1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Mein nächster PC - Budget bis 2000€ - bitte um ein paar Meinungen

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Shadowchaser, 3. März 2017.

  1. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Ich würde bei Full-HD ja zu 21,5" raten.
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Das wäre ja eine Verschlechterung von der Bildschirmgröße. Ich habe jetzt einen 22" in 1050p. Was kleineres nehme ich da garantiert nicht.
    Ursprünglich wollte ich sogar einen 27" mit WQHD nehmen. Aber das ist mir zu teuer. Und 25" Zoll passen hier von der Größe ganz gut hin. Sind immerhin 3 Zoll mehr als mein jetztiger Monitor. Also 7,5cm mehr. Auf jeder Seite 3,75 cm.
     
    #32 Shadowchaser, 3. März 2017
  3. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Das ist eines der zwei Punkte. Der Zweite ist, dass AMD keinen Grießbrei unter den Heatspreader kleistert, sondern mit dem Die verlötet. Das gibt es bei Intel nur noch bei Prozessoren für 2011-3. Die Temperaturen für Sockel 1151-CPUs wären mit Sicherheit auch niedriger, wenn Intel wieder dazu übergehen würde (oder das DAU-Käppchen weglässt).

    Um dazu mal aus eigener Erfahrung zu berichten: Der i5 2400 blieb, bei gleichem CPU-Kühler, Wärmeleitpaste, Gehäuse und Belüftung, bei Spielelast 5 bis 7°C kühler als der i3 4340. Obwohl letzterer rund 30W weniger verbrauchte.
     
    #33 Poulton, 4. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2017
  4. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Als eine Verschlechterung betrachte ich das nicht. Ich hatte ja vor Jahren selber den Wechsel gemacht und bin noch immer zufrieden. Mittlerweile stören mich nur die wenigen Pixel (1080) in der Höhe. Sobald man irgendein älteres Spiel hat, welches nur 4:3 und 5:4 unterstützt, kann man maximimal mit 1280x1024 fahren, statt 1600x1200 und selbst bei reinem Office- und Internetkram, machen sich 120 Pixel mehr in der Höhe positiv bemerkbar.


    €: meh... früher gab es mal eine automatische Beitragszusammenführung.
     
    #34 Poulton, 4. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2017
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Nein, ich werde mindestens einen 24" Monitor nehmen. Hinsichtlich der CPU: mit dem 1700x wird mir das insgesamt zu teuer (im PC Geschäft gibt ja auch nochmal einen Preisaufschlag auf die gesamte HW). Der 1700 hat für mich nicht genug Rohleistung (auf OC habe ich keine Lust). Deswegen warte ich auf den 1600x, welcher die selben Takraten haben soll wie der 1800x. Und wahrscheinlich unter 300 Euro kosten wird. Es gibt auch noch ein paar Kinderkrankheiten welche zu verbessern/heilen sind, da wird sich wohl in den nächsten Wochen noch einiges tun.
     
    #35 Shadowchaser, 4. März 2017
  6. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Nimms mir jetzt bitte nicht übel, aber ich verstehe deine Logik nicht. Keiner weiß wann Ryzen 5 kommt, aber den willst du abwarten. Bei Vega, wo ein Zeitraum feststeht sagst du aber, dass du darauf nicht warten willst. Gehst aber gleichzeitig das Risiko ein für eine GPU die aktuell auf dem Markt ist, ggf zuviel zu bezahlen, da diese bei Release von Vega wahrscheinlich im Preis sinkt. Dann reicht dir die Rohleistung des 1700 nicht aus, obwohl du zum Einen einen "großen" Sprung machst, was die Leistung betrifft, 4 Kerne und insgesamt 12 Threads mehr hast und gleichzeitig auch noch das Geld für den CPU Kühler sparen könntest. Denn wie gesagt der Wraith Kühler ist absolute klasse, jeder Vergleich mit alten AMD Boxed Kühlern ist eine Beleidigung, von dem Intel Rotz gar nicht zu sprechen. Und das DIE und HS, wie von Poulton erwähnt, verlötet sind hast du auch hier schon einen weiteren Vorteil.
    Der 1700X ist zwar in allen Belangen der bessere Prozessor, aber warum dir die Leistung des 1700 nicht reicht, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Das was da aktuell als Spielebenchmarks angegeben wird ist absolut zu vernachlässigen, da ein Großteil der getesteten Spiele nichtmal wirklich mit 4 Kernen ordentlich umgeht. Bei Spielen, die auf Multi-Core optimiert sind, sieht man den Unterschied sofort.
    Battlefield 1 im Multiplayer ist da wie gesagt ein sehr sehr gutes Beispiel, ein aktueller Quad-Core kommt da an seine Grenzen, weil die Threads nicht reichen und man so Drops oder Ruckler durch die "zu langsame" CPU hat, jeder Hexa oder Octa-Core (abgesehen von Bulldozer und Piledriver) macht da eine bessere Figur.

    Zum Monitor sag ich nichts, das musst du entscheiden, außer dass 25" eine komische Größe ist, ich würde da eher 24" oder sofort 27" nehmen, weil du da mehr Auswahl hast.
     
    #36 Bullet572, 4. März 2017
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Ich würde dann aber zu einen mit 1920x1200 greifen, wenn nicht sogar 2560x1440. Die Preise sind da drastisch gesunken.
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich weiß nicht was für Informationen du hast aber was ich bisher gelesen habe soll Ryzen 5 wohl Anfang April kommen. Vega erst irgendwann im Sommer. Und selbst wenn Vega eher kommt so werden die Karten auch nicht günstiger sein als vergleichbare Nvidia Karten.

    Ich hatte doch die Benchmarks dazu gesehen. Der Takt macht da eine Menge aus. Zumindest bei Spielen welche nicht mehr als 4 Kerne unterstützen und das gilt es jetzt auch noch zu berücksichtigen.

    Der Wraith Kühler ist mir eigentlich egal. Habe kein Problem damit einen zusätzlichen zu kaufen.

    Siehe oben. Im Moment kommt es auch noch auf den Takt an. Spiele die momentan mehr als 4 Kerne unterstützen sind selten. Und für die Zukunft denke ich auch mit einen Sixcore gut gerüstet zu sein.

    24" habe ich bisher keine gefunden die mir gefallen. Und 27" mit Full HD da ist das Bild dann noch schlechter.


    1920*1200 ist eine komische Größe. Und WQHD, hatte ich ja geschrieben, ist mir zu teuer. Außerdem sollen in WQHD die ganzen Desktopsymbole ziemlich klein dargestellt werden, dann muß man da rumskalieren.
     
    #38 Shadowchaser, 4. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2017
  9. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Eben genau das ist aktuell nicht sicher. Es gibt zur Zeit nur die Info, dass Ryzen 5 im zweiten Quartal kommen sollen, aber ein genauer Termin wurde nicht genannt. Und auch wann Vega kommt, steht nicht fest, hier ist es ebenso der Fall, dass nur das zweite Quartal angegeben wurde, aber es wurde weder gesagt, dass es im April oder im Juni soweit sein wird. Auch ist es nicht so, dass der Takt entscheidend für die Leistung ist, sondern die IPC. Wenn der Takt wirklich entscheidend wäre, dann müsste, der Logik folgend, mein Phenom schneller sein wie mein 4790k. Denn der Phenom läuft mittlerweile mit 4,7 Ghz, während der i7 wieder mit Standardtakt, also 4 Ghz, bzw 4,2 Ghz (auf allen Kernen). In der Realität ist aber das Gegenteil der Fall. Oder ein besseres Beispiel, ein Standard 2500K mit 3,3 Ghz zieht einem auf 4,7 Ghz getakteten Phenom immer noch die Schuhe aus.

    Also egal wie du es drehst und wendest, du hast auch mit dem 1700 mehr Leistung, wie dir jetzt zur Verfügung steht. Hexa ist schön und gut, aber bei dem Budget würde ich eher zu einem Octa Core raten und da die Ryzen 7 CPU's einen sehr guten Preis haben, würde ich an deiner Stelle auch zu einer solchen CPU greifen. Selbst ohne OC wirst du auf lange Sicht gesehen mehr Freude an dem Rechner haben, denn wie gesagt gibt es auch noch Spiele, die nichtmal von 4 Kernen profitieren, was sich aber langsam ändert. Dies liegt nicht zuletzt an den Konsolen, die allesamt 8 Kerne haben. Du willst ca 2000€ ausgeben, womit der 1700X mitsamt einem guten X370 (ggf auch B350) Board, eigentlich DIE Empfehlung wäre. Beim 1700X fällt zwar das Argument des Wraith Kühlers flach, aber die bessere CPU ist es allemal. Und da du sagst, dass du mit dem System 4-5 Jahre Ruhe haben willst, macht ein Octa Core jetzt sogar noch mehr Sinn. Natürlich kann es sein, dass du bei Spielen, die nicht so gut mit Kernen skalieren, weniger FPS hast, aber ist es dir wirklich wichtig, ob du bei solchen Spielen nun 70 oder 75 FPS hast? Zumal FHD Monitore meist eh nur 60Hz haben und du VSync in 99% der Fälle anhaben wirst.
    Spiele die mit Kernen skalieren laufen jetzt schon besser auf solchen CPU's, also nein, ich kann deinen Gedankengang leider immer noch nicht ganz nachvollziehen. Da Vega und Ryzen 5 noch keinen genauen Termin für den Release haben, gleich noch weniger. Fakt ist, du willst die nächsten Jahre Ruhe haben und da es immer mehr in Richtung Kerne geht, ist die logische Konsequenz einfach, dass du dir eine 8-Kern CPU kaufen müsstest. Natürlich gibst du etwas mehr Geld aus, aber du bist auch besser für die Zukunft gerüstet.
     
    #39 Bullet572, 4. März 2017
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Inwieweit "komisch"? Das ist eine ganz normale 16:10 Auflösung, bei der man im Zweifel Spiele auch in 1080p fahren kann, ohne dass das Bild irgendwie verzehrt wirkt oder großartig skaliert werden muss. Gleichzeit kommt man aber in den Genuss von 120 Pixeln mehr in der Höhe, was sich vorallem, wie oben erwähnt, bei Office- und Internetkram positiv bemerkbar macht.

    Windows 7 ist mit solchen Auflösungen problematisch aber nicht WIndows 10, welches du einsetzen willst.
     
  11. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Okay okay. Habe nochmal überlegt. Ich werde die Grafikkarte ändern und eine RX 480 nehmen. Die müßte für Full HD auch noch gut ausreichen. Die ist ungefähr doppelt so schnell wie meine HD 7870.
    Habe mir diese Karte ausgesucht:XFX Radeon RX 480 GTR Black Edition Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Die wird hier ja im Forum öfter empfohlen. Dafür nehme ich dann wahrscheinlich den 1700X Prozessor. Und spare im Endeffekt noch Geld. :)
    Aber werde trotzdem noch ein paar Wochen abwarten wegen Bugfixes und neuere Bios Versionen usw. Ich denke bis Ende März/Anfang April.
    Danke schon mal für eure Meinungen.
     
    #41 Shadowchaser, 4. März 2017
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #42 Shadowchaser, 4. März 2017
  13. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Zur RX480 kann ich dir nur sagen, dass du auch damit nichts falsch machst, vor Allem nicht für rund 250€ (je nach Modell dann 270€). Wie du weißt, habe ich meine HD7970 (@1300/1800Mhz) durch eine RX480 Strix ersetzt und ich bereue es bisher keine Sekunde. Selbst Fallout 4 mit dem High Res Pack läuft fast durchgehend mit 60 FPS, gelegentlich mal Drops auf 50 FPS. Auf Ultra wohlbemerkt! Und das obwohl eine GTX1080 dafür als Minimum genannt wird. Auch andere aktuellere Spiele wie Rise of the Tomb Raider, BF1 usw laufen mit FHD auf Ultra locker mit 60 FPS.
    Zum Leistungsgewinn kann ich dir nur sagen, dass es in der Realität mehr wie 50% sind. Nehme ich sowohl mit der HD7970 als auch mit der RX480 bei RotTR bspw die gleichen Settings steigen die FPS von 40 im Schnitt auf 65 FPS. Das ist nur in dem Spiel ein Gewinn von ca 62%. Ziehst du das OC ab, wärst du bei ca 70% mehr Leistung, im Vergleich zu einer HD7970 Ghz. Damit kommst du mit der ersten Aussage schon hin, dass die Karte ca doppelt so schnell ist wie deine HD7870. Gleiches habe ich auch in diversen anderen Spielen beobachtet, überall stiegen die FPS stark an, und das auch sehr häufig um mehr wie 50%. Du musst auch bedenken, dass zwar die durchschnittliche Leistung nur ca 50% höher ist, aber dadurch, dass du keine VRAM Probleme haben wirst, steigt die Leistung in aktuellen Spielen nochmals an.
    Selbst wenn ich in Spielen höhere und deutlich leistungsforderndere Settings nehme, sind die FPS immer wesentlich höher wie zuvor. Das zeigt nebenbei bemerkt auch der von dir verlinkte Test. Die HD7870/270X sind nahezu immer 90-100% hinter einer RX480, die R9 380 ca 50%, was dann vergleichbar mit einer übertaktete HD7970 ist. In Skyrim hast du bspw nur 66% mehr Leistung, aber da musst du bedenken, dass die Engine von 2011 ist und eigentlich nicht wirklich von der Polaris Architektur profitiert. In Deus Ex und BF1 steigt die Leistung sogar um mehr wie 100% an, also wird die Leistung in diesen Spielen mehr als verdoppelt. Das trifft dann auch auf die meisten anderen neueren Spiele zu. Sobald dann DX12 aktiviert werden kann, wird der Vorsprung sogar noch eklatanter. Vulkan ist dann sogar nochmal krasser.
    Zu DX12 ist es so, dass die FPS in RotTR bei mir ca 5 FPS höher sind wie mit DX11, bei der HD7970 war die Leistung, bzw die FPS Zahl gleichauf mit DX11, dafür hatte ich weniger FPS-Drops. In Forza Horizon 3 war es ähnlich, nur hier konnte ich die Settings maximal auf Mittel stellen, sonst hat es böse geruckelt, mit der RX480 habe ich die Ultra Settings an und habe durchgehend 60 FPS. Wie du siehst hast du enorm viel mehr Leistung, die du in jeder Situation mehr als deutlich spürst.

    Zur Wahl der Custom Version ist die XFX erste Sahne, alternativ kannst du auch die Strix nehmen, die ebenfalls sehr gut ist. Diese ist aber mit über 30cm recht lang und hat leider manchmal Spulenfiepen, wie meine bspw. Und wenn du zu einer RX480 greifst, kann ich dir nur raten dich mit dem undervolting zu beschäftigen, denn dadurch kannst du auch nochmal Leistung herausholen und dabei gleichzeitig auch den Stromverbrauch senken.
     
    #43 Bullet572, 4. März 2017
    2 Person(en) gefällt das.
  14. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hiho,

    auch mal 2cents:

    a) iiyama? Tue dir den Gefallen und lass es. Investier da dann doch nochmal 20-30€. Die sind einfach nicht gut - Verarbeitung? Mies. Bildqualität? Mies. Support? Nicht mies - gibts halt einfach nicht.
    b) Wie ist denn dein Zeitrahmen jetzt genau? Grund der Nachfrage: Aktuell ist, wie jeder ja sicherlich mitbekommen hat, Ryzen kaufen, bei aller Liebe zu AMD (*wave*) noch open beta. Niemand weiß, wie sich der ganze Zug noch entwickelt, welche BIOSe gepflegt werden, welche nicht, wo Kompatibilität nachgereicht wird, usw. usw. -> Wenn du noch 2-4 Wochen warten kannst (und willst - können tut man ja eigtl. immer), dann tue das. Dann kriegt man auch zuverlässigere Aussagen zum Thema "AMD? Kein Problem, weil alles tut."
    c) Die XFX RX480 hat, ganz sachte, auch ab und an Spulenzirpen. Unter absoluter Prügellast bei Heaven 4.0@Extreme Setting. Das hörst du aber nur, solange der Lüfter noch nicht angesprungen ist. Sei dir auch im klaren darüber, dass die XFX GTR BE nicht lautlos ist unter Volllast, sondern (zumindest bei dem hier verbauten Exemplar) durchaus ein vernehmbares Rauschen erzeugt - mit dem Wattman kann man das aber sehr, sehr leicht einregeln - ich helfe da gerne bei Bedarf. Das muss aber dann wieder differenziert betrachtet werden, da das Teil verkehrt herum in einem Cube Gehäuse sitzt (Bitfenix Prodigy M) - der Luftstrom darin ist... grenzwertig. Im BQ Pure könnte das schon wieder ganz anders aussehen. In einem normalen Mini-/Midi-Tower kann ich aktuell leider nicht für dich testen, da der noch nicht fertig ist (andere Geschichte, Hard-Tubing ist... bisschen komplex :S).

    Ansonsten ist die Config recht ausgewogen - ohne große Ausreißer - ich persönlich sag zwar immer RAM Kits sind nicht best practice - Gründe sind ja bekannt - aber das passt so recht gut zusammen.
     
    #44 Snuffy, 4. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2017
    2 Person(en) gefällt das.
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    a) Ok wenn der Iiyama wirklich so mies ist nehme ich einen anderen.
    Diesen hatte ich mir auch schon mal angeguckt: Acer B246WLAymdprx Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Der gefällt mir optisch auch ganz gut. Leider gibt es dazu keine Tests. Bei den Geizhals Angaben steht 16:9 und 1080p. Wenn ich das Datenblatt aufrufe aber 16:10 und 1200p. Aber Poulton hat ja oben schon weiter aufgeführt dass das kein Nachteil sein muß. Solange ich die Spiele auch auf 1080p spielen kann und da keine Balken oder sowas habe.

    b) Natürlich kann ich noch 3-4 Wochen warten. Wollte ich sowieso.

    c) Wenn die Grafikkarte beim spielen etwas rauscht ist das nicht weiter schlimm. Beim spielen habe ich eh meinen Kopfhörer auf. Solange es im Desktop Betrieb schön ruhig ist ist alles ok. :great:
     
    #45 Shadowchaser, 4. März 2017
Die Seite wird geladen...

Mein nächster PC - Budget bis 2000€ - bitte um ein paar Meinungen - Weitere Themen

Forum Datum

Meinung für den PC?

Meinung für den PC?: Meinung für den PC?
Computerfragen 28. Juli 2013

Gamer PC Budget 2000 Franken

Gamer PC Budget 2000 Franken: Gamer PC Budget 2000 Franken
Computerfragen 20. Juli 2013

Budget Grafikkarte und Monitor 2000?

Budget Grafikkarte und Monitor 2000?: Budget Grafikkarte und Monitor 2000? Hallo würde gerne ne neue Grafikkarte(Sli/Crossfire) oder ev. Titan mir kaufen was wäre empfehlenswert. Desweiteren bräuchte ich einen neuen...
Computerfragen 9. April 2013

Meinungen zu diesem Pc??

Meinungen zu diesem Pc??: Meinungen zu diesem Pc?? Hallo freunde (: Ich würde gerne eure Meinungen zu diesem Pc wissen! Reicht der aus um spiele wie CoD abzuspielen? Und ist auch das Preis - Leistungsverhältnis gut?...
Computerfragen 27. März 2012

Komplett Rechner Budget 2000€

Komplett Rechner Budget 2000€: Hallo Forum ... Ein Freund kam letztens zu mir, und fragte mich ob ich Ihm einen kompletten rechner zusammenbauen könnte. Er will ca. 2000€ ausgeben (incl. Monitor, Eingabegeräte und allem...
System-Zusammenstellungen 19. November 2011

Eure Meinung bei meinem PC!!

Eure Meinung bei meinem PC!!: Eure Meinung bei meinem PC!! Hey Leutz, also ein Gutefrage.neter :D hatt mir einen High-End PC empfohlen jetzt bitte eure Meinung!!Was haltet ihr davon? und schätzt mal wieviel der...
Computerfragen 29. September 2011
Kaufberatung

Bräuchte mal ein paar Meinungen

Bräuchte mal ein paar Meinungen: Gamer Pc bis 3000€ Moin, will mir nen neuen Pc kaufen/bauen und bräuchte mal ein paar Meinungen bzw Erfahungen dazu... Er soll hauptsächlich für's Spielen sein, also auch für Spiele die...
System-Zusammenstellungen 6. Juli 2009

neues gamer system bitte um meinungen

neues gamer system bitte um meinungen: http://www.sysprofile.de/id42146
Archiv 4. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen