Leadtek kündigt als Erster Hersteller eine Video-Beschleuniger-Karte mit Toshibas Cel

Diskutiere und helfe bei Leadtek kündigt als Erster Hersteller eine Video-Beschleuniger-Karte mit Toshibas Cel im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Bei Toshibas Spurs Engine SE1000 handelt es sich im Grunde lediglich um eine abgespeckte Variante der Cell Broadband Engine, die derzeit hauptsächlich... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 12. November 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    148.252
    Zustimmungen:
    16

    Bei Toshibas Spurs Engine SE1000 handelt es sich im Grunde lediglich um eine abgespeckte Variante der Cell Broadband Engine, die derzeit hauptsächlich in Sonys Playstation 3 sowie einigen von IBMs Bladeservern zu finden ist. Während der PS3-Cell mit?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Bedeutet wer keine Karte hat die HD material unterstützt kann sich das teil kaufen und damit jeglichen HD Film flüssig anschaun? Egal welches Format?
     
  4. MHK
    MHK Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276

    oder für Videoschnitt als Unterstützung.. wer weiß...

    MfG MHK
     
Thema:

Leadtek kündigt als Erster Hersteller eine Video-Beschleuniger-Karte mit Toshibas Cel

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden