1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Low/mid Gaming-PC

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Reality80, 25. Mai 2015.

  1. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80

    Hey Leute,

    ein Kumpel von mir möchte sich einen neuen, einigermaßen gamingtauglichen, PC für max. 500€ zulegen.
    Natürlich möchte er dabei die beste Gamingleistung rausholen.
    Bei Spielen hat er mir (dummerweise) nur MMOs und CoD:AW genannt.
    Also jetzt nicht komplett high-end würde ich mal so sagen.

    Habe dann mal versucht etwas zusammenstellen und kam aber irgendwie nicht um einen i5 herum und versuchte den da irgendwie reinzuquetschen,
    was sich als nicht ganz so einfach erwies (preistechnisch mit einer angemessenen Graka, die zur CPU passt) - daher suche ich hier Rat und bin dabei auf den Vorschlagthread gestoßen und denke,
    dass es so in die Richtung des dort aufgeführten AMDs für 500€ gehen wird.
    Dazu muss ich sagen: Laufwerk und HDD wird nicht benötigt, da vorhanden - die Komponenten fallen also schon mal weg!

    Kann man an dem System denn noch was optimieren?
    Hatte mir mal als alternatives Mainboard das ASRock 970 Pro3 R2 rausgesucht. Besitze selbst die erste Version von dem Teil und denke, damit macht er nichts falsch aber spart ~20€ - oder?
    Da oben genannte Kosten wegfallen würde ich die R9 270X Variante nehmen - vorausgesetzt, das lohnt. An sich gäbe es sogar die R9 280X schon für ~210€, aber dafür, denke ich, hat wiederum die CPU einfach zu wenig auf der Brust. :confused:
    Bei der CPU bin ich mir ganz unschlüssig, wie schon oben angedeutet. Hatte früher einen Phenom X4, womit ich an sich auch sehr zufrieden war, aber ob der FX-4300 heute noch was taugt mag ich irgendwie bezweifeln.

    Ist das der richtige Ansatz oder würdet ihr bei einem 500€ System ganz anders vorgehen und vielleicht sogar doch die Seite zu Intel/Nvidia wechseln? :o
    Bin dankbar für jede Hilfestellung und weitere Vorschläge (d.h. ihr könnt auch komplett andere Konfigurationen bitte nennen, die sich nicht an meiner bzw. der des Vorschlagsthreads, orientieren).

    Vielen Dank im Voraus! :)
     
    #1 Reality80, 25. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2015
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Ich würde auch bei AMD bleiben. Für das Budget kriegt man von Intel nur einen Core i3. Der reicht zur Zeit zwar auch völlig aus und ist mit HT schneller als der AMD, aber auch für zukünftige Spiele wäre glaube ich ein echter Vierkerner besser. Und HT wird auch nicht von jeden Spiel unterstützt.
    In welcher Auflösung wird eigentlich gespielt?
     
    #2 Shadowchaser, 26. Mai 2015
  3. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Das müsste ich noch in Erfahrung bringen, will mich da aber eigentlich trotzdem nicht in irgendeiner Weise beschränken, da so ein Monitor schnell ausgetauscht ist. :)

    Habe heute Morgen nochmal etwas herumgeschaut und denke, dass die Wahl wohl eher auf den AMD FX-6300 in Kombination mit einer R9 270X (von welchem Hersteller weiß ich noch nicht) fallen wird - was sagt ihr?
    Damit das möglich ist, wird man wohl bei den restlichen Komponenten noch etwas sparen müssen.

    Damit sollte man 'ne Weile Ruhe haben, denke ich. :D
     
    #3 Reality80, 26. Mai 2015
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich vermute mal höher als Full HD wird es eh nicht sein. Dann reicht auch eine R9 270x wenn man nicht alles in Ultra spielt. Ja den FX 6300 kann man nehmen, wollte ich auch zuerst noch vorschlagen.
    Mit dem Budget müßte das aber doch gut hinhauen wenn das DVD-Laufwerk und die HDD schon vorhanden sind. ;)

    Als Grafikkarte könnte man diese hier nehmen:Sapphire Vapor-X Radeon R9 270X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11217-00-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    oder die Sapphire Toxic Radeon R9 270X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11217-02-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Gigabyte Radeon R9 270X WindForce 3X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R927XOC-2GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    bei den Modellen mit 3 Lüftern muß man nur auf die Länge der Karten achten. Kommt drauf an welches Gehäuse du nimmst.
    Karten mit 3 Lüfter habe eine bessere Kühlleistung und kühlen die Kartenrückseite auch besser.
     
    #4 Shadowchaser, 26. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2015
  5. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Damit hast du vermutlich recht. ;)


    So sieht das Gesamtpaket bisher aus: Geizhals Wunschliste

    Bei Mainboard, CPU-Kühler, Gehäuse und Netzteil bin ich mir noch nicht sicher.
    Für die unterschiedlichen Graka-Modelle werde ich mir heute Abend oder die nächsten Tage mal selbst ein paar Test/Benchmarks anschauen. ^^
    Da lässt sich bestimmt noch was anpassen/optimieren? :)
     
    #5 Reality80, 26. Mai 2015
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #6 Shadowchaser, 26. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2015
  7. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Denke ich mir fast, ist ja zu 90% eine Konfig aus deinem Konfig-Übersichtsthread. :o

    Klar, mit dem RAM hast du recht, da kann ich auch nochmal gucken.

    Mein Ziel war es eben erstmal, dass die Hauptkomponenten, sprich CPU und Graka zueinander, sowie preislich passen.
    Den Rest möchte ich deshalb so günstig wie möglich halten - sofern möglich.
    Deshalb bin ich da über weitere Vorschläge sehr dankbar. :)

    Über die 500€ sollte es halt möglichst nicht gehen, das ist das bzw. mein Problem. :o
     
    #7 Reality80, 26. Mai 2015
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Auch wenn die Config von jemand anderen wäre würde ich sagen die ist gut. :D;)
     
    #8 Shadowchaser, 26. Mai 2015
  9. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #10 Shadowchaser, 26. Mai 2015
  11. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja ok. Von mir aus. :o

    Also ich würde da zuschlagen... ist echt ein Top Preis!
     
    #12 Shadowchaser, 26. Mai 2015
  13. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Kenne mich leider nicht so gut bei den Intels aus: Was genau ist da denn er Unterschied zu den Haswells? :confused:

    Danke für den Hinweis! Für rund 70€ wär das, denke ich mal, die performantere/bessere Lösung, oder?

    Edit: Ah, so viele neue Beiträge, während ich diesen hier verfasst habe. :o
    Danke für die Mainboard-Vorschläge!
     
    #13 Reality80, 26. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2015
  14. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Haswell sind eben neuer und etwas schneller. Bessere IGP.
    Ich habe einen i5-2500k seit über 4 Jahren und der rennt und rennt... reicht noch dicke aus. ;)
     
    #14 Shadowchaser, 26. Mai 2015
  15. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Das ist eine bedeutend performantere Lösung und vorallem noch mit verlöteten IHS.

    Haswell ist die zweite Generation der Core-i-CPUs und für Sockel 1155. Danach kam Ivy-Bridge, ebenfalls für Sockel 1155 und danach Haswell.

    ---------- Post hinzugefügt um 11:53 ---------- Vorheriger Post um 11:51 ----------

    Beim Arbeitsspeicher: Nimm zwei von diesen: Crucial DIMM 4GB, DDR3-1600, CL11 (CT51264BA160BJ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
Die Seite wird geladen...

Low/mid Gaming-PC - Weitere Themen

Forum Datum

Preisgünstiger Gamer-mid-PC?

Preisgünstiger Gamer-mid-PC?: Preisgünstiger Gamer-mid-PC?
Computerfragen 14. Februar 2014

MID-END Gaming PC 400 Euro?

MID-END Gaming PC 400 Euro?: MID-END Gaming PC 400 Euro?
Computerfragen 14. Februar 2014

PC-Zusammenstellung für MID-Range-Gaming ist er in Ordnung?

PC-Zusammenstellung für MID-Range-Gaming ist er in Ordnung?: PC-Zusammenstellung für MID-Range-Gaming ist er in Ordnung?
Computerfragen 13. Februar 2014

low budget mainboard für gaming pc (~500 ?)

low budget mainboard für gaming pc (~500 ?): low budget mainboard für gaming pc (~500 ?)
Computerfragen 21. Oktober 2013

Gaming-PC Low-Budget...

Gaming-PC Low-Budget...: Gaming-PC Low-Budget...
Computerfragen 28. Juli 2013

Reicht dieser PC zum Spielen auf Low-Mid settings aus?

Reicht dieser PC zum Spielen auf Low-Mid settings aus?: Reicht dieser PC zum Spielen auf Low-Mid settings aus? Hallo Gutefrage.net Community! Ich wollte fragen ob dieser pc für aktuelle games auf Low-Mid Läuft...
Computerfragen 7. August 2012

PC-Zusammenstellungen 10/11 2009, Low-, Mid- und High-Budget

PC-Zusammenstellungen 10/11 2009, Low-, Mid- und High-Budget: Zu beachten : -Alle Rechner sind darauf ausgelegt, in Spielen die für den Preis optimale Leistung zu bringen. -Die PCs sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. -Die...
System-Zusammenstellungen 8. November 2009

Diese Seite empfehlen