Netzteil ausreichend !

Diskutiere und helfe bei Netzteil ausreichend ! im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ja. Multirail würde ich bei über 400W immer vorziehen, da eindeutig sicherer. €: Übrigens sind CWT und z.T. Seasonic die letzten Hersteller, die noch... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von SteveUrkel, 26. Januar 2014.

  1. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.463
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Ja. Multirail würde ich bei über 400W immer vorziehen, da eindeutig sicherer.

    €: Übrigens sind CWT und z.T. Seasonic die letzten Hersteller, die noch auf Single Rail in höheren Wattbereichen setzen.

    €2: Drei Artikelchen zum Thema Single und Multi Rail: Klick mich
     
    #16 Poulton, 27. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2014
    1 Person gefällt das.
  2. SteveUrkel
    SteveUrkel Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162105

    Würde aber nun gerne wissen ob ich mit dem 460W auskomme oder doch lieber ein 550W nehmen soll. Für die von mir aufgelistete Kombi, reicht das 460W locker das ist klar. Aber man will ja beim nächsten System oder einem Upgrade nicht immer gleich ein neues NT kaufen.
     
  3. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Wenn nicht übertaktet wird, reicht auch ein 430W Netzteil, wie bspw das Cougar. Die GTX650ti verbraucht nicht viel Strom und der FX ohne OC auch "nur" max 125W (laut AMD). Da der FX, wenn ich mich richtig erinnere etwas mehr Strom verbraucht wie ein Phenom II, wäre mit einem Verbrauch von ca. 350W zu rechnen.

    Das sollte eigentlich so ziemlich jedes Markennetzteil mit 400-460W locker schaffen.
     
  4. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hm... da würde ich aber lieber das BeQuiet PurePower L8 mit 430W empfehlen. Kostet ca. das gleiche und schlägt sich eigentlich besser und ist leiser und effizienter...

    Und das schöne: Es hat auch Kabelmanagment (rudimentär) an Bord.
     
  5. SteveUrkel
    SteveUrkel Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162105

    Wie sieht es mit dem BeQuiet PurePower L7 530Watt aus......Das soll auch sehr stabil/effizient sein. Und das zu einem günstigen Preis. Ist ein Dual Rail NT mit 480W auf der 12V Schiene.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde das L8 nehmen, das ist neuer.;)
     
    #21 Shadowchaser, 28. Januar 2014
  7. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Habs hier - ist unhörbar ;) Finds recht knorke ^^
     
  8. SteveUrkel
    SteveUrkel Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162105

    Du meinst das L7 530W ???

    Ja ich muss sagen das es für den Preis einen Super eindruck macht.
    Schutzfunkionen hat es auch alle. Und bei Alternate z.B. ist es das beliebteste NT um die 500Watt.
     
  9. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Och.. beliebtestes irgendwas... du kannst als Hersteller zu den Shops gehen... mal ein bisschen Kohle auf den Tisch legen und sagen die sollen das als Bestseller listen. Für sowas habe ich hier sogar Preislisten liegen ;-) Auf so etwas kann man überhaupt nichts geben.

    Was jetzt aber nicht heißen soll, das NT wäre schlecht, im Gegenteil, würde ich auch empfehlen ;)
     
    #24 Stechpalme, 29. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2014
  10. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wie gesagt würde ich das L8 nehmen. ;)
     
    #25 Shadowchaser, 29. Januar 2014
  11. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Das ist auch das, worauf ich mich beziehe. Das L8 ist unhörbar.
     
  12. SteveUrkel
    SteveUrkel Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162105
    Mal ein kleines Update.

    Ich habe nach reiflicher überlegung entschieden doch ein System auf Intel Basis zu bauen. Mit einem Core i5 4570.


    Mit der "Haswell" CPU die 85W verbraucht und einer theoretischen HighEnd Grafikkarte die 250W verbraucht, wären das dann ca. 340W. Mit den anderen Sachen noch dazu gerechnet.....würde ein 530-550Watt NT sinn machen, oder. Mit der ausgewählten Grafikkarte reicht ein kleines NT schon klar. Aber ein NT will man ja nicht immer neu kaufen müssen. Sollte direkt im vorraus bedacht sein.....Für evtl. Upgrades der Hardware.


    Eure Meinung ?
     
  13. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Ein bisschen mehr ist nie verkehrt. Aber so am Rande.

    i5 4750 + 7970 Ghz Edition + 4 Platten + 1 SSD und selbst mti Video Rendern und Prime und dem Kpoieren großer Daten über alle Festplatten hinweg sagt mein Energy Check 3000 das ich die 400W Marke nicht übersteige. Da liege ich eher bei ca. 380W.

    Mit OC würde das natürlich ganza nders aussehen, da kann man sehr schenll mal 100W drauf packen wenn man ein bisschen an den Spannungen dreht (Taktraten machen kaum was aus)
     
  14. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Die TDP wäre 85W. Das heißt Wärme wird maximal 85W erzeugt. Der tatsächliche maximale Leistungsverbrauch ist doch etwas höher, sonst würde ein Prozessor nichts anderes als eine kleine Wärmequelle sein und nichts berechnen ;)

    Würde bei der von Stechpalme vorgeschlagenen Kalkulation iwas zwischen 500 u. 600W veranschlagen.

    Entweder das:

    be quiet! Pure Power L8-CM 530W ATX 2.31 (L8-CM-530W/BN181) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Oder bisschen besser:

    Enermax Triathlor ECO 550W ATX 2.4 (ETL550AWT-M) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Das Enermax hat jedenfalls die schöneren Kabel, die sich auch besser verlegen lassen.
     
  15. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    www.ht4y.de ist einer der wenigen Seiten die bei den Spannungsmessungen der CPUs und GPUs tatsächlich nur deren Werte ermitteln. Also wen es mal wirklichinteressiert was nur die CPU alleine oder die Grafikkarte alleine an Strom benötigen, sollte da mal vorbei schauen. Es ist oft deutlich weniger als man denkt.
     
Thema:

Netzteil ausreichend !

Die Seite wird geladen...

Netzteil ausreichend ! - Similar Threads - Netzteil ausreichend

Forum Datum

Netzteil ausreichend für 2. R9 280x

Netzteil ausreichend für 2. R9 280x: Hallo zusammen, erstmal zu meinem System: AMD FX 8320 + Brocken 2 8 GB DDR3 ATI R9 280x 3 GB GDDR 5 AS Rock 970 Pro3 R 2.0 Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-630W PC Netzteil (630 Watt)...
Stromversorgung 16. Dezember 2015

Bequiet 450W Netzteil mit folgendem build ausreichend?

Bequiet 450W Netzteil mit folgendem build ausreichend?: Hallo Leute, ich bin gerade kurz davor meinen neuen Rechner in Betrieb zu nehmen. Allerdings stelle ich mir grade die Frage ob alles so aussreicht wie ich es gerade habe. Ich hatte nun seit...
Stromversorgung 5. Mai 2015

Netzteil Ausreichend ?

Netzteil Ausreichend ?: Mein Netzteil ist leider kaputtgegangen. Jetzt habe ich von einem anderen Projekt noch dieses hier liegen https://geizhals.de/enermax-naxn82-adv-450w-atx-2-3-etl450awt-a894482.html?hloc=de...
freie Fragen 17. März 2015

630 watt netzteil ausreichend für crossfire? Hd 6870

630 watt netzteil ausreichend für crossfire? Hd 6870: 630 WATT NETZTEIL AUSREICHEND FÜR CROSSFIRE? HD 6870 ich bräuchte mal etwas hilfe in sachen crossfire mit der hd 6870... mein sys besteht aus AMD FX_6100(95w) 8GB DDR3 RIPJAWSx...
Computerfragen 2. Oktober 2012

Ist das 530W-Netzteil für das System ausreichend?

Ist das 530W-Netzteil für das System ausreichend?: Hi Leute mein Kumpel bekommt den Rechner http://www.sysprofile.de/id158361 nicht zum laufen die LEDs leuchten und alle Kühler drehen sich kurz , meine Vermutung ist nun das das Rasurbo Netzteil...
Stromversorgung 28. Juli 2012

Ati 6850 - netzteil ausreichend???

Ati 6850 - netzteil ausreichend???: Hallo ! da mir meine Grafikkarte bei neueren spielen immer lästiger wird wollte ich mir demnächst eine Ati Radeon Hd 6850 zulegen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mein netzteil dafür...
Grafikkarten 4. März 2012

430 Watt Netzteil ausreichend für Zotac GTX 560 OC Grafikkarte?

430 Watt Netzteil ausreichend für Zotac GTX 560 OC Grafikkarte?: 430 Watt Netzteil ausreichend für Zotac GTX 560 OC Grafikkarte? Hallo, ich habe gerade oben genannte Grafikkarte bestellt und habe ein 430 Watt Netzteil (empfohlen werden 450 Watt), reicht...
Computerfragen 1. Februar 2012

Netzteil für GTX 560 ausreichend?

Netzteil für GTX 560 ausreichend?: Netzteil für GTX 560 ausreichend? Hallo Leute , ich plane demnächst mir eine neue Grafikkarte zu kaufen , nämlich die GTX 560. Meine Frage ist nun wie oben schon zu erkenne , ob mein...
Computerfragen 4. November 2011

Ist dieses Netzteil für dieses System ausreichend?

Ist dieses Netzteil für dieses System ausreichend?: Hi Profiler, Kumpel und ich hab ein System zusammengestellt. Jedoch sind wir uns beim Netzteil unsicher. Ich habe ihm geraten ein ca 500 Watt Markennetzteil zu verwenden. Allerdings habe ich...
Stromversorgung 24. Februar 2011

picoPSU - Als Netzteil ausreichend und passend?

picoPSU - Als Netzteil ausreichend und passend?: Hallo Leute. Mal wieder das leidige Thema "Netzteil": Ich will/ werde mir in absehbarer Zeit nen Home Server basteln. Hardware ist folgende geplant: - ASUS E35M1-I Deluxe - 2 oder 4GB RAM...
Stromversorgung 23. Februar 2011

Netzteil ausreichend für AMD HD69xx Series

Netzteil ausreichend für AMD HD69xx Series: Moinsen, ich plane die Ausrustung meines Rechners mit Einer AMD HD 6970 (vllt. HD 6950). Die Entscheidung steht eigentlich schon fest. Ausgehend von meinem Profil zwei Fragen: Ist das momentan...
Stromversorgung 13. Dezember 2010

Ist mein Netzteil (Tagan 700 Watt) ausreichend für eine GTX 580?

Ist mein Netzteil (Tagan 700 Watt) ausreichend für eine GTX 580?: hallo....sagt mal ich hätte gern die gtx 580 jedoch bin ich mir unschlüssig ob mein netzteil das mitmacht?!?!was meint ihr reicht ein tagan 700watt netzteil aus??danke euch! könnt ja mal in...
Stromversorgung 20. November 2010

Ist mein PC-Netzteil auch bei Volllast ausreichend?

Ist mein PC-Netzteil auch bei Volllast ausreichend?: Ist mein PC-Netzteil auch bei Volllast ausreichend? Hi, ich habe ein 460 Watt-Netzteil, das macht auch seinen Dienst bisslang gut, ich habe eine Radeon HD 5770 Grafikkarte,...
Computerfragen 3. Oktober 2010
Netzteil ausreichend ! solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden