Neue Hardware. CPU, Motherboard, Ram, CPU Kühler. Kritiken?

Diskutiere und helfe bei Neue Hardware. CPU, Motherboard, Ram, CPU Kühler. Kritiken? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Da ich teile meiner Hardware verkaufen werde und kann möchte ich zu ausgesuchter neuer Hardware mal eure Meinungen wissen bevor ich es kaufe. CPU:... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Gorsi, 2. Juni 2011.

  1. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Da ich teile meiner Hardware verkaufen werde und kann möchte ich zu ausgesuchter neuer Hardware mal eure Meinungen wissen bevor ich es kaufe.

    CPU:
    Intel Core I5 2500K
    http://geizhals.at/deutschland/a580328.html

    Motherboard:
    Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3
    http://geizhals.at/deutschland/a631188.html

    Ram:
    GeIL Black Dragon DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-8-8-28 (DDR3-1600)
    http://geizhals.at/deutschland/a487581.html
    (2 Kits, insgesamt dann 8GB)

    CPU Kühler:
    Thermalright Venomous X-Black
    http://geizhals.at/deutschland/a557147.html

    Prolimatech Mega Shadow Kühlkörper
    http://geizhals.at/deutschland/a464251.html

    be quiet! Dark Rock Pro C1
    http://geizhals.at/deutschland/a598911.html


    Das zukünftige Gehäuse steht nicht zur Diskussion, aber als Info. Es wird das hier:
    Cubitek XL-Tank
    http://www.hardwareluxx.de/index.ph...test-cubitek-xl-tank-alu-panzer-rollt-an.html

    Dieser wird dann auch bearbeitet. Seitenfenster + Innen schwarz anpinseln.


    Aufgaben Bereiche für den Rechner:
    - Hauptsächlich für Spiele sowie auch Medienwiedergabe wie BD's und viel Musik.
    - Leise (steht keinen halben Meter entfernt auf dem Tisch)
    - Gut aussehen. (Sichtfenster)

    Also dann, auf ans Bombardieren. ;)

    PS: Preis spielt nur eine Untergeordnete Rolle. Will zwar kein Geld für einen I7 995X ausgeben, aber den Preis für Qualität nehme ich gerne in Kauf.
     
  2. User Advert

  3. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan

    Gute Zusammenstellung, das Board macht optisch gut was her (eher unüblich bei Gigabyte^^). Beim Kühler würd ich den Thermalright in Kombination mit einem 120/140mm Noiseblocker nehmen.
     
  4. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Das wundert mich auch bei Gigabyte... das die auf einmal so Schnike Boards herstellen können. :) Denn gute Boards haben sie ja ansich schon immer hergestellt.

    Warum stimmst du für den Thermalright?
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Warum willst du diesen Speicher nehmen? Da kriegste von anderen Herstellern fast 8GB für den Preis. Außerdem bringen dir 1600´er nix.

    Das Board ist ja mal richtig fett. Hast noch was größeres vor?^^
     
    #4 Shadowchaser, 2. Juni 2011
  6. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Ehm, der Ram kostet keine 50€? Es gibt zwar Günstigeres bei 1600er... Aber die gefallen mir nicht. Da man kaum noch auf den Hersteller schaun muss und sich nur über die Technischen Daten klar sein sollte kann man sich mehr um das Äußerliche kümmern. :) Und das Gefällt bei der Dragon Serie schon immer. ^^

    Ich weis das die MHz Zahl bei Ram nur wenig LeistungsPlus bringt. Aber 1333er ist auch kaum Günstiger usw... Hier ist es wohl ehr eine Gewissensfrage. Und nen Gewissen habe ich nicht. xD

    Naja, Mehr vor habe ich in der Hinsicht das ich die CPU wohl mit sicherheit ein wenig Übertakten werde (irgendwie ein muss bei der CPU ^^)
    Außerdem soll der Rechner einfach gut aussehen. Und das Interesse an Sleeve und Casemodding rückt bei mir wieder immer näher. Das Blau an meinem alten MSI hat mich schon immer gestört. Und gefreut hat mich, das es doch recht Dezent ausfällt. Denn ich will grün. Nur bei AMD Boards kann man leider in sachen Aussehen nicht viel erwarten.
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #6 Shadowchaser, 2. Juni 2011
  8. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Nur weil Intel sagt das der Speichercontroller 1333 nur kann bzw spezifiziert ist, heißt es nich das er nicht mehr schafft. ;)
    Verbaut man 1600er oder gar 2000er wird der Controller übertaktet sofern man es auch im bios einstellt. Ist dahin gehend also nicht Sinnlos.
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Meines Wissen übertaktet man aber nur den Ram wenn auch der FSB übertaktet wird. Aber hier wird ja der Multi höher gestellt. Bin aber kein Overclocker(noch nicht :o), Irrtümer inbegriffen.;)
     
    #8 Shadowchaser, 2. Juni 2011
  10. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Dein Irrtum ist der Ramteiler. :D Der besagt anhand des FSB bzw QPI mit welcher Fequenz der Ram und damit auch der Ram Controller läuft. ;) Ist ähnlich wie der Multi für die CPU
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, wenn du meinst. In weiß nur das die in anderen Hardwareforen gesagt haben das schnellerer Ram unnötig ist. Eben aus dem Grund das nur mit Multi übertaktet wird. Wenn man das noch umgehen kann oder was auch immer... keine Ahnung.;)
     
    #10 Shadowchaser, 2. Juni 2011
  12. wraith
    wraith BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Habe vor kurzem etliche Mainboard von Gigabyte und Asus verglichen, hauptsächlich Z68, und viel auf deren Websites rumgesucht. Naja, jedenfalls werde ich jetzt das Gefühl nicht mehr los, daß die Beiden auch schon unter einer Decke stecken:neutral:
     
  13. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Wie kommst du darauf wraith? Weil sie gleiche Chipsätze verwenden und oftmals gleiche ausstattung haben?
    Wenn ja, was soll man bei highend Boards groß an der Ausstattung ändern? Die chips die Verbaut werden sind oft genug die gleichen. Gerade was Controller angeht wie die für USB3.0. Weil es einfach kaum oder keine anderen gibt.
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    klarer rat zum thermalright CPU Kühler
     
    #13 Mr_Lachgas, 2. Juni 2011
  15. wraith
    wraith BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Na das ist ja Klar, wenns nur das wär...

    Nein, es sind viele Kleinigkeiten, Kühler, Layout, die plötzlichen Farben, Namen für Software, umsetzung der Software, aufmachung der Websites usw..

    Es ist auch nicht ganz Ernst gemeint, nur son Gefühl....
     
  16. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Dieses Layout bei den Seiten ist ganz normal. Das gleiche wirst du auch in vielen anderen Branchen finden. :) Ist einfach Modern.
    In sachen Layout kann man auch nicht viel ändern. Einige sachen sind ja vorgegeben wie die I/O Blende, die PCIe Steckplätze, usw. Für Ram und CPU gibt es einfach keinen anderen platz. Und um die Wege kurz zu halten damit man möglichst wenig Layer verwenden muss sind die ganzen zusatz Chips auch immer recht gleich angeordnet.

    Was die Farbe bei Gigabyte angeht... Sie waren über Jahre hinweg fest gewachsen und niemals so wirklich Stylisch. Aber gerade im Enthusiasten Markt fordert man so etwas teils mit... Es gibt immer mehr Rechner in diesem Spektrum mit Sichtfenster. Was da zu sehen ist soll immer gut ausssehen. Ergo mussten sie Farbe bekennen.
     
Thema:

Neue Hardware. CPU, Motherboard, Ram, CPU Kühler. Kritiken?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden