1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Mega Ärgerliches Problem :(

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von tritton, 28. Mai 2016.

  1. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667

    Ja ich mekere ja nicht ich sehe ein er hat da schon recht war wirklich einfach unüberlegt von mir und hab es eigentlich gut gemeint, mit dem Nt ist es halt jetzt passiert leider gottes.
    wer weis vielleicht hat er es auch nicht gesehn bzw verguckt mit dem Nt das werde ich Morgen aber Klären, Was ist den jetzt an der Hardware denn nicht gut ? zum Zocken abgesehn vom NT ? ist die cpu rams Mainboard irgendwas nicht gut ? oder verstehe ich dass immer noch nicht so ganz.
     
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Kurzum: Ja, du verstehst es noch immer nicht so ganz. :)

    Ein einfacher Vergleich, der dir evtl. die Augen öffnet:
    A) Hallo, ich möchte bitte ein Auto, dass schnell fährt!
    B) OK, hier hast du einen Lamborghini Sesto Elemento. Preis scheint ja wurscht.

    Ergebnis: Jop. Du hast ein schnelles Auto. Ob jetzt das Fahrgefühl für dich angenehm ist, der Verbrauch stimmt, die Abgaswerte im Rahmen liegen, du überhaupt hinter das Lenkrad passt, welche Gummis auf den Felgen stecken und sogar welcher Spritt überhaupt in den Tank muss, weißt du zwar nicht, aber hey: es ist ein schnelles Auto.

    Wenn du von vornherein mehr mit uns gesprochen, zusammen mit den Leuten, die helfen wollten, Details ausarbeitet hättest, hättest du dann evtl. keinen Lamborghini Sesto Elemento, sondern einen BMW M5 G Power. Ebenfalls brachial in Sachen Leistung, aber perfekt auf dich und insgesamt abgestimmt, zu einem angemessenen Preis und mit dem du ebenfalls in 5 Jahren noch "schnell fahren kannst" ;)

    Jetzt zu sagen: HAAAA HAAAA - die Konfiguration ist Mist! - wäre unprofessionell und auch langweilig, weil: gekauft ist gekauft, Geld ist ausgegeben. Im Prinzip kann es uns egal sein, da es nicht unseres ist oder war. Aber unsere Mentalität (ich bezichtige einfach mal alle anderen Berater hier) sagt uns eben: wir wollen das sinnvollste, effektivste und zufriedenstellenste (was für ein Wort...) für jeden Hilfesuchenden.

    Warten wir mal den Tausch des Netzteils morgen ab, dafür von meiner Seite aus: viel Erfolg :)
     
    #17 bulletpr00f, 29. Mai 2016
    1 Person gefällt das.
  3. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    Ja ok nun Verstehe ich.
    Habe das ganze jetzt 4 tage 5 tage und ich kann auch wenn es schon verbaut wurde usw, hab ich die Möglichkeit es umzutauschen ! das hatte ich extra abgeklärt ?
    Zur not könnte ich das und dann was anderes aussuchen.

    Habe ja jetzt bis morgen abend ein Enermax NT drinne von einem guten Kumpel es ist nur geliehen es hat 1000 watt und damit läuft ja alles top ! wie ich es will.
    Dann Läutere ich mal hier was ich tuhn möchte.

    Nur für High End Gaming !!! in 2k 4k, mann kann ja immer noch darüber reden da ich umtauschen darf ist extra so geklärt worden. Wie lange ich davon gebrauch machen darf kann weis ich nicht. Aber ich Vermute 14 Tage.
     
  4. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Nun, bei Internetbestellungen kannst Du das ohne Gründe zurückschicken, da das Recht des Fernabsatzes greift. Beim Kauf im Laden um die Ecke gilt das grundsätzlich nicht, da man ja "beraten" wird, bzw wie in Apotheken eigentlich gefragt werden muss.

    Da das NT ja nach dessen Beratung nicht funktioniert und die meisten Händler grundsätzlich kulant sind, tauschen die Einzelteile (nicht RAM, CPU und Mainboard komplett = wäre ja ein genereller Systemwechsel) gerne um. Da sie ja einsehen, wenn der Kunde nicht zufrieden ist (scheiß Beratung...) dann kommt er nicht wieder und kauft sich künftig alles im Netz.

    Daher: Schildere ihnen das so und verlange das Enermax oder ein gleichwertiges. Sollte keine Probleme geben.
     
    1 Person gefällt das.
  5. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    @Schweini das hatte ich geklärt gehabt und da gab es keine Probleme habe nun alles zurückgegeben heute ohne Probleme.


    Habe nun meine P8P67 Board und i5 im Einsatz also meine alte Hardware ich warte nun ab was sich hier ergibt was für System Empfehlung ich bekomme was sinnvoller ist.
     
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Nun,
    wenn du eine sinnvolle PC Empfehlung haben möchtest, sind mehrere Dinge interessant:

    a) Wofür willst du den PC verwenden? (Jetzt bitte nicht "spielen", sondern wenn - dann welche Spiele)
    b) Auf welchem Monitor (o. mehreren?) soll das gewünschte angezeigt werden. Es reicht eigtl. die Auflösung, aber über Hersteller und Modell-Nummer freue ich mich persönlich immer.
    c) Hast du noch Hardware, die du weiter verwenden willst (z.B. ein gutes Gehäuse, an dem du sehr hängst?)
    d) Hast du Vorlieben für Chip Entwickler? Macht meiner Meinung nach zwar wenig Sinn, aber wenn du was spezielles willst, dann sag das. (gemeint ist Intel o. AMD, nVidia o. AMD - NICHT "ich will ASUS" - das gibt's hier nicht, sofern es keine ordentliche Begründung für z.B. Optik gibt).
    e) Ist dir Lautstärke, Optik, Verbrauch und / oder Wärmeentwicklung wichtig?
    f) Brauchst du noch Peripherie?

    g) Gibt es ein maximales Geld-Limit? Ich frage nicht, weil ich das maximal ausschöpfen will, sondern weil es nun mal auch interessant ist, ob etwas sinnvoll überhaupt machbar ist. Ein 4K Gaming PC für aktuelle Spiele mit 300€ Budget gehen nun mal nicht ;) (P.S.: Ich warte hier jetzt direkt auf einen Fanfaren-Stoß aus der Ecke eigtl...)

    Das sind erstmal so die grundlegenden Sachen, die Interessant sind. Wenn du etwas nicht weißt, dann ist der erste Schritt grundsätzlich - google. Wenn du da nicht zu einem gewünschten Ergebnis kommst, dann kannst du gerne fragen.
    Ich ziehe es immer vor, wenn die Person, die sich ein PC kauft, auch ordentlich mit der Marterie beschäftigt. Jeder, der sich für so viel Geld etwas kauft, sollte hinterher mehr als "das DIng ist rot und macht Bilder" sagen können.
     
  7. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    So ok

    Also Hier die Daten des Alten Systems erstmals: da ich dass andere zeug zurückgegeben habe.

    I5 2500K
    XMS 3 Crossair 8 GB DDr3 1333 MHZ
    1x Samsung 850 Evo 500GB
    1x Samsung HDD 1 TB
    2x Powercolor r9 390 PCS+
    Thermaltake Core 5
    NT Enermax 1000 Watt (das ist nun meins habe es abgekauft vom kumpel)

    Ich möchte Filme in 4k schauen Monitor benutze ich mein 4k Fernseher Möchte aber einen mit Amd FreesSync den hab ich aber schon in Aussicht also geht nur um Hardware.

    High Gaming in 2k (Wenn möglich 4k)
    Generelles Sprich Sachen bearbeiten entpacken usw.
    OC muss auf jeden fall (Fragt nicht und sagt nicht warum) Ich will das so :)

    Im großen ganzen nur Zum Zocken in oben genannten Qualität.
    Spiele die ich spiele.
    Assetto Corsa
    Forza 6 Apex
    Rise of the Tombrider
    Quantum Brake
    Crysis 3
    GTA 5
    uvm

    Er soll auch für kommende Spiele reichlich in 2k oder in 4k Leistung haben
    Wenn es sein muss gib ich meine zwei Grakas ab und kaufe mir eine oder 2x 980TI soll ja besser sein ? (weis ich nicht dass wegen frage ich)
    Zurverfügung habe ich nun insgesamt Minimum 1450€ Maximal kann ich auch 2000€ Ausgeben wenn es sein muss.

    Die Hardware soll zusammen perfect abgestimmt sein CPU ram Board usw.
    Das Board sollte SLI und CF redy sein !

    Falls was fehlt ansprechen aber denke habe jetzt mal meine wünsche erläutert.

    Ach ja Es soll Auf jeden fall ein Intel CPU sein ! Keine AMD ! auser GPU die darf amd oder nvidia sein falls ihr meint die r9 taugen nichts.
     
    1 Person gefällt das.
  8. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Servus,

    na so langsam kommen wir dem ganzen ja etwas näher...

    Bisher würde ich, deine besonders hervorgehobenen Wünsche für Intel, OC und maximales Gaming-Vergnügen berücksichtigend, tatsächlich zu einem i7 6700k und passendem "Drumherum" tendieren. Da du beide GPUs schon besitzt (und ich nicht denke, dass du auch diese einfach so zum Verkäufer zurück bringen kannst...) würde ich sie doch behalten. Beide Karten im CF Verbund sollten mehr als genug Power für alle gewünschten 4k Anwendungen besitzen.

    Besitzt du wirklich ein Thermaltake Core P5? Oder hast du dich hier vertan... Soll das ganze System unter Wasser? Eine AiO für die CPU besitzt du ja schon (und die genügt auch ohne weiteres für einen 6700k, keine Sorge). Das 1000W Enermax - wieviel hast du dafür gezahlt? Welches Model genau und wie alt ist es? Gibt's noch einen Kaufbeleg / Rechnung für etwaige Garantieansprüche?
     
    #23 bulletpr00f, 31. Mai 2016
  9. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    Ja es ist das TT Core5 ! modding case wasserkühlung ist halt ne komplett set von crossair dass passt aber alles so.

    Das NT hab ich jetzt vom kumpel gekauft für 120 € ist 2 monate alt Enermax 1000W Platimax 80+ Platinum Modular Neu Preis liegt bei ca 180 - 200 € er hat es 1x mal verwendet zum testen hab aber rechnung dazu Bekommen will das NT aber behalten.

    Das Ganze system soll nicht unter wasser so wie ich es gelöst hab nur die cpu reicht.
     
  10. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    "Modding Case" ist gut :D Das ist eher ne Art Showroom. Aber zumindest Frischluft bekommt deine Hardware in dem Case (genau so wie Staub und Flusen) genügend. Gut, wenn du die PSU behältst, hast du auch hier erst mal bis auf Weiteres keine Schwierigkeiten.

    Wenn du schon so einen Eyecatcher dein Eigen nennst... gehe ich davon aus, dass auch alles an Innenleben auf einander abgestimmt sein soll? (Farbkonzept gewünscht oder völlig egal?)
     
    #25 bulletpr00f, 31. Mai 2016
  11. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    Farbkozept ist relativ aber wenn es hardware gibt wäre das auch ok ! würde ich sogar bevorzugen
     
  12. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Möglichkeiten gibt es ja durchaus. Du musst uns nur mitteilen, in welche Richtung es gehen soll...
     
    #27 bulletpr00f, 31. Mai 2016
  13. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    Am Besten in der kombination Silber Schwartz würde zu den Grafikkarten passen
     
  14. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Nun... Einen i7 6700k (boxed!) bekommst du für ~330€.

    Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz, boxed ohne Kühler Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Als Board würde ich durchaus zu einem ASUS Maximus VIII Ranger greifen. Eine wirklich umfassende Ausstattung, von Verarbeitung und Qualität ganz zu schweigen. Zudem verfügt das Board über 10 CPU Phasen, was gerade bei deinen OC Wünschen keine schlechte Wahl ist. 2Way-SLI und 3Way-CF, USB3.1, 7.1 onboard Sound (Asus SupremeFX), mehr als genügend SATA Ports... was will man mehr. Board-Design (Anordnung von Ports und Anschlüssen, Kühlkörpern etc) gefällt mir persönlich sehr gut, das farbliche Design passt zu deinem Vorhaben.

    ASUS ROG Maximus VIII Ranger Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Beim RAM werden sich die Geister wohl etwas scheiden... Persönlich würde ich keinen RAM jenseits der 2133MHz Taktung kaufen, weil es nun mal keinen spürbaren Unterschied macht. (evtl. wenn man die IGP der CPU nutzt - also ausschließlich, was bei dir aber nich der Fall ist) Noch dazu hat Intel (auch bei Skylake) recht enge Richtlinien, was Spannung für den RAM betrifft. Grundsätzlich ist der Speichercontroller auf der CPU auch "nur" für 2133MHz ausgelegt. Klar kannst du auch höher getakteten RAM kaufen, wenn du ja eh "alles übertakten" willst, nur wirst du dadurch unnötig Geld rauswerfen. Um eine Art "Kompromiss" zu finden, würde ich zum Corsair Vengeance LPX greifen, mit 1.2V und geringen Latenzen, aber auf 2400MHz getaktet. (per XMP 2.0 Profil) - sprich: hier musst du nicht mal selbst groß Hand anlegen, um ihn zu übertakten, denn das Profil dafür wird dir direkt auf dem RAM mitgeliefert. (einfach erklärt)

    Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL14-16-16-31 (CMK16GX4M2A2400C14) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Einfache Qullen um sich mal selbst zu informieren:

    Intel® Core™ i7-6700K Processor (8M Cache, up to 4.20 GHz) Spezifikationen
    Speicher für Skylake: DDR3-1.333 bis DDR4-3.000 im Vergleich
    [Guide] Einführung in die Spannungsversorgung
     
    #29 bulletpr00f, 1. Juni 2016
  15. tritton

    tritton Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2016
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    192667
    Ja die CPU und das ROG wäre was auch farblich top ! Und kann was. Wie sieht es mit RAM aus welche laufen mit dem Board top ?
     
Die Seite wird geladen...

Mega Ärgerliches Problem :( - Weitere Themen

Forum Datum

Immer Ärger mit Conduit

Immer Ärger mit Conduit: Immer Ärger mit Conduit
Computerfragen 28. Januar 2014

mega problem niemand hat eine lösung

mega problem niemand hat eine lösung: mega problem niemand hat eine lösung bei verbrauch höherer leistung geht mein singmal vom monitor an pc weg, ich höre nix mehr, aber mein pc bleibt an!? ich habe mein pc formatiert,...
Computerfragen 20. April 2013

Mega Problem mit meinem PC :(

Mega Problem mit meinem PC :(: Mega Problem mit meinem PC :( Hallo Vorab ich bin nicht so der Computer Freak, aber mein Pc spinnt seit 2wochen richtig rum. Unzwar friert der Bildschirm einfach so ein und ich kann dann...
Computerfragen 24. Oktober 2012

Ärger mit der Logitech L705

Ärger mit der Logitech L705: Hi Community, bisher hatte ich die MX-518, da diese aber den Geist auf gibt, hab ich mir die L705 zugelegt. Zu meinem Problem: Sobald ich die L705 anschließe crashed BC2, FO:NV und Batman...
Eingabegeräte 28. April 2011

Ärger mit der downloader exe

Ärger mit der downloader exe: Ärger mit der downloader exe Hallo ich bekomme immer diese Fehlermeldung aufgerufen wenn ich firefox starte. This application has failed to start because wpcap.dll was not...
Computerfragen 7. März 2010

Amazon droht Ärger durch das Bundeskartellamt

Amazon droht Ärger durch das Bundeskartellamt: Amazon droht Ärger durch das Bundeskartellamt 25.04.2010 09:43 - Neue Geschäftsbedingungen bei Amazon liegen sowohl Händlern als auch dem Bundeskartellamt schwer im Magen. [img] Amazon...
PCGH-Neuigkeiten 25. April 2010

Ärger mit Radeon HD3850

Ärger mit Radeon HD3850: Moin an alle, ich habe meine alte NVidia 8500 1MB rausgeschmissen und mir eine Radeon HD 3850 512 MB gegönnt. Ich dachte ich tu meinem Flusi was gutes. Hätte ich mal lieber nicht machen sollen....
Grafikkarten 1. Juni 2008

Mega Problem

Mega Problem: Hallo zusammen, Ich hab nen Problem. Gestern Abend hab ich mal nen Testlauf gestartet mit dem neuen Gpu Kühler.Nach dem Start von Win hab ich sofort die Temp nachgeschaut und war erstma...
Luft- & Wasserkühlung 21. März 2008

Diese Seite empfehlen