Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q

Diskutiere und helfe bei Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Energiesparfunktionen bei Prozessoren Intel Bei Intel kommt die sogenannte Enhanced Intel SpeedStep Technology - kurz EIST - zum Einsatz, um bei... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von mitcharts, 29. April 2008.

  1. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.682
    Zustimmungen:
    551

    Energiesparfunktionen bei Prozessoren

    Intel

    Bei Intel kommt die sogenannte Enhanced Intel SpeedStep Technology - kurz EIST - zum Einsatz, um bei geringer Auslastung oder bei Leerlauf der CPU Strom zu sparen.
    Dies wird durch absenken des Multiplikators und der vCore ermöglicht.
    Mit EIST arbeiten auch noch Enhanced Halt State (C1E) und Thermal Monitor (TM2) zusammen.

    Möchte man seine CPU übertakten ist es ratsam die Energiesparoptionen per BIOS zu deaktivieren, da u.U. Komplikationen auftreten können wenn man diese aktiviert lässt.

    Links:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Intel-SpeedStep-Technologie
    http://en.wikipedia.org/wiki/SpeedStep
    http://www.intel.com/cd/channel/reseller/asmo-na/eng/203838.htm
    http://www.intel.com/support/processors/sb/cs-028855.htm
    http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=134&seite=3


    AMD

    AMDs Gegenstück Cool 'n' Quiet (Desktop) / PowerNow! (Mobile) arbeitet auf ähnliche Weise wie die Technologie von Intel.

    Anforderungen dazu sind:
    Ein AMD Prozessor Athlon 64, Opteron, x2, Phenom, Ein Cool'n'Quiet unetrstütztes Motherboard (genauere angaben im Handbuch, oder im Bios nach der funktion suchen)

    Links:
    http://www.amd.com/de-de/Processors/ProductInformation/0,,30_118_9485_9487^10272,00.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/Cool’n’Quiet
    http://de.wikipedia.org/wiki/PowerNow!


    Aktivieren unter Windows

    Update einfügen der Einstellung unter Windows und Bisoeinstellung unter bei AMD
     
    #1 mitcharts, 29. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. August 2008
    5 Person(en) gefällt das.
  2. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.682
    Zustimmungen:
    551

    Für weitere Ergänzungsvorschläge, Kritiken etc. wäre ich dankbar.
     
    #2 mitcharts, 29. April 2008
    1 Person gefällt das.
  3. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.416
    Zustimmungen:
    443
    Hinzufügen wie man es unter Windows an/aus stellt. Systemsteuerung > Energiefunktion usw.

    Sonst weiß jeder was es ist aber nicht wo man es ein und aus stellen kann :)

    Wird zwar sicher in irgend einen der Links stehen (hab sie mir nicht angeschaut) aber es gut nicht jeder jeden link an...
     
  4. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.416
    Zustimmungen:
    443
    Nein, Damit EIST und C'n'Q funtkioniert muss im Energiemenü auf Laptop oder Minimaler Energieverbauch eingestellt sein. Glaube ich zumindest. 90% sicher ^^
     
  5. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    161
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Bei mir ging EIST auch ohne das Profil um zu stellen Leute.. Und das unter XP SP2 ;) Mein E6600 hat auch auf "Dauerbetrieb" EIST gemacht.

    Bei AMD ist es da was anders. Da braucht man zum einen bei XP den C'n'Q Treiber so wie viel Glück und die einstellung "Laptop"
    Also Phenom mit C'n'Q 2.0 wird unter XP derzeit nicht supportet.
     
    #5 The_LOD2010, 29. April 2008
  6. DeepInside
    DeepInside Hardware-Insider
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983
    wo kann man im Asus maximus EIST einstellen? hab nix gefunden :(
     
    #6 DeepInside, 29. April 2008
  7. DeepInside
    DeepInside Hardware-Insider
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983
    aso und mit OC is eist nicht möglich danke
     
    #7 DeepInside, 29. April 2008
  8. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.416
    Zustimmungen:
    443
    Glück braucht man nicht, nur ein fähiges Mobo und einen CPU ab baureihe Athlon 64
    Die Baureihe Athlon XP beherscht C'n'Q nicht.
    Glaube die Semprons genausowenig. Erst die Opteron, x2, x3, x4 können es alle erst wieder.

    Normalerweise sollte es auch funktionieren wenn du OC betreibst. Setzt ja normal nur Multi und VCore runter. Der FSB bleibt soweit mir bekannt. Vieleicht hast du was übersehen beim einstellen.
     
  9. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.682
    Zustimmungen:
    551
    Ersten Beitrag überarbeitet.
    Für XP werd ich auch noch Screenshot/Erläuterung anfertigen.

    Da ich kein aktuelles AMD-System besitze, wäre es nett, wenn jemand aus'n Forum mit Screenshots etc. aushelfen könnte.

    Fragen/Antworten/etc. werden auch noch abgearbeitet.
     
    #9 mitcharts, 30. April 2008
  10. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    161
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Naja, mal einige billig Mainboards ausgenommen beherrschen doch eigentlich alle C'n'Q. Aber ab Phenom X4 ist halt C'n'Q 2.0 drin und das läuft im Moment weil der Softwaresupport fehlt leider nicht mit Windows. Linux müsste ich testen wenn ich mal eine Distri hätte die läuft...
     
    #10 The_LOD2010, 2. Mai 2008
  11. overflow.exe
    overflow.exe Grünschnabel
    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi, wollte EIST jetzt ma ausschalten nur gibt es bei mir nicht all diese befehle(einträge im bios)

    ich hab: denn eintrag -cpu EIST function - bzw. so ähnlich
    denn eintrag - wo C1E dabei steht

    aber ich finde nirgendwo etwas von TM2

    hab aber nen eintrag gefundnen: thermal control monitor [bringt mir der etwas?]

    Bios Version: steht nur Award Bios da.

    gibt es vl. in versch. bios andere bezeichnungen dafür?
     
    #11 overflow.exe, 11. Mai 2008
  12. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.416
    Zustimmungen:
    443
    Wenn du nicht gerade übertakten willst und dafür den vcore erhöhen wolltest reicht es wenn du die angegebenen Optionen im Betriebsystem (weiß ja nicht ob du Vista oder XP nutzt) umstellst. Gemeint sind die Energieoptionen.

    Heißen sollte es in jedem Bios gleich, maximal an unterschiedlichen stellen zu finden. Oder es ist ausgeschrieben. Bezeichnungen stehen im ersten Thread.
     
    #12 Gorsi, 11. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2008
  13. EuerUntergang
    EuerUntergang Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    57898
    Also wenn ich bei mir Eist deaktiviere (!), dann hängt er sich so gut wie jedes mal, wenn er übertaktet ist, auf.
     
    #13 EuerUntergang, 12. Juni 2008
  14. Harlequin
    Harlequin Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    78612
    Ich habe kürzlich einen Rechner mit einem E5200 aufgebaut und dann das Bios aktualisiert, weil laut der Website die CPU erst mit Version 1.9 unterstützt wird. Seltsamerweise erkannte die Version 1.7, welche auf dem Board installiert war, den Prozesor korrekt. Nach dem Update war dann EIST deaktiviert und der Multiplikator auf 12 statt auf 12,5 gesetzt. Mit EIST hat es dann wieder gepasst. :rolleyes:
     
  15. Austrian Power
    Austrian Power Praktikant
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Richard
    1. SysProfile:
    86951
    Warum viele von euch diese Energie Option Ausschalten ist mir dennoch ein Rätsel, was soll daran besser sein wenn der kasten mehr strom frist ? Eigentlich komplett umsonst wenn man es ausschaltet ! Ich lass das immer aus hab auch damals bei meinem AMD immer Cool & Quiet genutzt. Fand die Option sehr gut.

    Mfg
     
    #15 Austrian Power, 6. Dezember 2008
  16. Minera
    Minera Gast

    Ryzen 5 2600X Precision Boost Overdrive funktioniert nicht richtig !

    Wenn du den Multiplikator im BIOS auf 4,2GHz stellst dann läuft dein Ryzen bei Games auch mit 4,2GHz.
    Lässt du den Multiplikator aber auf "Auto" dann sind es wie gesagt zwischen. 3,9-4GHz
     
    #3 Minera
  17. Chris-W201-Fan
    Chris-W201-Fan Gast

    [Review] Hat der uralt Sockel 1366 eine Chance gegen Skylake? Westmere als CPU Geheimtipp..

    Da müssten die Multiplikatoren zu niedrig sein.
     
    #3 Chris-W201-Fan
  18. TheGermanEngineer
    TheGermanEngineer Gast

    i5 6600k kein turbo trotz last

    Da du eine K-CPU hast, kannst du zumindest den Multiplikator für alle Kerne auf 39 setzen, das sollte auch bei den meisten Boards ohne Z-Chipsatz gehen. Ist ein Z-Chipsatz vorhanden erübrigt sich das und du kannst den Multiplikator auch noch weiter erhöhen, sofern stabil. Dann laufen auch alle Kerne mit einem höheren Takt.
     
    #3 TheGermanEngineer
  19. Blackout27
    Blackout27 Gast

    [Sammelthread] Intel Coffeelake-S [+Refresh]

    AW: [Sammelthread] Intel Coffeelake

    Hey ich bräuchte eine kurze Info von euch *Glücklich :)

    Ich selbst besitze ein Intel i7 3770 non k und konnte diesen trotz fehlenden offenen Multiplikator auf 4,10 Ghz auf allen Kernen via Multiplikator einstellen. Ist dies auch heute noch möglich bei einem Z370 Board?
    Ein guter Freund möchte seinen PC aufrüsten und hat sich für den Intel i7 8700K entschieden. Nun stellt sich die Frage ob nicht auch ein non K Modell reichen würde sofern man den Multiplikator auf alle Kerne festsetzen und man die Spannung einstellen kann .
    Viel mehr als 4,20-4,50 Ghz ist nicht erwünscht. Lieber würde er den Prozessor untervolten um Stromverbrauch und Hitzeentwicklung zu senken.

    Grüße
     
    #3 Blackout27
  20. tobse2056
    tobse2056 Gast

    MSI Command Center - Was einstellen und wie ?

    Fillmore schrieb: @tobse2056 Auf deinem Screenshot hattest du bei "Ratio" nur 36,00. Was ist dass, und was bewirkt es? Ich habe standard immer 37,00 Zum Vergrößern anklicken....
    Der Ryzen 1800x hat eine Base Frequenz von 3600mhz . 100mhz Bus Speed x 36er Multiplikator = 3600Mhz
    und dein 2700x hat eine Base Frequenz von 3700mhz = 100mhz x 37er Multiplikator
     
    #3 tobse2056
Thema:

Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q

Die Seite wird geladen...

Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q - Similar Threads - Multiplikator niedrig Energiesparfunktionen

Forum Datum

Fps niedrig?

Fps niedrig?: So ich frag jetzt nochmal ich spiele auf meinem msi Laptop mit einer rtx 3060 einem Intel i7 core 16gb RAM und habe nur 30fps egal was ich einstelle wer kann mir helfen das ich wieder meine 144fps...
Grafikkarten Vor 24 Minuten

Multiplikator auf einem Kern zu tief, Phenom ii x6 OC (CnQ aus)

Multiplikator auf einem Kern zu tief, Phenom ii x6 OC (CnQ aus): Multiplik. auf einem Kern auf 4 statt 14, Phenom ii x6 OC (CnQ aus) Hallo alle zusammen, folgendes. Es passiert des öfteren, dass wenn ich meinen PC starte der erste Kern nur auf 1 GHz läuft....
Prozessoren 7. Mai 2014

Asus P8P67 Pro Rev 3.1 Multiplikator Probleme...

Asus P8P67 Pro Rev 3.1 Multiplikator Probleme...: Hallo Jungs, ich habe mir ein neues Mainboard zugelegt und muss feststellen das ich beim Übertakten ein wenig Probleme habe... 1. stelle ich denn Turbomodus (TM) aus um dann den Multiplikator...
Mainboards 22. Juli 2011

X6 1055T Multiplikator anheben?

X6 1055T Multiplikator anheben?: Mit meinem neuen 1055T bin ich ja soweit zufrieden,läuft auf 3.5GHz und macht keine mucken. Doch ich habe gelesen das man den Multi von nicht Black Editionen nicht anheben kann/darft/sollte.Was...
Prozessoren 8. August 2010

athlon II x2 multiplikator freischalten?

athlon II x2 multiplikator freischalten?: hi ich habe meinen athlon II x2 250 auf 3,45ghz per EZ übertaktet... auf 3,6 gehts per EZ nicht. also muss ich den multiplikator erhöhen. das geht bei mir aber nicht. ich hab gelesen, dass man...
Prozessoren 22. März 2010

i7 920 Multiplikator = 21 (?)

i7 920 Multiplikator = 21 (?): Hi, ich hatte mein neues System vor 3 wochen aufgesetzt, und bin jetzt erst so mit den letzten Sachen fertig geworden. (Sysprofile noch nicht aktualisiert). Soweit ich gelesen habe und...
Prozessoren 13. November 2009

Phenom2 955: Multiplikator springt hoch und runter

Phenom2 955: Multiplikator springt hoch und runter: Ist das normal das er manchmal bei 4x und mal bei 16x is? Mir kommts fast so vor, als würd er runtertakten wenns nichts zu tun gibt. Restliche Hardware in meinem Profil.
Prozessoren 8. Mai 2009

Biostar A770 A2+ und A770 A2G+, wo kann man den Multiplikator einstellen?

Biostar A770 A2+ und A770 A2G+, wo kann man den Multiplikator einstellen?: Hallo zusammen, mal eine wohl eher dumme Frage, wo kann man beim Biostar A770 A2G+ im BIOS die Option für den Multiplikator finden? Habe mir eigentlich bei Alternate das A770 A2+ bestellt,...
Mainboards 1. Januar 2009

CPU Takt/Multiplikator schwankungen?

CPU Takt/Multiplikator schwankungen?: Hi, ich habe da gerade große schwankungen von CPU-Takt und Multiplikator bei CPU-Z gesehen: CPU-Z Ist das normal, oder ist das was anderes? Eigentlich gilt ja das: FSB * Multiplikator =...
Prozessoren 8. Dezember 2008

Q9450 - immer nur 6x Multiplikator

Q9450 - immer nur 6x Multiplikator: Hallo nun hab ich meinen PC zusammengestellt, läuft auch alles super. Der Q9450 läft auf dem XFX 780i mit dem Bios P06. Im Bios hab ich den Multiplikator natürlich auf 8x. Doch wenn ich mit...
Prozessoren 20. Juli 2008

Multiplikator nur auf 5x!!!

Multiplikator nur auf 5x!!!: Hi Leute, ich habe meinen Rechner letztens mal ordentlich OC. Dann war es wohl alles etwas zu doll für ihn und er hat sich von selbst abgeschalten. Dann hatte er sich wieder auf alle Standard...
Prozessoren 2. Februar 2008

E6600 läuft nur auf Multiplikator x6.0

E6600 läuft nur auf Multiplikator x6.0: Hallo! Ich habe das Problem das mein E6600 im Windows (Vista Ultimate) über sämtliche Programme (unter anderen CPU-Z) nur mit einem Multiplikator von x6.00 angegeben wird ... dementsprechend...
Prozessoren 12. April 2007

Multiplikator ändert ständig zwischen 6 und 7

Multiplikator ändert ständig zwischen 6 und 7: hallo ich habe mein e 6300 auf dem 965p-ds3 mit fsb 340 laufen laut cpu-z ändert der multiplikator ständig zwischen 6 und 7 system läuft absolut stabil woran liegt das? anzeigefehler?
Prozessoren 5. März 2007
Multiplikator zu niedrig? -> Energiesparfunktionen EIST/C'n'Q solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. cpu multiplikator zu niedrig

    ,
  2. multiplikator cpu zu tief

    ,
  3. cpu multiplikator niedrig

    ,
  4. Laptop Multiplikatoren niedrig,
  5. wan ist ein multiplikator niedrig,
  6. windows 7 zu niedriger multiplikator
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden