Diskussionsthread Leistungs Balance CPU / GPU

Diskutiere und helfe bei Leistungs Balance CPU / GPU im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich habe mal eine bestimmte Frage. es handelt sich dabei um das Leistungsverhältnis zwischen CPU und Grafikkarte. Zwar habe ich nach bereits... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Memphis291, 6. November 2010.

  1. Memphis291
    Memphis291 Grünschnabel
    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    120859

    Hallo,

    ich habe mal eine bestimmte Frage. es handelt sich dabei um das Leistungsverhältnis zwischen CPU und Grafikkarte. Zwar habe ich nach bereits vorhandenen Themen gesucht, habe aber nicht wirklich was gefunden. Sollte ich was übersehen haben, so möge man mir das bitte verzeihen.

    Worauf muss man besonders achten, um ein optimales Leistungsverhältnis zu erziehlen? Lohnt es sich grundsätztlich immer die beste GPU bzw. CPU zu haben, oder kann man mit geziehlter Balancierung der Komponenten teilweise "mehr" erreichen, als mit einem teuren Prozessor und nicht ausgeglichenen System?
     
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    das ganze "auszugleichen"
    dazu würde ich nicht raten, ich würde immer dazu raten eine stärkere CPU zu haben
    sodass die letzten reserven aus einer grafikkarte herausgeholt werden können
    eine norm oder so gibt es für diesen ausgleich nicht
    wenn man ein system zusammenstellt
    einfach bauteile posten und wir schätzen das ein
     
    #2 Mr_Lachgas, 6. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
  4. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ich denke auch dass man dann später immer schrittweise erweitert...

    Bsp: System Neukauf : CPU besser... nach 1 1/2 jahren ne high-end graka... nach 1 jahr system erneuern und graka mitnehmen.. usw.
     
  5. Memphis291
    Memphis291 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    120859
    Wie sieht es denn mit Programmen/Spielen aus, die eine grosse Rechenpower benötigen. Man kann doch sein System wunderbar ausbremsen, wenn man zwar eine super gute CPU hat, aber eine mittlerweile in die Jahre gekommene Grafikkarte.

    Um es mal etwas humoristisch zu formulieren: "Was sollte man machen, um sein system optimal auszubremsen?" :D



    Meine Bauteile in Kurzform:

    - PhenomII X2 550 @3,1 GHz
    - HD5770 @1024 MB DDR5 RAM
    - ASrock Alife eSata DUAL Mainboard
    - 4 GB DDR2RAM @800 MHz
     
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    wenn ich dir jetzt erzähle, dass ich Call Of Duty 6 und GTA IV sogar mit ner Geforce 7600 gezockt habe^^
    das hatte ich alles meinem Quadcore zu verdanken, der auch das letzte aus meienr grafikkarte geholt hat

    empfehle dir beim deinem system eine stärkere CPU und evtl. mehr ram
    d.h. Phenom II X6 1055T und zusätzlich 2 oder 4 Gb Ram
    wenn du noch beim gleichen mainboard bleiben willst

    bei deinem mainboard ist der Phenom II X4 965 das maximum
    würde mir so langsam mal ein vernünftiges mainboard mit speicher und CPU kaufen
    die HD5770 ist doch noch ganz aktuell
    die wirste noch länger behalten können
     
  7. Memphis291
    Memphis291 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    120859
    Danke schön, das klingt dochz ganz vernünftig. Ich bin auch schon gerade dabei mich mal so ein bissl umzuschauen in der Richtung

    Kann man also unter dem Strich festhalten, daß eine etwas bessere CPU immer einer besseren GPU vorzuziehen ist, um das System optimal balanciert zu halten, ja?
     
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
  9. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Vor allem profitiert das System von ner besseren CPU auch bei anderen Anwendungen und beim Starten von Programmen. Das heißt, Du hast trotzdem was für dein Geld, auch wenn die GPU an ihre Grenzen stößt.

    Eine zu starke GPU ist dagegen rausgeschmissenes Geld, weil Du nirgends anders was davon hast.

    Deshalb stimme ich den anderen zu.

    Gruß,
    Ritschie
     
  10. Memphis291
    Memphis291 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    120859
    OK, das macht Sinn.

    Ich habe schon von diesen Core unlockern gehört, teilweise auch nichts gutes, da die System danach teilweise instabil liefen. Hast Du da andere Erfahrungen / Erkenntnisse?
     
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich selber habe damit keine erfahrungen
    man macht das eh immer auf gut glück, einige cpus kann man freischalten, andere wiederum nicht
    deshalb würde ich erst ram und board kaufen
    und wenns dann nicht klppt eine starke cpu dazu kaufen
     
  12. Memphis291
    Memphis291 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    120859
    Ich habe mir gerade mal die Sachen so zusammengesucht.

    das Board, auf das Du verlinkt hast, klingt sehr vielversprechend, da es auch die neuen X6 unterstützt. Und durch nativ AM3 natürlich die volle Leistung eines CPU ermöglicht und nicht diese interpolierte AM2+ Geschichten. Das Board von ASUS ist das M4A89.

    Zudem 2x2 GB DDR3 1333 Riegel und einen PhenomII X4 965 CPU. Zusammen macht das Summasumarum, aufgerundet und grob über den Daumen gepeilt: ~ 300€....mal schauen ob ich es noch etwas günstiger kriegen könnte....

    Aber diese Konstellation zusammen mit meiner HD5770 sollte doch schon was bewegen. Wenn ich die alten Teile bei Ebay verticke, sollte es auch nicht sooooo schmerzhaft sein...Zudem ist ja bald Weihnachten und Geburtstag habe ich auch bald...:rofl:.

    Mal schauen, wie sich DCS A-10C dann macht....Dumm nur, das ich dann schon wieder Windows neu machen muss....naja...was solls...:cool:
     
  13. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    4GB DDR3-RAM für den anfang beim zocken ausreichend zahlst du oft nur mehr knapp mehr als 50€ ... das mainboard schätze ich mal auf 100€ .... Bei der CPU würd ich entweder den 955er oder den 1055er kaufen.. der 955er hat so gut wie keinen unterschied zum 965er(200MHz entspricht Multiplikator um 1 erhöhen und du hast den "gleichen" prozessor außerdem ist der 955er um einiges günstiger)
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    wenn dann die 1055T, aber vorerst core unlocker mit deinem jetzigen testen
    dann haste für 0 € nen quadcore, bin mir ziemlich sicher, dass es funktioniert
     
  15. Memphis291
    Memphis291 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    120859
    Also der Preissprung vom X4 zum X6 ist jetzt nicht sooo gross...bei 4 Schachteln Zigaretten weniger im Januar, ist das Geld wieder raus. Ich glaube ich nutze meinen X2 nur noch zum verticken...wenn ich mir denn jetzt wirklich ein neues System gönnen sollte.... Denn um ehrlich zu sein, schiele ich schon eine ganze Weile auf den X6, aber vielleicht hat es gerade heute noch diesen Impuls gebraucht. Ich muss das die nächsten Tage einfach nochmal durchrechnen.
     
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    auf diesem post war das ganze bezogen
    entweder den X2 freischalten oder gleich nen X6 nehmen!
     
Thema:

Leistungs Balance CPU / GPU

Die Seite wird geladen...

Leistungs Balance CPU / GPU - Similar Threads - Leistungs Balance CPU

Forum Datum

Oppo A91 im Test: Schickes Design und gute Kamera treffen auf mittelmäßige Leistung

Oppo A91 im Test: Schickes Design und gute Kamera treffen auf mittelmäßige Leistung: Oppo A91 im Test: Schickes Design und gute Kamera treffen auf mittelmäßige Leistung Ich hatte in den vergangenen Wochen ein wenig Zeit, mir das Gerät mal genauer anzuschauen und will euch hier...
User-Neuigkeiten Samstag um 20:43 Uhr

MagentaTV: App bekommt neues Design, neue Funktionen und mehr Leistung

MagentaTV: App bekommt neues Design, neue Funktionen und mehr Leistung: MagentaTV: App bekommt neues Design, neue Funktionen und mehr Leistung Die App, die es für Android und iOS gibt, wartet mit einem neuen Design auf, ebenso sollte die App laut Angaben der Telekom...
User-Neuigkeiten 19. Mai 2020

Apple A12Z Bionic: Ein A12X Bionic mit aufgepeppter GPU-Leistung

Apple A12Z Bionic: Ein A12X Bionic mit aufgepeppter GPU-Leistung: Apple A12Z Bionic: Ein A12X Bionic mit aufgepeppter GPU-Leistung Nun hatte Olli schon darüber gebloggt, dass das neue iPad Pro auf den SoC A12Z Bionic setzt, der offenbar dem A12X Bionic stark...
User-Neuigkeiten 27. März 2020

Qualcomm Snapdragon: Aktualisierbare GPU-Treiber schalten mehr Leistung frei

Qualcomm Snapdragon: Aktualisierbare GPU-Treiber schalten mehr Leistung frei: Qualcomm Snapdragon: Aktualisierbare GPU-Treiber schalten mehr Leistung frei PC-Nutzer kennen das Spielchen ja: Da sind Treiber-Updates für die Grafikkarten von AMD und Nvidia vollkommen normal....
User-Neuigkeiten 25. März 2020

Huawei Kirin 1020 soll 50 % mehr Leistung bieten als der Kirin 990

Huawei Kirin 1020 soll 50 % mehr Leistung bieten als der Kirin 990: Huawei Kirin 1020 soll 50 % mehr Leistung bieten als der Kirin 990 Der neue Chip soll die Leistung aktuellen Meldungen zufolge um rund 50 % erhöhen. Den Kirin 990 findet ihr noch in aktuellen...
User-Neuigkeiten 16. Dezember 2019

Microsoft plant für 2020 auch eine günstigere Xbox mit weniger Leistung

Microsoft plant für 2020 auch eine günstigere Xbox mit weniger Leistung: Microsoft plant für 2020 auch eine günstigere Xbox mit weniger Leistung Berichte die besagen, dass Microsoft für Ende des Jahres 2020 zwei weitere Xbox -Modelle plane. Dass ein Modell kommt, die...
User-Neuigkeiten 4. Dezember 2019

AVM: FRITZ!-Labor bringt mehr Mesh-Leistung, WLAN mit WPA3 und höheren Telefonie-Komfort

AVM: FRITZ!-Labor bringt mehr Mesh-Leistung, WLAN mit WPA3 und höheren Telefonie-Komfort: AVM: FRITZ!-Labor bringt mehr Mesh-Leistung, WLAN mit WPA3 und höheren Telefonie-Komfort Ab sofort steht das nächste FRITZ!OS als Laborversion (07.19-73565 und 07.19-73513) für die...
User-Neuigkeiten 22. November 2019

ZombieLoad: Apple macOS kann abgesichert werden, dafür leidet die Leistung erheblich

ZombieLoad: Apple macOS kann abgesichert werden, dafür leidet die Leistung erheblich: ZombieLoad: Apple macOS kann abgesichert werden, dafür leidet die Leistung erheblich Mai bereits von der neu aufgedeckten Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren, die auf den Namen ZombieLoad...
User-Neuigkeiten 16. Mai 2019

Apple aktualisiert 21,5″ und 27″ iMac: Neue Modelle bieten mehr Leistung für den Desktop

Apple aktualisiert 21,5″ und 27″ iMac: Neue Modelle bieten mehr Leistung für den Desktop: Apple aktualisiert 21,5″ und 27″ iMac: Neue Modelle bieten mehr Leistung für den Desktop Nächsten Montag lädt man ja zum großen „It’s show time“-Event, bei dem es vor allem um den Streamingdienst...
User-Neuigkeiten 19. März 2019

Sonos One: Zweite Generation mit mehr Leistung kommt

Sonos One: Zweite Generation mit mehr Leistung kommt: Sonos One: Zweite Generation mit mehr Leistung kommt Das Unternehmen setzt auf das identische Design und Sound-Setup, verbaut aber Bluetooth Low Energy, einen neueren Prozessor und mehr Speicher....
User-Neuigkeiten 6. März 2019

Antutu bewertet in AI Review nun die KI-Leistung von Smartphones

Antutu bewertet in AI Review nun die KI-Leistung von Smartphones: Antutu bewertet in AI Review nun die KI-Leistung von Smartphones Letzteres soll in Zukunft nicht nur die CPU-, GPU-, RAM- und Akkuleistung bewerten, sondern auch die KI-Performance gesondert...
User-Neuigkeiten 31. Januar 2019

Alienware m17: Dell stellt noch kompakteren Gaming-Laptop mit ordentlich Leistung vor

Alienware m17: Dell stellt noch kompakteren Gaming-Laptop mit ordentlich Leistung vor: Alienware m17: Dell stellt noch kompakteren Gaming-Laptop mit ordentlich Leistung vor Dem Thema Gaming widmet sich Hersteller Dell mit seiner Untermarke Alienware. Gamer haben schon seit Oktober...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2019

Huawei Mate20 Pro: Update 9.0.0.122(C432E10R1P16patch4) soll WLAN-Leistung optimieren

Huawei Mate20 Pro: Update 9.0.0.122(C432E10R1P16patch4) soll WLAN-Leistung optimieren: Huawei Mate20 Pro: Update 9.0.0.122(C432E10R1P16patch4) soll WLAN-Leistung optimieren Da gab es schon ein größeres Update und nun folgt das nächste. Das ist knapp 11 Megabyte groß und soll die...
User-Neuigkeiten 5. November 2018
Leistungs Balance CPU / GPU solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden