Mein bzw. Eure Heimkino/s

Diskutiere und helfe bei Mein bzw. Eure Heimkino/s im Bereich Unterhaltungselektronik im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen, hier möchte ich euch mal kurz mein momentanes Wohnzimmerkino vorstellen... warum momentan?... weil sich da immer etwas ändert,... Dieses Thema im Forum "Unterhaltungselektronik" wurde erstellt von Michel82, 20. Dezember 2009.

  1. Michel82
    Michel82 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    95283

    Hallo zusammen,

    hier möchte ich euch mal kurz mein momentanes Wohnzimmerkino vorstellen... warum momentan?... weil sich da immer etwas ändert, vorallem die Technik. :o
    Für die Zukunft ist noch ein eigens optimierter Heimkinoraum geplant, um somit in den vollen Kinogenuss zu kommen.

    Würde mich natürlich auch sehr freuen wenn sich ein paar von euch anschließen und ihr eure "Heimkinos" hier auch mal kurz vorstellt. :great:


    So, hier mal meine momentan eingesetzte Hardware:

    - Panasonic TX-P42GW10 - (Plasma TV)

    - Panasonic DMP-BD80 - (Blu-ray Player)

    - Sanyo PLV-Z3000 - (LCD-Beamer)

    - EH 21:9 Tension 2,60m - (Motorleinwand)

    - DENON AVR-1910 - (AV-Receiver)

    - harman/kardon HD720 - (CD-Player)

    - JBL LX800 MKII - (Front-Lautsprecher)

    - JBL es25 bk - (Centerspeaker)

    - IQ Lady Micro - (Surround back-Lautsprecher)

    - Canton Ergo 80 DC - (Surround-Lautsprecher)

    - SOLID PB100 - (Subwoofer)


    Mehr Daten und vorallem Bilder könnt ihr hier finden...

    http://www.bluray-disc.de/blulife/heimkino/michel82

    [​IMG]



    MfG,

    Michel
     

    Anhänge:

    • W6.jpg
      W6.jpg
      Dateigröße:
      253,6 KB
      Aufrufe:
      479
    • EXP00001.jpg
      EXP00001.jpg
      Dateigröße:
      247,6 KB
      Aufrufe:
      533
    • D3.jpg
      D3.jpg
      Dateigröße:
      283,1 KB
      Aufrufe:
      514
    • D6.jpg
      D6.jpg
      Dateigröße:
      266,3 KB
      Aufrufe:
      447
  2. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.621
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266

    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    da wo du bist will ich noch hin :D
    mir fehlen nur noch paar ordentliche 5.1 Lautsprecher
    http://www.bluray-disc.de/blulife/profil/agentsmith
     
    #2 Agent Smith, 20. Dezember 2009
  3. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    wenn du ordentliche lautsprecher brauchst, dann schau dich mal hier um!
    die imagination serie wäre ideal...aber wenn kein selbstbau, dann schau dich mal bei canton um...habe hier chrono 502 und die sind schon net schlecht für ihren preis!^^

    michel, hast du lautsprecher roulette gespielt, oder warum hast du zig verschiedene modelle?:D
     
  4. Michel82
    Michel82 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    95283
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    :o Ne du, Lautsprecherroulette hab ich nicht gespielt.

    Diese Lautsprecher waren zu meiner Jugendzeit (ach is das schon lange her) auf zwei Zimmer verteilt und als ich in diese Wohnung eingezogen bin, hab ich einfach mal getestet wie sie zusammen so harmonieren.
    Die Kombination hat mir dann so gut gefallen, daß ich sie bis heute noch beibehalten habe... denn warum neu kaufen, wenn man mit dem alten noch mehr als zufrieden ist. :great:


    MfG,

    Michel
     
  5. gotcha43
    gotcha43 Computer-Experte
    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    75
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    achso...wenn sie schön harmonieren...warum nicht?!^^
    aber mir wäre das optisch doch zu viel durcheinander:fresse:
     
  6. Spirit
    Spirit Computer-Versteher
    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sebastian (Sebi)
    1. SysProfile:
    106114
    2. SysProfile:
    106211
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    Mich würde ja mal der Gesamtpreis der Komponenten interessieren. :D
     
  7. Filewalker
    Filewalker BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    Gefällt mir schon recht gut Deine Zusammenstellung. Gute Wahl der Frontlautsprecher! ^^ *daumen hoch*

    Unser System hier ist noch nicht ganz als Heimkino zu bezeichnen, dazu fehlt noch ein Beamer und eine Leinwand, die Dimensionen sind den Begriff "Kino" noch nicht ganz wert. Sollte es einmal dazu kommen, würde ich aber auch den Fernseher verkaufen oder ins Schlafzimmer verbannen.

    Fernseher: Sharp XL2E 46"

    AV-Receiver: Yamaha RX-V661

    Front: JBL LX800 MKII

    Center: Yamaha NX-C430 (wird demnächst gegen ein JBL-Modell getauscht)

    Rear: Yamaha NS-E80 Wandlautsprecher

    Rear-Surround: JBL LX300 MKII (zur Zeit aus Platzgründen nicht angeschlossen)

    LFE: nicht notwendig ^^

    Abspielgeräte: Sony PS3 & Pioneer DV-400V

    Bilder kann ich zur Zeit leider nicht beisteuern, in einem anderen Thread habe ich jedoch den "Ambilight"-Umbau des Sharps bebildert.

    Schönen Weihnachten!
     
  8. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    Heimkino isses bei mir auch net direkt, aber fuer nette HD-Film-Abende reichts :o

    Fernseher:
    Sony KDL 40Z4500 (40" mit 200Hz)

    AV-Receiver: Yamaha RX-V757

    Front: Magnat Metric 5.1 active
    Center:
    s.o.
    Rear: s.o.
    Subwoofer: s.o.

    Abspielgeräte: Sony PS3

    bilder muesst ich nachreichen, wenn ich da unten fuer ordnung gesorgt habe :D

    bin auch am ueberlegen, ob ich fuer die front noch zwei standlautsprecher hole, wenn ich denn ma musik hoere oder nur TV gugg, wo ich kein 5.1 signal habe, wuerden je nach breiete genau zweichen TV und die zwei schraenke rechts und links passen :D
     
  9. Filewalker
    Filewalker BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    @Diabolus: Also für den Fall, dass Du tatsächlich noch Platz und Geld für zwei richtige Fronstlautsprecher hast, kann ich Dir die JBL LX800 MKII wärmstens empfehlen. Ja, die Lautsprecher sind nicht "aktuell" (und teilweise echt schwer zu bekommen), jedoch spielt die "Aktualität" bei Lautsprechern keine besonders große Rolle im Vergleich zu PC-Komponenten, sozusagen überhaupt keine. ;-)

    Vor kurzem war bei Ebay ein Paar im Angebot, sogar sehr gut erhaltene, zur Zeit sind leider nur Gummisicken im Angebot (die bei mir jedoch nun auch nach 10 Jahren noch schön weich und top sind). Das Klangfeld ist grandios, die Gehäusequalität wirklich gut. Das entsprechende Volumen der Boxen lässt klanglich kaum Wünsche offen (wenn man die etwas "tiefe" JBL-Abstimmung mag).

    Generell kann ich Lautsprecher der JBL Pro-Serie vorbehaltlos empfehlen. Die SCS-Serie hingegen ... naja. ;-)

    Schöne Weihnachten. :party:
     
    #9 Filewalker, 24. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2009
  10. shadowkat
    shadowkat Computer-Versteher
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Krissi
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    Hier mal mein Mini-Heimkino (weil natürlich längst noch nicht vollständig):


    • LG 32 LH 7020 - 32" LCD, Full-HD, 100 Hz, 24p
    • LG BD 370 - Blu-Ray Disc Player incl. 1080p Upscaler
    • dazu einen stinknormalen Digitalreceiver und DVBT für sämtliche TV-Programme
    • und eine gute alte PS2
    Meine nächste Anschaffung wird erstmal ein vernünftiges 5.1 System sein, um vor allem den Sound der Blu-Rays komplett ausreizen zu können.

    Ein Bild folgt bei besseren Lichtverhältnissen, nu is grad zu duster :o
     
  11. Ogersocke
    Ogersocke Grünschnabel
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  12. Clocko
    Clocko BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    54593
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    Hier mein "Heimkino", dass darauf wartet, ausgebaut zu werden! ;)

    - LCD-TV: Toshiba 42Z3030D (42"; FullHD; 100Hz; 24p;...)
    - Kenwood KRFirgendwas AV Receiver an dem mom. 2x 3Wege Sony Regale hängen, bin mit dem Sound soweit zufrieden
    - mein Rechner für DVD´s, Musik,... als Fernbedienung benutze ich das Media Pad der Logitech diNovo ;)

    geplant ist:
    - PS3
    - Neuer AV-Receiver + ordentliche Lautsprecher
    - DVB-S2 HDTV Receiver
     
  13. boing01
    boing01 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    107872
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    hallo beisammen !
    Ich bin momentan dabei mir so nach und nach mein multi-media system für´s wohnzimmer zusammen zu stellen.
    Habe unter anderem auch vor den LCD TV 42" 1080p mit dem rechner zu verbinden. Das problem ist dass mein rechner nicht im wohnzimmer ist. Luftlinie ca. 4,5m mit einer wand dazwischen weit weg.
    Einerseits dachte ich immer ich werde mir daher mal einen micro-atx rechner für´s wohnzimmer aus alten bauteilen bauen. Dann wäre auch die verkabelung und funkübertragung für maus und tastatur besser.
    Aber leider braucht man ja um zu zocken für so nen fernseher ne richtig gute grafikkarte und die kosten. Will nicht für´n hauptrechner ne große karte und für´n hdpc nochmal eine kaufen müssen.
    Race driver grid oder n shooter mit schöner kantenglättung wär nämlich schon ein schmankerl.
    Habt ihr evtl. ähnliches zuhause stehen ? Mich würde auch interessieren ob so ne lange hdmi-kabelverbindung n gutes signal bringt. Gelesen habe ich auch schon von 15m kabeln...
    So viele wünsche und ich weiß noch nicht wo die reise hingehen soll - habt ihr anregungen oder tipps ?
     
  14. Michel82
    Michel82 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    95283
  15. GrandmasterFlash
    GrandmasterFlash BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    53967
    AW: Mein bzw. Eure Heimkino/s

    Habe sowas mal bei einem Kumpel eingerichtet. Fernseher und Rechner sind dort auch mit einem 15m Kabel verbunden, ohne Qualitätseinbuße. Der Sound zur Anlage kommt über die selbe Strecke über ein optisches Kabel. Klappt auch gut. ;)

    @Michel: Darf ich fragen wie das bei dir mit dem Ambilight funktioniert? So etwas haben doch nur Philips Fernseher.
     
    #15 GrandmasterFlash, 2. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2010
Thema:

Mein bzw. Eure Heimkino/s

Die Seite wird geladen...

Mein bzw. Eure Heimkino/s - Similar Threads - Heimkino

Forum Datum

HomePod: Einrichtung mit Apple TV 4K als Heimkino-Lautsprecher

HomePod: Einrichtung mit Apple TV 4K als Heimkino-Lautsprecher: HomePod: Einrichtung mit Apple TV 4K als Heimkino-Lautsprecher Grundsätzlich war das schon in Sachen AirPlay vorher möglich, nun geht das aber direkt und fest in den Einstellungen – und nicht nur...
User-Neuigkeiten 12. November 2020

Fire TV Stick Lite und Fire TV Stick 3 unterstützen das Heimkino-System mit Echo und Fire TV

Fire TV Stick Lite und Fire TV Stick 3 unterstützen das Heimkino-System mit Echo und Fire TV: Fire TV Stick Lite und Fire TV Stick 3 unterstützen das Heimkino-System mit Echo und Fire TV Die neuen Streaming-Sticks von Amazon, Fire TV Stick Lite und Fire TV Stick 3 (hier unser erster...
User-Neuigkeiten 8. Oktober 2020

Das Ende der Disk naht: Warner Bros. und Universal legen ihre Heimkino-Vertriebe zusammen

Das Ende der Disk naht: Warner Bros. und Universal legen ihre Heimkino-Vertriebe zusammen: Das Ende der Disk naht: Warner Bros. und Universal legen ihre Heimkino-Vertriebe zusammen Wer am PC zockt, hat nur noch selten ein entsprechendes Laufwerk verbaut, denn man muss ohnehin alle...
User-Neuigkeiten 16. Januar 2020

Philips Hue Play HDMI Sync Box ausprobiert – macht euer Heimkino farbenfroher

Philips Hue Play HDMI Sync Box ausprobiert – macht euer Heimkino farbenfroher: Philips Hue Play HDMI Sync Box ausprobiert – macht euer Heimkino farbenfroher Ganz platt gesagt, holt die Box euch das von Philips-Fernsehern bekannte Ambilight ins Haus. Nun werden einige sagen,...
User-Neuigkeiten 23. November 2019

Amazon Alexa: Voraussetzungen für das Heimkino-System mit Echo und Fire TV

Amazon Alexa: Voraussetzungen für das Heimkino-System mit Echo und Fire TV: Amazon Alexa: Voraussetzungen für das Heimkino-System mit Echo und Fire TV So lassen sich jetzt Fire-TV-Geräte mit Echo-Geräten drahtlos koppeln. So kann man sich unter Umständen ein günstiges...
User-Neuigkeiten 8. November 2019

Amazon Fire TV: Endlich drahtloses Heimkino mit Echo-Lautsprechern

Amazon Fire TV: Endlich drahtloses Heimkino mit Echo-Lautsprechern: Amazon Fire TV: Endlich drahtloses Heimkino mit Echo-Lautsprechern November möglich gemacht. Eigentlich sah es so aus, als wolle Amazon die Möglichkeit seinem neuen Top-Lautsprecher Echo Studio...
User-Neuigkeiten 7. November 2019

Sony: Zwei neue Soundbars und ein Blu-ray Player für das Heimkino vorgestellt

Sony: Zwei neue Soundbars und ein Blu-ray Player für das Heimkino vorgestellt: Sony: Zwei neue Soundbars und ein Blu-ray Player für das Heimkino vorgestellt Die Geräte passen natürlich auch wunderbar zum neuen TV-Lineup des Herstellers, lassen sich aber selbstverständlich...
User-Neuigkeiten 13. Januar 2019

LG stellt auf der CES 2019 neue Soundbars für euer Heimkino vor

LG stellt auf der CES 2019 neue Soundbars für euer Heimkino vor: LG stellt auf der CES 2019 neue Soundbars für euer Heimkino vor Drei Stück sind es insgesamt, die auf den Namen SL10YG, SL9YG und SL8YG hören und zusammen mit dem Audiospezialisten Meridian Audio...
User-Neuigkeiten 27. Dezember 2018

IMAX Enhanced: Neues Zertifizierungsprogramm für Heimkino-Komponenten und -Inhalte

IMAX Enhanced: Neues Zertifizierungsprogramm für Heimkino-Komponenten und -Inhalte: IMAX Enhanced: Neues Zertifizierungsprogramm für Heimkino-Komponenten und -Inhalte Immer mehr Hersteller freunden sich mit beiden Techniken an. Nicht nur das, auch Content-Anbieter wie Amazon...
User-Neuigkeiten 9. September 2018

Trauer bei Heimkino-Enthusiasten: Oppo begräbt sein Player-Geschäft

Trauer bei Heimkino-Enthusiasten: Oppo begräbt sein Player-Geschäft: Trauer bei Heimkino-Enthusiasten: Oppo begräbt sein Player-Geschäft auf entsprechenden Sites unterwegs ist, dem ist der Hersteller Oppo nicht nur für seine Smartphones, sondern auch für seine...
User-Neuigkeiten 3. April 2018

Kann mir jemand einen guten Heimkino-Beamer empfehlen?

Kann mir jemand einen guten Heimkino-Beamer empfehlen?: Hallo, kann mir jemand einen guten Heimkino Beamer empfehlen? Seine Bilddiagonale sollte maximal 2m sein und es sollte eine leicht bedienbares Gerät sein. Wäre gut, wenn mir jemand ein gute Gerät...
freie Fragen 16. Februar 2017

3D im Heimkino ist endgültig gestorben

3D im Heimkino ist endgültig gestorben: 3D im Heimkino ist endgültig gestorben Gegen Polarisation sprach für mich die Halbierung der vertikalen Auflösung und das subjektive Empfinden, dass bei aktivem 3D die Effekte deutlicher...
User-Neuigkeiten 21. Januar 2017

Sony erweitert Heimkino-Sound Line-up um sieben Geräte

Sony erweitert Heimkino-Sound Line-up um sieben Geräte: Sony erweitert Heimkino-Sound Line-up um sieben Geräte Teufel, Sonos , Pioneer, Sony…diese und unzählige andere Hersteller sind für eine hohe Taktfrequenz verantwortlich. Inzwischen wird die Wahl...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2016
Mein bzw. Eure Heimkino/s solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. jbl lx 300 mk II

    ,
  2. heimkino

    ,
  3. 2 er sessel kino

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden