willst ist ne WaKü die teurere und vor allem kompliziertere lösung... auch mit ner guten LuKü kann man super OCen....
    sobald die auslastung unter 20% sinkt müssen keine guten mehr gegeben sein (können aber) ....
    kann ich dir die herstellerseiten empfehlen ;)
    Für Crossfire...
    Kurz und Knapp: du steckst 2 gleiche Karten ins Mainboard und verbindest sie durch eine (oder zwei) Crossfire Brücken.... dadurch steigt die leistung... meist um die 70%... zwar nicht aufs doppelte aber z.b. 2x 5770 kostet 280€ und bietet die leistung einer 5870... (mehr als 300€) ... gibt aber auch nachteile daran... leistungsaufnahme,lautstärke durch nicht gute luftansaugung.. das kannst du aber auch googlen.. oder hier im forum suchen..
    gute wahl..!!
    Asus ist halt asus.. wobei ich glaube dass ich in vielen testberichten das ASRock auf augenhöhe mit dem asus oder nem gigabyte gelesen habe...
    kann dich verstehen ;)
    wenns schon geht würd ich zu den neueren chipsätzen greifen.. also der 8xx er reihe..

    mFG cracker
     
  15. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Das stimmt, sperki, eine gute wasserkühlung ist nicht ganz billig, i will net wissen, wieviele tausend Euro i in meine investiert hab, und ein Motherboard sowie RAM würd an Deiner Stelle net mehr umrüsten, das ist eine heftige fummelei
     
Die Seite wird geladen...

neuer (erster) pc bau - Weitere Themen

Forum Datum

PC selbst bauen, aber richtig: Darum braucht ihr unbedingt das neue PCGH-Sonderheft

PC selbst bauen, aber richtig: Darum braucht ihr unbedingt das neue PCGH-Sonderheft: PC selbst bauen, aber richtig: Darum braucht ihr unbedingt das neue PCGH-Sonderheft 15.04.2014 12:30 - Das neue PCGH-Sonderheft ist ab dem 16. April 2014 erhältlich und kann sowohl im Shop, als...
PCGH-Neuigkeiten 15. April 2014

Neu Grafikkarte in normalen Desktop PC bauen ?

Neu Grafikkarte in normalen Desktop PC bauen ?: Neu Grafikkarte in normalen Desktop PC bauen ?
Computerfragen 29. Januar 2014

Neu Grafikkarte in normalen Desktop PC bauen ?

Neu Grafikkarte in normalen Desktop PC bauen ?: Neu Grafikkarte in normalen Desktop PC bauen ?
Computerfragen 28. Januar 2014

Neuer Pc zusammen bau Teile kompatibel ?

Neuer Pc zusammen bau Teile kompatibel ?: Neuer Pc zusammen bau Teile kompatibel ? Das passt alles, Mainboard passt ins Gehäuse, CPU auf das Mainboard und der Kühler auf den Prozessor. Aber die fehlt ein Netzteil. Würde aber...
Computerfragen 24. Januar 2013

Ist es schwer eine neue Graka in einen Pc zu bauen ?

Ist es schwer eine neue Graka in einen Pc zu bauen ?: Ist es schwer eine neue Graka in einen Pc zu bauen ? Ich habe so etwas noch nie gemacht. Gibt es dabei etwas ganz besonderes zu beachten? Oder ist das wirklich nur alte raus neue rein...
Computerfragen 29. Juni 2012

Was für ein PC soll ich mir bauen ?

Was für ein PC soll ich mir bauen ?: Was für ein PC soll ich mir bauen ? Hallo, ich will mir ein PC selber bauen, weiss aber ned was ich nehmen sollte . Was habt ihr für ein PC wäre nett auf antworten :) Danke ihm vorraus :)
Computerfragen 4. Juni 2012

Redakteursschwund am Brückentag, das neuen Sonderheft "PC bauen oder Aufrüsten" und natürlich Diablo

Redakteursschwund am Brückentag, das neuen Sonderheft "PC bauen oder Aufrüsten" und natürlich Diablo: Redakteursschwund am Brückentag, das neuen Sonderheft "PC bauen oder Aufrüsten" und natürlich Diablo 3 - die PCGH-Woche in Bildern 20.05.2012 15:30 - Die vergangene Produktionswoche stand ganz...
PCGH-Neuigkeiten 20. Mai 2012

Pc selbst bauen ?

Pc selbst bauen ?: PC SELBST BAUEN ? Ich würde mir gerne einen Pc selbst zusammenstellen...geht das so ? Gehäuse : Cooler Master Elite RC-430-KWN1 Midi-Tower Window – black Prozessor: AMD Phenom II X4 955...
Computerfragen 2. Juli 2011

Diese Seite empfehlen