Kaufberatung Mein Gaming Pc!

Diskutiere und helfe bei Mein Gaming Pc! im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo liebes Forum, ich habe mich auf der Suche nach einem neuen guten Gaming Pc gemacht und habe mir nach langer Suche eine selber zusammengestellt.... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von don-martino, 6. Dezember 2010.

  1. don-martino
    don-martino Grünschnabel
    Registriert seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hallo liebes Forum,
    ich habe mich auf der Suche nach einem neuen guten Gaming Pc gemacht und habe mir nach langer Suche eine selber zusammengestellt. Wollte fragen ob die Hardware übereinstimmt (Prozessor mit Motherboard, Motherboard mit RAM, Netzteil, Grafikkarte, usw.). Ich brauche den Pc hauptsächlich für Games wie Call of Duty: Black Ops, Need for Speed: Hot Pursuit. in einer Auflösung von 1920x1080. Ich möchte alle Spiele, die bis jetzt erschienen sind, auf höchstem niveau flüssig spielen und für die kommenden PC Spiele gut gerüstet sein. Brauch ich SSD?


    http://geizhals.at/deutschland/?cmp...335&cmp=434592&cmp=334831&cmp=515032&cat=WL11

    Brauch ich SSD?
    Vielen Dank im voraus! :)
     
    #1 don-martino, 6. Dezember 2010
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    ssd brauchst du nicht, auer du legst wert auf ein schnelles booten des pcs
    lieber ne HD5870, also eine HD6870 wählen, weil die schneller ist
    http://geizhals.at/deutschland/a506738.html

    ansonsten passt das alles gut zusammen
    evtl. ist das netzteil etwas überteuert
    sieh dich dazu hier mal um
    http://forum.sysprofile.de/netzteile/17974-netzteil-ubersicht-ersten-beitrag-beachten.html
     
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Zusammenstellung sieht ganz gut aus!

    Würde wie MRLAchgas gesagt hat ne HD 5870 nehmen. Netzteil ok, dann kann man noch sparen...
    Aber sonst echt gut zusammengestellt!:great:

    Edit: Wenn du noch ein paar Tage mitn Kauf warten kannst dann warte doch noch auf die größeren 69XX von Ati. Die kommen bald raus!
     
    #3 Shadowchaser, 9. Dezember 2010
  5. don-martino
    don-martino Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für die guten ratschläge!!!
    was würdet ihr mir für ein Netzteil vorschlagen?
    :)
     
    #4 don-martino, 9. Dezember 2010
  6. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ich sag mal ein 500W-NT sollte wenn du bei Single-GPU bleibst noch lange ausreichen...
    den verbrauch der 69er kann man noch nicht sagen... sollte sich aber auch ausgehen...

    ich empfehle immer gern die neuen Be Quiet! Straight Power-Serie
     
  7. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Jo, das Straigt Power E8 ist top. Billiger geht's zwar immer, aber wer will das schon ^^

    Gruß,
    Ritschie
     
  8. Tresenschlampe
    Tresenschlampe Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    52992
    Finger weg von der 6000er Serie!

    http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/bericht-radeon-hd-6800/15/#abschnitt_fazit
    http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/bericht-radeon-hd-6800/16/#abschnitt_eigene_gedanken

    Wie schon erwähnt NT zu teuer
    Desweiteren würde ich bei einer CPU in dem Preissegment auf Intel zurückgreifen!
    (Bessere übertaktbar, Geringere Abwärme, geringer Leistungsaufnahme sowie die Tatsache das Intel einfach besser rechnet als ein AMD und daher sogar ein I5 dem X6 nicht selten das Wasser reichen kann!)
    Aktuell würde ich definitiv zu einer Geforce raten! Da diese im P/L sowie High-End Sektor die besten Karten haben... allein der Umstand das ATI zwei GPU's auffahren muss um einer GPU von Geforce Paroli zu bieten spricht Bände [5970vs.GTX580]
    Hinzu kommt ein besserer Treiber als ATI! Und eine besserer Bildqualität! Sowie weitere Features wie CUDA, PhsyX und einer bessere Tesslation.

    Skeptisch:
    Ich selbst hab auch nen Optiarc mit welchem ich keine DVD's schauen kann da es sich beim abspielen und zugreifen auf Medien anhört wie nen startendes Flugzeug -.-
    Achja, zudem bin ich ein absoluter EKL Fan und würde zur Nordwand greifen ^^
     
    #7 Tresenschlampe, 10. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2010
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Klar könnte man über INtel auch nachdenken. Aber manche haben lieber AMD. Liegt in der Entscheidung des TS.;)

    Das mit der Bildqualität von ATI stimmt wohl aber dafür punkten sie in anderen Dingen. Wie z.B. Leistungsaufnahmen, Abwärme, Gesamtperfomance...und P/L. Wobei mitlerweile die Gtx 460 und 470 auch nen gutes P/L haben. Die Tesselationsleistung soll mit den 6000´ern angeblich auch schon besser sein.

    Und mit AMD´s neuen 69XX wird man der GTx 580 schon Paroli bieten, wobei ich gehört habe das sie nicht ganz dran kommen werden. Aber mal abwarten!

    In der jetztigen Situation würde ich eher zur HD 5870 oder Gtx 470 raten. Eine GTx 480 oder 580 würde außerdem wohl den PReisrahmen sprengen. Wenn noch SSD usw dabei sein sollen.
     
    #8 Shadowchaser, 10. Dezember 2010
  10. Tresenschlampe
    Tresenschlampe Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    52992
    ATI hat sich den Perfomancevorsprung bei der 6000er Serie mit Reduzierung der Bildqualität erkauft!

    Zudem ist der Leistungsvorsprung von ATI eher gering und lässt sich leicht von Nvidia durch Hochtakten ausgleichen!

    Natürlich darf es bei Nvidia kein Referenzkühler sein.

    Folgende Vorteile von Nvidia sind Tatsache (bei einem alternativen Kühler):
    Bessere Übertaktbarkeit
    Bessere Bildqualität
    Bessere Leistung als direkte ATI Konkurrenten (z.B. GB GTX470 SOC gegen 5870)
    Deutlich besserer Treiber
    Sowie deutlich mehr Features (3D Vision, CUDA, PhysX VS Eyefinity)... 3:1


    Vorteile von ATI
    Geringer Stromaufnahme
    Geringer Wärmeentwicklung

    das wars.... ich glaub ihr seht wer momentan die Nase vorne hat ^^
     
    #9 Tresenschlampe, 10. Dezember 2010
  11. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.657
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Ich glaub das wird jetzt eher wieder sone Art FanBoy Diskussion :p!

    Gruss Scorpion :)
     
  12. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    okay... da die 69er karten noch nicht draußen sind hat halt nvidia die oberhand... zumal es ein wenig banal ist eine neue karte (580) mit einer 1 jahr alten(5970) zu vergleichen...
    preis ist bei der 5970 um knapp 100€ günstiger und sie ist leistungstechnisch noch immer etwas stärker... naja...
    außerdem muss ATI die 2 GPU's nicht auffahren... sie haben die karte vor nem jahr veröffentlicht..

    treiber kann ich so gar nicht bestätigen.. finde beide sehr gut halt die umgebungen...

    CUDA... wers braucht... PhysX .... leistungsfresser schlechthin... und die riesenergebnisse bleiben meist aus.... Tesseslation hinkt ATI nach ja...
     
  13. Tresenschlampe
    Tresenschlampe Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    52992
    100€? Wohl eher 40€!
    5970 ab 410€ GTX580 ab 450€

    40€ für eine Besser Grafikqualität das wärs mir Wert
    Zudem ist der ATI Treiber Müll mit dem Scheiß .NET
    Goggle aml ATI und Treiber xD
     
    #12 Tresenschlampe, 10. Dezember 2010
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    finde ATIs treiber nicht schlecht, hatte in der vergangenheit eher mal probleme bei der forceware
    aber mal ab davon
    die GTX580 verfügt über mehr transistoren, eine viel höhere speicheranbindung
    mehr speicher und einen sehr hohen shader takt
    somit ist die nvidia der ati klar überlegen
    außerdem besteht auch noch das laggen bei ati wegen dual gpu

    außerdem war die HD5970 noch nie wirklich eine gamer karte
    das ist in meinen augen eine benchmark grafikkarte!
     
  15. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ja.. okay ... hatte die österreichischen preise im kopf...

    und ich war auch noch nie für den kauf einer 5970...

    nur so schlecht wie er sie macht ist sie nicht... bzw. so gut ist die 580 auch nicht..
     
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    eben doch^^
    die GTX580 ist auch stärker, als die HD6970, die jetzt auf den markt kommen soll;)
    ATI hat da zur zeit nichts konkurrenzfähiges für die "Krone"
     
Thema:

Mein Gaming Pc!

Die Seite wird geladen...

Mein Gaming Pc! - Similar Threads - Gaming

Forum Datum

ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display

ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display: ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display Und da bietet das neue Notebook ROG Zephyrus S GX701GXR nun einen neuen Meilenstein: 300 Hz. Erstmals sprach Asus auf der IFA 2019...
User-Neuigkeiten Gestern um 07:32 Uhr

Aldi Nord hat ab 5. Dezember drei Notebooks, einen Gaming-PC und ein Tablet von Medion im...

Aldi Nord hat ab 5. Dezember drei Notebooks, einen Gaming-PC und ein Tablet von Medion im...: Aldi Nord hat ab 5. Dezember drei Notebooks, einen Gaming-PC und ein Tablet von Medion im Angebot So nimmt der Discounter drei Notebooks, einen Gaming-PC sowie ein Tablet von Medion am 5....
User-Neuigkeiten 30. November 2019

Logitech G: Adaptive Gaming Kit für barrierefreies Gaming vorgestellt

Logitech G: Adaptive Gaming Kit für barrierefreies Gaming vorgestellt: Logitech G: Adaptive Gaming Kit für barrierefreies Gaming vorgestellt Unter deren Namen wurde nun das Logitech G Adaptive Gaming Kit vorgestellt, das für ein besonders barrierefreies Zocken...
User-Neuigkeiten 24. November 2019

Valve plant für Steam offenbar ebenfalls Cloud-Gaming

Valve plant für Steam offenbar ebenfalls Cloud-Gaming: Valve plant für Steam offenbar ebenfalls Cloud-Gaming Nvidia ist da mit GeForce Now ja schon länger eifrig dabei, Google wiederum will mit Stadia sogar im ganz großen Stil durchstarten. Dazu...
User-Neuigkeiten 7. November 2019

Nest Wifi und Google Stadia: Google erklärt den „Gaming Preferred“-Modus

Nest Wifi und Google Stadia: Google erklärt den „Gaming Preferred“-Modus: Nest Wifi und Google Stadia: Google erklärt den „Gaming Preferred“-Modus November und das neu vorgestellte Mesh-WLAN-System von Google Nest Wifi wird, wie bereits berichtet, auch einen Modus...
User-Neuigkeiten 4. November 2019

Razer Junglecat: Doppelseitiger Gaming-Controller für Android-Smartphones

Razer Junglecat: Doppelseitiger Gaming-Controller für Android-Smartphones: Razer Junglecat: Doppelseitiger Gaming-Controller für Android-Smartphones So veröffentlicht man mit dem Razer Junglecat einen doppelseitigen Gaming-Controller, den ihr direkt am Phone anbringen...
User-Neuigkeiten 3. November 2019

AOC bringt Gaming-Monitor Agon AG273QX mit QHD, HDR und 165 Hz

AOC bringt Gaming-Monitor Agon AG273QX mit QHD, HDR und 165 Hz: AOC bringt Gaming-Monitor Agon AG273QX mit QHD, HDR und 165 Hz Dazu gesellt sich nun auch in Deutschland ab November 2019 der neue Gaming-Monitor AG273QX der Agon-Serie. Dabei hakt man für...
User-Neuigkeiten 27. Oktober 2019

Vivo iQOO Neo 855: Gaming-Smartphone mit Triple-Kamera ist offiziell

Vivo iQOO Neo 855: Gaming-Smartphone mit Triple-Kamera ist offiziell: Vivo iQOO Neo 855: Gaming-Smartphone mit Triple-Kamera ist offiziell Zu jenem Zeitpunkt hatte Vivo bereits einen Teaser veröffentlicht, die offizielle Vorstellung stand aber noch aus. Nun ist das...
User-Neuigkeiten 25. Oktober 2019

Vivo iQOO Neo 855: Neues Gaming-Smartphone feiert am 24. Oktober 2019 sein Debüt

Vivo iQOO Neo 855: Neues Gaming-Smartphone feiert am 24. Oktober 2019 sein Debüt: Vivo iQOO Neo 855: Neues Gaming-Smartphone feiert am 24. Oktober 2019 sein Debüt Oktober 2019 wird in China das neue Gaming-Smartphone Vivo iQOO Neo 855 vorgestellt. Vivo hatte jene Untermarke...
User-Neuigkeiten 20. Oktober 2019

Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit

Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit: Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit Es arbeitet kabellos und ist sowohl zu Windows-PCs als auch zu Apple Mac und der Sony PlayStation 4 kompatibel....
User-Neuigkeiten 13. Oktober 2019

Razer Blade Pro 17: Display des Gaming-Notebooks kommt nun mit bis zu 240 Hz

Razer Blade Pro 17: Display des Gaming-Notebooks kommt nun mit bis zu 240 Hz: Razer Blade Pro 17: Display des Gaming-Notebooks kommt nun mit bis zu 240 Hz Vorgestellt wurde dieses Modell im April 2019 in mehreren Varianten. Ende September reichte man eine 4K-Version mit...
User-Neuigkeiten 9. Oktober 2019

Xiaomi Black Shark 2 Pro und Red Magic 3S: Preise der Gaming-Smartphones sind da

Xiaomi Black Shark 2 Pro und Red Magic 3S: Preise der Gaming-Smartphones sind da: Xiaomi Black Shark 2 Pro und Red Magic 3S: Preise der Gaming-Smartphones sind da Beide Geräte wurden für Europa bestätigt, standen bisher aber noch ohne eine offizielle Preisempfehlung da. Wie...
User-Neuigkeiten 9. Oktober 2019

Logitech G Pro X: Mechanische Gaming-Tastatur mit austauschbaren Switches

Logitech G Pro X: Mechanische Gaming-Tastatur mit austauschbaren Switches: Logitech G Pro X: Mechanische Gaming-Tastatur mit austauschbaren Switches Eine Version wird ab Werk auf GX-Clicky-, die zweite auf GX-Linear- und die dritte auf GX-Tactile-Switches setzen. Die...
User-Neuigkeiten 5. Oktober 2019
Mein Gaming Pc! solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden