1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Mein RAID versuchstread

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von Pancho Villa, 23. November 2008.

  1. Pancho Villa

    Pancho Villa Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1

    Hallo Folks

    Ich hatte mit MHK eine diskussion, warum meine platten so langsam sind und bei ihm um einiges besser. das geheimniss ist die "Write Cache Back" funktion.

    Ich werde nun RAID 0, RAID10 und RAID5 testen, jeweils mit und ohne Write Cache Back (WCB). Ich denke das könnte zukünftig helfen die richtige entscheidung zu treffen, welches RAID man nehmen soll wenn man wirklich Performance will.

    RAID5 mit WCB
    http://img231.imageshack.us/my.php?image=raid52vu5.jpg

    RAID5 ohne WCB
    http://img232.imageshack.us/my.php?image=raid5ox1.jpg

    Jetzt kommt RAID0 und man staune

    RAID0 mit WCB
    http://img81.imageshack.us/my.php?image=raid02jg4.jpg

    sage und schreibe 638MB/s :p


    RAID0
    http://img143.imageshack.us/my.php?image=raid0ik4.jpg

    und nun RAID10 mit WCB
    http://img234.imageshack.us/img234/5996/raid102ws8.jpg

    und RAID10
    http://img227.imageshack.us/img227/7882/raid10na1.jpg
     
    #1 Pancho Villa, 23. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2008
  2. MHK

    MHK Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276

    hm,
    ich schätze mal du hast alle Tets mit jeweils allen 4 Platten gemacht (waren doch 1000er oder?)?

    was mich bis jetzt relativ wenig überzeugt ist das Raid10...

    MfG MHK
     
  3. Pancho Villa

    Pancho Villa Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    ja, die test sind immer über alle 4 festplatten von Samsung F1 a 1TB.

    Ich denke beim RAID10 stimmt was nicht. im ICH9R-Menü steht folgendes:
    "RAID10 (0+1)"
    RAID10 und RAID01 ist absolut nicht das gleiche. ich frage mich mittlerweile ob es nicht RAID01 ist? RAID10 sollte schneller sein als RAID01

    Übrigens warum ich zu Samsung F1 gegriffen habe liegt daran dass es eine 3 Platter ist. Die konkurenz hat eine 4-Platter. Je weniger scheiben umso schneller ist i.d.R. eine Festplatte.
     
    #3 Pancho Villa, 23. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2008
  4. alex

    alex killed in action

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    1 Person gefällt das.
  5. MHK

    MHK Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276
    jup, 0+1 ist in der Tat etwas anderes als ein Raid10, aber das sollte nicht so große Unterschiede aufzeigen.

    Das mit 3 Pattern schneller als 4 Pattern halte ich für ein Gerücht. Sicher mag das in der Regel so sein, aber Ausnahmen gibt es auch ;)
    Siehe hier: http://www.tomshardware.com/reviews/Seagate-Barracuda-1-5-TB,2032-5.html
    und das Zeigt sich so auch in aderen Tests.

    MfG MHK
     
  6. Pancho Villa

    Pancho Villa Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    sicherlich wird es in der praxis ausnahmen. es hat auf jedenfall mit der datendichte zu tun.

    ich habe nun einen Benchmark gemacht quicktest war 157MB/s und der Long war 165MB/s, Ich denke das liegt alles im Toleranzbereich.

    Jetzt kommt der Blaue Wunder. Ich habe den WCB aktiviert und siehe da, bei einem Long gehts auf 305MB/s und bei einem short auf 613MB/s.

    Die erklaerung? Ich vermute sehr stark, das es damit zu tun hat was man im RAID-Setup (Ctrl-I beim booten) fuer eine Blockgroesse gewaehlt hat.

    Brust-Geschwindigkeit ist immer gleich (immmer im Messtoleranzbereich)

    hier mal 2 bilder jeweils long und short
    http://img149.imageshack.us/img149/7827/raid002jd4.jpg
    und
    http://img149.imageshack.us/img149/9513/raid02es1.jpg
     
    #6 Pancho Villa, 23. November 2008
  7. MHK

    MHK Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276
    ich denk mal der long passt besser zu deinen Platten.. der quick ist definitiv zu schnell mit 613... das würde über 150MB/Einzelplatte bedeuten. Das sollte ausserhalb der Toleranzen von laut Hersteller ~ 100MB liegen.
    bei 305 wären es ~76MB/Einzelplatte... auf jeden Fall realistischer ;)

    Nachtrag:
    Zum raid 10,
    erstelle mal im Controller 2 Raid 1 aus jweils 2 platten, und dann setze mal mit windows ein raid0 da drüber... ;)
     
  8. Pancho Villa

    Pancho Villa Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    hmmm, irgendwie sage ich mir, ich habe genug getestet... mal schauen vielleicht habe ich morgen lust das zu machen.... ansonsten mache ich ein RAID0 und obendrauf Pappe ich ein RAID5 also aehnlich wie bei dir....
    was ich auch machen koennte ist eine 5. platte einbauen die allerdings nur 320GB hat. mit den 5 mache ich RAID0 aber mit den restlichen speicher der 1TB pappe ich ein RAID5. muss mal schauen ob die Intel Matrix Storage dies erlaubt...
     
    #8 Pancho Villa, 23. November 2008
  9. MHK

    MHK Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276
    Habe irgendwo gelesen das der ICH8R(9R?) nur 4 Platten in einem Verbund unterstützt.
    Dafür hat man ja die einfache Möglichkeit aus den 4 Platten zwei VD's zu erstellen und diesen unterschiedliche Raidarten zuzuweisen.

    MfG MHK
     
  10. Pancho Villa

    Pancho Villa Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1

    also bei mir gehts definitiv bis 6, denn wenn ich im RAID-Settings die Laufwerke auswaehlen muss, steht 3-6 HD muss ich auswaehlen.

    ein anderes problem ist, das ich keine Stromanschluesse mehr habe :D
     
    #10 Pancho Villa, 23. November 2008
Die Seite wird geladen...

Mein RAID versuchstread - Weitere Themen

Forum Datum

Raid 10 = Raid 0+1

Raid 10 = Raid 0+1: Raid 10 = Raid 0+1
Computerfragen 28. März 2014

ssd oder raid

ssd oder raid: ssd oder raid soll ich mir nen raid system oder ne ssd platte zulegen?
Computerfragen 27. Juni 2011

Raid 0

Raid 0: Wichtige Frage zum Raid Moin Moin Ich hab wieder einmal wissens durst :D Diesmal bezüglich eines Raid 0 ´s Ich hab mir eben bei Alternate 2 500er SpinPoint F3 von samsung bestellt...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 8. Oktober 2009

RAID, aber wie?

RAID, aber wie?: Hi, mal ein paar Fragen zum RAID. Kann ich eine IDE Platte und eine SATA Platte in einem RAID System verwenden? Und wie muss ich das einrichten? Im BIOS hab ich mich schon einmal umgesehen,...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 21. Januar 2009

raid frage

raid frage: nabend! so da meine aktuelle FP langsam etwas klein wird (160GB) muss so langsam ma ne neue her. wollte die (logisch, warum auch nich) im raid laufen lassen. jetzt meine frage: muss das so wie...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 29. Juli 2008

RAID-Kontroller

RAID-Kontroller: Hallo Folks ich bin auf der Suche nach einem RAID-Kontroller für private testzwecke. meine frage an euch, welchen könnt ihr mir empfehlen? anforderung: RAID0, RAID1, RAID5 und JBOD mind. 4...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 25. Mai 2008

Raid nachträglich

Raid nachträglich: Hallo! Ich würd gern wissen ob es möglich ist eine festplatte zum raid hinzuzufügen ohne die daten der ersten, bereitsvorhandenen, festplatte zu verlieren. THX AranoX
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 9. Mai 2008

raid controller

raid controller: hab am board 3 ide steckplätze also an dem normal ide hängen 2 festplatten jetzt wollte ich gerade von nem kumpel den dvd brenner anklemmen um was zu brennen aba der der ist nun am raid ide...
Archiv 2. Juni 2007

Diese Seite empfehlen