1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Neue CPU+Mainboard soll her

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Zacherle, 6. Januar 2014.

  1. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839

    Nabend Leute.
    Ich suche nun mal nach einiger Zeit einen neuen CPU + ein Mainboard.
    Bin da ein wenig eingerostet & kenne mich wenn Ich ehrlich bin so gut wie nischt mehr aus, aber dafür habe ich ja euch :p:great:
    Bislang habe ich ins Auge den AMD FX-8320, 8 Core, 3,5 GHz (Piledriver) Sockel AM3+ & das ASUS Sabertooth R2.0, AMD 990FX Mainboard - Sockel AM3+ gefasst.
    Passt das so?
    Dann kommt noch hinzu das ich momentan ein 500W 80+Bronze Netzteil habe,
    reicht das dafür aus? Grafikkarte ist eine HD6870.
    Kennt ihr vielleicht noch andere Alternativen? Intel Systeme fand ich bisher auch nicht verkehrt, nur das sieht noch komplizierter aus. Erfahrungen mit dem AMD Prozessor habe ich allerdings auch nicht.
    Achso falls ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, ich möchte gerne das mein PC einfach mal schneller ist. Momentan ist er so ziemlich Lahm & das geht mir langsam auf den Geist. Selber zocke ich auch gerne, wie die CPU aber eine Grafikkarte auslastet oder andersrum habe ich leider auch noch nicht die Ahnung. Mein Budget liegt zwischen 3-450€. Kommt drauf an ob mit Netzteil oder ohne.Einen CPU-Kühler besitze ich auch:)
    Hoffe mal das ist der richtige Bereich.
    Grüße, Chris
     
    #1 Zacherle, 6. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Könnte man auch so machen:

    Intel Core i5-4670, 4x 3.40GHz, boxed (BX80646I54670) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock H87 Pro4 (90-MXGPA0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    307,25 Euro

    Wenn du OC vor hast könnte man eine CPU mit "K" nehmen und ein Z87 Board.
    Was für einen CPU-Kühler hast du denn?

    Das Netzteil kannst du eigentlich übernehmen, auch wenn ich persönlich von Super Flower nicht soviel halte.

    Jedenfalls wäre ein Intel System in Games besser als der AMD Prozessor.

    Als Grafikkarte wird wohl die Karte noch ausreichen da du nur einen 19" Monitor im Profil stehen hast. Ist das so richtig?

    Um dein System zu beschleunigen könntest du außerdem noch ein SSD nehmen.

    Edit: Wieviel Volt hat dein Speicher? Wenn der 1,5 V hat könntest du den auch übernehmen und so nochmal Geld sparen.
     
    #2 Shadowchaser, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
    1 Person gefällt das.
  3. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839
    Morgen, danke dir erstmal für die Antwort:)
    Also im Übertakten kenne ich mich absolut nicht aus, und eigentlich brauche ich das auch nicht. Hat es noch andere Vorteile ausser den freien Multiplikator beim ,,K´´ Prozessor?
    Das ASRockboard gefällt mir optisch leider nicht so ganz, da gäbe es mit dem Z87 Sockel mehr Auswahl. Kann man nicht den Intelprozessor den du mir vorgeschlagen hast mit einem Z87er Board fahren?
    Ram habe ich noch, der läuft auch auf 1,5V.
    Naja gut SuperFlower kenne ich jetzt nicht direkt, habe ich damals mitbekommen beim Motherboard+CPU.
    Der Kühler ist einer von AC steht drauf, Freezer Xtreme steht auch noch drauf.
    Nicht der schönste tollste, aber habe auch gelesen das der ,,Haswell´´ ein ziemlicher Hitzkopf sein soll, dafür sollte er reichen. Habe auch später noch vor ein neues Gehäuse zu kaufen, da kommt dann ein neuer Kühler dabei.
    SSD Möchte ich erstmal nicht, erstmal eine Grundbasis & dann gehts weiter.
    Edit: Und ja, das mit den 19" ist leider richtig.
     
    #3 Zacherle, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  4. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Geht es dir beim MoBo denn so sehr um das Aussehen? :)
    - wenn ja, welche Ansprüche stellst du denn an das Aussehen?

    Den o.g. i5 kannst du auf jedes Z87 Board setzen, ist ja ein LGA 1150. Interessant wären halt nur die Anforderungen, die du stellst. (Im Punkto max. Ram, PCIe Steckplätze, Ports, OC Tauglichkeit....)

