Mehr Lüfter = mehr Lautstärke

Diskutiere und helfe bei Mehr Lüfter = mehr Lautstärke im Bereich Luft- & Wasserkühlung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Das Thema interessiert mich jetzt mal und ich hatte mit Coolman in einen anderen Thread ja schon eine Diskussion dazu angefangen. Außerdem reichen... Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von Shadowchaser, 18. August 2011.

?

Mehr Lüfter = mehr Lautstärke

Diese Umfrage wurde geschlossen: 13. Mai 2014
  1. Ja

    14 Stimme(n)
    46,7%
  2. Nein

    4 Stimme(n)
    13,3%
  3. Teilweise

    12 Stimme(n)
    40,0%
  1. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Das Thema interessiert mich jetzt mal und ich hatte mit Coolman in einen anderen Thread ja schon eine Diskussion dazu angefangen.

    Quelle:http://forum.sysprofile.de/komplettsysteme-und-zusammenstellungen/117305-zusammenstellung-amd-2.html

    Eigentlich ist nur das was ich fett markiert habe relevant. Ich empfehle Coolman auch mal dazu diese Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/Schalldruckpegel
    besonders der Teil wo Schallquellen addiert werden.

    Deine Aussage ist nämlich Schwachsinn. Wenn z.B. viele Menschen in einen Stadion sind ist es allgemein sehr laut. Durch die Masse der Menschen. Wenn vereinzelte Quellen wie Lautsprechen oder Hupen mal lauter als andere Quellen sind so ändert das nichts an der Gesamtlautstärke. Anderes Beispiel wäre ein Stau, Rockkonzert oder Flughafen.

    Und nochmal es geht mir nicht darum das ich sage das zwei Lüfter unhörbar sind. Es geht mir darum das z.B. 4-5 Lüfter lauter als zwei sind.

    Zum Vergleich könnte man ja gleiche Lüfter und gleiche Drehzahlen nehmen. Der PC mit mehr Lüftern ist immer lauter.

    Passend dazu habe ich auch eine Umfrage erstellt.

    Klar können auch 4-5 langsam drehende Lüfter leiser sein als zwei schnell drehende Billiglüfter. Aber das wäre ein schlechter VErgleich. Ich meine es bei nahezu gleichen Bedingungen.
     
    #1 Shadowchaser, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  2. User Advert

  3. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368

    [x]Teilweise
    ausser man hat eine Lüftersteuerung und kann alle Lüfter manuell regeln.

    ansonsten ja, hast recht, in der regel werden systeme mit mehreren lüftern lauter, obwohl wenn durch mehrere lüfter die temperaturen stark reduziert werden von cpu und gpu, KANN der pc genau so leise bleiben bei mehreren lüftern
     
  4. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Für mich besteht die Frage nicht, dass das System lauter wird mit mehreren Lüftern.
    Also ich hatte 8 Lüfter im Case, ich weiß wovon ich spreche :D

    Die Frage ist doch wie geht man damit um. Sicher wird man toleranter in Sachen Lautstärke wenn mehr Lüfter verbaut sind (zumindest bei mir). Aber jetzt im neuen Caseund mit der Lüftersteuerung bekomm ich den PC wirklich flüsterleise mit annehmbaren Temps. das ist z.B. der Fall wenn ich Filme schaue oder so. Beim Gamen (oder fast immer im Sommer) wird voll aufgedreht, weil der Sound dass dann locker überspielt oder ich Headset auf habe. Im Idle Betrieb läuft eh immer Musik, sodass mich die Lüfter da auch nicht stören.
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mir ging es auch um die Aussage das wenn ein Lüfter lauter ist als die anderen nur dieser als Lautstärkenquelle gilt weil er stärker wahrgenommen wird. Was so ja nicht stimmt.

    Nehmen wir z.B. ein Gehäuse mit 2 Enermax-Lüftern bei von mir aus 600 U/min. Dann ist das Gehäuse mit 5 Enermax-Lüftern a 600 U/min logischer Weise lauter. Und wenn einer dieser 5 Enermaxlüfter mit 1200 U/min anstatt 600 U/min dreht, ist dieser zwar lauter und besser hörbar als die restlichen 4, aber diese sind dennoch an der Geräuschkulisse beteiligt und produzieren genauso Geräusche.

    Natürlich kann auch ein System mit 5 Lüfter unter bestimmten Umständen leiser als 2 Lüftersystem sein.;)

    Damit meine ich jetzt die meßbaren Werte und nicht die subjektives Lautstärke-Empfinden.
     
    #4 Shadowchaser, 18. August 2011
  6. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Zum einen glaube ich nicht dass du mit 2x 600 U/min dein System ausreichend gekühlt bekommst. Vielleiche wenn dein Rechner in einem Kühlschrank steht oder bei einer Zimmer Temperatur von nur 22 Grad.

    Wenn ich ein Lüfter habe, der lauter ist als alle anderen wird dieser alle anderen übertönen. Ist das selbe wenn du deine Musik anmachst, dass ist die Musik im Raum lauter als dein Lüfter.

    Wenn du schon hier eine Diskussion anfängst, solltest du auch so fahr sein und genau erwähnen wieso ich mit diesem Beitrag gab, denn so wie du dass hier einfach wiedergibst ergibt es natürlich kein Sinn oder man versteht es anders.
    So sieht es bei mir aus:
    Oben: 2x 120er 800 U/min. (Die können garnicht schneller laufen).
    Hinten 1x 120er normal läuft er mit 1500 U/min.
    Vorne 1x120 1100 U/min
    Seitenteil 1x 120 1200 U/min
    Unten auf dem Boden 1x90er 900 U/min.

    Bei mir ist nur der Hintere Lüfter mit 1500 U/min am lautesten, diesen höre ich wenn es im Raum still ist.

    Hierzu habe ich mir Gestern eine Lüftersteuerung eingebaut und nun kann ich den Hinteren, den Seitlichen, den Vorderen und den Unteren manuell Stufenlos regulieren oder gar ganz abschalten. Den Hinteren habe ich zur Zeit auf 1200 U/min am laufen und den unteren auf nur 900 U/min. Heute habe ich aber alle voll am laufen, da wir 29-30 Grad haben.

    Ich würde hier nicht sagen, dass mein Rechner lautlos ist, aber auch nicht laut. Mein Arbeitsplatz ist im Wohnzimmer und wenn der Fernseher auf Zimmer Lautstärke ist, höre ich meinen Rechner gar nicht. Zudem habe ich meinen Rechner unter dem Schreibtisch sitzen, so dass mir die Lüfter auch nicht so stark auffallen. Habe ich den Rechner auf dem Schreibtisch stehen, höre ich natürlich auch meine Lüfter.

    Ich sehe aber einen großen Unterschied zwischen einen 80er Lüfter der mit 2200 U/min läuft oder einem Lüfter 120er Lüfter der nur an die 1200 U/min läuft. Es kommt dann auch noch darauf an was man sich kauft, denn manche Lüfter die ich mir kaufte, wo im Nachhinein heraus stellte, dass sie mir zu laut sind, habe ich nicht lange drin gehabt und mir Ersatz besorgt.

    Wie auch immer lautlos bekommt man ein Rechner nicht und manchmal kann sogar ein ganz leichtes Quietschen stören.

    Ich werde hierzu auch nicht weiter auf dieses Thema eingehen, da ich an meinen 6Lüfter insgesamt 3 Monate dran getüftelt habe, was Temperatur und Lautstärke mäßig das beste ist.

    Man kann hier sowieso keine Tipps geben, da jedes Gehäuse anders ist und was bei mir gut ist, muss bei anderen auch nicht so klappen. Jedes Gehäuse kann anders auf verbaute Lüfter bezüglich der Temperaturen und der Geräusch und Schall Entwicklung reagieren.

    Gute Erfahrungen habe ich mit den Lüfter der Firma CoolTek gemacht. Hier habe ich einen mit blauer LED im Seitenfenster drin, der nur 1200 U/min dreht und laut Hersteller nur 17dB(A) laut sein soll.

    Gruß Gero
     
    #5 Coolman, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Temperaturen hatte ich u.a. hier gepostet:http://forum.sysprofile.de/luftkuehlung/109232-welche-systemtemperatur-habt-ihr-bei-heissen-tagen.html
    Selbst mit OC war noch alles lange im grünen Bereich. CPU unter Linx bei maximal 53 GRad.

    Klar geht es immer kühler, aber ausreichen tun die Temps dicke.

    Wenn es im Raum 30 GRad wäre würde ich die Lüfter schneller laufen lassen. Oder bei ner HighEnd Graka.


    Nur das die MUsik wahrscheinlich viel lauter ist. Ich hatte dir passendere Beispiele genannt. Und auch den Link zu Wikipedia wo das mit der Addition von Schallquellen steht.

    Es ging ganz alleine um deine Behauptung. Welche falsch ist...

    Bei den Drehzahlen und Lüftern, sorry, kann es nicht leise sein. Egal ob du den einen lauter hörst.

    Klar machen die Entfernugen auch was aus. Ich höre meine beiden Gehäuselüfter bei 600 U/min und der Rechner steht unten im Schreibtisch.

    Jeder hat auch ein unterschiedliches Lautstärkempfinden.

    Da stimme ich zu.



    Klar kommt es auch aufs Gehäuse, und Lüfterqualität an. Aber auch auf Lüfterzahlen, Drehzahlen usw.;)
     
    #6 Shadowchaser, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  8. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @Shadowchaser
    Wenn du mein Rechner Live sehen würdest, dann würdest du auch sehen, dass es auch mit mehr Lüfter nicht laut sein muss. Es bringt hier nichts groß zu Diskutieren, da ich dass nur wiedergeben kann was bei mir Sache ist. Was du nun Glaubst oder nicht Glaubst ist mir in einem gewissen Sinn auch egal.

    Man sollte aber nicht von sich auf andere gehen. Jeder mach hier auf seine Weise eigene Erfahrungen und findet mehr oder weniger eine Lösung hierzu.;)

    Gruß Gero
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Es ging mir auch nicht um einen Streit wessen Rechner jetzt genau leiser ist. In diesem Fall uns beiden.;)

    Sondern prinzipiell um die Frage. Und eben diese Behauptung...

    Das hört sich eben so an als wenn die anderen Lüfter keine Rolle spielen würden. Was ja nicht so ist.

    Noch ein 5 Beispiel: Wenn 20 Schüler durcheinander quatschen und der Lehrer dagegen anschreit ist der Lehrer zwar lauter aber die Schüler in der Summe auch. Sie produzieren immer noch Lärm.

    Wenn du mit deinen Rechner und der Lautstärke zufrieden bist ist es doch ok. Sagte ja das subjektives Geräuschempfinden auch eine große Rolle spielt. Was für den einen leise ist kann für den anderen wieder lauter sein...
    Wie gesagt Subjektivität. Kann sein das jemand anderes meinen PC gar nicht wahrnimmt. Ich höre noch die Lüfter.
     
    #8 Shadowchaser, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  10. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Setzt doch mal jemanden mit einem Presslufthammer daneben. Auch wenn jetzt die 20 Schüler weiter Reden, stört der Presslufthammer so sehr, dass die 20 Schüler nicht mehr auffallen. Wenn 20 Schüler Flüstern, dann hört man sie, aber nicht mehr so laut. ;)

    Oder wenn du dir in den Finger schneidest, nimm mal ein Vorschlaghammer und hau dir mal auf den großen Zeh, ich garantiere dir, dein Finger wirst du vergessen.;)

    Wenn du 20 Lüfter vor dir liegen hast und sie sind alle aus, dass ist es leise, wenn du nun nur 5 Volt drauf gibst und diese nur mit 40% laufen werden sie auch nicht laut sein. Wenn du sie nun auf 12Volt setzt, dann wirst du diese auch als Masse wieder erkennen. Ich kann hier aber egal was für ein Lüfter nicht alle über den gleichen Tisch ziehen, denn bei manchen merke ich auch direkt, das sie nicht leise sind und bei anderen frage ich mich ob sie überhaupt noch laufen.

    Ach ich weiß nicht wie ich es dir Erklären soll, dann musst du mit deiner Einstellung weiter Leben... :)

    Gruß Gero
     
    #9 Coolman, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Warum nimmst du nicht gleich einen Düsenjet? ^^
    Bei extrem lauten Schallquellen verhält sich das wohl etwas anders. Wo der Unterschied sehr groß ist.
    Kommt dann aber auch auf die Masse der Schallquellen an...ein Presslufthammer im vollen Fußballstadion würde wieder kaum auffallen.;)

    Jaja is klar.:o
     
    #10 Shadowchaser, 18. August 2011
  12. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    Ich denke mal es liegt eher bei der Ansichtssache der Person vor dem Rechner ;) Dem einen ist ein Lüfter schon zu laut und dem anderen (so wie mir) machen ein 250er, 3 120er und CPU/GraKa-Kühler nichts aus :D Find das rauschen beruhigend..

    Könnte jetzt auch nicht sagen welcher lauter is oder alle gleich oder what ever :D
     
    #11 robert_t_offline, 18. August 2011
  13. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @Shadowchaser
    Aber du hast auch recht, es kommt auch auf die Anzahl an, wenn alle laut sind und dass ist genau das was ich dir ganze Zeit versuche zu Erklären, dass ich Lüfter ausgewählt habe die sehr wenig Geräusche entwickeln. Hier gibt es von Modell zu Modell und von Marke zu Marke große Unterschiede und selbst wenn der Motor leise sein sollte, kann manchmal auch das Luftgeräusch stören.

    Bei mir habe ich aber noch was anderes gemacht, ich habe hinten/vorne/seitlich die Bleche der Lüfterbohrungen ausgeschnitten. Und diese durch andere Luftgitter ersetzt. Vorne habe ich kein Luftgitter verwendet, da hier bei mir schon ein Schutzgitter im Frontteil verbaut ist.

    Wenn Luft auf Widerstand stößt verursacht es auch Geräusche und das habe ich bei mir durch ausschneiden der Lochbleche im Gehäuse komplett entfernt. Die Schutzgitter die man sich Extra kaufen kann, erzeugen nicht solch einen hohen Widerstand.

    2. Vorteil dran ist, dass durch den geringeren Widerstand nicht nur der Geräuschpegel zurück geht, sondern auch mehr Luft gefördert wird. Hierdurch kann man dann mit einer Lüftersteuerung ggf. auch die Lüfter langsamer drehen lassen, da der Luftstrom der aus-oder eintritt höher ist.

    Nimm mal einen Lüfter im ausgebauten Zustand in die Hand und du wirst selber merken, dass er viel mehr Luft fördert und auch leiser ist, als wenn er eingebaut wird.

    Bei eingebauten Lüfter kann man z.B. beim Hinteren Lüfter von innen mal die Hand davor halten, der Lüfter sollte hier raus fördern und nicht rein blasen und wenn man jetzt aber trotzdem ein Luftstrom von innen spürt, liegt es daran das die Hälfte vom Lochblech zurück prallt und entgegen wirkt. Das Stört hier auch den Luftstrom und entwickelt noch zusätzlich Luftgeräusche.

    Also lieber Shadowchaser, wenn man solche Kleinigkeiten beachtet, wird man nicht nur einen leiseren System haben, sondern auch einen höheren Luftstrom erhalten. ;)

    @robert_t_offline
    Das kommt noch zusätzlich hinzu, da Stimme ich dir auch zu. :)

    Gruß Gero
     
    #12 Coolman, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    also meines wissens nach addieren sich die lärmquellen, anteilsmäßig,
    natürlich abhängig davon, wie laut die sind
    aber auch ein leiser lüfter trägt dazu bei, dass die umgebung lauter wird,
    auch wenn ein 2. lauterer lüfter läuft

    es geht ja jetzt sicher um das thema kühlung
    hat man jetzt ein gehäuse mit guter belüftung,
    sei es durch große öffnungen oder gutes raumkonzept

    dann reichen folgende lüfter aus:
    CPU Lüfter, Netzteil lüfter, Grafikkartenlüfter/oder passivgekühlt

    so kann man einen pc sehr leise betreiben, sogar mit CPU Boxed Kühler

    ich habe nun recht viele lüfter im gehäuse, aber auch wenn ich alle drosseln würde
    ein "grundrauschen" bleibt im gehäuse und dies würde durch die eben beschriebene konstellation nicht vorhanden sein
    vor allem, weil übermäßige komponentenkühlung oft völlig unnötig ist
     
    #13 Mr_Lachgas, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
    1 Person gefällt das.
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Robert: "Rauschen" ist wohl das richtige Wort. Bei mir ist es auch ein Rauschen was ich wahrnehme. Es ist nicht laut aber wahrnehmbar. Lasse ich die Lüfter schneller laufen dann wird das leise Rauschen zu einen lauteren Rauschen, ist ja klar. Dreht man alles auf volle Pulle dann wirds ein Fön.:o
    Und noch die ganzen Zwischenstufen wenn man stufenlos regeln kann.

    @Coolman: Ich stimme dir zu das gute Lüfter einen (erheblichen) Teil dazu beitragen und es da UNterschiede gibt. Auch glaube ich das dein System durchdacht ist. Und vor allem deine Kühlleistung ist bemerkenswert.

    Aber es ist so das sich Schallquellen addieren. Es ist eben dieses beschriebene Grundrauschen was bei jeden unterschiedlich ist. Und von den Lüftern, Umgebung, Anzahl der Lüfter und Drehzahlen abhängig ist. Sowie der subjektiven Wahrnehmung welche noch dazukommt.

    @MrLachgas: Stimme dir voll zu.
     
    #14 Shadowchaser, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  16. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Naja die neuen Boxed Kühler von AMD sind alles andere als Leise wenn sie auf 5500 U/min hoch gehen.

    Im Grund braucht man diese ganzen Lüfter nicht, denn wenn der Rechner ein Idle von 40 Grad hat, liegt man normal auch gut. Und selbst wenn die Grafikkarte im Idle Bereich zwischen 45-55 Grad liegt geht es auch. Die Kühler sollten normal so ausgelegt sein, dass die CPU die 65 Grad nicht erreicht und eine Grafikkarte nicht über 80-90 Grad geht.

    Mir sind solche Temperaturen obwohl sie noch im Gründen Bereich liegen zu hoch. Ich komme auf eine CPU Temperatur von Idle 28-31 Grad und die Grafikkarte kommt auf nur 36-38 Grad.

    Heute habe ich ein Lüfter aus dem Seitenfenster ausgetauscht, da mir der letzte zu laut war. Hier bin ich über den Cooltek positiv überrascht, kann ich nur jedem weiter empfehlen. Dieser 120er Lüfter ist mit 17dB sehr leise und dass nicht nur auf Papier. Kostete mich nur 5,70 Euro und es gibt ihn ihn auch mit LED.

    Gruß Gero
     
    #15 Coolman, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
Thema:

Mehr Lüfter = mehr Lautstärke

Die Seite wird geladen...

Mehr Lüfter = mehr Lautstärke - Similar Threads - Lüfter Lautstärke

Forum Datum

Neuer Jahresbericht zur Breitbandmessung: Noch viel Luft nach oben

Neuer Jahresbericht zur Breitbandmessung: Noch viel Luft nach oben: Neuer Jahresbericht zur Breitbandmessung: Noch viel Luft nach oben Nun liegt ein neuer Jahresbericht vor. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. Oktober 2017 bis zum 30. Neuer Jahresbericht zur...
User-Neuigkeiten 13. März 2019

Spezielle Filteranlagen können CO2 aus der Luft filtern und unter anderem Baustoffe daraus...

Spezielle Filteranlagen können CO2 aus der Luft filtern und unter anderem Baustoffe daraus...: Spezielle Filteranlagen können CO2 aus der Luft filtern und unter anderem Baustoffe daraus machen Im Grunde möchte ich diejenigen unter euch, die jetzt noch Interesse am Weiterlesen haben,...
User-Neuigkeiten 30. September 2018

Windows 10: Computer lüft unter neuer Version nicht stabil

Windows 10: Computer lüft unter neuer Version nicht stabil: Hi, mein Computer mach Probleme sobald sich mein Windows 10 auf die neuste Version updated (wobei diese Version auch schon wieder ein paar Monate alt ist). Unter dieser Version läuft er nur für ca...
Windows 10 20. Januar 2018

Macht euch Luft: Der Dyson Pure Cool Luftreiniger im Test

Macht euch Luft: Der Dyson Pure Cool Luftreiniger im Test: Macht euch Luft: Der Dyson Pure Cool Luftreiniger im Test Gerade bei der Sommerhitze, die uns in diesem Jahr besonders ereilte, ist es immer gut einen Ventilator in der Nähe zu haben, der die...
User-Neuigkeiten 19. August 2018

Ava Airborne: Tolles iOS-Game hebt Euch in die Lüfte

Ava Airborne: Tolles iOS-Game hebt Euch in die Lüfte: Ava Airborne: Tolles iOS-Game hebt Euch in die Lüfte Gestolpert bin ich über Ava Airborne – nicht schwer, wird im App Store momentan prominent beworben. Und das auch völlig zurecht, es ist...
User-Neuigkeiten 7. April 2018

Mehr als heiße Luft: Dyson Pure Hot+Cool Link

Mehr als heiße Luft: Dyson Pure Hot+Cool Link: Mehr als heiße Luft: Dyson Pure Hot+Cool Link Hierbei handelt es sich um die baulich kleine, aber in Sachen Funktionen „große“ Lösung von Dyson, denn im Vergleich zu den aktuellen anderen Geräten...
User-Neuigkeiten 19. Dezember 2016

Xiaomi geht in die Luft: Mi Drone 4K und FullHD vorgestellt

Xiaomi geht in die Luft: Mi Drone 4K und FullHD vorgestellt: Xiaomi geht in die Luft: Mi Drone 4K und FullHD vorgestellt Kein Smartphone, kein Virtual Reality-Headset, dennoch möchte Xiaomi damit hoch hinaus. Wie hoch, das bestimmen allerdings die Nutzer...
User-Neuigkeiten 25. Mai 2016

Facebook Messenger und KLM gehen in die Luft

Facebook Messenger und KLM gehen in die Luft: Facebook Messenger und KLM gehen in die Luft Reisende haben mit dem Messenger alle wichtigen Informationen und Dokumente zu ihrem Flug auf einen Blick und können bei Fragen oder Umbuchungen...
User-Neuigkeiten 30. März 2016

Follow Your World: über neue Luft- und Satellitaufnahmen bei Google Maps informiert werden

Follow Your World: über neue Luft- und Satellitaufnahmen bei Google Maps informiert werden: Follow Your World: über neue Luft- und Satellitaufnahmen bei Google Maps informiert werden Leider nicht überall gleichzeitig, umso schwerer ist es, Änderungen mitzubekommen. Will man sich über...
User-Neuigkeiten 6. März 2016

Palabre: einfacher Feedreader für Android mit Luft nach oben

Palabre: einfacher Feedreader für Android mit Luft nach oben: Palabre: einfacher Feedreader für Android mit Luft nach oben Wäre Palabre nicht mehr so einfach, dann würde vielleicht die Luft nach oben nicht mehr genannt werden müssen. Palabre ist erst einmal...
User-Neuigkeiten 16. Februar 2016

Reviews im Bereich: Luft- & Wasserkühlung

Reviews im Bereich: Luft- & Wasserkühlung: Im Folgenden findet sich eine Auflistung der im Bereich Luft- & Wasserkühlung veröffentlichten Reviews, geordnet nach dem Datum. Sollten Reviews fehlen, könnt ihr den fehlenden Thread einfach...
Luft- & Wasserkühlung 7. November 2015

Neuer Lüfter, Lautstärke egal

Neuer Lüfter, Lautstärke egal: Hi, ich kaufe mir nach Weihnachten einen neuen Prozessor der auch dann übertaktet werden soll. Nun suche ich einen Leistungsstarken Lüfter der zudem gut aussieht und bis etwa 30 Euro kosten...
Luft- & Wasserkühlung 14. Dezember 2009

Lautstärke der Grafikkarte 9800Gt - Lüfter runterregeln?

Lautstärke der Grafikkarte 9800Gt - Lüfter runterregeln?: Hallo! Habe mir letzte Woche nen neuen Rechner geholt. So weit so gut. Nur finde ich das der ein wenig laut ist. Dachte zuerst es wäre der boxed CPU-Lüfter oder der billige Gehäuselüfter....
Grafikkarten 12. November 2008
Mehr Lüfter = mehr Lautstärke solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. gesamtlautstärke lüfter

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden