neue zockermaschiene

Diskutiere und helfe bei neue zockermaschiene im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; hi leute, ich bin gerade dabei mir einen neuen rechner zusammen zustellen. mein alter läuft zwar noch tadellos, aber solangsam geht ihm die puste aus.... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Masumix, 14. Januar 2013.

  1. Masumix
    Masumix PC-User
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    16858

    hi leute,

    ich bin gerade dabei mir einen neuen rechner zusammen zustellen.
    mein alter läuft zwar noch tadellos, aber solangsam geht ihm die puste aus.
    soweit habe ich schon alles zusammengesucht jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob die zusammenstellung miteinander harmoniert.
    da kommt ihr ins spiel, bin eig nicht mehr so auf dem neuesten stand wie früher^^

    Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 TRAY
    2048MB Gigabyte GeForce GTX 660 OC
    Asus Maximus V Gene Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 mATX Retail
    4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600 DIMM CL9 Dual
    Zalman CNPS5X Performa CPU-Kühler
    460 Watt LC-Power Silent Giant Serie Non
    Sharkoon Vaya Value Midi Tower

    sollte nicht über die 700€ gehen, bin jetzt bei ca. 680€.
    stimmt es das die amd grafikkarten mittlerweile besser sind, bin ja eigentlich auf intel und nvidia eingeschworen.

    was gibt es zu verbessern bzw. zu ändern.
    vielen dank schonmal ;)
     
    #1 Masumix, 14. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Warum so ein teurer Motherboard?
    Diese hier würden es auch tun...
    ASRock Z77 Pro3, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock Z77 Extreme4, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MXGKX0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Da würde ich 8GB nehmen.

    Würde da lieber den Scythe Mine nehmen. Ohne OC würde der Artic Cooling Freezer 13 langen. Kosten aber beide ungefähr das selbe.

    LC Power würde ich nicht nehmen. Das hier z.B. be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Kannst du nehmen nur man drauf achten das der CPU-Kühler nicht mehr als 155mm hat. Würde da den Artic Cooling Freezer 13 nehmen.


    Nvidia Karten sind etwas effizienter, aber oft in der selben Leistungsklasse auch teurer.

    In deiner Config fehlen noch Laufwerke wie DVD und Festplatten. Willst du die aus deinen alten Rechner übernehmen?


    Und das du bei 680 € bist kann ich mir schwer vorstellen guck dir mal meine Config für 650 Euro in der SIgnatur an. Da sind LAufwerke mit drin und eine bessere Grafikkarte.


    Edit: Bei deiner Monitorauflösung würde eine HD 7850 oder Gtx 660 dicke reichen(für ein paar Jahre). Würde da nichts größeres nehmen. Es sei denn du willst dir einen neuen Monitor holen irgendwann. Dann kann man auch was größeres nehmen.
     
    #2 Shadowchaser, 14. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  4. Markzzman
    Markzzman BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Dem Shadowchaser kannste nix vormachen, der ist immer schneller, der Fuchs :cool:

    - Der Intel ist eine gute Wahl, wenn einem das limited OC über Turbo Boost reicht (Und z.Z. reicht das mehr als dicke)
    - Board ist eines von den genannten m.M.n auch die bessere Wahl
    - Ram genügen welche im ~30 € Bereich und 8 GB
    - Bei so einer schönen Hardware sollte man diesen auch ein anständiges Netzteil bieten. Wie z.B. Shadow sein vorgeschlagenes.
    - Gehäuse geht halt nach optischem meisstens. Such dir ein feines raus oder das genannte von dir.
    - CPU Kühler ist der Freezer eine gute P/L Wahl.

    - AMD oder nVidia spielt für "Enthusiasten" eine Rolle. Bei mir persönlich mag ich nach wie vor die Treiber Menüs von AMD nicht. Ebenso kommt mir das Bild oft "matter" und nicht so "fein" vor, wie bei nVidia Karten.

    Ansonsten ist die genannte GTX 660 eine gute Wahl von Asus oder Gigabyte z.B. oder vllt. eine AMD Karte 7850, 7870 die Richtung.

    Ansonsten würde ich eine SSD wärmsten empfehlen ! :great:
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich habe mal eine COnfig mit SSD gemacht:

    Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Arctic Cooling Freezer 13 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (BLS2CP4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock B75 Pro3, B75 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    LG Electronics GH24NS70 schwarz, SATA, bulk (GH24NS70.AUAA50B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT064M4SSD2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Western Digital Caviar Blue 1000GB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s (WD10EZEX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Gigabyte GeForce GTX 660 OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N660OC-2GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Scythe Slip Stream 120 PWM Adjustable (SY1225SL12HPVC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Sharkoon Vaya Value schwarz mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    697,33 Euro

    Ein Z77 Board brauchst du ja nicht bei der CPu, da reicht auch B75 oder H77. Habe jetzt mal Laufwerke mit aufgenommen, weiß nicht ob du die alten übernehmen willst oder vergessen hast(ansonsten weglassen). Bei deinem ausgewählten Gehäuse ist nur ein Lüfter verbaut, deswegen habe ich noch einen dazugenommen.

    Edit: Ansonsten wenn du dir noch andere Gehäuse angucken willst...hier ist eine Liste:http://forum.sysprofile.de/gehaeuse/203715-passendes-gehaeuse-fuer-jeden-geldbeutel.html
     
    #4 Shadowchaser, 14. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  6. Masumix
    Masumix PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    16858
    danke für die schnellen antworten :)

    also wegen dem mb, da würde ich 25€ rabatt bekommen, d.h. es würde mich nurnoch 130€ kosten.
    in der vergangenheit sind mir schon 2 asrock boards abgeraucht, von daher bin cih da vorsichtig, aber die fahren ja ziemliche oschis zu nem guten preis auf, taugen die auch wirklich was?

    die cpu kann man nicht takten?

    als netzteil habe ich jetzt 450 Watt Sharkoon SHA450-12EUP rausgesucht.

    hat ssd so grosse vorteile sata2 gegenüber?

    und wegen dem arbeitsspeicher, die 4gb habe ich bisher noch nie wirklich ausgereitzt, von daher werde ich auch erstmal bei 4 bleiben und evtl später mal was nachrüsten...

    laufwerke und festplatten habe ich in den 680€ mit eingerechnet aber nicht mit aufgeführt, genauso wie den gehäuselüfter wärmeleitpaste und den ganzen kleinkram.
     
    #5 Masumix, 14. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich habe über Asrock bis jetzt nichts schlechtes gehört und sie sind mitlerweile eine namenhafter Hersteller welche ein gutes P/L bietet. Aber wenn du damit schlechte Erfahrung gemacht hast nimm Asus. Nur das Maximus finde ich überzogen. Würde auch nicht an den falschen Stellen sparen...

    Nein, dann bräuchtest du eine mit "K".

    Das meinte ich mit an der falschen Stelle sparen. Das Teil taugt nix. Nimm lieber das Be Quiet.

    Beschleunigt dein System ordentlich.

    Würde ich nicht machen. Der Speicher ist so günstig wie nie.
     
    #6 Shadowchaser, 14. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  8. Masumix
    Masumix PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    16858
    okay
    wie sieht das hier jetzt aus:

    Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 TRAY
    2048MB Gigabyte GeForce GTX 660 OC
    ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM
    Arctic Cooling Arctic Freezer 13
    430 Watt be quiet! Pure Power L7
    Sharkoon Vaya Value Midi Tower
    500GB Seagate Barracuda ST500DM002 16MB
    120x120x25 Xilence Fan COO-XPF120.R

    nun bin ich bei knapp 670€

    und ssd naja ich weiss net wirklich wofür^^
     
  9. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Sieht vernünftig aus, der RAM ist max Frequenz bei der CPU, harmoniert alles soweit, kannst so schrauben
     
    #8 The-Silencer, 14. Januar 2013
  10. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Als Netzteil das Pure Power L8, das ist neuer.
     
    #9 Shadowchaser, 14. Januar 2013
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    #10 Mr_Lachgas, 14. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Sagen wir 50-70 Euro. 70 Euro eher bei nen 1000 Euro Rechner würde ich sagen.

    Aber die Netzteile die er sich vorher rausgesucht hatte die waren bei 30 Euro für 450-500W. Das ist meistens Müll.
     
    #11 Shadowchaser, 14. Januar 2013
  13. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    Hier noch mal eine Variante mit Xeon- Prozessor, musste dafür etwas am Rest sparen. Der Boxed- Lüfter sollte es aber eigentlich auch tun, ohne OC.

    Link
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

neue zockermaschiene

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden