neuen Computer anschaffen Frage

Diskutiere und helfe bei neuen Computer anschaffen Frage im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; ich arbeite viel im Bereich Office, outlook, Mailen, mich stört bei meinem XP Computer dass man nur 5 Fenster mit Tmgenc offen haben kann und Firefox... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Tuvok, 12. August 2010.

  1. Tuvok
    Tuvok PC-Freak
    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2

    ich arbeite viel im Bereich Office, outlook, Mailen,
    mich stört bei meinem XP Computer dass man nur 5 Fenster mit Tmgenc offen haben kann und Firefox dann unter 1 minute braucht sich zu öffnen mailen das selbe
    ich will das mein computer bei 5 tmpgenc Enkodierungs Fenster trotzdem mailt, surf,t als wäre nix gewesen, vielleicht noch word oder Excel bearbeiten kann
    ich überlege mir Win 7 64 Bit rauf zu laden of Office 2007 oder 2010 weiß ich nicht, mit office 2003 bin ich sehr zufrieden.
    laut einem bekannten würde ich brauchen als hardware

    mainnboard - http://geizhals.at/deutschland/a391160.html
    prozessor - http://geizhals.at/a490107.html
    Grafikkarte - http://geizhals.at/a505712.html
    Ram - 4 module zu je 2 von - http://geizhals.at/a376574.html
    Windows 7 eben - dann office 2010

    so jetzt ist die Frage was ist das beste fürmeinen bereich wie beschrieben?
    spiele eher selten
    blu ray - 1 x im monat sonst plasma TV, habe den Monitor -http://geizhals.at/deutschland/a265690.html

    spielen eher selten
    ich lege viel wert auf bilder jpgs, fotos, filme, und er soll sehr schnell sein und vom preis leistungsverhältnis perfekt

    mein momentanes system

    Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
    Internet Explorer 8.0.6001.18702
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:

    CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q6600, 2400 MHz (9 x 267)
    Motherboard Name Asus P5Q Premium (2 PCI, 1 PCI-E x1, 4 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, 4 Gigabit LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz Intel Eaglelake P45
    Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
    DIMM1: Corsair XMS2 CM2X1024-6400C4 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-13 @ 270 MHz)
    DIMM3: Corsair XMS2 CM2X1024-6400C4 [ TRIAL VERSION ]
    BIOS Typ AMI (06/18/08)

    Grafik:

    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800 GTX/9800 GTX+ (512 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 9800 GTX
    Monitor Eizo Nanao FlexScan HD2441W (Digital) [24" LCD] (28491107)

    Platten:

    IDE Controller Intel(R) ICH10 Family 2 port Serial ATA Storage Controller 2 - 3A26
    IDE Controller Intel(R) ICH10 Family 4 port Serial ATA Storage Controller 1 - 3A20
    Massenspeicher Controller A4ZAZFY6 IDE Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte SAMSUNG HD103UJ (1000 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte SAMSUNG HD103UJ (1000 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte SAMSUNG HD103UJ (1000 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte WDC WD3000GLFS-01F8U0 (279 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST BDDVDRW CH08LS10
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH20LS15
    Optisches Laufwerk ZQXWN NKPYJSLU SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Cpu:

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
    Seriennummer To Be Filled By O.E.M.
    Etikett To Be Filled By O.E.M.
    Teilenummer To Be Filled By O.E.M.
    Externer Takt 266 MHz
    Maximaler Takt 3800 MHz
    Aktueller Takt 2400 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.3 V
    Status Aktiviert
    Sockelbezeichnung LGA 775
    HTT / CMP Einheiten 1 / 4
    CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q6600
    CPU Bezeichnung Kentsfield
    CPU stepping G0
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
    CPUID Revision 000006FBh
    CPU VID 1.3250 V

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 2400.1 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    CPU Multiplikator 9x
    CPU FSB 266.7 MHz (Original: 266 MHz)
    Speicherbus 400.0 MHz
    DRAM:FSB Verhältnis 12:8

    Speicher:

    Physikalischer Speicher:
    Gesamt [ TRIAL VERSION ]
    Belegt [ TRIAL VERSION ]
    Frei 1067 MB
    Auslastung [ TRIAL VERSION ]

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 4992 MB
    Belegt 933 MB
    Frei 4059 MB
    Auslastung 19 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 7039 MB
    Belegt 1912 MB
    Frei 5126 MB
    Auslastung 27 %

    Auslagerungsdatei:
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Anfangs / Maximale Größe 3100 MB / 6200 MB
    Momentane Größe 3100 MB
    Momentan / Maximum Nutzung 148 MB / 154 MB
    Auslastung 5 %

    was brauche ich also?

    profil ist hier eh, hoffentlich ganz ausgefüllt
     
  2. User Advert

  3. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191

    Ich würde behaupten, das ne saubere, neue Installation von Windows alle deine Probleme lösen würde...

    Für das bisschen Zeug da sollte n Q6600 immer noch mehr als schnell genug sein.
     
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    denke ich auch
    windows neu machen, wenn dir das ganze zu langsam ist, hol dir ne SSD für das system
    sollte das ganze noch beschleunigen
    aber der I7 wird unter windows nicht schneller sein
    die vorgeschlagene HD5830 ist in meinen augen eine zu geringe steigerung zur GF9800GTX
     
    #3 Mr_Lachgas, 12. August 2010
  5. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    lad deinen bekannten mal hier ins forum ein damit ich ihn steinigen kann :D

    der i7 ist vom P/L-verhältnis schlecht... eig. wäre jede aufrüstung vom jetzigen system preis/leistungstechnisch schlecht für dich da das system für die aufgaben genauso überdimensioniert ist... wie gesagt.. ne ssd holen und win neu installieren...
     
  6. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Naja, seid ihr Euch da sicher? TMPGEnc ist ein MPEG-Encoder (hätte der TE aber auch dazuschreiben können - denn TMPGEnc kennt kein Mensch ;) ). Wenn der in fünf Fenstern gleichzeitig encodiert und ich nebenbei noch Office und Internet offen hab, wird die CPU wohl doch ziemlich in die Knie gehen.

    Also ist ein I7 oder ein Phenom II X6 doch ne Überlegung wert, oder hab ich nen Denkfehler?

    Gruß,
    Ritschie
     
  7. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    ah, das lässt die sache anders aussehen.

    Naja, ne andere Quad-CPU wird da nich viel bringen, weil die Encoder meist so ausgelegt sind, die Cores auf 100 % auszulasten, soweit ich weiß. Ergo macht nen Hexacore schon Sinn, wenn man denn sich auf 4 oder 5 Encoder-Prozesse Beschränkt und 1 oder 2 Kerne für übrige Anwendungen "frei" lässt.
     
  8. Tuvok
    Tuvok PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    hexacore,pl so viel dinge von denen ich 0 ahnung habe
    wieso ist da keien steigerung? was wäre also vom system her ne steigerung?
    was ist ssd?
    das ist tmpgenc
    das - http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/pr...dex_video.html
    und das - http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/pr...index_dvd.html
    beide teuer aber gut
    von den rams schrieb ich eh - 4 x 2 gb die ewas da stehen.
    com cpu her meinst du den - http://geizhals.at/deutschland/a517723.html
    warum nicht den - prozessor - http://geizhals.at/a490107.html
    der - http://geizhals.at/deutschland/a490109.html - ist zu teuer
     
  9. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Ich persönlich dachte da eher an -> diese CPU <- (stärkste AMD CPU für Desktop-PCs derzeit)

    Vorteil vom X6 sind halt, wie der Name schon sagt, die 6 Kerne (im Gegensatz zum von Dir vorgeschlagenen Intel Quad-Core). Somit steht jedem der 5 Fenster von tmpgenc ein eigener Kern zur Verfügung und der sechste ist übrig für das Betriebssystem selber, Office, web, ... Sollte also gut laufen, solange genügend RAM vorhanden ist.

    SSD = Solid State Drive

    Gruß,
    Ritschie
     
    #8 Ritschie, 13. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2010
  10. Tuvok
    Tuvok PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    und ibm hat nix gutes?
     
  11. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Du meinst Intel, oder?

    Doch, Intel ist in der Spitzenklasse deutlich besser, als AMD. Aber AMD hat i.d.R. das besser Preis/Leistungs-Verhältnis. Und wie teuer der Intel Sechskerner ist, hast ja schon selber gesehen.

    Da Du anscheinend häufig bis zu 5 Filmen parallel encodierst, halte ich halt nen Sechskerner für vernünftiger. Und da gibt's zu erschwinglichen Preisen leider nur den AMD.

    Gruß,
    Ritschie
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #11 Shadowchaser, 13. August 2010
  13. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    Aber von Preis/Leistung brauchen wir dann bei weitem nicht mehr reden... ;)
     
  14. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Wenn es ein preisgünstigeres System sein soll, dann muss man schon zu AMD tendieren.
     
    #13 BlackPitcher, 13. August 2010
  15. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Es geht darum, dass er ein Programm benutzt (TMPGEnc), welches bis zu fünf Filme gleichzeitig encodieren kann. Wenn TMPGEnc arbeitet, wie ich denke (nämlich vergleichbar mit BOINC - wer sich schon mal am distributed Computing beteiligt hat, weiß wovon ich rede) wird es wohl für jeden Film einen eingenen Kern zu 100% nutzen können. Somit macht ein Sechskerner mehr Sinn, als ein Quad.

    Vielleicht kann uns Tuvok zur Arbeitsweise von TMPGEnc ja noch bissl was sagen?! Ist es so, wie ich denke: ein TMPGEnc-Fenster -> ein Core bei 100%, zwei TMPGEnc-Fenster -> zwei Cores bei 100%, usw.?

    Um die Spieleperformance und um die Leistung bei "normalen Anwendungen" geht es hier eher nicht!

    Gruß,
    Ritschie
     
  16. Tuvok
    Tuvok PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    nun mein quad ist eh gut
    aber bei 4 fenster - priorität ist immer auf normal - geht kein surfen mehr so gut
    ds smacht man halt nur wenn man weg ist ein paar stunden aber auch beim convert xto DVD - 2 fenster, da geht auch surfen und mailen irre langsam und excel und word ist da sehr schwer zu benutzen das geht auch nicht
    ja also hardwar nix wexeln? wie ist das mit win 7 und 8 gb ram dann?
    brauche ich dann ein bestimmtes mainboard und rams?
     
Thema:

neuen Computer anschaffen Frage

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden