1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

lohnt sich markenspeicher?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Vorarbeiter, 22. September 2010.

  1. Vorarbeiter

    Vorarbeiter Computer-Experte

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter

    hallo,

    mich interessiert nur ob es sich für mich lohnen würde meinen 3gb-noname-speicher gegen ein 4gb kit einer namenhaften firma auszutauschen. vielleicht könnt ihr mir auch erklären wie sich ein solcher austausch in der performance äußert.

    lg vorarbeiter
     
  2. GreyFoxX

    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050

    1. Wenn du als OS immer noch Win7_32bit hast, ist der Schritt zu 4GB
    noch ein wenig unsinnig, es sei denn, dein Mainboard beherrscht Memory Remapping, da 32_bit Systeme nur max 3,25 GB RAM adressieren können.
    2. In der performance wirst du nur geringe auswirkungen habe beim sprung von 3 auf 4Gb.
    3. Zur Kernfrage: Markenspeicher von GeIL, OCZ oder dergleichen ist teilweise, nicht immer, selektiert und vom Hersteller pretested. Oft sind die Markenspeicher auch etwas potenter was Latenzen, Spannungen und dergleichen angeht.
     
  3. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Ich denke, dass es darauf ankommt was du machen möchtest. Wenn du beim speicher nicht übertakten willst reicht in der regel jeder preiswerte speicher aus. Wenn du aber bei diesem an den traktaten oder latenzen schrauben willst würde ich einem guten markenspeicher nehmen.

    Gruß
    bb
     
    #3 Black Biturbo, 22. September 2010
  4. Vorarbeiter

    Vorarbeiter Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    ok dankeschön an euch beide! denn bleibt der speicher bis ich mir n komplett neues system zusammenstell

    kann geschlossen werden
     
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Und am besten immer Speicher Kitweise nehmen!
     
    #5 Shadowchaser, 22. September 2010
  6. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Wieso?
    Ich habe mit Einzelspeichern noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
    Vor allem wenns in die RMA geht, sind Einzelspeicher klar im Vorteil, da Du immer das ganze Kit einsenden musst.
    Da stehst Du wenn es dumm läuft, ein paar Wochen ohne Rechner da. ;)
     
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mir wurde mehrfach von verschiedenen Fachhändler gesagt das Kits besser aufeinander abgestimmt sind. Weil irgendwie aus einer CHarge oder so. Kann ja sein das es auch eher im Messbereich ist.;)
     
    #7 Shadowchaser, 22. September 2010
  8. cracker

    cracker Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    glaube auch eher dass der PC wegen 2 verschiedenen kits nicht gebremst wird... eher von cpu usw.
     
  9. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    wrde auch sagen bleib erstmal dabei, hol dir evtl. noch einen riegel dazu (geht nicht 2 plätze sehe schon^^)
    also ich habe schonmal mehrmals ram bunt gemischt
    auch DDR2-800 und DDR2-1066
    läuft alles reibungslos, auch bei overclocking
     
  10. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Das was da nicht reibungslos laufen kann bei unterschiedlichen Speicher ist oftmals bei Vollbestückung mit verschiedenen Chiparten. Bei manchen kann das Bios eben einfach nicht hinter her kommen und da viele Mainboards eh oftmals Probleme bei Vollbestückung haben, könnte dies bei einigen Usern zu Problemfällen kommen. Allerdings ist das ehr gen Seltenheit.
    Mit dem gleichen Kit kann man nur eben davon ausgehen das es mit Sicherheit läuft und keine Probleme geben dürfte (Außer in der Speicherliste vom Mainboard steht etwas anderes!)
     
  11. sascha1988

    sascha1988 PC-User

    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    141078
    Ich habe ganz starke Probleme mit einem DDR 3 Speicher von Mushkin gehabt die auch relativ preiswert waren und sie sind einzeln gekauft worden. Mittlerweile verwende ich ein Kit 2 x 4 GB von OCZ und bin voll zufrieden..

    Also ich kaufe nur noch Markenspeicher... da passt die Qualität...

    LG sascha1988




    [​IMG]
     
  12. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Mal ehrlich:
    Wenn der Speicher läuft, guggt keiner mehr unter die Haube und geilt sich an Markenram auf. Von daher ist es prinzipiell egal.

    Dennoch:
    Bei nem Markenram weiß man, was man hat und die Fehlerquoten sind geringer und Kompatibilitäten mit Markenboards eben gegeben. Wer billig kauft, kauft doppelt...

    Mischen:
    Würde ich nur im Bastelrechner oder wenn ich nen RAM geschenkt kriege. Kaufen nur komplett im Set. Und die sog. Kits sind besser, da aufeinander abgestimmt (gleiche Toleranzen) und meist billiger wie ein Einzelram. Vorteil: Man kann sich mal einen leihen oder im Fehlerfall gegentesten.
     
    #12 Schweini, 3. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2010
  13. LaG astrau

    LaG astrau Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    18
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    125232
    Ich hatte vor ein paar Wochen dem Dolphin DIMM 2 GB DDR3-1600 (iDO-LO-D3-1600-1288-2G) die Chance gegeben und 4 Riegel auf dem MSI 790FX-GD70verbaut. Im Memtest hatte ich massive Fehler, wobei der Rechner bei normaler Nutzung mit den Riegeln stabil lief.

    Ich habe dann noch kurzfristig umgeschwenkt und die Riegel retour gehen lasen und nutze nun 2 Kits von Corsair (TW3X4G1600C9D) Diese geben im Memtest quasi keinen Laut von sich, sind aber wiederum im Handling eher schwierig, weil sie sich nicht so gut mit dem Mainbaord verstehen wollen. Mit den Auto-Einstellungen des BIOS kommt es zu unterschiedlichen Problemen beim Hoch- und Runterfahren und auch im Betrieb. Erst mit Einstellungen vom Corsair Support laufen sie nun richtig. Dazu ist zu sagen, dass die Riegel nicht auf Komp.-liste von MSI stehen.

    Es kann meiner Meinung nach daher mit "No-Name" und mit Marken-Speicher Probleme geben, die einfach nur anders gelagert sind - oder es passt und man hat keine Probleme, was natürlich der Idealfall ist. Grundlegend würde ich aber eher zu Markenspeicher tendieren und diese nur im Kit anschaffen, statt als Einzelriegel, es sei denn, ich benötige nur einen.
     
  14. sascha1988

    sascha1988 PC-User

    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    141078

    Also ich greife jetzt auch nur noch auf Kits zurück denn diese laufen einfach abgestimmter und stabiler als einzeln gekaufte. Desweiteren sollte man immer BIOS Updates machen, denn diese beheben sehr viele Fehler.


    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

lohnt sich markenspeicher? - Weitere Themen

Forum Datum

lohnt die hier sich ???

lohnt die hier sich ???: lohnt die hier sich ???
Computerfragen 3. November 2013

Lohnt sich es oder nicht?

Lohnt sich es oder nicht?: Lohnt sich es oder nicht? Hi lohnt sich der kauf von Star Wars - Jedi Knight: Jedi Academy für Pc oder nicht und wenn ja dann wo ist es am billigsten? Ist Amazon wirklich...
Computerfragen 30. März 2011

Lohnt sich das?

Lohnt sich das?: Moin Leute, ich bin am überlegen mir eine HD6870 zukaufen da sie einfach weniger strom verbraucht aber auch etwas, glaub ich, besser ist. Meine jetzige Graka ist die GTX 285 und läuft nur...
Grafikkarten 7. November 2010

Lohnt es sich?

Lohnt es sich?: HAllo hbe derzeit einen q9550 E0. Ich spiele hauptsächlich. Lohnt es sich auf einen i7 umzusteigen??? Was würdet ihr tun?? Noch warten?? mfg
Prozessoren 4. Juli 2009

lohnt es sich ?

lohnt es sich ?: hi ich wollte gern mal wissen ob es sich lohnt aufzurüsten von x2 5000+ @ 3ghz zu x4 9950?
Prozessoren 15. Juni 2009

Lohnt es sich?

Lohnt es sich?: Hey... wollte schon länger auf ein SLI system umsteigen... doch langsam denk ich mir... die karten werden dir ja zum teil nachgeschmiessen... 100-150 euro für ne 8800GTX?... ich habe meine 8800GTS...
Grafikkarten 5. August 2008
Diskussionsthread

Lohnt es sich noch??

Lohnt es sich noch??: Hallo, lohnt es sich noch Triple-SLI mit XFX 8800GTX zu machen?? Oder seid ihr der Meinung, dass es sinnlos wäre?? Hätte gerne eure Meinung darüber gewusst, ob es sich für mich lohnen würde!!...
Grafikkarten 13. Juni 2008

Lohnt sich das?

Lohnt sich das?: Hallo!! Ich will mir nen 24"kaufen und bin am überlegen ob ich nicht folgendes machen soll. Mein P5KC verkaufen,SLI Board + 2te 8800GT 1024MB kaufen. Lohnt sich das oder bin ich besser dran...
System-Zusammenstellungen 7. März 2008

Diese Seite empfehlen