1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

MSI Big Bang XPower und Intel i5 2300 ?

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011.

  1. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Hi Pro´s,

    will mir in nachher Zukunft eine zweite GTX560ti holen und somit brauche ich auch ein neues MB da mein aktuelles nix taugt (1x PCI 16x sonst keinen weitern PCI!, nur 2 RAM Bänke....). Bei meiner suche bin ich auf das MSI Big Bang XPower gestosen, womit ich sehr liebäugel. Meine Frage ist kann ich auf den MB noch meinen "alten" i5 2300 verbauen?

    Wenn nicht, könnt ihr mir ein vergleichbares MB empfehlen was auf jeden fall die nächsten 1,5-2 Jahre oben mit spielt?

    Oder wäre es besser mit nen neuen MB auch gleich auf i7 umzusteigen?

    Fragen über Fragen, ich freue mich über jede Antwort :)
     
    #1 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
  2. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    Also der i5 2300 ist ja nicht alt, der i7 ist völlig unsinnig weil er dem i5 außer HT nichts voraus hat und auch nicht schneller ist, HT wird aber von den wenigsten Softwaren genutzt, wenn Du jedoch mehr Leitung willst, ggf. Übertakten willst, solltest einen i5 2500k nehmen, ist genausoschnell wie der i7 2600k

    Das Board ist dafür aber etwas falsch, das ist nämlich Sockel 1366, für die Sandys brauchst aber 1155


    Du hast dabei aber einen Denkfehler, denn 2x PCIe 16 bringt bei Sandy gar nix, denn die Sandy hat einen internen Controller mit nur 16Lanes +4 für DMi

    Also selbst wenn Du zwei echte PCIe x 16 Slots hättest, würden sie nie die vollen 32 Lanes nutzen können, daher mach auf der Sandy auch ganz klar eine größere und schnellere Single GPU mehr sinn, als ein SLI

    Sprich im Prinzip kannst auch für SLI auf dem Intel 1155 jedes Board mit 2 PCIe x16 ( davon 1x elektrisch 8 ) nehmen, macht keinen Unterschied in der leistung

    Dafür hat die Sandy den Vorteil, wenn man ein Board mit Z68 Chipset nimmt, wird DMI mit 5 GT/s unterstützt, beim P67 nur 2,5GTs

    Wenn Du doch auf Sockel 1366 willst, dann hat der QuickPath Interconnect mit 2,4–3,2 GHz und der


    Wenn Du also ein funktionierendes und schnelles SLi willst, ist Sandy die falsche Plattform, denn die z.B. Intel Core i7-950 oder Intel Core i7-960 auf 1366 mit X58 unterstützt volle 36 Lanes

    Dein i5 2300 passt nur nicht auf 1366, da brauchst ein 1366 Boad und eine 1366 CPu wie die 950 oder 960

    gute Boards 1366 mit vollem SLI Support sind die hier

    http://geizhals.at/deutschland/576773
    http://geizhals.at/deutschland/522134
    http://geizhals.at/deutschland/522071
    http://geizhals.at/deutschland/372831



    Wenn Du aber Deine i5 2300 weiterverwenden willst und trotzdem SLI obwohl unsinnig, dann kannst jedes 1155 Z68 Board mit 2x Grafik PCIe nehmen, einer hat immer 16 Lanes, der zweite meist 8, aber Sandy unterstützt eh max 16 lanes, daher wurscht welches Du nimmst.

    Auf Sandy würde es eher Sinn machen die GTX560ti zu vertickern statt noch eine dazuzukaufen und für das geld lieber ne GTX580 holen, hat dann mehr leistung als ein GTX560 SLI auf Sandy
     
    #2 The-Silencer, 11. Oktober 2011
  3. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal "Danke" für deine Antwort, ich komme übrigens aus Lübeck ;)

    BTT: Also wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, dann bringt mir SLI nix mit einen Sandy, da Sandy nur 16Lanes unterstützt und somit die zweite gtx560ti nicht genutzt werden kann.

    Also habe ich dann 2 Möglichkeiten:

    1. i5 behalten, gtx560ti verkaufen und dafür ne gtx 580 holen und evtl ein neues MB wegen Ram.

    2. i5 tauschen gegen i7 1366, neues MB und ne zweite gtx560ti.


    Ich denke Möglichkeit 1 wäre auf jedenfall momentan Preisgünstiger, aber Möglichkeit 2 hätte mehr leistung, weil ja 2 gtx560ti stärker sein sollen als eine gtx580, zumindest wenn die Anwendung SLI unterstützt.

    Würde es vielleicht auch noch andere Möglichkeiten geben die ich hier jetzt nicht genannt habe um mein System zu pushen? Ich weiß das wäre dann vllt ein wenig OT weil es dann nicht nur was mit MB´s zu tun hat, ich hoffe die Mod´s können mir verzeihen ;)
     
    #3 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2011
  4. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Na das passt ja, wenn Du Hilfe brauchst, gib Lichtzeichen mit der Taschenlampe ;-)

    Nee, die Möglichkeit zwei wäre nur dann schneller, wenn Du ein Core i7 Extreme Modell nehmen würdest, zwar kann man die 1366er übertakten, aber die Sandy ist vom Grunde her schneller als die normalen 1366er i7.
    Zudem kommt für die Sandyplattform ja auch demnächst die Ivy bridge, die ist nochmal schneller.

    Bleibt die Frage des Boards, welches 1155er Board nutzt Du aktuell

    Bei der Grafik, die GTX580 bringt Dir auf Dauer mehr als jedes SLI, SLi hat Mikroruckler, braucht viel Strom und wird heiß, hat aber unterm Strich nicht wirklich viel mehr drauf als ne gut getaktete 580

    Meine Empfehlung wäre die hier

    MSI N580GTX Twin Frozr II/OC, GeForce GTX 580

    http://ht4u.net/reviews/2011/msi_n580_gtx_twin_frozr_2_oc_test/index22.php

    Schau Dir mal die Werte an, da wird schnell klar, dass ein 560SLI nur selzten überhaupt einen spürbaren Vorteil hätte, dafür ist die 580er leiser und braucht weniger Saft
    http://ht4u.net/reviews/2011/msi_n5...er[2][]=8&filter[3][]=0&filter[3][]=16&aa=all

    Wie du hier siehst, die schlägt sogar ein GTX460 SLI und das GTX560TI SLi ist gerade mal 3% schneller.

    Da ist diese GTX580 also die viel bessere Wahl ohne die Nachteile eines SLI

    Sprich teuer auf 1366 zu wechseln mit einer am ende langsameren CPU und einem SLI das nicht mehr leistet als die vorgeschalgene GTX580 wäre das unsinnig, dann lieber auf der jetzigen Sandy mit der GTX580 aufbauen und gut ist

    Overclocken auf Sandy 1155 ist nur möglich, wenn Du ein P67 oder Z68 Board und einen 2500K oder 2600K Sandy hast

    wenn du bereits ein P67 oder Z68 Board hast, dann verticke die CPU für gut 120 Flocken, die GTX560TI für 150, pack auf den Erlös 300Flocken rauf und hol Dir ne 2500k die Du dann auf 4GHz OCed und die MSI GTX580 und Du hast richtig Spass
     
    #4 The-Silencer, 11. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2011
  5. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gute frage nach den MB, ehrlich gesagt keine ahnung, es ist denke ich von MSI so ein OEM ding. Der PC war von Aldi, bitte jetzt nicht steinigen :D

    Was gibt es noch über das MB zu sagen, es hat einen! PCI und nur 2 RAM Bänke.

    Bis jetzt habe ich das 450W Netzteil gegen ein 650W getauscht, die GTS450 gegen eine GTX560ti und das extrem kleine und gestauchte Gehäuse gegen ein Antec Twelve Hundert wo durch meine GK jetzt unter last 24°c kühler ist.
     
    #5 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
  6. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Lies das System mal mit CPUZ aus, und poste mal die daten, denke das Board ist dann nicht OC fähig, schätze H67 oder sowas
     
    #6 The-Silencer, 11. Oktober 2011
  7. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe es ausgelesen hier die Daten.
     
    #7 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
  8. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    #8 The-Silencer, 11. Oktober 2011
  9. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann ich nix über den Kühler finden, ist aber auf jedenfall noch der "Orginale" nix besonders 4-5 cm hoch und rundgefächert, darauf ist ein kleiner Lüfter mit Abluftleitung.

    Das ja schon mal gut das es übertaktungsfähig ist, wenigstens eine Sachen positiv^^
     
    #9 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
  10. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    #10 The-Silencer, 11. Oktober 2011
  11. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das BeQuiet wird es dann, denke ich mal werden. Kannst du vielleicht aus den ausgelesenen Daten sagen wieviel max. RAM und was für einen ich auf den MB verbauen kann?
     
    #11 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
  12. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    8GB DDR3 1333 RAM, macht auch am meisten Sinn, empfehle den hier

    http://geizhals.at/deutschland/563816

    der läuft auf den Intel Chipsets toll und ist bei Sandy eh das maximum, da Sandy einen DDR3 1333 Controller hat, mehr als 8GB braucht man nie und nimmer, den wirst nicht mal ansatzweise ausgelastet bekommen

    Falls Du irgendwann nochmal zuviel Geld hast, dann leg Dir noch ein SSD als Systemplatte zu, dann gehts richtig ab, Empfehlung 64GB oder 128 GB Crucial M4 SSD, besser gehts nicht
     
    #12 The-Silencer, 11. Oktober 2011
  13. 3xTr3m3 N3rD

    3xTr3m3 N3rD Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du mit maximum die Modulgröße oder den Speichertakt? Von SSD habe ich die letzte Zeit auch viel gelesen, was ich haber nicht ganz verstehe ist in wie fern sich das komplette System beschleunigt, wenn nur das OS auf der SSD liegt und alles ander auf den "langsamen" HDD´s?
     
    #13 3xTr3m3 N3rD, 11. Oktober 2011
  14. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Beides, Modulgröße DDR3 ist das Maximum bei 4GB, denn 8GB Module sind dann immer ECC RAMs und die werden bei Intel nicht supportet.

    RAM Takt unterstützt die CPU maximal DDR3 1333, RAM übertaktung wäre nur mit XMP RAMs und XMP Boards möglich, bringt aber eh so gut wie nix.

    Auf dem SSD liegt das OS und alle Programme und Software, nur die Datenspeicherung, Bilder, Videos, Musik etc. liegen nicht auf der Systemplatte C: sondern auf der normalen HDD. Sprich SSD ist dann Laufwerk C: für alles was auf dem Rechner an Software läuft, das HDD ist der Massenspeicher

    Mein System Bootet mit SSd komplett bis fertigem Desktop von Anschalten bis nutzen in 10-12Sekunden, die Öffnungszeiten für Programme haben sich halbiert, und das ein oder andere Programm profitiert auch während der Nutzung vom SSD, Spiele profitieren nur beim Laden, speichern und Datenziehen vom SSD, aber selbst das merkt man schon.
     
    #14 The-Silencer, 11. Oktober 2011
  15. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Erkläre ihm bitte mal den Unterschied der Lanes und dessen Vorteil.
    Bevor er noch seinen Sandy verkauft und sich nen 1366 ans Bein bindet.

    Dein System bootet vom anschalten bis ins Windwos in 12sek?
    Wie viele SSDs haste denn im Raid laufen? (wäre interessant)

    Nur weil es ein P Board ist, ist es nicht übertackungsfreudig.

    Dreh die zahlen mal um dann siehste den unterschied 560ti SLI und 580.
    Erkläre ihm bitte auch warum die 580 manchmal vorne liegt in den games.

    bevor er das wieder alles glaubt und sich jetzt noch ne 580 ans Bein bindet.
     
Die Seite wird geladen...

MSI Big Bang XPower und Intel i5 2300 ? - Weitere Themen

Forum Datum

Mainboard MSI BIG-BANG XPOWER II

Mainboard MSI BIG-BANG XPOWER II: Mainboard MSI BIG-BANG XPOWER II hallo, gibe es in dieser preisklasse bessere mainboards ? wie viel ram kann ich darauf installieren ? und gibt es ein gut erklärtes video indem gezeigt wird...
Computerfragen 18. Februar 2012

Neu im Testlabor: MSI Big Bang Xpower II

Neu im Testlabor: MSI Big Bang Xpower II: Neu im Testlabor: MSI Big Bang Xpower II 14.01.2012 08:20 - Tagesaktuell präsentieren wir Ihnen in dieser Rubrik alle Produkte, die ihren Weg in das Testlabor gefunden haben. Heute haben wir...
PCGH-Neuigkeiten 14. Januar 2012

MSI Big Bang Xpower II X79-Mainboard: Erste Bilder gesichtet

MSI Big Bang Xpower II X79-Mainboard: Erste Bilder gesichtet: MSI Big Bang Xpower II X79-Mainboard: Erste Bilder gesichtet 08.11.2011 18:14 - Auch wenn Intel die neue Sockel 2011-Plattform Gerüchten zufolge erst Mitte November vorstellen wird, tauchen im...
PCGH-Neuigkeiten 8. November 2011

MSI Big Bang Xpower

MSI Big Bang Xpower: Hi Leute... Wollte mal fragen was ihr von dem MSI Big Bang Xpower haltet? Ich besitze zwar schon das Gigabyte X58A-UD5 wollte mir aber gerne das MSI zulegen. !!!Jetzt ist eure Meinung...
Mainboards 21. Februar 2011

MSI Big Bang Xpower: X58-Mainboard bekommt Release-Termin und Preis

MSI Big Bang Xpower: X58-Mainboard bekommt Release-Termin und Preis: MSI Big Bang Xpower: X58-Mainboard bekommt Release-Termin und Preis 08.05.2010 12:35 - MSI Big Bang Xpower offiziell vorgestellt: Das neue High-End-Mainboard für Sockel-1366-CPUs von Intel soll...
PCGH-Neuigkeiten 8. Mai 2010

MSI Big Bang Xpower: X58-Mainboard offiziell vorgestellt

MSI Big Bang Xpower: X58-Mainboard offiziell vorgestellt: MSI Big Bang Xpower: X58-Mainboard offiziell vorgestellt 01.05.2010 10:31 - MSI Big Bang Xpower offiziell vorgestellt: Das neue High-End-Mainboard für Sockel-1366-CPUs von Intel soll bald auf...
PCGH-Neuigkeiten 1. Mai 2010

Big Bang Xpower: Neues Mainboard von MSI vorgestellt

Big Bang Xpower: Neues Mainboard von MSI vorgestellt: Big Bang Xpower: Neues Mainboard von MSI vorgestellt 30.04.2010 14:46 - MSI Technology präsentiert mit dem Big Bang Xpower eine Highend-Platine mit insgesamt sechs PCI-Express-Slots. Das Sockel...
PCGH-Neuigkeiten 30. April 2010

Big Bang Xpower von MSI vorgestellt

Big Bang Xpower von MSI vorgestellt: Big Bang Xpower von MSI vorgestellt 30.04.2010 14:46 - MSI Technology präsentiert mit dem Big Bang Xpower eine Highend-Platine mit insgesamt sechs PCI-Express-Slots. Das Sockel 1366 ist für...
PCGH-Neuigkeiten 30. April 2010

Diese Seite empfehlen