Netzwerkfreigabe

Diskutiere und helfe bei Netzwerkfreigabe im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, seit heute habe ich das ,,Problem" das wenn mein Router /Speedport W 724V sich automatisch mit dem Internet verbindet vielleicht für 2... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von KeksSpinne, 12. August 2014.

  1. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja

    Hallo,

    seit heute habe ich das ,,Problem" das wenn mein Router /Speedport W 724V sich automatisch mit dem Internet verbindet vielleicht für 2 Sekunden das Symbol für kein Internetzugriffsymbol erscheint aber danach ausgezeichnet läuft.
    Muß ich mir hier einen Kopf drüber machen?:cool:
     
    #1 KeksSpinne, 12. August 2014
  2. User Advert

  3. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    194879
    2. SysProfile:
    192923

    Nicht wirklich, eine kurze DSL-Zwangstrennung ist ganz normal bei jedem DSL-Anbieter, allerdings kannst Du ja mal versuchen die Trennungs-Zeit in die Nacht zu Ändern. Bei mir ist das z.B. um 1 Uhr morgens ;)
     
  4. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja
    Was ist eine Zwangstrennungszeit?
    Das passiert seit gestern nur das es nach der Verbindung sucht wenn es den Internetzugriff herstellt.
     
    #3 KeksSpinne, 13. August 2014
  5. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Stellst du die Verbindung denn manuell her? Sprich: Im Normalfall sind auf dem DSL Router die Zugangsdaten hinterlegt. Eine Zwangstrennung ist zwar normal, aber eigentlich immer auf einen Zeitpunkt mitten in der Nacht gelegt (schon von Werk aus), sodass du möglichst im laufenden Betrieb keine Verbindungsabrisse hast.
    Warum gibt es eine Zwangstrennung?

    Du bekommst von deinem ISP eine IP zugewiesen, über welche du im www erreichbar bist. Da die Anzahl von IPv4 IPs äußerst gering (und stetig weiter schwindend) ist, hat jeder ISP nur einen begrenzten Pool von IPs. Damit IPs nicht grundlos belegt werden (von Geräten, die einfach doof vor sich hin idlen, ohne Sinn und Grund), wird die Verbindung im Normalfall 1x alle 24h getrennt und eine (meist) neue IP zugewiesen. Eine 'richtige' Standleitung (ohne Trennung) mit eigener IP kann sich ein otto-normal-user nicht leisten. Server z.B. müssen immer über die selbe IP erreichbar sein. Wer hier nicht auf DynDNS zurückgreifen will... know what I'm sayin? :)
    Den Rechner zu exakt DIESEM Zeitpunkt einzuschalten und dann für kurze Zeit vom Netz getrennt zu sein, halte ich für mehr als unwahrscheinlich ^^

    Nutzt du eine Software für die Einwahl des Routers ins Internet?
     
    #4 bulletpr00f, 13. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2014
  6. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja
    Die Verbindung wird beim Start meines Laptops automatisch hergestellt.
    Ich weiß nicht ob es damit was zutun hat das ein Laptop mit öffentlichen Netzwerk läuft und den ich benutze mit Heimatnetzwerk oder ist das unwahrscheinlich?
     
    #5 KeksSpinne, 13. August 2014
  7. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Ah, also handelt es sich schon mal um ein Notebook. (bin bis eben von einem normalen Rechner ausgegangen)

    Gehe ich also recht in der Annahme, dass du dich über's WLan verbindest?
    Wenn ja: es ist völlig normal, dass dein Rechner nicht in dem Moment, wenn du den Desktop nach dem Hochfahren siehst, auch gleich im Netz ist. WLan-Verbindungen brauchen ein paar Sekunden, um aufgebaut zu werden.

    Dass dir dann kurzzeitig "eingeschränkte Konnektivität" o.ä. angezeigt wird, ist OK. Sollte sich nach wenigen Sekunden (wie du auch beschreibst) gegeben haben.

    Das mit dem öffentlichen- und Heim-Netz ist mir jetzt nicht ganz klar. Redest du von mehreren Laptops? Von mehreren Netzen? Wird das WLan über 'n Hotspot empfangen?
     
    #6 bulletpr00f, 13. August 2014
  8. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja
    Es sind beides Laptops die ich von einer Wlan Verbindung aus nutze( Festnetz DSL Router von Telekom).Den mit dem öffentlicHeN Netzwerk habe ich auch mit auf Arbeit.
    Habe keinen Hotspot bisher genutzt.http://i.imglol.de/87a4cda851398350sj8qol.jpg
     
    #7 KeksSpinne, 13. August 2014
  9. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Wofür genau ist das Bild? :)

    An der Einrichtung öffentliches / privates Netzwerk sollte es nicht liegen.

    Also noch eine Frage mehr:

    Tritt das "Phänomen" denn bei BEIDEN Laptops auf?
     
    #8 bulletpr00f, 13. August 2014
  10. Paddy_Style
    Paddy_Style PC-User
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Patrick
    Huhu...

    Das kleine Icon, dass sich in der Taskleiste befindet Zeigt den aktuellen Status zum Internet an.

    Dass ist ein Windows eigener Dienst.
    Er macht nichts anderes als alle paar Sekunden eine Vordefinierte Website "anzupingen", um zu sehen ob eine Internetverbindung besteht.

    Nach dem Hochfahren deines Rechners dauert es einen kurtzen moment, biss der Dienst dass 1. -mal den Ping sendet.

    Desswegen ist einen kleinen moment dass Ausrufezeichen zu sehen.

    Ist völlig Normal musst dir keine gedanken desswegen machen.

    Grüße
    Paddy
     
    #9 Paddy_Style, 13. August 2014
  11. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja
    Danke für eure Antworten.
    Momentan ist alles wieder in Ordnung.

    :great:
     
  12. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja
    So hatte gerade einen Techniker da der ausdrücklich festgestellt hat das Microsoft was ,,verschlimmbessert" hat in einem Update.
     
  13. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Oha, kannst du uns denn genauere Infos geben? Ist ja evtl. interessant / wissenswert für andere :) Hat dir der Techniker, naja, eine Art Auswertung / Fehleranalyse da gelassen, worauf er die Rechnung schreibt? Das hilft evtl. auch (uns).

    LG
     
    #12 bulletpr00f, 14. August 2014
  14. KeksSpinne
    KeksSpinne Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Anja
    Nein so genau konnte er es nicht ausfindig machen welches Update da nun diesen Mist gestartet hat aber mittlerweile hat sichs auch beruhigt und mein Internet/ Netzwerk startet wieder normal.
     
  15. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Na denn... :) Freut mich.
     
    #14 bulletpr00f, 14. August 2014
Thema:

Netzwerkfreigabe

Die Seite wird geladen...

Netzwerkfreigabe - Similar Threads - Netzwerkfreigabe

Forum Datum

Netzwerkfreigaben funktionieren nicht mehr

Netzwerkfreigaben funktionieren nicht mehr: Seit gestern funktionieren auf mehreren (nicht allen) Rechnern in zwei Netzwerken (wahrscheilich nach einem Update) die Netzwerkfreigaben nicht mehr. D. h. einige Rechner sind im Netz nicht mehr...
Windows 7 10. Januar 2019

Netzwerkfreigaben (auch NAS) mit Android und iOS synchronisieren

Netzwerkfreigaben (auch NAS) mit Android und iOS synchronisieren: Netzwerkfreigaben (auch NAS) mit Android und iOS synchronisieren 29.06.2015 12:45 - Der Netzwerkspeicher gibt Zugriff auf Dateien für alle mit einem Account – und bei etwaig eingerichtetem...
User-Neuigkeiten 29. Juni 2015

windows Media Player netzwerkfreigabe

windows Media Player netzwerkfreigabe: windows Media Player netzwerkfreigabe Also ich saß so an meinem laptop und hab nichts gemacht dann bekomm ich eine warnung von mc affee das ein program versucht eine verbindung mit dem...
Computerfragen 26. Dezember 2011
Netzwerkfreigabe solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. netzwerkfreigabe speedport

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden