Lowcost aber spielefähig ~350€

Diskutiere und helfe bei Lowcost aber spielefähig ~350€ im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin moin! Ich hab mal wieder den Auftrag ein Low-Cost System zusammen zu stellen, dass auch Spiele meistert. Es werden keine High End Games gezockt... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Liegender Horst, 2. Februar 2011.

  1. Liegender Horst
    Liegender Horst Hardware-Insider
    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    146013

    Moin moin!

    Ich hab mal wieder den Auftrag ein Low-Cost System zusammen zu stellen, dass auch Spiele meistert. Es werden keine High End Games gezockt oder sonstwelche anspruchsvollen Dinge mit dem System gemacht. Normal weg surfen, Filme, bisschen daddeln....so richtung Empire total war, Mass Effect, Fallout 3 - also kein Hexenwerk.


    Um die Kosten ein bisschen drücken zu können, werde ich evtl Altkomponenten von mir verbauen:

    - Gigabyte-EX38-DS4 (Sata Platten laufen nicht mehr im AHCI, IDE Mode funktioniert)
    - GEforce 8800GT @ 1GB (Muss ich noch testen!)
    - 250gb Sata 2 Platte @ 8MB Cache
    - 4 GB Ram - OCZ Platinum ddr2 -800mhz
    - Chieftec Dragon Midi silver
    - CPU Kühler Arctic Freezer 7 Pro

    Was kann ich dafür noch nehmen? Ich dachte so an insges 200€ - immerhin ist beim Mainboard der AHCI/Raid Controller von Intel hinüber
    Ist der Preis ok? Achso, bevor Meckerei kommt: das mit dem Mainboard ist so in Ordnung. Habe das bereits mit meinem Bekannten abgesprochen.

    bräuchte dann für 150€ noch nen sockel 775 Prozi und ein Netzteil...könnt ihr da evtl was empfehlen?
    Also für nen q6600 wird es wohl nicht reichen....würde wohl auf einen dualcore hinaus laufen.




    Alternativ dazu müsste ich halt alles neu kaufen:

    • noname billigtower (wäre völlig egal, hauptsache günstig) max. 20€
    • lowcost dvd-brenner (ebenfalls keine anforderungen außer günstig, DL wäre schön) max. 20€
    • noname NT (dabei hab ich bauchweh, geht aber vom budget nicht anders)
    • amd cpu (da bräuchte ich mal nen guten tip - bin bei amd überhaupt nicht auf der höhe...hier ein paar vorschläge: Vorschläge)


    was würdet ihr machen? Eigentlich blutet mir ein bisschen das Herz die altkomponenten weg zu geben...wäre nen schönes zweitsystem....andererseits: wozu? hab 3 laptops, 1 office station und meinen hauptrechner. außerdem hätte ich ja nen potentes zweitsystem, wenn ich mir irgendwann neue hardware hole....bräuchte dann ohnehin alles neu.

    möhh ich kann doch nix wegtun...
    hilfe:cry:
     
    #1 Liegender Horst, 2. Februar 2011
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    #2 Mr_Lachgas, 2. Februar 2011
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Was denn jetzt? 775 Komponenten weiterverwenden. Dazu Mr Lachgas Vorschläge zu CPU und Nt. Oder noch nen AMD Am3 System? Weil dein alter Rechner dann ja weg wäre...

    Aber wenn du eh genug Rechner hast wäre das weiterverwenden von 775 Komponenten wohl die günstigste Lösung.
     
    #3 Shadowchaser, 2. Februar 2011
  5. Julian
    Julian Computer-Experte
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Zu deim 2. Vorschlag für komplettes System:
    Gehäuse musst du selber guggn wo du bestellst, bei deinem budget muss man auch auf die versand kosten guggn;)
    DVD-Brenner: da nimmste einfach einen der dich anspricht. gibt da nicht all zu große unterschiede. wenns ganz billig sein muss gibts auch noch nur dvd-laufwerke ohne brennfunktion(am besten dann noch IDE ;))
    NT: da bin ich leider auch nicht auf der höhe, aber lachgas kennt sich sehr gut aus...
    CPU: nen gebrauchten am3 suchen und finden^^ (eventuell nen X4 955(damit kann man dann auch noch länger zocken) für so 90 flocken)
    MB: irgendein low cost mainboard. am besten das billigste dass gibt, entweder am3 oder am2+ (am3 cpus laufen auch auf am2+) willst ja nicht groß übertakten, und für normale benutzung reicht jedes billige mainboard aus...
    Grafikkarte musst du wissn wie viel noch in dein budget rein geht.

    zum preis kann ich dir jetzt nichts sagen, musst du dir einfach bei nem beliebigen online shop selbst zusammensuchen.

    So jetzt kansnt du entscheiden was du machst ;)
     
  6. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Hier wie wärs denn damit?

    Die Selbe aufgabe wurde mir letztens auch gestellt, ein PC einzurichten für möglichst wenig Geld was für Internet, Filme, office und ein wenig spielen ausreicht.
    Es sollte nichts gebrauchtes sein.

    Vllt könnt ihr damit was anfangen? hab versucht möglichst viel Leistung für das Geld zu bekommen und möglichst Leise zu sein deswegen der HDD Vibe-Fixer ,die zusätzlichen Lüfter und CPU Kühler.
     
  7. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    mal ganz ehrlich, ein heutiger boxed kühler auf ner 95W CPU ist leise
    und die ganzen zusätzlichen lüfter sind überflüssig
    wenn leise festplatte, dann ohne son rahmen und dafür ne WD Caviar Green
    das wäre sonst unnötige geldverschwendung, wenn es doch sowieso an budget fehlt
     
    #6 Mr_Lachgas, 2. Februar 2011
  8. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    nunja. ich hab im 2 system den boxed noch drin auf nem AMD Athlon X2 4850e (45 watt) und der ist deutlich raus zuhören. aber wie gesagt dort war es halt vorgegeben möglichst leises System aufzustellen. sicher wenn man mehr Leistung will kann man die ~ 20€ sparen und in eine etwas stärkere Grafikkarte oder Netzteil stecken.
     
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    für ein komplett neues system mein vorschlag:
    [​IMG]
    Gehäuse nimmste einfach ein altes
    bei asrock im bios kann man den CPU Lüfter so einstellen, dass der erst später hochregelt
    dann bleibt der auch leise

    @SeGGi
    habe selber einen X2 4850e, war wirklich n billiger boxed kühler
    machen die jetzigen keinen besseren eindruck?
    habe hier sonst nur den boxed vom Phenom II X6 und der ist leise
     
    #8 Mr_Lachgas, 2. Februar 2011
  10. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Habe eben was ähnliches zusammengestellt. Seggi war da etwas schneller. Naja, über viele Händler und Geizhals geht es immer billiger.

    [​IMG]

    Bin bei knapp 350 Euro. Die CPU ist eine Nummer schwächer dafür ist die Graka besser.
    Edit: Naja, jetzt hat Lachgas auch noch gepostet...macht ihr mal...sieht ja noch besser aus...aber eben ohne Gehäuse...
     
    #9 Shadowchaser, 2. Februar 2011
  11. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Keine Ahnung ob die neuen Boxed Kühler mittlerweile besser sind ich bin einfach auf Nummer sicher gegangen um keine Beschwerden später zu haben, dass das Ding auf ein mal wie ein Staubsauger klingt. Nicht mehr und nicht weniger war der Sinn der Geschichte.

    @ Shadowchaser jup stimmt über Geizhals geht so was immer flott, bin aber in dem Fall selbst mit Versand (ist bei einem Händler möglich soweit ich weiß) auch noch im Rahmen der 350€
    Dein System ist von der reinen Rechenleistung da nun Natürlich eine ecke besser.

    Da wie ich oben gelesen habe ja Gehäuse CPU Kühler und evtl. 4GB DDR2 schon vorhanden sind. (falls man die für ~30€ abgibt) kann man vll. noch aus dem Rest ein gutes System mit X4 955 und AM2+ auf die Beine Stellen
     
    #10 SeGGi, 2. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ne von der Rechenleistung ist die CPU welche du gewählt hast besser. Und du hast 11 verschiedene Händler genommen. Von wegen Porto usw.^^

    Naja, von Lachgas das System ist noch besser. Allerdings ohne Gehäuse. Aber mit Billiggehäuse wäre er nur knapp drüber.
    Mindfactory ist auch billiger im Schnitt als Mix-Computer aber ich stelle da nicht so gerne zusammen. Unübersichtlich ein bisl.;)
    Hmm, der läuft doch nur mit DDR3-1333´er oder nicht?
     
    #11 Shadowchaser, 2. Februar 2011
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    #12 Mr_Lachgas, 2. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Da steht aber nix von Am3 Sockel...;)
    Edit: Beim Kühler...
     
    #13 Shadowchaser, 2. Februar 2011
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    4 Augen sehen mehr als 2.:D
     
    #15 Shadowchaser, 2. Februar 2011
Thema:

Lowcost aber spielefähig ~350€

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden