Kaufberatung Lohnt sich Aufrüsten???

Diskutiere und helfe bei Lohnt sich Aufrüsten??? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Jeder hat davon schon gelesen und gehört. Amd Bulldozer leider benötigt der den Sockel AM3+ deswegen müsste auch ein neues Mainboard rein. Meint... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Kassad, 4. Dezember 2010.

  1. Kassad
    Kassad Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    David
    1. SysProfile:
    131165

    Jeder hat davon schon gelesen und gehört.

    Amd Bulldozer leider benötigt der den Sockel AM3+ deswegen müsste auch ein neues Mainboard rein.

    Meint ihr es wird sich lohnen aufzurüsten mit einer 5870 oder meine 5770 in CF laufen zu lassen?

    Und was meint ihr wie Teuer werden die neun Mainboards mit den leistungstärksten Cpu's?

    Bzw. Wie lange reicht mein Phenom II X4 965 mit der 5770 bis jetzt hab ich noch keine Probleme bei spielen aber ab und zu hät ich mehr Grafikleistung da meine 5770 nur 1680 x 1050 leistet.

    -MfG-
     
  2. User Advert

  3. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655

    nunja du wirst jetzt denke ich mal noch genug leistung haben. und mit dem X4 bist du doch garnicht so schlecht bedient. wenn du CF machen kannst dann mach dies doch, 2x 5770 haben ca. die leistung einer 5870 und sind somit dann wieder relativ gut dabei,für die nächste zeit.

    ich warte nun auch auf den bulldozer und AM3+ weiß selber noch nicht ob ich dann die 5770 behalte und noch eine dazunehme oder ob sie in multimedia rechner kommt und ich mir was ganz neues hole..

    ich würd in deinem fall sagen dass sich aufrüsten nicht lohnt. zumindest was die CPU angeht dies noch top. wenn dir die grakka zuschwach ist, wie gesagt ne 2 5770 oder eins der neuen modelle die bald rauskommen rein und du hast wieder ruhe!
    vllt noch mal 4GB DDR3 speicher dazu, dann sollte es aber aufjedenfall für die nächste zeit wieder ausreichend leistung bringen das System
     
    #2 SeGGi, 4. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2010
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    also ich würde eine stärkere Grafikkarte verbauen, also HD5870
    oder eine GTX580, wenns nötig ist
    weil CF ist beim 890GX chipsatz eingeschränkt (2.karte nur mit 8 lanes angebunden)
    aber vor dem aufrüsten ist sowieso ein neues netzteil fällig

    den Phenom II X4 965 solltest du mit deinem mainboard noch gut übertakten können
    so bis 3,8 GHz mit deiner luftkühlung wird wohl noch gehen
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Gtx 580, wäre natürlich preislich nen ganz schöner Unterschied. Ok, die hat am meisten Leistung, kostet aber das doppelte vonner HD 5870.;)
    Alternativ bis zum Release der 69XX warten. Müßte ab dem 13.Dezember so weit sein. Die werden allerdings dann auch etwas teurer sein!
    CPU, Mainboard usw würde ich erstmal lassen. Reicht noch für länger. Kannst ja noch Ram dazupacken...

    Edit: Was ist denn "Energon EPS" fürn NEtzteil? NOch nie gehört...
     
    #4 Shadowchaser, 6. Dezember 2010
Thema:

Lohnt sich Aufrüsten???

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden