NAS-Gehäuse-Kaufberatung

Diskutiere und helfe bei NAS-Gehäuse-Kaufberatung im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, Bin auf der Suche nach einem NAS... Sollte folgende Funktionen haben: für SATA(II)-HDDs ausgelegt Gute Lese- und Schreibraten...... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von alex, 17. Dezember 2008.

  1. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873

    Hallo,

    Bin auf der Suche nach einem NAS...

    Sollte folgende Funktionen haben:
    • für SATA(II)-HDDs ausgelegt
    • Gute Lese- und Schreibraten... Gbit-LAN?
    • max. 150-200€, ungern mehr
    • einigermaßen gute Lautstärke, NAS soll im Arbeitszimmer Platz finden
    • (optional) USB2.0 oder eSATA

    Folgendes soll damit gemacht werden:
    • WLAN-Accesspoint dranhängen -> Videostreaming zu WLAN-Geräten: Portable UPnP-Mediaplayer, HTPC, Notebook ...
    • Gerne auch HD-Material (720p, selten 1080p)
    • zentraler Datenserver im Netzwerk für Backups, Downloads usw.
    • Download-Client integriert (Torrent o.Ä. eigentlich weniger, hauptsächlich normale HTTP-/FTP-DLs

    RAID oder sowas brauch ich eigentlich nicht.
     
  2. User Advert

  3. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    203
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    dann kann ich dir nur zu einer von Buffalo raten..hab da selber eine von und bin vollends begeistert..das einzige was man hört ist das summen der festplatte und die übertragungsraten sind auch bei nicht GBit sehr hoch..
     
    #2 robert_t_offline, 17. Dezember 2008
  4. alex
    alex killed in action
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Bitte nur ein Gehäuse, will nicht extra noch für diese mickrige 500GB-Platte draufzahlen :D
    Sind genug HDDs hier, die warten nur darauf, in's Netzwerk integriert zu werden...
     
  5. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    203
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    dann sag das doch gleich dazu :mdr: :p
     
    #4 robert_t_offline, 17. Dezember 2008
  6. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Also das günstigste was ich da gefunden habe wäre die Buffalo LinkStation oder wenn du auf den Torrent client verzichten kannst könnte ich dir die von LaCie empfehlen

    Sind jetzt beide mit Platten da an lehren NAS kaum was brauchbares für eine Platte gibt und wenn sind sie einfach nur abartig teuer im Vergleich zu denen mit Platten.

    Würde an deiner stelle aber auch mal über ne Lösung auf Atom basis nachdenken, den DC Atom gibts ja mit board schon für 70€ + NT + Gehäuse biste dann auch bei 150€
     
    #5 bernd das brot, 17. Dezember 2008
  7. alex
    alex killed in action
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Steht nun im Thread-Titel ;)

    ---

    Ich hab auch schon überlegt ob ich zu sowas greife:
    http://geizhals.at/deutschland/?fs=wl500g&x=0&y=0&in=

    Ein WLAN-Router, an den ich zwei USB2.0-Platten hängen kann.
    Hat nen UPnP- und DL-Server, und basiert praktischerweise auf Linux. (-> OpenWRT)
     
  8. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Wie fändest du ein passives Nettop? Soll ja bald der neue nvidia-Chipsatz rauskommen...
     
    #7 peacemillion, 18. Dezember 2008
  9. alex
    alex killed in action
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Hmm, werd mir das auch mal durch den Kopf gehen lassen.
    Ist zwar ein erheblich größerer Konfigurationsaufwand, aber im Endeffekt sollte ich mehr davon haben...
     
  10. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Ich hatte mich auch mal nach günstigen NAS umgesehen. Und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Leistung, wenn mehrere zugreifen einfach sehr einbricht. Nicht weil es GBit nicht verkraften würde, sondern weil der Prozessor der billigen Geräte da einfach nicht hinterherkommt. Da wäre der Atom um Welten besser für geeignet. Und dazu soll der neue nv-Chipsatz bis zu 6 Sata-Ports und bis zu 12 mal USB2.0 bieten können, Gbit-Lan sollte eigentlich ja auch Pflicht sein.
     
    #9 peacemillion, 18. Dezember 2008
  11. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Ich hab nen Allnet 6250 und empfehle Dir auch einen MiniITX Rechner. Diese bieten erstens nen richtigen GBit Port, der auch Power liefert und mit XP drauf kannst Du Qos, FTP und Zugriffsrechte einfach besser nutzen und einstellen, als die Samba mit rudimentären FTP und HTTP Servern ausgestatteten NAS.
     
  12. alex
    alex killed in action
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
  13. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
  14. alex
    alex killed in action
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Beim RAM ist's mittlerweile eh schon wurscht... 13€ für 2GB. :)
     
  15. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Da kannst dir auch ne RAM-Disk basteln, wodurch dann die HDDs bei Nichtbenutzung ausgeschaltet werden können ;)

    Nimm lieber gleich den DC, nacher ärgerst du dich nur...und wegen 15€... ;)
     
    #14 peacemillion, 18. Dezember 2008
  16. ansi
    ansi Computer-Guru
    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    44215
    2. SysProfile:
    79364

    Wollte mir am Anfang auch eine NAS Case kaufen war mir aber dann zu teuer. Jetzt hab ich das D945GCLF2 gekauft und bin sehr zufrieden damit
     
Thema:

NAS-Gehäuse-Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

NAS-Gehäuse-Kaufberatung - Similar Threads - NAS Gehäuse Kaufberatung

Forum Datum

QNAP: NAS-OS integriert Microsoft Office

QNAP: NAS-OS integriert Microsoft Office: QNAP: NAS-OS integriert Microsoft Office So konnte man Microsoft Office für das Web in QTS ab Version 4.4.1 integrieren, also das Betriebssystem der QNAP-Lösungen. Mit dieser neuen Funktion...
User-Neuigkeiten Gestern um 16:12 Uhr

NAS: QNAP TS-431KX startet offiziell in Deutschland

NAS: QNAP TS-431KX startet offiziell in Deutschland: NAS: QNAP TS-431KX startet offiziell in Deutschland Das QNAP TS-431KX setzt auf einen 1,7 GHz starken Quad-Core-Prozessor (Alpine AL-214, 32Bit ARM) und bietet „10 GbE SFP+ Konnektivität“.. ....
User-Neuigkeiten Montag um 13:52 Uhr

QNAP: TS-x31K vorgestellt – neue NAS-Serie ab sofort verfügbar

QNAP: TS-x31K vorgestellt – neue NAS-Serie ab sofort verfügbar: QNAP: TS-x31K vorgestellt – neue NAS-Serie ab sofort verfügbar Ein 1-Bay, 2-Bay sowie ein 4-Bay Modell bringt man da für private Endnutzer mit.. . QNAP: TS-x31K vorgestellt – neue NAS-Serie ab...
User-Neuigkeiten 3. Mai 2020

Synology: Das sind die neuen NAS für 2020 – DS920+ / DS420+ / DS720+ / DS220+

Synology: Das sind die neuen NAS für 2020 – DS920+ / DS420+ / DS720+ / DS220+: Synology: Das sind die neuen NAS für 2020 – DS920+ / DS420+ / DS720+ / DS220+ Durch entsprechende Datenblätter – welche Synology inzwischen wieder offline genommen hat – sind die Details des...
User-Neuigkeiten 28. April 2020

Tablet-Prozessoren: Apple behält 2019 die Nase vorne

Tablet-Prozessoren: Apple behält 2019 die Nase vorne: Tablet-Prozessoren: Apple behält 2019 die Nase vorne Dieses Mal schaute man sich nicht die allgemeinen Auslieferungsmengen von Tablets an, sondern blickte speziell auf die Chips der Geräte....
User-Neuigkeiten 26. April 2020

Synology: Einsteiger-NAS DS220j vorgestellt

Synology: Einsteiger-NAS DS220j vorgestellt: Synology: Einsteiger-NAS DS220j vorgestellt Als Nachfolger der DS218j, welche – wie der Name schon verrät – 2018 erschienen ist, hat man bei Synology nun die DS220j als neues Einsteiger-NAS im...
User-Neuigkeiten 11. März 2020

Zyxel: Wichtiges Update gegen kritische Sicherheitslücke für einige NAS-Modelle

Zyxel: Wichtiges Update gegen kritische Sicherheitslücke für einige NAS-Modelle: Zyxel: Wichtiges Update gegen kritische Sicherheitslücke für einige NAS-Modelle Die Geräte sind teils sehr beliebt, da sie günstige Speicherlösungen für den Hausgebrauch darstellen. Nun gibt der...
User-Neuigkeiten 25. Februar 2020

QNAP: Neues Tower-NAS TS-251D vorgestellt

QNAP: Neues Tower-NAS TS-251D vorgestellt: QNAP: Neues Tower-NAS TS-251D vorgestellt Ebenso werden SATA-Laufwerke mit bis zu 6 Gbps unterstützt und ihr könnt einen Gigabit-LAN-Port verwenden. Des Weiteren wirbt QNAP damit, dass das Gerät...
User-Neuigkeiten 26. Januar 2020

Synology NAS: Arbeitsspeicher aufrüsten, mehr ist oft möglich

Synology NAS: Arbeitsspeicher aufrüsten, mehr ist oft möglich: Synology NAS: Arbeitsspeicher aufrüsten, mehr ist oft möglich Wer ein reines Datengrab haben will, der greift zu einer einfachen Sicherungslösung im Netzwerk, mindestens zwei Platten im...
User-Neuigkeiten 19. Januar 2020

Gehäuse für NAS bauen!

Gehäuse für NAS bauen!: Hallo, ich bastle zwar viel herum aber sonderlich viel Ahnung von Materialien und deren Verarbeitungsmöglichkeiten etc. habe ich nicht. Jetzt habe ich mir fest vorgenommen ein Gehäuse bzw....
Gehäuse & Modding 27. Januar 2013

[Kaufberatung] NAS Gehäuse

[Kaufberatung] NAS Gehäuse: Sers, Ich möchte mir einen neuen NAS-Server zulegen! Ich möchte darauf meine riesige Film und Musik Datenbank verstauen, deshalb sollte der NAS min. für 4 HDDs Platz bieten! RAID ist mir egal,...
Gehäuse & Modding 26. Juli 2009

NAS Gehäuse gesucht - Heimnetzwerk

NAS Gehäuse gesucht - Heimnetzwerk: Homeserver - Was soll rein... Guten Abend zusammen, ich möchte für mich, meine Eltern und meinen Bruder einen NAS kaufen, den wir dann an den Router und somit an unsere Heimnetzwerk...
Sonstige Komponenten 20. März 2009

NAS bzw Externes HDD Gehäuse mit LAN Anschluss

NAS bzw Externes HDD Gehäuse mit LAN Anschluss: Hallo, wie oben schon erwähnt suche ich ein gutes und wenn möglich günstiges externes HDD Gehäuse, 3,5" mit Sata und LAN Anschluss um meine Daten intern im Netzwerkfrei zu geben. Im moment...
Sonstige Komponenten 14. März 2009
NAS-Gehäuse-Kaufberatung solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden