Neue Gehäuselüfter "benötigt" - Eure Meinung ist gefragt

Diskutiere und helfe bei Neue Gehäuselüfter "benötigt" - Eure Meinung ist gefragt im Bereich Luft- & Wasserkühlung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, nachdem ich nun soweit alle Hardware- und Timing-Klippen umschifft habe, will ich nochmal an mein Luftkühlungs-Konzept ran und habe dabei an... Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von LaG astrau, 16. Mai 2011.

  1. LaG astrau
    LaG astrau Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    18
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    125232

    Hallo,

    nachdem ich nun soweit alle Hardware- und Timing-Klippen umschifft habe, will ich nochmal an mein Luftkühlungs-Konzept ran und habe dabei an folgende Zusammensetzung an Lüftern gedacht. Gehäuse ist das Cooler Master Cosmos S.

    Vorderseite oder Front
    3x Scythe Slip Stream Lüfter 800rpm [Link]
    Airflow: 67,32 CFM / Lautstärke: 14,3 dB(A)

    Diese werden nicht geregelt und sind für die Frischluft von vorne und für die Kühlung der HDDs zuständig.

    Unter- und Rückseite
    2x Scythe Slip Stream Lüfter 1200rpm [Link]
    Airflow: max. 68,54 CFM / Lautstärke: 24,0 dB(A)

    Etwas mehr Wind von unten auf die Graka und ebenfalls beim Abtransport von warmer Luft hinter dem CPU-Kühler.

    Oberseite oder Deckel
    3x Scythe Slip Stream Lüfter 500rpm [Link]
    Airflow: max. 24,50 CFM / Lautstärke: 7,5 dB(A)

    Die warme Luft, die oben noch ankommt, sollte durch die geringe Fördermenge wohl gemeistert werden.

    Seitenteil
    1x Cooler Master 200mm MEGA Flow 700rpm [Link]
    Airflow: max. 184,36 CFM / Lautstärke: 19 dB(A)

    Seitliche Zuführung von Frischluft. Diesen habe ich schon in Schwarz und in Transparent mit roten LED vorliegen.

    Warum das Ganze?

    Nach dem ich meine "Discobeleuchtung" ausgebaut und mit einer Mischung aus Cooler Master Silent Fan SI1 R4-S2S-12AK-GP und dem, was ich noch so liegen hatte weitergemacht habe, bin ich nie so wirklich zufrieden damit gewesen.

    Am WE habe ich dann mit den gegebenen Mitteln nochmal etwas rumprobiert und so z.B. die Lüfter im Deckel und Fron mal weggelassen, reduziert oder mit anderen Geschwindigkeiten laufen lassen.

    Dabei kam ich dazu, das ich festgestellt habe, was ich schon immer wusste: Je nachdem, wo der Lüfter verbaut ist, empfinde ich das Geräusch anders. Kein Lüfter an den markanten Stellen ist für mich aber auch keine Lösung. So kam ich also auf die Verteilung der verschiedenen Drehzahlen an den jeweiligen Stellen des Gehäuses.

    Wie es sich dann in der Summe anhört ist dann noch etwas anderes.

    Frage

    Nun aber die Frage an Euch: Macht das so Sinn? Habt Ihr alternaive Vorschläge? Ich möchte auf jedenfall bei Luftkühlung bleiben, dass möglichst effektiv bei geringer Lautstärke.

    Weitere Infos
    • Limit für Kosten bei 8 neuen Lüftern ist 100 EUR.
    • Ich möchte möglichst ohne senken der Lüfterspannung durch Arbeiten am Molex-Stecker auskommen.
    • Ich möchte auch nicht unbedingt mit Adaptern wie dem Zalman Multiconnector 4x4zu3 Pin und 2x12V,2x5V arbeiten.
    • Die Lüfter an der Unter-, Oberseite und im Seitenteil können per BIOS in Schritten von 50%, 75% und 100% gesteuert werden.
    • Das untenliegende Netzteil holt sich die Luft von unten.
    • Alle Kabel sind im Rahmen des mir Möglichen verlegt. Es gibt nicht viel, was den Luftstrom beeinflußt.
     
    #1 LaG astrau, 16. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2011
  2. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.058
    Zustimmungen:
    396
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    an der unterseite führt dies zu einem lauten staubsaugerartigen geräusch
    würde unten den lüfter weglassen und nur hinten noch einen verbauen
    der lüfter hinten sollte nicht eine konstant niedrige drehzahl haben,
    sondern sehr gut regelbar sein
    von unhörbar bis leistungsstark

    da du keinen 2. PWM hast
    empfehle ich solch einen lüfter
    http://www.caseking.de/shop/catalog...ltiframe-S-Series-M12-S3-HS-120mm::11332.html
    der lässt sich bei der MB lüftersteuerung auf Silent runterregeln


    dann sidn die Cooler Master 200 mm Lüfter recht laut vom laufgeräusch her
    würde eher zu so einem modell greifen
    http://www.caseking.de/shop/catalog...-2004-Blackline-LED-Luefter-200mm::14207.html

    du kommst zusammen auf 80 € bei caseking
     
    #2 Mr_Lachgas, 16. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2011
  3. GrandmasterFlash
    GrandmasterFlash BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    53967
    Ich habe mir letztens einen Scythe Slip Stream Lüfter 800rpm gekauft um den Sharkoon 1000 RMP Gehäuselüfter im Netzteil zu ersetzten und muss sagen, dass der nicht wirklich leiser ist. Würde dir eher zum SFlex raten. Außerdem würde ich dir empfehlen die Lüfter zu entkoppeln, da sie sonst bei bestimmten Drehzahlbereichen das ganze Gehäuse zum vibrieren bringen, was ein unangehmes Brummen verursacht.

    Bist du dir sicher, dass du 9 Gehäuselüfter + CPU Lüfter + GraKa Lüfter + Netzteil Lüfter verbauen möchtest? Kommt natürlich darauf an, was genau du unter geringer Lautstärke verstehst. Würde vielleicht mal gucken, welche Lüfter die effektiv dabei helfen die Temperatur niedrig zu halten.
     
    #3 GrandmasterFlash, 16. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2011
  4. LaG astrau
    LaG astrau Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    18
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    125232
    Danke für Eure Antworten - hier mein reply:

    @Mr_Lachgas: Das mit dem PWM habe ich nicht bedacht - danke für den Hinweis! Ich schaue mir nachher zu Hause in Ruhe den empfohlenen Lüfter an.

    @GrandmasterFlash: Das bunte Sammelsorium, welches ich ersetzen möchte, geht von 1200 bis X RPM, von daher ist es mit dem Drehzahlbereich schon recht sparsam angesetzt, was die Geräuschkulisse angeht.

    Das Cosmos S neigt auch eher zu einem angenehmen, sonoren Ton, als zu einem eher störenden Geräusch zu mal ich mir damals ja bewusst war, dass aich aufgrund der relativ offenen Machart mit den Mesh-Gittern eh immer etwas mehr Geräuschkulisse haben werde.

    Alle Lüfter werden auf jedenfall entkoppelt. Genügend "Gummipömpels" habe ich schon liegen.

    Waaaaahhhhh - Fahrgemeinschaft!!!! Jetzt gehts erstmal nach Hause - ich edititere denn nochmal.
     
    #4 LaG astrau, 16. Mai 2011
  5. LaG astrau
    LaG astrau Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    18
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    125232
    Es ist vollbracht. Die Geräuschkulisse ist nicht mehr geworden, eher etwas weniger, weil der Lüfter der Graka nicht mehr so ran muss - obwohl viel hat man davon auch nicht gehört.

    Der Rechner säuselt jetzt sanft vor sich hin mit so einem netten gleichbleibenden "Sog". Genug um zu hören, dass sich was drin tut, aber nicht zu viel um das Gefühl zu haben, dass es einen gleich reinzieht.

    Die Temps habe ich jetzt noch nicht komplett ausgelotet, aber sieht alles bisher ganz gut aus.

    [​IMG] [​IMG]

    EDIT: hier mal die Temps. Gelaufen sind Cinebench, Aquamark und 3DMark 11.

    [​IMG]
     
    #5 LaG astrau, 18. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.058
    Zustimmungen:
    396
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    sieht alles normal aus
    CPU hoch bis 53°C und das bei normaltakt?
    hm entweder ist deien VCore zu hoch (ideal sind 1,30 bis 1,35 V)
    oder der AC Freezer Xtreme macht wiedermal schlechte arbeit
     
    #6 Mr_Lachgas, 19. Mai 2011
  7. LaG astrau
    LaG astrau Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    18
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    125232
    Ganz ehrlich - Ich denke es liegt am Freezer. Denke auch noch über einen nochmaligen Wechsel nach, kann mich aber absolut nicht entscheiden, was ich nehmen soll.

    Bei dem Screenshot oben war ich bei VCore 1,34. Siehe unten.

    Ich habe immer noch leichte Probleme beim Neustart, welche ab und zu nach dem Anschalten des PC und genau beim Laden des Desktop kommen.
    Daher hatte ich die Spannungen schrittweise erhöht. Jeden Tag ein wenig mehr. Brachte aber auch nichts. Denke das die beiden neuen RAM-Kits nicht zueinander kompatibel sind, wenn auch der gleiche RAM. Mit nur 4GB habe ich absolut keine Probleme.
     
    #7 LaG astrau, 19. Mai 2011
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.058
    Zustimmungen:
    396
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
Thema:

Neue Gehäuselüfter "benötigt" - Eure Meinung ist gefragt

Die Seite wird geladen...

Neue Gehäuselüfter "benötigt" - Eure Meinung ist gefragt - Similar Threads - Gehäuselüfter benötigt Meinung

Forum Datum

Ich habe mir das BitFenix Nova Mesh SE TG 4ARGB gekauft aber die Gehäuselüfter drehen und...

Ich habe mir das BitFenix Nova Mesh SE TG 4ARGB gekauft aber die Gehäuselüfter drehen und...: Ich habe mir das BitFenix Nova Mesh SE TG 4ARGB mit dem Gigabyte B660 Gaming X AX DDR4 gekauft und in das Gehäuse eingebaut, welches einen RGB Controller von werk aus eingebaut hat. Ich habe alles...
Mainboards 15. November 2022

Gehäuselüfter vom BeQuiet Silent Base 800 dreht sich nur mit Starthilfe. Wo liegt der Fehler?

Gehäuselüfter vom BeQuiet Silent Base 800 dreht sich nur mit Starthilfe. Wo liegt der Fehler?: Hallo, bei meinem BeQuiet Silent Base 800 Gehäuse dreht sich der Gehäuselüfter auf der *Rückseite* nicht von alleine, sondern nur wenn man ihn anstößt. Seit wann das Problem besteht kann ich...
Mainboards 6. Juli 2022

Wonach soll man Gehäuselüfter bei Gehäusen mit WaKü steuern?

Wonach soll man Gehäuselüfter bei Gehäusen mit WaKü steuern?: Ich recherchier‘ mich seit Tagen kaputt. :/ Ich habe extern einen Radiator mit vier Lüftern davor, jeweils 4-Pin PWM. Diese sollte man ja nach der Wassertemperatur steuern. Wie empfohlen,...
Mainboards 29. Juni 2022

Gehäuselüfter pc?

Gehäuselüfter pc?: Hallo Ich hab nun ein Einsteiger spiele pc Bekomm leider ist da nur ein Prozessor Lüfter verbaut Wo kann ich noch welche verbauen Die weißen Stecker gibt es hier nicht Ist ein Mainbord...
Mainboards 9. März 2022

Günstigster 120mm Gehäuselüfter?

Günstigster 120mm Gehäuselüfter?: Joa. Frage steht im Titel. Sollte aber trotzdem nicht laut werden und vorher, weil es ganz sicher welche tun werden: 40€ für 1 Lüfter ist nicht günstig. Mir wurden nämlich schon 180€ Mainboards...
Prozessoren 12. Februar 2022

Wie Gehäuselüfter anschließen?

Wie Gehäuselüfter anschließen?: hallo ich wollte mir insgesamt 6 lüfter für mein gehäuse holen habe nach anschlüssen zuerst geschaut ich habe ein AsRock B550 phantom gaming 4 und wenn ich richtig nachgelesen habe habe ich jedoch...
Mainboards 4. Februar 2022

Wie viel gehäuselüfter kann ich an das mainboard anschließen?

Wie viel gehäuselüfter kann ich an das mainboard anschließen?: mainboard: Asus Maximus Hero 6 https://www.gutefrage.net/frage/wie-viel-gehaeuseluefter-kann-ich-an-das-mainboard-anschliessen
Mainboards 23. Januar 2022

Gehäuselüfter einbauen?

Gehäuselüfter einbauen?: Hey hab da mal ne bescheidene Frage. Ich besitze einen Acer TC 886 PC und wollte eventuell noch ein Lüfter hinten einbauen. Soweit ich weiß, ist das doch nur lüfter bestellen einbauen und auf...
Mainboards 13. September 2021

Asus Prime a320m-k Gehäuselüfter?

Asus Prime a320m-k Gehäuselüfter?: Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf die Lüfteranschlüsse auf dem Mainboard. Verbauter CPU: AMD Ryzen 3600 Ich habe diese Wasserkühlung verbaut: GOLDEN FIELD SF240 RGB All-in-One Liquid CPU...
Mainboards 22. Juli 2021

Was ist eure Meinung zu diesem gehäuselüfter?

Was ist eure Meinung zu diesem gehäuselüfter?: Ist er gut und leise ?? https://www.amazon.de/dp/B0037AQLPI/ref=cm_sw_r_cp_apa_glt_i_2S9NGWYGKF79NP0F6V3Q https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-eure-meinung-zu-diesem-gehaeuseluefter
Prozessoren 11. Juni 2021

Welches gehäuselüfter PIN hat dieses mainboard Pin 3 oder Pin4?

Welches gehäuselüfter PIN hat dieses mainboard Pin 3 oder Pin4?: [ATTACH] https://www.gutefrage.net/frage/welches-gehaeuseluefter-pin-hat-dieses-mainboard-pin-3-oder-pin4
Mainboards 10. Juni 2021

Ist das ein guter/ leiser gehäuselüfter?

Ist das ein guter/ leiser gehäuselüfter?: https://www.amazon.de/dp/B00KF7P34G/ref=cm_sw_r_cp_apa_glt_i_BDKJXC225FW94J3V02C2?_encoding=UTF8&psc=1 https://www.gutefrage.net/frage/ist-das-ein-guter-leiser--gehaeuseluefter
Prozessoren 10. Juni 2021

Unterschied zwischen CPU- und Gehäuselüfter Anschluss?

Unterschied zwischen CPU- und Gehäuselüfter Anschluss?: Moin, wollte fragen was der Unterschied ist, weil ich hab einen meiner Gehäuselüfter jetzt mal an einem 4pin angeschlossen wo Cpufan steht und er läuft ganz normal, also was ist der Unterschied?...
Mainboards 17. Mai 2021
Neue Gehäuselüfter "benötigt" - Eure Meinung ist gefragt solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden