HowTo Lüfter beim Netzteil austauschen ...so gehts!

Diskutiere und helfe bei Lüfter beim Netzteil austauschen ...so gehts! im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ein Lüfter auszutauschen ist nicht schwerer als ein Pc selber zusammen zu bauen. Man stellt es sich nur schwerer vor, wenn man es noch nie zuvor... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von Coolman, 8. August 2011.

  1. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Ein Lüfter auszutauschen ist nicht schwerer als ein Pc selber zusammen zu bauen. Man stellt es sich nur schwerer vor, wenn man es noch nie zuvor gemacht hat, ist aber für jemanden der noch nie ein Rechner selber zusammen gebaut hat, das selbe. :)

    Netzteile haben hier meistens einen 2Pin Fan-Stecker, die Lüfter hingegen 3Pin Fan-Stecker. Das ist hier auch nicht weiter tragisch, da ein 3Pin Fan-Stecker auch auf einen 2Pin eingesteckt werden kann. Hier einfach die Steuerleitung überstehen lassen. Eine Steuerleitung benötigt das Netzteil nicht, daher sind hier normal auch keine Lüfter verbaut wo die Drehzahl übertragen wird. Bei nicht Fan-Stecker musst man evtl. etwas Basteln, siehe untere Teil dieser Anleitung. Natürlich gibt es auch Lüfter mit 2Pin-Stecker die speziell für Netzteile verkauft werden, die Auswahl bezüglich der Eigenschaften die man am liebsten hätte, bezüglich der Drehzahl und der Lautstärke ist aber bei normalen 3Pin-Lüfter besser.

    Zu beachten ist noch, dass manche Netzteile keine 25mm dicke Lüfter eingebaut haben, daher hier auch sicher gehen, das ein normaler 25mm dicker Lüfter passen wird. An Lüfter kann man alles einbauen was man möchte, gut wäre aber ein Lüfter der die selben Drehzahleigenschaften besitzt.

    Anleitung....
    • Achtung Lebensgefahr! Netzteil ohne Spannung öffnen, Netzkabel daher unbedingt als erstes abziehen!! Um Restspannung zu vermeiden, Einschaltknopf des Rechners nach abstecken des Netzkabel 2-3 mal betätigen.
    1. Netzteil aus dem Gehäuse entnehmen, die Kabeln des Mainboard usw. können dran bleiben.
    2. Der Deckel hat 4 Schrauben, diese lösen und den Deckel abnehmen.
    3. Im Deckel ist der Lüfter verschraubt, diese 4 Schrauben lösen und Lüfter entnehmen.
    4. Kabel folgen und den Stecker von der Platine anziehen.
    5. Neuer Lüfter im Deckel festschrauben und Kabel einstecken.
    6. Deckel mit Lüfter wieder aufsetzen und fest schrauben.
    7. Netzteil wieder ins Gehäuse einbauen.
    8. ...sich freuen dass der Lüfter wieder geht...:)
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nur wenn er wirklich verlötet sein sollte muss hierzu die Platine komplett ausgebaut werden oder man kappt die Kabeln und macht sich an die alten Kabel Stecker dran oder verbindet diese direkt. Es gibt hierzu auch Kabelverbinder die man nach dem fest zwicken mit Hilfe eines Feuerzeugs verschweißen kann, so sind sie fest und auch Isoliert.
    [​IMG]

    Im übrigem sollte man immer wenn man was am Rechner intern machen möchte die Restspannung durch kurzes betätigen des Netzschalters nach abziehen des Netzkabels entladen lassen.

    Gruß Gero
     
    #1 Coolman, 8. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2011
  2. User Advert

  3. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Die Restspannung ist eher für die Bauteile gefährlich, der Hinweis sollte mehr dem abziehen des Netzkabels dienen.

    Ich habe mal eine Platine aus einem Röhrenfernseher ausgebaut gehabt, die Platine hatte ich ganz ausgebaut gehabt, die hielt ich als Bauteil ohne irgendwas angeschlossen zu haben einfach in der Hand und war sie nur am betrachten, als ich plötzlich eine mächtige Ladung beim berühren der Platine verpasst bekam.

    Gut der Schreck war hier größer, da ich damit gar nicht rechnete, aber wenn jemand einen Herzschrittmacher trägt, könnte so was auch Lebensgefährlich werden.

    Gruß Gero
     
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    dazu sollte man noch sagen, dass man in jedem fall 2 adern abschneiden muss
    auch wenn der lüfter nur gesteckt ist, denn den 2 Pin stecker vom netzteillüfter besitzt kein handelsüblicher lüfter
    also abisolieren, leitungen anlöten oder mit stoßverbindern crimpen,
    dann schrumpfschlauch umzu
    die gelbe leitung vom neuen lüfter einfach frei lassen
     
    #3 Mr_Lachgas, 9. August 2011
  5. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Ich halte davon gar nix. Als Elektroniker habe ich selbst nach Wochen ohne Strom noch eine gewischt bekommen.

    Lasst bitte die Finger davon.
     
  6. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich habe noch nie von einem Netzteil eine gewischt bekommen. Die Platine des Netzteils kann man auch nicht mit einer Platine eine Fernsehers oder der gleichen vergleichen. Ich denke als Elektriker übertreibst du in diesem Fall sehr stark.
    Außerdem braucht man nichts an der Platine machen, man muss hier nur ein 12V Stecker abziehen und den neuen einstecken, der Rest hat mit der Platine absolut nichts zu tun.

    Ist Egal, satt 10 Euro für ein neuen Lüfter kann man auch 50-100 Euro für ein neues Netzteil ausgeben.

    Gruß Gero
     
    #5 Coolman, 10. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2011
  7. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Soll als Warnung dienen und nicht als Kritik. ;)

    Ich traue mir das selbst ja zu, allerdings sollte man schon bissl Erfahrung haben und eben keine Berührungsängste. Und ja, es bleibt in einem Schaltnetzteil durchaus Restenergie gespeichert, ein Stromschlag ist nicht von der Hand zu weisen.

    Ergänze halt einfach sicherheitshalber noch um einen Hinweis: "Finger weg von anderen elektronischen Bauteilen - und der Unterseite der Platine" etc...

    EDIT: Ein dreipoliger Stecker passt schon ggf drauf, man muss halt nur den Stecker so draufstecken, das rot und schwarz dem alten entspricht. Allerdings sind die meisten mE nach gelötet.
    Achtet auf den Pfeil des Lüfters, er muss hinten rauspusten, bzw unten rein
     
    #6 Schweini, 10. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2011
  8. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Es geht hier nicht um andere Bauteile, sondern nur um ein Netzteil und an die Unterseite kommt man hier gar nicht dran, da man wie gesagt die Platine weder anfassen noch ausbauen muss. ;)

    Denn wenn man es genau nimmt sollte man dann auch kein Mainboard in der Hand halten, denn 12V können hier unter gegebenen Zustände genau so Gefährlich sein.
    Nehmen wir mal eine Zündspule, die erzeugt aus 12V über 280Volt, daher haut`s einem auch aus den Schuhen wenn man von einer Zündkerze eine verpasst bekommt.

    Naja lassen wir es, wer die Anleitung braucht, hat hier eine. ;)

    Gruß Coolman
     
  9. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Wo issn auf nem Mainboard ne Zündspule? Du hast aber Recht, meinen "fettesten" Stromschlag hab ich von nem Stroboskop bekommen (Elkos und Zündspule). Da hat mir eine Woche die Hand wehgetan. ^^
     
  10. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Nee meinte von einem Moped, Roller, Auto usw.

    Naja egal, wer es selber machen möchte hat hier was genaueres und wenn nicht ist mir auch egal.;)

    Wie gesagt, ich finde die Platine des Netzteils ungefährlich und habe diese schon oft ausgebaut und noch nie was abbekommen. Kann man hier mit anderen Platinen aber jetzt nicht vergleichen.

    Nur mal so nebenbei habe durch Zufall hier was gefunden, wenn wir schon über Gefährliche Elektrik kurz auswandern.
    Hochspannung an USB und Firewire....

    Gruß Gero
     
    #9 Coolman, 10. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2011
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das ist hier auch gar nicht thema
    entweder man lässt es von einer elektrofachkraft machen oder man geht ein geringfügiges risiko ein
    ende

    ich würde es jederzeit machen, wenn die garantie des netzteils abgelaufen wäre
    und ich habe sicher auch schon bei 10 oder mehr netzteilen einen lüfter erneuert
    aber ich musste die leitungen wie gesagt selber anlöten, da der normale 3 pin lüfterstecker nicht passt
     
  12. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Danke, genau so sehe ich es auch. :)

    Gruß Gero
     
Thema:

Lüfter beim Netzteil austauschen ...so gehts!

Die Seite wird geladen...

Lüfter beim Netzteil austauschen ...so gehts! - Similar Threads - Lüfter Netzteil austauschen

Forum Datum

Neuer Jahresbericht zur Breitbandmessung: Noch viel Luft nach oben

Neuer Jahresbericht zur Breitbandmessung: Noch viel Luft nach oben: Neuer Jahresbericht zur Breitbandmessung: Noch viel Luft nach oben Nun liegt ein neuer Jahresbericht vor. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. Oktober 2017 bis zum 30. Neuer Jahresbericht zur...
User-Neuigkeiten 13. März 2019

Spezielle Filteranlagen können CO2 aus der Luft filtern und unter anderem Baustoffe daraus...

Spezielle Filteranlagen können CO2 aus der Luft filtern und unter anderem Baustoffe daraus...: Spezielle Filteranlagen können CO2 aus der Luft filtern und unter anderem Baustoffe daraus machen Im Grunde möchte ich diejenigen unter euch, die jetzt noch Interesse am Weiterlesen haben,...
User-Neuigkeiten 30. September 2018

Macht euch Luft: Der Dyson Pure Cool Luftreiniger im Test

Macht euch Luft: Der Dyson Pure Cool Luftreiniger im Test: Macht euch Luft: Der Dyson Pure Cool Luftreiniger im Test Gerade bei der Sommerhitze, die uns in diesem Jahr besonders ereilte, ist es immer gut einen Ventilator in der Nähe zu haben, der die...
User-Neuigkeiten 19. August 2018

Gehäuse, Netzteil Pc Kühler & Lüfter, Für 300 €

Gehäuse, Netzteil Pc Kühler & Lüfter, Für 300 €: Hallo zusammen, wie der Threadname schon verrät wollte ich mir neues Gehäuse, Netzteil, Pc Kühler & Lüfter, Für 300 € zulegen. Leider kenn ich mich nicht so gut aus und weiss nicht auf was ich...
Gehäuse & Modding 14. Januar 2013

Netzteil Lüfter für Enermax EG301AX-VE

Netzteil Lüfter für Enermax EG301AX-VE: hi leute, brauche für mein netzteil einen neuen lüfter. abmessung: 90x90x25 möglichst leise sollte er sein. am besten ein 2 pin stecker. freue mich über eure tipps.
Luft- & Wasserkühlung 31. Oktober 2012

Lüfter an das Mainbord anschliessen oder am Netzteil ?

Lüfter an das Mainbord anschliessen oder am Netzteil ?: ist es eigentlich besser wenn mann die gehäuse lüfter an das mainbord anschließt oder am netzteil ?
freie Fragen 5. Januar 2012

Netzteil Lüfter

Netzteil Lüfter: hey hey, da unter euch einige experten sind hab ich eine frage bezüglich des netzteileinbaus. wollte wissen ob und welchen unterschied es macht wenn man den lüfter vom netzteil nach unten oder...
freie Fragen 14. Dezember 2010

140mm Lüfter für ein Netzteil

140mm Lüfter für ein Netzteil: Hallo, Vor ein paar Wochen hat sich der Lüfter meines Super-Flower Netzteils verabschiedet. Jetzt, bei den hohen Temperaturen, fängt er immer laut an zu klappern. Da mich dieses natürlich nerft,...
Luft- & Wasserkühlung 5. Juli 2010

Netzteil Lüfter zieht Luft rein??

Netzteil Lüfter zieht Luft rein??: Netzteil Lüfter zieht Luft rein?? Ich hab mit gestern ein PC eines Bekanntes angeguckt, weil er damit Probleme hat. Dabei is mir aufgefallen, dass der Lüfter vom Netzteil Luft ins...
Computerfragen 28. März 2010

Netzteil Modding, oder wie verbau ich ein neuen Lüfter?

Netzteil Modding, oder wie verbau ich ein neuen Lüfter?: Wie man im Titel schon sehen kann Plane ich den Austausch des Lüfters in meinem OCZ Netzteil. Eingebaut werden soll ein Enermax Everest 120 mit automatischer Lüftersteuerung. Da bei mir jetzt...
Gehäuse & Modding 16. April 2010

1. Antec Netzteil Thermo-Steuerung? 2. Xigmatek-Lüfter

1. Antec Netzteil Thermo-Steuerung? 2. Xigmatek-Lüfter: Hey, der wichtigere Punkt ist der Erste, dennoch pack ich beides in einen Thread, da sich die Thematik ähnlich ist. 1. Ich habe gerade ein Antec SmartPower 350W Netzteil in einen gebrauchten...
Stromversorgung 6. Oktober 2009

Lüfter vom Netzteil!

Lüfter vom Netzteil!: Hi, ich will mir jetzt bald ein Netzteil kaufen. Kann ich den Lüfter auch nach unten pusten lassen? Denn ich will kein Loch oben in mein Gehäuse sägen. Unter dem Netzteil wäre dann auch noch ein...
Stromversorgung 16. Februar 2008

luftstrom bei netzteil und cpu lüfter

luftstrom bei netzteil und cpu lüfter: ich hab ne frage bezügllich meinem lufstrom in meinem gehäuse heute meinte jemand zu mir, das dass der luftstrom des NT und des CPU Lüfters gegeneinander arbeiten würden ich hab da mal was...
Luft- & Wasserkühlung 30. Mai 2007
Lüfter beim Netzteil austauschen ...so gehts! solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. netzteil lüfter tauschen

    ,
  2. netzteil lüfter wechseln

    ,
  3. pc netzteil lüfter tauschen

    ,
  4. be quiet netzteil lüfter wechseln,
  5. lüfter im pc netzteil tauschen,
  6. netzteillüfter austauschen,
  7. psu lüfter tausch,
  8. lüfter im netztzeil tauschen,
  9. netzteillüfter tauschen,
  10. Netzteil und Lüfter wechseln
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden