M.2 SSD + 6700k

Diskutiere und helfe bei M.2 SSD + 6700k im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi leute, ich habe schon das halbe Netz abgesucht, jedoch noch keine klare info gefunden... ich habe einen 6700k auf einem Asus Maximus VIII Hero... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von nike89, 19. Februar 2016.

  1. nike89
    nike89 PC-User
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0

    Hi leute, ich habe schon das halbe Netz abgesucht, jedoch noch keine klare info gefunden...

    ich habe einen 6700k auf einem Asus Maximus VIII Hero (Z170)

    ich weiß das der 6700k nur 16 Lanes hat und meine GTX 980TI diese auch alles verwendet.
    wie ist das jetzt wenn ich eine M.2 SSD ins Board stecke? Teilen sich die lanes dann auf?
    z.B. GPU = 12 Lanes und SSD = 4 Lanes oder wie funktioniert das?

    und merkt man einen grafik unterschied wenn die GPU mit weniger Lanes angebuden ist?

    mfg nike89
     
  2. User Advert

  3. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Die Lanes kommen vom Chipsatz. Deine Graka behält die vollen 16.
    Zumal, wenn von der CPU zum beispiel ein zweites Gerät PCIe Lanes haben wollen würde, dann ist die nächste stufe 8x. Ein 12x oder so gibt es nicht. nur 1x, 2x, 4x, 8x und 16x. Glaub für manche Server sachen auch nen 32x.

    Einen Optischen unterschied wird man nicht bemerken. Nur einen Leistungsunterschied. Der ist allerdings noch ziemlich gering von 8x zu 16x. Liegt glaube im ~5% Bereich.

    eine M2 SSD ist aber ansonsten relativer Schwachsinn falls du mit den Gedanken Arbeitest eine zu verbauen. Die Lese und Schreibgeschwindigkeit sind egal weil du kein Medium hast was entsprechend genauso schnell ist. Ladezeiten von Spielen sind mit SSD's schon so hoch das es kaum mehr verkürzt wird. Windows und Programme profitieren vor allem von den Zugriffszeiten die sich gegenüber einer Stink normalen 2,5" SSD nicht unterschieden.
     
    1 Person gefällt das.
  4. nike89
    nike89 PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ah achso, danke für diese information, damit hast du mir wirklich sehr geholfen...
    nur nochmal zum Verständnis...
    würde ich also eine M.2 SSD mit PCI adapter verwenden, dann würden sich die Lanes der CPU aufteilen und die Lanes des chipsatzes bleiben unberührt, richtig?
     
  5. Black Biturbo
    Black Biturbo Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Das kommt immer daruf an - es gibt einmal die PCIe 3.0 Schnittstellen, welche beim 6700k maximal 16lanes zur verfügung haben. Dann hat ein jedes Board noch weitere PCIe Schnittstellen, die nicht direkt über die CPU gehen, also die 16 lanes nicht betreffen. In wie fern der M2 Sockel davon betroffen ist kann ich leider nicht aus der produktbeschreibung herauslesen.

    Aber am Ende bleibt das, was Gorsi geschrieben hat. Außer bei ein paar sehr wenigen Anwendungen machen die Übertragungsraten wenig sinn ( mit entsprechnder rest HW ist es z.B. bei der Videobearbeitung möglich die vollen schreib und leserate zu nutzen - ist aber ein extremer Sonderfall). Ferner wäre es sinnvoll wenn dein PC auch als Server verwendet wird, also viele PCs gleichzeitig auf den speicher zugreifen. Im normalen Einsatz ergibt sich kein Unterschied.

    Gruß
    BB
     
    #4 Black Biturbo, 20. Februar 2016
  6. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Noch mal kurz zum Klarstellen:
    Benutzt man eine M2 SSD direkt auf dem Mainboard an den Vorgesehenen stellen. Dann werden immer die PCIe Lanes des Chipsatzes genutzt. Die der CPU bleiben frei.
    Beispiel: [​IMG]

    Benutzt man eine M2 SSD in einem PCIe Adapter/Erweiterungsslot (für Boards die keinen M2 anschluss am Board haben) kommt es auf die gewählte Schnittstellle an.
    Beispiel: [​IMG]
    Normal sind alle PCIe 1x schnittstellen auf einem Mainboard für Erweiterungskarten an den Chipsatz angeschlossen. Alle anderen welche eine PCIe 16x Karte fassen können an die CPU.
    Solltest du also eine M2 SSD plus einen PCIe Adapter an einem PCIe 16x anschluss nutzen wollen bekommt die Grafikkarte nur noch 8x zur verfügung gestellt und bis zu 8x darf sich der SSD Adapter schnappen.

    Bei ganz wenigen Boards gibt es noch speziall fälle wo manche 16x Schnittstellen an den Chipsatz angebunden sind. Aber dafür muss man in das Handbuch schauen. Dort steht es drin wie sie angeschlossen sind.

    PS: Pass auch fall du noch eine solche SSD kaufen möchtest auf. Es gibt unterschiedliche SSD's mit unterschiedlichen Standards.
    Es gibt PCIe 1x, 2x und 4x sowie welche die über das SATA protokoll laufen.
    Die über das SATA Protokoll laufen sind auch wenn sie in einem PCIe4x Slot stecken ausgebremmst auf die SATA geschwindigkeit. Zudem verbrauchen sie glaube auch einen freien SATA Slot welcher dann von dem Mobo nicht mehr gegeben ist. Genaueres steht im Handbuch welcher SATA Anschluss betroffen sein wird.
    Es kann sein das genauso die PCIe SSD's einen Sata Port am ende belegen. Sollte aber auch entsprechend im Handbuch in einer Tabelle stehen.
     
    1 Person gefällt das.
  7. nike89
    nike89 PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0


    Danke für die Deteilierte Beschreibung...das war die Antwort die ich gesucht habe ;)
     
Thema:

M.2 SSD + 6700k

Die Seite wird geladen...

M.2 SSD + 6700k - Similar Threads - SSD 6700k

Forum Datum

Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini

Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini: Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini Gerade die Macs gehen ordentlich ins Geld, auch wenn sich das über die lange Nutzungsdauer sicherlich wieder schön...
User-Neuigkeiten 20. März 2019

Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt

Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt: Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt Hierbei handelt es sich um die Samsung 970 EVO Plus. Durch die Integration des neuesten V-NAND-Chips mit abgestimmter Firmware erreicht die 970 EVO Plus...
User-Neuigkeiten 23. Januar 2019

Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt

Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt: Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt Das Kühlsystem sei in Zusammenarbeit mit EKWB entstanden. Dessen Kühlkörper leite bei intensivem Betrieb Wärme aus dem...
User-Neuigkeiten 18. Januar 2019

Windows 10 Ssd Festplatte Defragmentieren Abschalten

Windows 10 Ssd Festplatte Defragmentieren Abschalten: hallo mein rechner schaltet ständig die Stromabschaltung von unserem ferseher an. vermutlich über das infrarot da diese Abschaltung auf die infrarot ferbedienung vom ferseher reagiert und den...
Windows 10 9. Januar 2019

Windows 10: Kopieren des Inhalts einer SSD

Windows 10: Kopieren des Inhalts einer SSD: Guten Tag, ich möchte den Inhalt einer SSD auf eine externe Festplatte kopieren. Einfach um die Daten zu sichern. Bei ca. 20% geht es nicht mehr weiter ?? Kann mir jemand einen Tip...
Windows 10 22. Dezember 2018

Windows 10: SSD partitionieren?

Windows 10: SSD partitionieren?: Ich habe die Absicht, mein NB Acer Aspire VN7-592G (Win 10 Home, SSD 256 GB System und Programme, HDD 1000 GB für Daten, Fotos, Videos usw.) durch das NB ASUS ZenBook Pro 15 (Win 10 Home, SSD 512...
Windows 10 6. Dezember 2018

Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld

Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld: Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld Das Besondere: Sie ist recht günstig. Für das Modell mit 1 TB, welches im Dezember erscheinen soll, ruft man rund 150 Dollar aus....
User-Neuigkeiten 27. November 2018

Windows 10: Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!?

Windows 10: Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!?: Hallo zusammen, mein Laptop ACER Aspire 5 hat für C: einen SSD Speicher (Größe 124 GB) Ich stelle jetzt fest, dass 93 GB von insgesamt 118 GB davon belegt sein sollen. Wenn ich aber die...
Windows 10 11. November 2018

Windows 10: SSD freigegeben, kein Zugriff

Windows 10: SSD freigegeben, kein Zugriff: Hallo, ich habe auf Computer 1 meine SSD freigegeben und finde diese auch mit Computer 2. Ich kann auf Computer 2 auch auf die SSD zugreifen, nur habe ich dort keinen Schreibzugriff...
Windows 10 23. Oktober 2018

Windows 10: Windows bootet nach Installation auf SSD nicht

Windows 10: Windows bootet nach Installation auf SSD nicht: Hallo Win-10-Forum, wie im Titel schon zu entnehmen ist, habe ich große Probleme, eine Windows 10 Version auf einer SSD zum laufen zu bringen. Hab schon allesmögliche ausprobiert, was in den...
Windows 10 11. Oktober 2018

Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD

Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD: Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD Die alten Scheiben fassen immer mehr Kapazität, dementsprechend ist das GB pro Cent günstiger. Hat natürlich auch Nachteile, die klassische große...
User-Neuigkeiten 10. November 2018

Windows 10: PCI Express SSD nach Clean-Installation halbiert

Windows 10: PCI Express SSD nach Clean-Installation halbiert: Guten Abend, nach der Clean-Installation von Windows 10 Version 1809 Build 17763.1 hat sich die Kapazität meiner PCI Raidr Express SSD nahezu halbiert. Vor der Installation betrug das Volumen...
Windows 10 6. Oktober 2018

Windows 10: HDD nach SSD klonen

Windows 10: HDD nach SSD klonen: Hallo, ich möchte mein OS von einer HDD auf eine SSD klonen. Beide Platten sind im PC verbaut. Wie geht das am besten.
Windows 10 10. September 2018
M.2 SSD + 6700k solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden