1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Mac Umzug - Wie gehe ich vor?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Steffen, 4. Juni 2011.

  1. Steffen

    Steffen Apfelmännchen

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    124
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    1171
    2. SysProfile:
    1170
    Steam-ID:
    deus-vult

    Mac Umzug - Wie gehe ich vor?

    Fast jeder kommt einmal an den Punkt an dem er sein geliebten Apfel gegen ein neueres Modell umtauscht. Doch dann taucht die Frage auf: Wie transferiere ich am besten meine Daten vom alten Apfel auf den neuen Apfel? Natürlich möchte man keine Daten verlieren, wobei so ein Fall ein guter Zeitpunkt ist zum Daten aussortieren.

    Wer jedoch einfach nur seine Daten von A nach B transferieren will hat dafür ein paar Möglichkeiten, wovon ich drei näher bringe:
    • Target Modus
    • Mac Migrationsassistent
    • Carbon Copy Cloner
    Von allen Möglichkeiten präferiere ich persönlich immer den Carbon Copy Cloner, aber ich werde euch jede Variante näher bringen.

    Variante 1
    Target Modus
    Bevor ihr weiterlest, stellt bitte sicher das ihr ein Firewirekabel in eurer Nähe habt. Ansonsten wird diese Variante nicht funktionieren.

    Mit dem Target Modus könnt ihr die Festplatte eures alten Macs auf dem neuen Mac quasi wie eine externe Festplatte mounten. Verbindet zuerst eure Macs untereinander mit dem Firewirekabel. Wenn das getan ist, startet euren alten Mac und haltet direkt beim Bootvorgang die Taste T gedrückt. Solltet ihr alles richtig gemacht haben, müsste nun ein Firewire Logo auf eurem Display zu sehen sein. Es kann auch sein das euer Mac nun seine Lüfter hochdreht, was aber völlig normal ist. Der neue Mac kann in der Zeit auch schon einmal angeschaltet werden. Ihr solltet nun auf eurem Desktop eine neue Festplatte finden die sich genau so nennt wie die Festplatte im alten Mac.

    Ihr könnt nun komplett auf diese Festplatte zugreifen und Daten kopieren wie ihr wollt. Dies empfiehlt sich wenn ihr nur bestimmte Daten kopieren wollt statt alles. Wenn ihr Benutzerprofile, Programme usw. mitnehmen wollt so lest bitte Variante 2.

    Variante 2
    Mac Migrationsassistent
    Mit dem Mac Migrationsassistent könnt ihr komplette Profile inklusive Password usw. als auch Applikationen von eurem alten Mac kopieren. Jedoch funktionieren nicht alle Applikationen. Adobes Creativesuite ist immer ein Wackelkanditat. Einfach probieren und zur Not neuinstallieren.

    Um diese Methode zu nutzen habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder ihr nutzt das Firewirekabel aus Variante 1 oder aber ihr macht das ganze über das Netzwerk. Was jedoch um einiges länger dauert. Wenn ihr also ein Firewirekabel zur Hand habt, auf jeden Fall dieses nehmen. Wie ihr am besten mit dem Firewirekabel den Target Modus erreicht, lest ihr in Variante 1.

    Der Migrationsassistent liegt unter MacOSX in dem Pfad Programme/Dienstprogramme/Migrationsassistent. Falls ihr die Netzwerkvariante bevorzugen solltet, müsst ihr diese Applikation auf dem alten Mac ebenfalls starten. Bei der Target Variante ist dies nicht notwendig. Bei einem Doppelklick auf das Programm solltet ihr ein Fenster bekommen was in etwa so wie das hier aussieht.

    http://hmlr.de/up/d1a519d.png

    Auf dem neuen Mac wählt ihr natürlich das ihr Daten von einem anderen Mac auf diesen übertragen wollt. Wieder der kleine Hinweiß. Wer die Netzwerkvariante wählt, muss beim alten Mac nun wählen Daten auf einen anderen Mac übertragen. Klickt euch einfach durch die Fenster bis ihr zur Profilübersicht kommt. Nun könnt ihr auswählen welche Accounts synchronisiert werden sollen als auch ob Applikationen, Einstellungen und Co. übertragen werden sollen. Klickt auf Weiter und ihr könnt euch zurücklehnen.

    Variante 3
    Carbon Copy Cloner
    Der Carbon Copy Cloner ist ein Tool was eure OSX Installation 1:1 auf ein Medium eurer Wahl kopiert. Es empfiehlt sich jedoch eine externe Festplatte. Den CCC bekommt ihr auf dieser Seite: Carbon Copy Cloner - Home. Der rund 4MB große Download sollte für jeden schnell erledigt sein. Sobald das Programm installiert ist und gestartet seht ihr folgendes Fenster.

    http://hmlr.de/up/a58f882.png

    Da ihr erst einmal ein Image eures momentan OSX machen wollt, startet die Applikation auf eurem alten Mac und klickt bei Quellvolumen auf eure Macintosh HD. Das Zielvolumen ist eure HTFS+ formatierte externe Festplatte oder ein anderes HTFS+ formatiertes Medium. Als Option wählt ihr Einfaches Backup aller Objekte. Klickt auf Klonen und wartet ab bis der Kopiervorgang fertig ist.

    Sobald der Kopiervorgang abgeschlossen ist. Werft das Medium aus und klemmt es an euren neuen Mac. Startet diesen neu und haltet beim hochfahren die Alt Taste gedrückt. Im Normalfall müsste nach einer Weile eure Macintosh HD als auch eine weitere Macintosh HD vom externen Medium gefunden werden. Wählt das MacOSX des externen Mediums und wartet etwas bis MacOSX gestartet ist. Sobald MacOSX gestartet ist, werdet ihr feststellen das es genauso aussieht wie das OSX eures alten Macs und das ist genau das was wir wollen.

    Nun kopieren wir das alte MacOSX auf den neuen iMac inklusive all eurer Daten. Doch vorher müssen wir die eingebaute Festplatte formatieren da es sonst zu Konflikten kommen könnte. Öffnet daher das Festplattendienstprogramm welches ihr im Pfad Programme/Dienstprogramme/Festplattedienstprogramm findet. Formatiert die interne Festplatte des Macs mit dem Mac OS Extended (Journaled) Format. Wie ihr den Datenträger nennt ist euch freigestellt.

    http://hmlr.de/up/3c5e65f.png

    Wenn das getan ist, startet wieder den Carbon Copy Cloner. Wählt nun als Quelle euer externes Medium aus und als Quelle die Macintosh Festplatte die ihr soeben formatiert habt. Als Option wählt ihr wieder Einfaches Backup aller Objekte. Klickt auf Klonen und lehnt euch zurück. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, besucht die Startvolumen Einstellungen in den Systemeinstellungen.

    http://hmlr.de/up/a1863bb.png

    Stellt dort sicher das eure interne Festplatte als Bootvolumen festgelegt ist, nicht das andere Medium. Wenn das getan ist, fahrt den Mac runter und zieht das externe Medium ab und startet den Mac neu. Tada! All eure Daten, Profile, Applikationen usw. sind auf dem neuen Mac. Und zwar 1:1 so wie sie zuvor waren.


    Fragen?
    Wenn ihr Fragen haben solltet, stellt sie :)


    Version 0.01 vim 04.Juni 2011
     
    3 Person(en) gefällt das.
  2. speedfox

    speedfox Grünschnabel

    Registriert seit:
    2. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Bin mit meinem Problem hier fündig geworden, nachdem nach der Migrationsassistent nicht alle Programme ohne erneute Eingabe der keys zum Laufen brachte.
    Meine Frage jetzt: CC hat meine alte HD auf eine externe geklont. Kann ich vom alten Rechner mit CC den neuen " ansprechen" oder muss dort erst CC installiert werden?
    Kann ich den gleichen Accountnamen auf der neuen HD als admin wieder eintragen.

    Danke für eine Antwort.
     
  3. hackintoshi

    hackintoshi BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    37
    Name:
    Jott Haa
    1. SysProfile:
    192916
    2. SysProfile:
    154667
    Übersichtlich und nachvollziehbar präsentiert. Chapeau.
    Carbon Copy Cloner ist auch das Werkzeug meiner Wahl, wenn es um Umzüge geht. Hab ich schon erfolgreich getestet.
     
    #3 hackintoshi, 10. Dezember 2013
  4. Steffen

    Steffen Apfelmännchen
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    124
    Name:
    Steffen
    1. SysProfile:
    1171
    2. SysProfile:
    1170
    Steam-ID:
    deus-vult

    Also du hast deine interne alte Festplatte auf eine externe Festplatte geklont. Du kannst nun also die externe Festplatte an den neuen Rechner hängen, von dieser hochfahren und die Daten mit Carbon Copy Cloner von der externen auf die neue interne übertragen. Accounts etc. werden natürlich wieder übernommen, da es eine 1:1 Kopie des Systems ist.
     
Die Seite wird geladen...

Mac Umzug - Wie gehe ich vor? - Weitere Themen

Forum Datum

Spyware wie gehe ich da vor

Spyware wie gehe ich da vor: Spyware wie gehe ich da vor
Computerfragen 24. März 2014

athrx.sys verursacht BSOD, wie gehe ich vor?

athrx.sys verursacht BSOD, wie gehe ich vor?: athrx.sys verursacht BSOD, wie gehe ich vor? Du bist lustig... Lustige Wörter...
Computerfragen 24. Februar 2013

BKA-Virus sperrt mir alle Benutzerkonten, wie gehe ich vor?

BKA-Virus sperrt mir alle Benutzerkonten, wie gehe ich vor?: BKA-Virus sperrt mir alle Benutzerkonten, wie gehe ich vor? Wenn du in den abgesicherten Modus kommst, Daten sichern und dieses Tool zum Auslesen der Seriennummer ausführen....
Computerfragen 23. Januar 2013

PC suche wie gehe ich vor?

PC suche wie gehe ich vor?: PC suche wie gehe ich vor? hallo zusammen. ich suche einen Pc zum zocken mein Cousang hat mir erzählt das ich einen Pc brauche der die Grafikkarte nich on board hat weil die den...
Computerfragen 27. September 2012

Wie gehe ich gegen Maleware mit Avira vor?

Wie gehe ich gegen Maleware mit Avira vor?: Wie gehe ich gegen Maleware mit Avira vor? Avira zeigt mir heute in Minutenabständen Viren und Trojaner. Auch ständiges entfernen ist zwecklos. Was kann ich nun noch tun? Bin total...
Computerfragen 6. August 2012

was ist passiert und wie gehe Ich vor?

was ist passiert und wie gehe Ich vor?: was ist passiert und wie gehe Ich vor? Hallo, ich habe folgendes problem. Meine freundin hat ein grpßes problem mit ihrem laptop. Folgendes ist passiert. Meine freundin war eben...
Computerfragen 29. Februar 2012

Wie gehe ich vor wen ich ein trojaner habe

Wie gehe ich vor wen ich ein trojaner habe: Wie gehe ich vor wen ich ein trojaner habe
Computerfragen 22. Dezember 2010

Ich glaube ich habe einen Virus auf meinem Rechner! Wie gehe ich nun vor?

Ich glaube ich habe einen Virus auf meinem Rechner! Wie gehe ich nun vor?: Ich glaube ich habe einen Virus auf meinem Rechner! Wie gehe ich nun vor? hey zusammen, glaube das ich einen virus auf meinem rechner habe..dies wurde festgestellt als ich...
Computerfragen 29. Juni 2010

Diese Seite empfehlen