    Da du selbst geschrieben hast, dass du keine OC Interessen hast, brauchst du auch kein Z87 Board, es sei denn du möchtest für andere Farben / schicke Kühlelemente und BlingBling eben 40€ mehr ausgeben :)
     
    #4 bulletpr00f, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  5. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839
    Naja ich sage es mal so, es kommt ganz auf das Preis/Leistungverhältnis an. Wenn es besser aussieht aber nen 100er mehr kostet & keine wirklichen Vorteile bringt sehe ich auch nicht ein 100€ mehr zu zahlen. Einen anderen Punkt finde ich noch interessant bei einem Z87 Sockel das man später einfacher auf einen i7 ,,K´´ Prozessor umrüsten kann zwecks übertakten. Dann habe ich mich mal selber gefragt ob ich sowas überhaupt brauche & ich denke mal das sowas gar nicht notwendig ist für mich. Dabei ist mir auch aufgefallen das dass ASRock gar nicht so verkehrt ist, denn die anderen würden schon wieder deutlich mehr kosten, interessant wären diese beiden:
    ASRock Fatal1ty H87 Performance
    MSI H87-G43

    Von daher denke ich mal vergessen wir das ganze mit Übertakten & Z87 Sockel, denn wenn die Zeit kommt wo der i5 nicht mehr ausreicht gibts bestimmt ganz viele neue Sachen.
    Nochmal zu meinen Ansprüchen:
    Ich selber zocke gerne, auch neuere Games & bin gelegentlich auf Lan-Partys, ich fotografiere & grade momentan dauert Lightroom echt lange bis es öffnet, generell alle Anwendungen dauern lange bis sie sich öffnen. Dabei möchte ich nicht das nonplusultra an allen Sachen & ich finde Intel persönlich besser habe nur keinerlei Erfahrung bei Intel. Festgesetzt habe ich mich allerdings schon bei dem i5 und jetzt ist nur die Frage welches Mobo. Ram würden mir meine 8GB reichen, später rüste ich vielleicht noch auf 16 auf. Möchte da aber bei 2Slots bleiben. 2 Grafikkarten möchte ich auch nicht betreiben, da reicht mir eine. Ich denke mal ich hätte gerne einen Allrounder, der viel gut aber eben nicht perfekt kann & womit ich erstmal Ruhe habe mit aufrüsten etc.
    Optik ist mir wie gesagt ein wenig Wichtig. Möchte da keinen Pinken Kühler mit einem Grünen Mainboard und dann wohl noch eine blaue Grafikkarte haben, nur als Beispiel es soll halt ein wenig passen. Nebenbei beim Kühler hatte ich noch den Alpenföhn Matterhorn Rev.B ins Auge gefasst, der würde klar besser zum MSI Board passen.
    Wie sind denn die beiden Boards von oben? Habt ihr da Erfahrungen mit?
    Ich hoffe mal das ist so verständlich:rolleyes:
     
    #5 Zacherle, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  6. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Zumindest gibt dein Text schon weitaus mehr Einblick in deine Vorhaben und "Problemchen" mit dem aktuellen System :)

    Um das ganz mal etwas aufzuzwirbeln: Übertakten (sei es jetzt ein Thema oder eben nicht) kannst du auch mit einem H87 Board, da mittlerweile fast jeder Hersteller das Übertakten per Multi (entsprechende CPU vorausgesetzt) ermöglicht. Nur bleiben dir Feinheiten wie Speichertakt u.a. nur mit Z87 Boards möglich.

    Du klagst über das langsame Öffnen / Reagieren von Anwendungen - genau dagegen wirkt eben eine schon von Shadow angesprochene SSD. 120GB Samsung Evo840 z.B. - gibts für etwa 80-90€, für Systempartition und die wichtigsten Anwendungen allemale ausreichend. Du profitierst hier von einer wahnsinns Reaktionszeit, enorm hohem Datendurchsatz und nebenbei Lautlosigkeit, minimaler Wärmeentwicklung, hoher Lebensdauer... (man könnte noch weitermachen).

    RAM sollte (egal für welches System du dich entscheidest) kein Problem sein. 4 DIMMs bekommst du auf normalen ATX Boards standardmäßig drauf. Willst du mit 8GB anfangen, würde ich 2x 4GB Module empfehlen, Crucial, Kingston, Corsair... - durch die Heatspreader auch immer schick auf die Farbe / das Design deines Boards anpasspar (*zwinker*) und eben auch durch einen zweiten Kit locker erweiterbar. Gehe aber davon aus, dass du noch lange Zeit mit 8 GB glücklich werden wirst.

    Im Punkto Aussehen entnehme ich deinen Worten, dass du auf Lanpartys gern ein schick aufgeräumtes, farblich abgestimmtes Moddinggehäuse präsentieren würdest? Da gehört ja eh mehr dazu, als nur ein "nicht pinkes" PCB :D

    Im Punkto Kühlung würde ich eher auf eine andere Lösung setzen, Thermalright Macho oder Be Quiet Dark Rock Pro - mit den zweien hab ich bisher absolut gute Erfahrungen gemacht. Den EKL hab ich noch nicht selbst verbaut, jedoch beklagt sich ein Kollege über "ganz und gar keine ruhigen Laufeigenschaften". Kann das natürlich nicht bewerten, wollt es nur angemerkt haben. Gibt sicher auch viele, die damit unheimlich zufrieden sind :)

    _____________________________
    €dit:

    https://www.mindfactory.de/shopping...2204c752b166ad6cd7f20e5a2fa1a85f82fa8bb6af5c6

    Wäre jetzt mal von Mindfactory eine Zusammenstellung, wobei du deinen RAM (gib uns dazu mal noch ein paar Infos, Hersteller / Modell) ja ggf. behalten kannst und ich beim CPU eine Tray Variante und die S - Ausführung des i5 gewählt habe (das S bedeutet hier, dass er deine Stromrechnung etwas entlastet :D)
     
    #6 bulletpr00f, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
    1 Person gefällt das.
  7. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839
    Sehr gut:D
    Nagut, dann reicht ja auch ein H87er Board, im Hinterkopf herrscht ja immer die Devise so günstig wie möglich. Ram habe ich ja bereits, bei den momentanen Preisen bin ich auch durchaus zufrieden mit meinem 8GB, da sie ja auch reichen:D
    Klar, da gehört weit mehr dazu aber mir nützt z.B. das schönste sleeve nicht wenn die Basis nicht gut aussieht.
    Nagut, eine SSD kann ja noch dazu daran solls nicht scheitern, im Grunde gehts mir ja auch mehr um CPU+Mainboard bzw jetzt nur noch ums Mainboard.
    Ich glaube da gibts immer Meinungsverschiedenheiten, aber wenn er sagt das er keine ruhigen Laufeigenschaften hat ist er denke ich aus dem Rennen, habs vergessen anzumerken, dass ich es doch lieber gerne Leise hätte.
     
    #7 Zacherle, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  8. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Hab dir im letzten Post noch 'n Angebot von Mindfactory verlinkt, so als direktes Beispiel. :) Warst nur mit deiner Antwort schneller als ich mit dem Editieren ^^
     
    #8 bulletpr00f, 7. Januar 2014
  9. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839
    Da war ich wohl zu schnell :D Also Tray mage ich persönlich nicht. Habe davon schon kurriose Geschichten zu gehört, ob die stimmen weiß ich aber auch nicht, trotzdem schreckt's ab. und der S, der spart zwar Strom dennoch auch Leistung oder?
    Aber ich glaube so groß bemerkbar macht es sich ja auch nicht.
    Sonst gefällt mir dein Warenkorb doch ganz gut, bis auf das dass der i5 in der Boxed Version doch 30€ teurer ist.
    Ram habe ich 2x4GB DDR3-1333 , Firma ist TeamGroup und Reihe ist glaube ich Elite. Da er noch recht schlicht gehalten ist, und nicht wirklich hoch ist kann ja auch ruhig ein dickerer Kühler drauf.
     
    #9 Zacherle, 7. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #10 Shadowchaser, 7. Januar 2014
  11. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Dann hast du wahrscheinlich den hier?

    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit - Hardware,

    der wäre, wenn man auf den Punkt "Nachrüstbarkeit" eingeht, z.B. von Mindfactory schon nicht mehr lieferbar. Zumindest nicht als 1333er. Man kann den zwar durch 2x 4GB 1600er ergänzen, nur wird dieser dann durch das System automatisch runter gestuft. Ob DC damit z.B. auch zu 100% funktioniert, kann dir keiner versprechen.

    Ich hab den Tray nur auf Grund des geringen Preises ausgesucht, und weil ich ja eh einen anderen Kühler statt der boxed-Turbine in den Warenkorb geschmissen habe ^^ Dein Budget muss man ja nicht komplett ausreizen. Wenn du aber gern den boxed + evtl. anderen RAM haben möchtest und es dir da auch nicht auf die ~100€ mehr ankommt, kann man da sicherlich Änderungen vornehmen :)
     
    #11 bulletpr00f, 7. Januar 2014
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das ist egal ob ein andere Kühler im Warenkorb ist, immer boxed nehmen!;)
     
    #12 Shadowchaser, 7. Januar 2014
    1 Person gefällt das.
  13. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839
    Unter anderem ist das auch ein Kriterium. Ja genau den CPU Kühler+ Ram, wie kann man das denn so verlinken so wie ihr das macht? ist ja doof das ihr immer erst suchen müsst.
    Da hast du recht, aber momentan habe ich ja Ramspeicher, und damals hab ich dafür nur 20€ bezahlt. Selber hast du ja auch gesagt, dass 8GB erstmal reichen.
    Um nochmal aufs Mainboard zurück zu kommen, habt ihr speziell Erfahrungen mit diesen? Oder haben diese irgendwelche Besonderheiten?
    ASRock Fatal1ty H87 Performance
    MSI H87-G43
     
  14. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    - ganz einfach: URL vom Produkt kopieren und hier komplett einfügen :)
    - Mit den Herstellern: Ja. Mit den zwei Boards: Nein.

    Was ich sagen kann: Das ASRock Fatility zeichnet sich durch ein wenig mehr Schnickschnack aus, der wohl "Gamer" - optimiert sein soll (paar Status-LEDs, Fatality MousePort etc.). Für mich kein Grund, sowas zu wählen. Kommt aber wohl auf die Anforderungen und "Verwöhntheit" des Nutzers an. Ob's in diesem Fall das Geld wert ist, muss jmd. anders bewerten.
     
    #14 bulletpr00f, 7. Januar 2014
  15. Zacherle

    Zacherle Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    150839
Die Seite wird geladen...

Neue CPU+Mainboard soll her - Weitere Themen

Forum Datum

Mainboard und Cpu Neu..

Mainboard und Cpu Neu..: Mainboard und Cpu Neu..
Computerfragen 26. Februar 2014

Welches Mainboard + CPU für die neue Grafikkarte?

Welches Mainboard + CPU für die neue Grafikkarte?: Welches Mainboard + CPU für die neue Grafikkarte?
Computerfragen 18. Mai 2013

Neues Mainboard + CPU

Neues Mainboard + CPU: Neues Mainboard + CPU Hi ich wollte mir das ASUS® M5A78L-M LE Mainboard und einen AMD Phenom II X4 945 4x 3.00GHz Prozessor kaufen um mein PC aufzurüsten Jetzt ist die Frage muss ich noch...
Computerfragen 25. November 2012

Neue CPU und mainboard

Neue CPU und mainboard: Neue CPU und mainboard Hallo zusammen, Hab inzwischen wieder nen neuen alten pc übernommen und würde den gerne aufrüsten. GPU: gts 250 CPU: Q9950 2,83 GHz RAM: DDR2 RAM 8 Gb 550...
Computerfragen 6. Oktober 2012

Alte Cpu in Neues MAinboard ...

Alte Cpu in Neues MAinboard ...: Alte Cpu in Neues MAinboard ... Hey, Wollte mal fragen ob ich meine alte Cpu Amd-Fx6100 in mein neues Mainboard mit Sockel Am3+ Stecken kann ?
Computerfragen 17. August 2012

Neuer CPU/ Mainboard

Neuer CPU/ Mainboard: Neuer CPU/ Mainboard Ich habe ein Mainboard Giga-Byte P965 (GA-8P965UBH-RH) Intel Core 2 CPU 6400 2,13 GHz. Würde was höeres haben wollen. Kann man aufs Mainbord evtl. ein neues beseres CPU...
Computerfragen 11. Mai 2012

neuer CPU muss her

neuer CPU muss her: hi leute ich habe ein kleine problem ich kann mich nicht entscheiden und zwar : mein system: asus P5N-D 2 GB ram 2x8800 gtx und für dieses system suche ich denn passenden cpu zur zeit...
Prozessoren 11. Dezember 2008

Neue CPU & neues Mainboard ?

Neue CPU & neues Mainboard ?: Hey Leute bin schon seit längerer Zeit am überlegen ob ich mir nen neues Mainboard + passende CPU hol so das ich mein Arbeitsspeicher & meine Graka behalten kann, könnt ihr mir da was an Mainboard...
System-Zusammenstellungen 1. Februar 2007

Diese Seite empfehlen