Linux ist nicht Windows

Diskutiere und helfe bei Linux ist nicht Windows im Bereich Linux im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hier mal ein Artikel den ich neulich gefunden habe. Wer überlegt auf Linux umzusteigen (mit diesem Gedanken haben bestimmt einige schon mal gespielt)... Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von xfaxxx, 31. August 2008.

  1. xfaxxx
    xfaxxx BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    23
    1. SysProfile:
    22375

    Hier mal ein Artikel den ich neulich gefunden habe. Wer überlegt auf Linux umzusteigen (mit diesem Gedanken haben bestimmt einige schon mal gespielt) bzw sich Linux einmal anzuschauen sollte sich kurz Zeit nehmen den Artikel durchzulesen, da er schon im vorraus einige Probleme bzw vorurteile beheben kann.



    Linux ist nicht Windows

    P.S.
    habs mal im Linux Forum gepostet weis aber nicht genau wo er eigenltich hingehört.
     
  2. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907

    Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.
    Und viele möchten eben auch gern in einer neuen Umgebung immer seine alten gewohnten Dinge dabei haben wollen.
     
  3. xfaxxx
    xfaxxx BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    23
    1. SysProfile:
    22375
    Tja Linux ist halt nichts für Gewohnheitstiere und dass sollte auch durch diesen Artikel klar werden.
     
  4. dejay46
    dejay46 Grünschnabel
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem ist der Umstieg mit den neuesten Distros aber einfacher als vor 2-3 Jahren.Desweiteren kann man ja wirklich sehr gut über LiveCDs ersteinmal schauen,was einem wohl zusagen würde.Ich bin bei Mandriva und OpenSuse hängengeblieben,auf beiden NBs läuft aber auch noch Vista und XP (meine Frau ist auch ein Gewohnheitstier ;-) )
     
  5. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    meiner mutter...0 ahnung von soft und hardware...hat den Umstieg von win XP auf ubuntu überlebt. Sie kann alles machen was sie schon vorher auf XP gemacht hat. Wäre das nicht der Fall, wäre sie nicht umgestiegen
     
  6. Willforce
    Willforce Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    4915
    Würde man in Linux ne Registry einbauen, wäre es auch ein Windows.
    Das einzige wozu Linux gut ist, ist für einen Server. Da ist es unschlagbar. Für den Normalgebrauch völliger unsinn.
     
  7. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    wozu bruahct linux bitteschön eine Registry?
     
  8. thermion
    thermion BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    56021
    erstens würd ich dass auch gern wissen was die aussage mit der registry sein soll.

    und deine letzte aussage is leider auch vollkommen daneben, sorry.

    auch wenns schwer fällt zu glauben, ich bin mit linux/unix aufgewachsen, kann im iNet surfen, musik hören, arbeiten (2D/3D GFX und CAD), zocken und ich wüsste jetzt nichts was du unter windows machen könntest was ich unter linux/unix nicht machen könnte. :confused:

    es is eben wie im artikel beschrieben nur eine frage des know-how's und ob man willens genug ist sicht mit einem anderen system außeinander zusetzen.
     
  9. xfaxxx
    xfaxxx BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    23
    1. SysProfile:
    22375
    aber was wäre der Sinn davon?

    hmm sorry aber schwachsinn, nur weil du nicht mit linux umgehen kannst heist es noch lange nicht dass es unsinn ist. ich hab auf meinem Laptop Linux als HauptOS (XP ist als 2 OS vorhanden weil es einfach sachen gibt die gehen nur unter Windows handy updaten z.b.) und komm damit einwandfrei zurecht, egal ob zocken, Office nutzen oder einfach nur Musik Hören und surfen.

    naja aber es stimmt schon dass man einbusen beim Zocken hinnehmen muss bei einigen spielen.
    aber ansonsten kann linux genausoviel wie Windows eher noch mehr (ich sage nur Compiz, 3D würfel) aber es soll ja jeder dass OS Nutzen dass er will dass soll dieser Text ja auch vermitteln.
     
  10. Cybercop
    Cybercop PC-User
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Jörg
    Das siehst du falsch.
    Linux ist eines der besten Systeme der letzten 10 Jahre .
    Für den Privatanwender ist Linux sicher nicht das wahre, aber für alle die damit arbeiten oder arbeiten müssen ist Linux einfach nur perfekt.
    Linux hat viele vorteile die z.b kein Win.System bieten kann.
    Zum einen ist ein Virus befall zu 99% nicht mehr möglich .
    Zum anderen bietet es eine sichere Netzwerkverbindung auch und gerade im Serverbereich unschlagbar.
    Die handhabung versteht sicher jeder anders , aber wer Mac Systeme kennt wird mit Linux einen sicheren Partner im Netz haben.
    Es gibt 1000 gründe warum man ein Linux System nutzen sollte , diese aber jetzt alle zu tippen dafür bin ich um diese Zeit zu faul
    Schönen Morgen noch :)
     
  11. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257
    @ Cybercop:

    wir wollen mal nicht alles schön Reden und Windows XP ist auch ein super System! Arbeite selber mit Suse und muss sagen, dass es Windows in vielen Sachen das Wasser reichen kann. Aber das es nun unbedingt besser ist würde ich nicht sagen!

    Das ist wie Audi oder BMW!! Jeder hat sein eigenen Geschmack ;-)
     
  12. DARK-THREAT
    DARK-THREAT Aufsteiger
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    24921
    Meine Erfahrungen in Linux einzusteigen war nie von Erfolg gekrönt.
    Fangen wir mal an:
    2004 - Ich hatte von den 3 Jahren WinXP die Nase voll und wollte etwas, was besser und angenehmer geht zum Arbeiten, Spielen und Multimedia. Dan hab ich mir Linux angesehen (LiveCD). Ich war maßlos entäuscht, dass ich meine vorhandene Hardware nicht komplett ausnutzen konnte, ich konnte auch keine .exe's ausführen (was die einfachste Sache ist, etwas zu installieren). Dann hab ich es wieder bei Seite gelegt und habe mich auf dem Release von Loghorn/Vista konzentriert, welches dann im Januar 2007 kam.

    2008 - Nach den vielen Aussagen von Windowsuser, dass es gut sei habe ich mit Ubuntu Linux geladen und es angschaut. Und genau das selbe Problem, ich kann meine Anwendungsprogramme und Games nicht installieren! Das gehört bei mir aber zum Mindesteinsatz für ein Betriebssystem, nämlich dass meine Programme funktionieren. Also konnte ich diese Aussagen dieser Windows-Ubuntu-User nicht verstehen das sie meinen, dass sie nun ohne Windows auskommen können. Man braucht in der Welt der Software und Games ein Windows um es zu installieren und auszuführen, und keine Alternativprodukte (wie zB Open Office oder Gimp).

    Würde Linux so sein wie Windows, dann könnte es sich mal durchsetzen, aber so eben nicht. Es waren vor 5 Jahren 0,5% Linuxuser, nun sind es 0,7% an Linuxuser - ich glaube das ist Aussagekräftig.
    Nochmal; Linux muss so einfach sein wie Windows!

    PS. Ich habe Erfahrung mit Alternativsystemen, damals war es OS/2 vor Windows 98.

    Peace.
     
  13. °Spitfire
    °Spitfire BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Yves
    1. SysProfile:
    31660
    2. SysProfile:
    46885
    75554
    @ DARK-THREAT
    Linux ist sogar besser als Windows, nur halt anders. Wer als Gamer auf Linux umsteigen will, hat sich sowieso falsch informiert.

    Programme installieren geht im Normalfall einfacher als in Windows. Die werden über den Befehl " apt-get install ...."(Ubuntu "gnome") installiert bzw. über synaptic (die Programme werden dann automatisch aus dem Internet runtergeladen und installiert).

    Desweitern, konntest du sicher auch nicht von jetzt auf gleich mit Windows umgehen wie du es Heute machst. Linux richtig zu benutzen dauert halt ein wenig, ist halt so. Ich habe vor geraumer Zeit Linux (Ubuntu) im rahmen meiner Diplomarbeit intensive benutzt. Und muss sagen das Linux in manchen Dingen Windows weit voraus ist und in anderen wiederum weit zurück liegt.

    Gruss,
    °Spitfire
     
    #13 °Spitfire, 25. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2008
  14. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Entschuldige, aber mit solchen Aussagen wie "Ich war maßlos entäuscht, dass ich meine vorhandene Hardware nicht komplett ausnutzen konnte, ich konnte auch keine .exe's ausführen (was die einfachste Sache ist, etwas zu installieren)." disqualifizierst du dich gerade selber.

    Das ganze System ist komplett anders aufgebaut und verfolgt auch eine ganz andere Philosophie als Microsofts OS. Das sollte einem soweit klar sein.
    Und einen Installer gibt es bei jedem Linuxsystem. Ist zwar nicht ganz so einfach wie mit einer simplen .exe, aber über das Paketsystem dennoch komfortabel.
    €: Spitfire hat es auf den Punkt gebracht mit seinen Beispielen.

    Und wenn du ganz spezielle Programme hast, die nur unter Windows funktionieren, dann geh entweder über 'nen Dualboot oder nutzt Virtualisierung.

    Und was hast du gegen Alternativprodukte?

    Ich bekomm immer mehr den Eindruck von dir, dass du ein engstirniger und blinder Microsoft-Anhänger bist. Du solltest vielleicht einmal deine Einstellung überdenken.
     
  15. DARK-THREAT
    DARK-THREAT Aufsteiger
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    24921
    Als ob jeder schnelles Internet hätte?
    Mein UMTS BASE Vertrag wird zum 5.12. gekündigt, weil ich die Flatrate (384kbit/s) so genommen habe wie ausgeschrieben, ich war im Internet sogut es geht.

    Linux ist nunmal nicht zu gebrauchen, da ich auch ein Teil meiner Freizeit mit zocken beschäftigt bin. Und das geht nunmal besser mit einem Windows.
    Linux ist gut für Büroarbeiten, dass ist richtig aber mehr auch nicht, das ist mein Standpunkt.

    Wenn Linux nicht wie Windows sein will, dann wird es wie vor 10 Jahren so sein. Die Linuxuser meinen, dass es nun vorrangeht aber bis heute geschiet nichts.

    Ja ich musste mich Umstellen von C64 zu Dos zu OS/2 und dann immer zum neuesten Windows. Das war einfacher geregelt.

    Ich interessiere mich immer für das neueste Windows was ansteht, mache ich gern. Fortschritt ist besser als das Alte zu nutzen.

    Peace.
     
Thema:

Linux ist nicht Windows

Die Seite wird geladen...

Linux ist nicht Windows - Similar Threads - Linux Windows

Forum Datum

Windows 10 erkennt unter Linux funktionierenden WLan Adapter nicht, kann mir jemand helfen?

Windows 10 erkennt unter Linux funktionierenden WLan Adapter nicht, kann mir jemand helfen?: Guten Tag, bereits seit ca. einem halben Jahr wird mein WLan Adapter von Windows nicht mehr erkannt. Unter Linux funktioniert er allerdings einwandfrei, daher bin ich sicher, dass das Problem bei...
Software & Treiber 17. Februar 2021

Google Chrome 88.0.4324.182 für Windows, Linux und macOS veröffentlicht

Google Chrome 88.0.4324.182 für Windows, Linux und macOS veröffentlicht: Google Chrome 88.0.4324.182 für Windows, Linux und macOS veröffentlicht Ihr solltet ab sofort die Version 88.0.4324.182 für euren Mac, Windows-PC oder den Linux-Rechner vorfinden. Google hat...
User-Neuigkeiten 17. Februar 2021

Google Assistant: Open-Source-Projekt bringt ihn auf Windows, Linux und macOS

Google Assistant: Open-Source-Projekt bringt ihn auf Windows, Linux und macOS: Google Assistant: Open-Source-Projekt bringt ihn auf Windows, Linux und macOS Für PCs mit Windows, Linux oder macOS hingegen gibt es den Assistenten jedoch nicht. Da kann jedoch eine...
User-Neuigkeiten 12. Februar 2021

Google Chrome 87.0.4280.141 für Windows, macOS und Linux zum Download verfügbar

Google Chrome 87.0.4280.141 für Windows, macOS und Linux zum Download verfügbar: Google Chrome 87.0.4280.141 für Windows, macOS und Linux zum Download verfügbar Google Chrome 87.0.4280.141 steht für Windows, macOS sowie Linux zur Verfügung und das Update beinhaltet insgesamt...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2021

Prison Architect kostenlos bei GOG (Windows, macOS und Linux!)

Prison Architect kostenlos bei GOG (Windows, macOS und Linux!): Prison Architect kostenlos bei GOG (Windows, macOS und Linux!) Bedeutet: Viele Spiele sind günstiger. Eines der wenigen Spiele, welches meine Frau am PC spielt, ist Prison Architect. Prison...
User-Neuigkeiten 16. Dezember 2020

Browser: Firefox 84 für Windows, macOS und Linux erschienen

Browser: Firefox 84 für Windows, macOS und Linux erschienen: Browser: Firefox 84 für Windows, macOS und Linux erschienen Sie kann über die Webseite des Unternehmens oder über die interne Updatefunktion des Produktes für Windows, macOS und Linux bezogen...
User-Neuigkeiten 15. Dezember 2020

Chrome 86.0.4240.198 für Mac, Windows und Linux schließt Sicherheitslücken

Chrome 86.0.4240.198 für Mac, Windows und Linux schließt Sicherheitslücken: Chrome 86.0.4240.198 für Mac, Windows und Linux schließt Sicherheitslücken Grund für das flotte Nachpatchen sind bekannt gewordene Sicherheitslücken, genauer gesagt: zwei, die mit dem Status...
User-Neuigkeiten 12. November 2020

Chrome 86.0.4240.193 für Mac, Windows und Linux schließt Sicherheitslücke

Chrome 86.0.4240.193 für Mac, Windows und Linux schließt Sicherheitslücke: Chrome 86.0.4240.193 für Mac, Windows und Linux schließt Sicherheitslücke Dort wurden auch Browser unter die Lupe genommen. In allen gängigen wurden Lücken gefunden, so auch in Google Chrome....
User-Neuigkeiten 10. November 2020

Chrome 85.0.4183.102 ist für Linux, macOS und Windows erschienen

Chrome 85.0.4183.102 ist für Linux, macOS und Windows erschienen: Chrome 85.0.4183.102 ist für Linux, macOS und Windows erschienen Chrome 85.0.4183.102 ist für Linux, macOS und Windows erschienen – und eure Browser-Instanz sollte vielleicht einmal aktualisiert...
User-Neuigkeiten 10. September 2020

Firefox 80.0 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht

Firefox 80.0 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht: Firefox 80.0 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht Derzeit rollt der rundum erneuerte Firefox 79 für Android an breiter Front aus und auch auf dem Desktop tut sich was. Da sollte bei den...
User-Neuigkeiten 25. August 2020

Google Chrome: Stable-Version 84.0.4147.125 für Windows, Mac, und Linux ist da

Google Chrome: Stable-Version 84.0.4147.125 für Windows, Mac, und Linux ist da: Google Chrome: Stable-Version 84.0.4147.125 für Windows, Mac, und Linux ist da Die Verteilung habe laut dem Unternehmen bereits begonnen. Es werde aber einige Tage bzw. Google Chrome:...
User-Neuigkeiten 11. August 2020

Systemverteilung im Juni 2020: So steht es um Windows, macOS, Linux und Co.

Systemverteilung im Juni 2020: So steht es um Windows, macOS, Linux und Co.: Systemverteilung im Juni 2020: So steht es um Windows, macOS, Linux und Co. Erneut teilt Netmarketshare mit, wie es so um die Betriebssysteme steht. Wenig überraschend hat sich nur im Detail...
User-Neuigkeiten 5. Juli 2020

BleachBit 4.0.0 erschienen: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux

BleachBit 4.0.0 erschienen: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux: BleachBit 4.0.0 erschienen: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux Was ist BleachBit? Ein Aufräum-Werkzeug, das für Windows und Linux zu haben ist.. . BleachBit 4.0.0 erschienen:...
User-Neuigkeiten 20. April 2020
Linux ist nicht Windows solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden