Neuer Computer für Sohn.

Diskutiere und helfe bei Neuer Computer für Sohn. im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Abend, da mein 16 Jähriger mir sagte das der PC ihm zu alt sei und die Leistung nicht mehr für aktuelles ausreiche,habe ich mich dazu... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Dr. F.Siebert, 14. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. F.Siebert
    Dr. F.Siebert Grünschnabel
    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Guten Abend,

    da mein 16 Jähriger mir sagte das der PC ihm zu alt sei und die Leistung nicht mehr für aktuelles ausreiche,habe ich mich dazu entschieden ihm zu seinem 17. Geburtstag einen neuen PC kaufen.

    Da ich noch eine Atelco-Rechnung von seinem alten PC habe Liste ich mal die Komponenten auf,die verbaut wurden.

    -Antec T. Hundred schw.
    -2x2GB Corsair DDR2-1066 DIMM RAM CL5
    -Samsung HD103UJ Festplatte 1000GB
    -IntelCore 2 Duo E8600 Prozessor
    -Asus P5W-DH Deluxe S.775
    -Asus Nvidia Geforce 9800 GTX+ GrafikK.
    -BeQuit! Netzteil 500W 80+
    -LG GH22NS30 DVD-RAM

    Schon einmal vielen Dank für die Hilfe. :)

    lg
     
    #1 Dr. F.Siebert, 14. März 2012
  2. User Advert

  3. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368

    budget und anwendungsbereich des sohnes?
    ich tippe auf gaming und office?


    das system ist veraltet und für aktuelle games momentan nicht ausreichend. ich würde zum komplett update bei entsprechendem budget raten.
     
  4. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Budget?
    Kann selbst zusammen gebaut werden?
     
  5. Dr. F.Siebert
    Dr. F.Siebert Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Budget sollte bei ungefähr 1200€ liegen so viel hat auch der alte Computer gekostet.
    Ein Arbeitskollege könnte den PC bzw. die Teile zusammenbauen.
    Er spielt gern diese Ballerspiele und nutzt aber auch Bildbearbeitungsprogramme.

    lg
     
    #4 Dr. F.Siebert, 14. März 2012
  6. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
  7. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    die zusammenstellung ist von slix ganz gut. kann man so lassen und bestellen.
     
  8. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    SLIX Zusammenstellung ist klasse, aber ich würde folgendes ändern, als Mainboard reicht das Pro3Gen3 völlig, bei der HDD würde 9ich ne WD nehmen und ne kleine SSD mit dazu

    also folgende Komponenten tauschen


    ASRock Z68 Pro3 Gen3

    Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s

    Hitachi Deskstar 7K1000.D 1000GB, SATA 6Gb/s


    Oder einfach diese Zusammenstellung 1zu1 übernehmen

    Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K) ab €181,40
    Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1) ab €33,40
    ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) ab €82,80
    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) ab €29,60
    Plextor PX-L890SA, SATA, retail ab €27,44
    Corsair Force Series GT 90GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CSSD-F90GBGT-BK) ab €115,50
    Hitachi Deskstar 7K1000.D 1000GB, SATA 6Gb/s (HDS721010DLE630) ab €89,80
    PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP) ab €405,15
    Cougar SX S550 550W ATX 2.3 ab €85,44
    BitFenix Spectre LED schwarz/blau, 200x200x20mm, 500-700rpm, 18dB(A) (BFF-BLF-20020B-RP) ab €10,89
    BitFenix Spectre LED schwarz/blau, 120x120x25mm, 800-1000rpm, 18dB(A) (BFF-BLF-12025B-RP) ab €6,39; 2mal
    NZXT Sentry Mesh, Lüftersteuerung 5.25" 5-Kanal ab €21,07
    Antec Eleven Hundred schwarz mit Sichtfenster (0761345-15950-0) ab €98,45
     
    #7 The-Silencer, 14. März 2012
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Von Slix die Config ist ganz gut. Von Computerglaxy noch ein Tick besser. Größere SSD, bessere NT und Gehäuse. Brenner ist auch besser. Lüfter, Lüftersteuerung.

    Dafür ist das Budget von 1200 Euro dann auch ausgereizt.

    Wir haben gerade vor kurzen bei einen Arbeitskollegen von mir exakt die selbe Config verbaut. Läuft alles 1A.:great:

    Eventuell noch eine USB 3.0 Erweiterungskarte da das Mobo keine interne USB 3.0 Anschlüsse hat.
     
    #8 Shadowchaser, 15. März 2012
  10. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Ist doch klar, habe die Config bewußt gewählt, weil sie einfach rund ist und passt, dazu passt sie perfekt ins Budget und besteht aus Top Komponenten, leise, kraftvoll, hochwertig.
    Nachdem Shadow mir die Rückmeldung bezüglich des Systems gegeben hatte und das Ding einfach traumhaft läuft und auch noch fein aussieht, ist das in dem Budget einfach der Oberhammer.
    Habe das exakt gleiche System gerade gestern auch für nen Bekannten gebaut, der hat letzten Samstag die Teile bestellt, waren gestern vollständig da, dann haben wir die Maschine Zusammengebaut, da hat sogar das Schrauben Spass gemacht.
    Front USB3.0 braucht man eigentlich nicht, weil man das wenn überhaupt nur für USB3.0 Sticks verwendn würde, aber bei den geringen Datenmengen die man über nen Stick zieht macht da USB3.0 keinen Vorteil. Reguläres USB2.0 ist ja in der Front da, die beiden zusätzlichen USB3.0 in der Front kann man auch per Adapter onboard USB2.0 anschließen.
    USB3.0 hat das Board auf dem I/O Panel rückseitig, das reicht für 2 externe USB 3.0 Festplatten und sollte daher nicht ins Gewicht fallen.
    USB Anschlüsse allgemein sind in jedem Falle reichlich vorhanden.

    Das XFX NT ist zwar von Seasonic gebaut, aber leider nur ein Singlerail und unter Last recht laut, daher habe ich das Cougar SX gewählt, reale effizienz im mittleren Lastbereich von über 90% daher eigentlich sogar Gold-Status, Kabelmanagement und extrem leise.

    Beim DVD brenner das Gleiche, der Plextor ist der RollsRoyce unter den Brennern, schnell, effizient, mit einer wirklich unglaublich niedrigen Fehlerquote und hoher Fehlertolleranz und dazu das leiseste Laufwerk auf dem Markt.

    Inkl. Gehäuselüfter und Lüftersteuerung in genial dezenter Optik insgesamt ein total leises und gut gekühltes System. Vom Budget her sollte es passen.

    Haben das Teil zusammen mit Shadow und ein paar anderen Forumianern in Shadows Thread in tagelanger Kleinarbeit zusammengestellt bis alles passte.
    Zum Ergebnis hat Shadow ja schon was gesagt, einfach ein feines Stück PC, das in Sachen Leistung kaum zu schlagen ist, aber dabei immer leise und kühl ist.
     
    #9 The-Silencer, 15. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2012
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das kommt drauf an. Welche wollen Front USB 3.0 nutzen. Gerade wenn es das Gehäuse auch hat. Und nicht jeder kommt gut an die USB Anschlüsse hinten am PC dran. Bei mir steht der PC unten im Schreibtisch. Ich müßte alles abziehen um hinten dranzukommen. Deswegen schließe ich meine externe HDD immer vorne an.;)
     
    #10 Shadowchaser, 15. März 2012
  12. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Ja, ich hasse persönlich Kabel und Zeugs vorne am PC, habe meine Externe daher hinten angeschlossen, aber mit der PCIe USB3 Karte kann man das ja lösen und die vorderen auch aktiv USB3.0 machen.
    Exsys EX-11099, 2x USB 3.0, PCIe x1 | Geizhals.at Deutschland

    Den Adapter für USB3.0 auf USB2.0 intern gibts bei Antec kostenlos fürs das gehäuse
     
    #11 The-Silencer, 15. März 2012
  13. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Habe mal irgendwo gehört, dass es auch Leute mit externer USB 3.0 HDD geben soll. :rolleyes:
    Da macht (front) USB 3.0 sehr wohl sinn.

    Aber deine Config ist schon sehr gut. Bei meiner hätte man auch noch 100€ zur freien Verfügung. Da könnte man dann auch eine Lüftersteuerung etc reinpflanzen.
     
  14. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Schrieb ich doch, ich schrieb das 90% der Menschen aber ne externe USB3.0 hinten und nicht an die Front USBs anschließen weil die Kabel vorne nerven, USB3.0 hat das Board ja eh, nur eben nicht für Gehäusefront.
    Ich habe meine USB3.0 auch hinten angeschlossen weil ich das vorne hässlich finde

    Front USB3.0 sind daher meist unwichtig
     
    #13 The-Silencer, 15. März 2012
  15. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Hab ich wohl überlesen. ^^ Egal, was man hat, hat man.
     
  16. Mazze7
    Mazze7 Computer-Experte
    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    M
    1. SysProfile:
    56637
    Steam-ID:
    ritter06
    Vorallem wenn man sich in nem Jahr drüber ärgert, dass mans nich hat :D
     
Thema:

Neuer Computer für Sohn.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden