1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von mitcharts, 29. April 2008.

  1. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054

    Energiesparfunktionen bei Prozessoren

    Intel

    Bei Intel kommt die sogenannte Enhanced Intel SpeedStep Technology - kurz EIST - zum Einsatz, um bei geringer Auslastung oder bei Leerlauf der CPU Strom zu sparen.
    Dies wird durch absenken des Multiplikators und der vCore ermöglicht.
    Mit EIST arbeiten auch noch Enhanced Halt State (C1E) und Thermal Monitor (TM2) zusammen.

    Möchte man seine CPU übertakten ist es ratsam die Energiesparoptionen per BIOS zu deaktivieren, da u.U. Komplikationen auftreten können wenn man diese aktiviert lässt.

    Links:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Intel-SpeedStep-Technologie
    http://en.wikipedia.org/wiki/SpeedStep
    http://www.intel.com/cd/channel/reseller/asmo-na/eng/203838.htm
    http://www.intel.com/support/processors/sb/cs-028855.htm
    http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=134&seite=3


    AMD

    AMDs Gegenstück Cool 'n' Quiet (Desktop) / PowerNow! (Mobile) arbeitet auf ähnliche Weise wie die Technologie von Intel.

    Anforderungen dazu sind:
    Ein AMD Prozessor Athlon 64, Opteron, x2, Phenom, Ein Cool'n'Quiet unetrstütztes Motherboard (genauere angaben im Handbuch, oder im Bios nach der funktion suchen)

    Links:
    http://www.amd.com/de-de/Processors/ProductInformation/0,,30_118_9485_9487^10272,00.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/Cool’n’Quiet
    http://de.wikipedia.org/wiki/PowerNow!


    Aktivieren unter Windows

    Update einfügen der Einstellung unter Windows und Bisoeinstellung unter bei AMD
     
    #1 mitcharts, 29. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. August 2008
    5 Person(en) gefällt das.
  2. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054

    Für weitere Ergänzungsvorschläge, Kritiken etc. wäre ich dankbar.
     
    #2 mitcharts, 29. April 2008
    1 Person gefällt das.
  3. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.011
    Zustimmungen:
    515
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Sehr schön.

    Endlich müssen die Leute nicht mehr immer einen neuen Thread erstellen!

    + Renommee!
     
  4. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Hinzufügen wie man es unter Windows an/aus stellt. Systemsteuerung > Energiefunktion usw.

    Sonst weiß jeder was es ist aber nicht wo man es ein und aus stellen kann :)

    Wird zwar sicher in irgend einen der Links stehen (hab sie mir nicht angeschaut) aber es gut nicht jeder jeden link an...
     
  5. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.011
    Zustimmungen:
    515
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Ich dachte man kann EIST nur im BIOS an und aus stellen?
     
  6. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Nein, Damit EIST und C'n'Q funtkioniert muss im Energiemenü auf Laptop oder Minimaler Energieverbauch eingestellt sein. Glaube ich zumindest. 90% sicher ^^
     
  7. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.011
    Zustimmungen:
    515
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Stimmt habe jetzt mal nachgeguckt.

    1. EIST muss im BIOS aktiviert sein.
    2. Unter Systemsteuerung --> Energieoptionen ---> Energieschemas muss das Schema "Laptop" oder "minimaler Energieverbrauch" ausgewählt werden.

    Sonst funktioniert EIST nicht!
     
  8. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Bei mir ging EIST auch ohne das Profil um zu stellen Leute.. Und das unter XP SP2 ;) Mein E6600 hat auch auf "Dauerbetrieb" EIST gemacht.

    Bei AMD ist es da was anders. Da braucht man zum einen bei XP den C'n'Q Treiber so wie viel Glück und die einstellung "Laptop"
    Also Phenom mit C'n'Q 2.0 wird unter XP derzeit nicht supportet.
     
    #8 The_LOD2010, 29. April 2008
  9. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.011
    Zustimmungen:
    515
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Also bei mir funktionierte EIST nicht ohne die Umstellung
     
  10. DeepInside

    DeepInside Hardware-Insider

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983
    wo kann man im Asus maximus EIST einstellen? hab nix gefunden :(
     
    #10 DeepInside, 29. April 2008
  11. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.011
    Zustimmungen:
    515
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Ist meistens dort, wo du auch den Takt verändern kannst
     
  12. DeepInside

    DeepInside Hardware-Insider

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983
    aso und mit OC is eist nicht möglich danke
     
    #12 DeepInside, 29. April 2008
  13. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Glück braucht man nicht, nur ein fähiges Mobo und einen CPU ab baureihe Athlon 64
    Die Baureihe Athlon XP beherscht C'n'Q nicht.
    Glaube die Semprons genausowenig. Erst die Opteron, x2, x3, x4 können es alle erst wieder.

    Normalerweise sollte es auch funktionieren wenn du OC betreibst. Setzt ja normal nur Multi und VCore runter. Der FSB bleibt soweit mir bekannt. Vieleicht hast du was übersehen beim einstellen.
     
  14. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Ersten Beitrag überarbeitet.
    Für XP werd ich auch noch Screenshot/Erläuterung anfertigen.

    Da ich kein aktuelles AMD-System besitze, wäre es nett, wenn jemand aus'n Forum mit Screenshots etc. aushelfen könnte.

    Fragen/Antworten/etc. werden auch noch abgearbeitet.
     
  15. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Naja, mal einige billig Mainboards ausgenommen beherrschen doch eigentlich alle C'n'Q. Aber ab Phenom X4 ist halt C'n'Q 2.0 drin und das läuft im Moment weil der Softwaresupport fehlt leider nicht mit Windows. Linux müsste ich testen wenn ich mal eine Distri hätte die läuft...
     
    #15 The_LOD2010, 2. Mai 2008
Die Seite wird geladen...

Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q - Weitere Themen

Forum Datum

Arbeitsspeicher zu niedrig

Arbeitsspeicher zu niedrig: Arbeitsspeicher zu niedrig Hallo Leute, mein Arbeitsspeicher ist gerade mal 2 GB hoch, obwohl mein PC eigentlich 6 GB RAM hat. Bei System steht: Installierter Arbeitsspeicher (RAM):...
Computerfragen 9. April 2013

Grafikkarten auslastung zu niedrig?

Grafikkarten auslastung zu niedrig?: Grafikkarten auslastung zu niedrig? GW2 wird wahrscheinlich nur 1 GPU ansprechen können und Crysis 3 ist eine Beta Version, also kein Grund zur Sorge. Aber du siehst, Dual GPU Karten...
Computerfragen 7. Februar 2013

RAM-problem Takt zu niedrig

RAM-problem Takt zu niedrig: RAM-problem Takt zu niedrig Wieso kaufst du dir DDR3-1600 Speicher? Der Speichercontroller, der sich übrigens heut zu Tage im Prozessor befindet, unterstützt in deinem Fall nur bis DDR3-1333...
Computerfragen 6. Februar 2013

RAM Taktung zu niedrig, Latenz zu hoch

RAM Taktung zu niedrig, Latenz zu hoch: RAM Taktung zu niedrig, Latenz zu hoch Mein RAM sollte haben: 1600MHz bei CL10 Mein Bios erkennt die Blöcke aber als 1333MHz mit CL9 Ist das nun gut, schlecht oder hebt es sich...
Computerfragen 2. Dezember 2012

Windows Grafik Leistungsindex zu niedrig!

Windows Grafik Leistungsindex zu niedrig!: Windows Grafik Leistungsindex zu niedrig! Hallo Habe heute ein Spiel gespielt welches kaum Anforderungen hat aber trotzdem beim Spielen sehr ruckelt,sodass man es kaum spielen kann.Dann...
Computerfragen 4. Oktober 2012

Steam downloadgeschindigkeit zu niedrig

Steam downloadgeschindigkeit zu niedrig: Steam downloadgeschindigkeit zu niedrig Ich lade mir gerade ein Spiel bei Steam herunter, aber die aktuelle download rate liegt bei 50 KB/S. Die maximale Download rate liegt bei 370KB/S. Wie...
Computerfragen 7. März 2012

Downloadgeschwindigkeit zu niedrig

Downloadgeschwindigkeit zu niedrig: Downloadgeschwindigkeit zu niedrig Hallo habe folgendes Problem....und zwar habe ich eine 16000er Leitung Provider is T-Com. bei sämtlichen speedtests im i-net habe ich auch volle...
Computerfragen 23. März 2010

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. cpu multiplikator zu niedrig

    ,
  2. wan ist ein multiplikator niedrig

    ,
  3. windows 7 zu niedriger multiplikator