1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Mein nächster PC - Budget bis 2000€ - bitte um ein paar Meinungen

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Shadowchaser, 3. März 2017.

  1. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Bzgl. Ryzen, 4 bis 5 Wochen und Preise: Der Prozessor ist gerade erst auf den Markt gekommen. Sprich man bezahlt noch, wie weiter oben schon erwähnt, "Early Adaptor"-Preise. Ebenso ist im Moment die Mainboardauswahl mehr als mau. In den nächsten Wochen kann sich da preislich und bzgl. Auswahl und Verfügbarkeit von Mainboards noch einiges tun.
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Das kann auch noch gut sein. Es gibt mehrere Gründe warum es sich für mich lohnt noch zu warten

    - Bugfixes und Optimierungen
    - Release vom 1600x
    - Und vielleicht tut sich ja an den Preisen dann auch noch was

    Es kann auch sein das wenn ich den Test vom 1600X sehe doch einen 1700X nehme, wenn der günstiger geworden ist. Ganz ausschließen will ich das nicht.
    Und wenn das mich bis dahin alles nicht überzeugt nehme ich halt den 7700k.
     
    #122 Shadowchaser, 6. März 2017
  3. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Was man sofort merkt! -.-
    Wie schlüssig soll es für dich denn noch sein? Ryzen ist Beta, aber Ryzen bietet dir für die Zukunft mehr. Du willst 4-5 Jahre Ruhe haben, möchtest aber auf einen Quad setzen. Du willst einen 60Hz Monitor, mit einer GTX1070, wo du zu 99,999% eh VSync an haben wirst, merkst du absolut keinen Unterschied, dafür zieht der 1700X dem 7700k bei allen Sachen abseits von Spielen seine 4 Kerne über die Ohren. Heißt auch beim Entpacken von Rar-Archiven, bei der Fotobearbeitung (abhängig vom Programm) und vielen anderen Sachen ist der 1700X besser.

    Ich habe nicht gesagt, es ist die beste, sondern die schnellste, betrachtet man nur die reinen FPS in Tests. Betrachtet man das Gesamtpaket ist der Ryzen 1700X die bessere CPU. Ähnlich wie beim Vergleich GTX1060 gegen RX480, die GTX ist schneller und trotzdem wurde in 90% der Fälle zu einer RX480 geraten, weil sie das bessere Gesamtpaket bietet. Das ist es auch was ich meinte, als ich sagte, dass du über den Tellerrand hinausgucken musst und nicht nur stupide die FPS vergleichen sollst, sondern dir auch User Berichte, Videos usw anschauen sollst. Ja die Leistung von Kaby Lake ist bei Spielen höher, aber ist es wirklich so wichtig, dass du bei aktuellen Spielen 10 FPS mehr hast, wenn wir schon von bspw 90 FPS im Schnitt sprechen? Wichtiger sind doch eh die Mindest-FPS und die sind in fast allen aktuellen Spiele GPU-Abhängig. Ziehst du die Linie nicht nur bei der Gamingleistung, sondern bei der Leistung insgesamt, ist Ryzen um Welten schneller wie der 7700K. Ich will den 7700K oder generell die Quad Core i7 nicht schlecht machen, dafür bin ich viel zu zufrieden mit meinem 4790k, aber Ryzen bietet, trotz aller Probleme das bessere Paket. Speziell wenn du eh erst im April kaufst, weil du dann auch beim MB mehr Auswahl hast.
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Was ne Hexenjagd...

    Er hat Vorstellungen, die manche (zähle ich.mich dazu) nicht verstehen. Geschenkt. Auch zweifelt jeder immer mal wieder am Fachwissen des anderen und noch viel mehr am Verständnis von Quellen. Geschenkt.
    Wenn man sich damit nicht identifizieren kann, dann kann man das einmal freundlich sagen. Wenn dann der Gegenpart immer noch bei seiner Meinung bleibt, ist das sein gutes Recht.
    Man kann niemanden zwingen seine Meinung anzunehmen - egal für wie viel logischer man diese hält.
    Also regt euch ab... (Das ausgerechnet ich das sagen muss... Werde wohl auch älter).

    Shadow - Tue dir selber einen Gefallen - solange die weiter zu erwartende Hardware noch nicht veröffentlicht wurde, die für dich in Betracht kommen könnte... Dann poste und lese nach Möglichkeit nichts zu dem Thema.

    Mal angenommen, du wirst vom R5 1600x überzeugt und entschließt dich am ersten Tag das Dingen zu kaufen... Dann bist du - bei allem Respekt - nicht der Typ, der mit den Problemen eines early adopters umgehen kannst und vor allem möchtest.
    Sollte also R5 Anfang April erscheinen und du dich dafür entscheiden, dann solltest du aus reinem Selbstschutz noch wenigstens 3-4 Wochen warten.



    Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
     
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Warum? Wegen Voreingenommenheit? Möglicher späterer Enttäuschungen? Ich weiß nicht ob ich das schaffe bin ein neugieriger Mensch.:D

    Bin ich auch nicht. Ich möchte dass ich einen schnelles System habe was auch zuverlässig ist und stabil läuft. Ich möchte nicht jede Woche ein neues Bios aufspielen müssen.
    Das habe ich die ganze Zeit vor. ;)

    Danke an alle für Beratungen, Meinungen, Tipps. Jetzt heisst abwarten und Tee (oder Kaffee) trinken. Wenn es soweit ist melde ich mich nochmal.:)
     
    #125 Shadowchaser, 7. März 2017
  6. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Natürlich muss man die Meinung Anderer akzeptieren, doch das war nicht das worauf ich hinaus wollte. Der Punkt ist einfach, dass ich die Argumente für oder gegen etwas nicht nachvollziehen kann. Es ist halt so, dass manche Dinge SInn machen, manche nicht. Wenn jemand sagt, ich will ein bestimmtes Teil haben, ist das in Ordnung, aber was mich gestört hat, war letztlich nicht, dass eine Komponente gewählt wurde, sondern mit welcher Begründung. Dazu kommt auch, dass es Argumente gibt, die schlichtweg keinen Sinn ergeben, siehe bspw Ryzen 5. Natürlich kann es der P/L Knaller werden und ich würde es mir auch wünschen, aber zu sagen, ich warte auf Ryzen 5, warte dann noch ein paar Wochen, um zu sehen, wie sich das entwickelt und dann im gleichen Atemzug zu sagen ich warte nicht auf Vega, weil das zu lange dauert, ergibt keinen Sinn.

    Gekauft werden soll im April, was vollkommen okay ist, auch dass man sich die Entwicklung noch etwas anschauen will, aber dann zu sagen, ich möchte abwarten, ggf noch etwas mehr Zeit vergehen lassen, aber eine neue Generation an Grafikkarten, die das Potenzial hat, die aktuellen zu schlagen und gleichzeitig auch günstiger zu sein, nicht abwarten zu wollen ist Murks.

    Mir geht es auch nicht darum, dass Shadow, falls Ryzen sich nicht so entwickelt wie er sich das wünscht, einen 7700K nehmen will, sondern mir geht es darum, dass man dann keine Begründungen liefern sollte, die nicht wirklich stichhaltig sind. Vor Allem und das geht mir am meisten auf die Nerven, dann den Leuten, die einem helfen wollen, irgendwelche Meinung oder Aussagen in den Mund zu legen, kann nicht des Rätsels Lösung sein. Dazu sage ich seit ein paar Seiten, dass Shadow sich Gedanken machen soll, was er genau will. Denn mir kommt es wirklich so vor, als ob er genau dies nicht so genau weiß. Wenn ich mit meinen getroffenen Aussagen über die Stränge geschlagen bin, dann tut mir das leid, aber die grundsätzliche Aussage von mir bleibt bestehen.

    Ich war mir beim Kauf meines i7 4790k auch nicht sicher, was ich machen soll, ob ich Haswell oder Skylake nehmen soll, ob es zum damaligen Zeitpunkt Sinn macht, die Basis komplett auszutauschen, aber ich wusste die ganze Zeit, was ich will. Gut, ich hätte unter Umständen mehr Leistung bekommen, ich hätte unter Umständen weniger Geld ausgeben können und ich hätte auch bessere Hardware für mein Geld bekommen können. Auch beim Wechsel von der HD7970 zur RX480 hat es rein theoretisch nicht wirklich viel Sinn gemacht, Fakt ist aber, ich wusste auch da, was ich will und habe mich dann für die Karte entschieden. Einen Monat später war die Karte dann 50€ günstiger (ausgehend vom Retailpreis, den ich aber nicht bezahlt habe). Ich bin einer derjenigen, die letzten Endes immer genau das kaufen was sie wollen, bzw brauchen. Bei Shadow und jetzt bitte nicht falsch verstehen, habe ich das Gefühl, dass er zwar weiß was er ausgeben will und auch viel WErt auf Gaming legt, aber sich nicht sicher ist, welche Hardware er möchte, bzw braucht. Was man auch an den diversen Schwankungen bzgl der Hardware sieht. Und wenn man dann dazu noch Begründungen liefert, wie, dass der Ryzen 7 1700 zu wenig Takt hat, aber gleichzeitig über einen 7700 nachzudenken, ergibt nicht wirklich Sinn. Gerade in diesem Zusammenhang ist es meiner Meinung nach doch hilfreich, wenn man Meinungen und Erfahrungen von Leuten akzeptiert und auch in die letztliche Entscheidung einfließen zu lassen, die die gleiche oder ähnliche Hardware verbaut haben. Das kann doch nur zum richtigen Ziel führen, ich will auch niemandem etwas auf's Auge drücken, dass er nicht braucht, aber wenn man sagt, ich möchte die nächsten Jahre meine Ruhe und dann bestimmte Sachen zu nehmen, die für diese Anfrderung im Vergleich zu anderen Teilen nicht so gut geeignet sind, bringt niemandem etwas.

    Also bitte nicht falsch verstehen und alles was ich geschrieben habe nicht zu ernst nehmen, aber das ist einfach meine Meinung und zu der stehe ich voll und ganz.
     
  7. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Ohne einen Einfluss auf die Beratung nehmen zu wollen, aber @Shadowchaser: Mach dir doch einfach mal eine Tabelle mit den jeweilgen Möglichkeiten (jeweils 1 Sheet pro Teil) und trag dort alle zusammengefundenen Vor- bzw. Nachteile ein, inkl. preislicher Entwicklung in den letzten Monaten und für dich wichtiger Aspekte. Gerade wenn man länger an einem Projekt arbeitet hilft einem (mir persönlich) das, um den Überblick nicht zu verlieren. :)
     
    #127 bulletpr00f, 7. März 2017
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Bullet572: Ich hatte es jetzt mehrfach versucht dir zu erklären. Ja es gab im Laufe des Threads einige Umstellungen. Aber verstehe nicht was da schlimm dran sein soll. Ich habe ja Zeit.
    Außerdem, das habe ich paarmal erklärt, hatte ich Anfangs einen Full HD Monitor in der Config. Und zuerst eine GTx 1070. Dann dachte ich das für Full HD eventuell eine RX 480 vollkommen ausreicht (um dafür einen größeren Prozessor zu nehmen). Aber nach Snuffys Monitorvorschlag mit WQHD hatte ich meine Zweifel das die Karte das schafft und wieder eine GTx 1070 genommen. Und deine Vorschlag mit den Grafikkarten habe ich jetzt übernommen und die Zotac GTx 1070 in den Warenkorb gelegt. Hoffe das es dich beruhigt.:)

    Auf Vega würde ich ja gerne warten. Aber das dauert wie gesagt noch länger.

    Quelle: Alles über AMD Radeon RX Vega: Technische Daten, Release, Raven-Ridge-APUs [Update]

    Ich habe schon den Ryzen 7 Release abgewartet. Jetzt warte ich nochmal ein paar Wochen auf Ryzen 5. Noch länger möchte ich nicht mehr warten. Vor allem selbst wenn Vega Mitte April auf den Markt käme, gäbe es erstmal nur Referenz und keine oder kaum Partnerkarten, dann müßte man nochmal ein paar Wochen warten. Und so wie es aussieht kommt Vega wohl erst Sommer. Das dauert mir zu lange.;)
     
    #128 Shadowchaser, 7. März 2017
  9. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ich meinte nicht die GPU, das da die GTX1070 drin ist, macht Sinn. Der Rest, najaa...
    Aber lass gut sein, kauf dir das was du meinst und hol dir ein System bei einem Händler wo es überteuert ist. Zum Reklamationsanspruch habe ich dir was gesagt, zur Garantie ebenfalls, aber wenn du unbedingt mehr bezahlen willst, weil du meinst, dass du wenn dir die GPU in 2 Jahren um die Ohren fliegt zu dem Laden gehen kannst und sofort eine neue bekommst, dann glaub das mal schön weiter. Fakt ist, das wird zu 99,9999999999999999999% nicht der Fall sein.

    Es ist mir ehrlich gesagt auch egal, welche Hardware du nimmst, nur deine Anforderungen und Begründungen für oder gegen etwas lassen größtenteils sich nicht miteinander vereinbaren.

    Ich sags dir wie es ist, wenn ich ein Kundengespräch hätte, wo der Kunde so umherspringt, und der Meinung ist dass ihm eine Sache mehr bringt, als eine andere, die mehr Sinn macht, hätte ich nach maximal 5 Minuten bereits abgebrochen. Das führt zu nichts. Genau wie dein Argument gegen Vega. Das dauert ja zu lange, du willst aber Ryzen 5 abwarten und dann ggf nochmal 3-4 Wochen. Vega kommt im zweiten Quartal, also bis Juni. Als ob es jetzt auf die paar Wochen noch ankommen würde. Aber wie gesagt mach mal, "du weißt schon was du machst"!

    Und damit ist der Drops für mich auch gelutscht. Wie sagt man so schon, "Don't feed the troll!".
     
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    "Der Rest" wie CPU und Mainboard könnte sich in ein paar Wochen ja noch ändern. CPU-Kühler änder ich vielleicht auch noch und nehme den Noctua.

    Ich hatte es dir vorgerechnet: Bei Mindfactory würde ich ca 200 Euro mehr bezahlen. Zusammenbau 100 Euro + Windows 10 80-90 Euro.
    Im PC Geschäft maximal 300 Euro. Wahrscheinlich weniger, weil die mir wieder preislich entgegen kommen werden. Bin da Stammkunde seit langer Zeit. Außerdem habe ich dort Vorort Service...

    Ich kenne das PC Geschäft besser als du. Ich hatte früher schon mal eine Ersatzgrafikkarte bekommen.

    Mit dem Unterschied das ich hier mehr Zeit habe. Außerdem ist auch kein Kunde gezwungen sofort alles zu kaufen was ihm vorgeschlagen wird.

    Es ist schon ein erheblicher Unterschied ob ich bis Anfang April warte oder irgendwann im Juni, bis die Partnerkarten da sind und Preise besser, dauert es wahrscheinlich noch länger.
     
    #130 Shadowchaser, 7. März 2017
  11. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    1 Person gefällt das.
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja das es hinhaut weiß ich.:D;)

    Aber ich kaufe meinen PC lieber im PC Geschäft. Außerdem warte ich noch auf Ryzen 5 und gucke dann. :p
     
    #132 Shadowchaser, 7. März 2017
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich werde wohl doch noch auf AMD Vega warten. Stehe ja nicht unter Zeitdruck. Habe die ganze Zeit gewartet, dann kann ich auch noch länger warten.
    Spiele im Moment eh nichts. Meistens surfe ich nur. Ok, könnte sich mit einen neuen Monitor ändern das ich dann wieder mehr Lust habe.
    Und "Mass Effect: Andromeda" läuft sowieso auch noch nicht so rund. Da soll noch einiges an Patchen kommen. Sonst gibt es keine Spiele welche ich unbedingt sofort spielen muß.
    Habe noch "Deus Ex: Mankind Divided" auf der Platte. Aber läuft nicht so optimal. Mußte einiges an Grafik runterschrauben. Macht dann keinen Spaß.
    Mal gucken es gibt noch zahlreiche Bugfixes und Optimierungen für Ryzen... und bis Vega kommt... vielleicht nehme ich dann ein AMD Only System. :)
     
    #133 Shadowchaser, 22. März 2017
  14. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ist ja nicht so, als dass man dir dazu geraten hätte, noch Vega abzuwarten. -.-
    Du solltest dir wirklich mal Gedanken darüber machen, was du nun genau willst. Erst willst du Ryzen 5 abwarten, Vega dauert dir zu lange, jetzt sagst du, dass du noch Vega abwarten willst, weil du ja keinen Zeitdruck hast. Vorher sträubst du dich vehement gegen Vega und jetzt planst du es mit ein, weil ME-Andromeda noch Probleme macht. Wenn Vega dann auf dem Markt ist, dann findest du irgendwas anderes, was angeblich Probleme macht und deine Investition noch weiter in die Zukunft verschiebt. Zu ME-Andromeda kann ich dir nur sagen, dass die Probleme, die angeblich vorhanden sein sollen, bei mir in keinster Weise auftreten, weder beim Hauptsystem mit der RX480 noch bei meinem Zweitsystem mit dem Phenom und der HD7970. Auf beiden System läuft das Spiel tadellos. Was du dir jetzt wieder einbilden magst, bringt mich immer mehr zu dem Gedanken, dass du keine Ahnung hast, was du möchtest und dass du nicht wirklich Ahnung von der Materie hast. Egal wie du es drehst und wendest, Ryzen ist für dich die beste Option, Vega wäre es wert abzuwarten, aber du solltest nicht glauben, dass diese GPU's wirklich viel schneller sein werden, wie Pascal. Aber in deiner grenzenlosen Weisheit, weißt du das natürlich auch.

    PS: Warum mach ich mir überhaupt die Mühe, dir zu antworten und dir Tips zu geben!? Du weißt ja so oder so alles besser und wirst am Ende eh einen 7700K und eine GTX1070 nehmen. ^^
     
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich hatte jetzt nochmal in Ruhe drüber nachgedacht und bin zu dem Entschluß gekommen noch länger abzuwarten. Was ist da so schwer daran zu verstehen? Gründe hatte ich genannt. Und Vega meintest du ja selber mehrmals hier im Thread, wäre lohnenswert darauf zu warten. Das die schneller sind als Nvidia habe ich nirgendwo geschrieben. Wenn die etwa gleich schnell sind, selbe Effizienz bieten und das gleiche oder sogar etwas weniger kosten, würde ich wieder eine AMD nehmen.
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie du darauf kommst. Wohl nicht richtig gelesen oder irgendwelche Wahnehmungsprobleme.
    Einbilden tu ich mir auch nichts. Ganz ehrlich gesagt weiß ich nicht was dein Problem ist. Bevor du wieder mit solchen komischen Unterstellungen kommst, laß es dann bitte gleich mit deinen Antworten.
    Ich brauche hier eigentlich auch keine Antworten mehr. Dann frage ich lieber in anderen Foren nach wenn ich noch was wissen will. Da wird nicht so ein Threater davon gemacht.
     
    #135 Shadowchaser, 23. März 2017
Die Seite wird geladen...

Mein nächster PC - Budget bis 2000€ - bitte um ein paar Meinungen - Weitere Themen

Forum Datum

Meinung für den PC?

Meinung für den PC?: Meinung für den PC?
Computerfragen 28. Juli 2013

Gamer PC Budget 2000 Franken

Gamer PC Budget 2000 Franken: Gamer PC Budget 2000 Franken
Computerfragen 20. Juli 2013

Budget Grafikkarte und Monitor 2000?

Budget Grafikkarte und Monitor 2000?: Budget Grafikkarte und Monitor 2000? Hallo würde gerne ne neue Grafikkarte(Sli/Crossfire) oder ev. Titan mir kaufen was wäre empfehlenswert. Desweiteren bräuchte ich einen neuen...
Computerfragen 9. April 2013

Meinungen zu diesem Pc??

Meinungen zu diesem Pc??: Meinungen zu diesem Pc?? Hallo freunde (: Ich würde gerne eure Meinungen zu diesem Pc wissen! Reicht der aus um spiele wie CoD abzuspielen? Und ist auch das Preis - Leistungsverhältnis gut?...
Computerfragen 27. März 2012

Komplett Rechner Budget 2000€

Komplett Rechner Budget 2000€: Hallo Forum ... Ein Freund kam letztens zu mir, und fragte mich ob ich Ihm einen kompletten rechner zusammenbauen könnte. Er will ca. 2000€ ausgeben (incl. Monitor, Eingabegeräte und allem...
System-Zusammenstellungen 19. November 2011

Eure Meinung bei meinem PC!!

Eure Meinung bei meinem PC!!: Eure Meinung bei meinem PC!! Hey Leutz, also ein Gutefrage.neter :D hatt mir einen High-End PC empfohlen jetzt bitte eure Meinung!!Was haltet ihr davon? und schätzt mal wieviel der...
Computerfragen 29. September 2011
Kaufberatung

Bräuchte mal ein paar Meinungen

Bräuchte mal ein paar Meinungen: Gamer Pc bis 3000€ Moin, will mir nen neuen Pc kaufen/bauen und bräuchte mal ein paar Meinungen bzw Erfahungen dazu... Er soll hauptsächlich für's Spielen sein, also auch für Spiele die...
System-Zusammenstellungen 6. Juli 2009

neues gamer system bitte um meinungen

neues gamer system bitte um meinungen: http://www.sysprofile.de/id42146
Archiv 4. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen