1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laufwerksnutzung bei RAID?

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Einrichtung von SysProfile" wurde erstellt von Cannabium, 23. September 2013.

  1. Cannabium

    Cannabium Grünschnabel

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    43483

    Ich wollte eben mal meine Laufwerksnutzung eintragen aber die ist ja an die Plattenkapazität gekoppelt.

    Nun ist es aber so, ich habe 2x 256GB SSD im RAID0 als 475GB Stripset.
    Wenn ich nun versuche die 475GB im verschiedene Bereiche aufzuteilen geht dies nicht da ja für das Laufwerk nur 256GB zum aufteilen zur Verfügung stehen.

    Bei meinem 2x 3TB RAID1 wäre es kein Problem.

    Gibts da eine Möglichkeit die ich übersehen hab?
     
  2. Raykoo

    Raykoo Computer-Guru

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    10483
    Steam-ID:
    76561197984342217

    Na wie wäre es denn dann, wenn Du es so schreibst, , wie es ist. Es ist immerhin nur ein Laufwerk für Dich oder etwa nicht. Wie dies zusammengesetzt ist, wäre dabei Nebensache oder Du kannst es im Namen hinterlegen wie "2x Samsumg SSD Raid 0". Auch die Angaben, die Du bisher gemacht hast, dass jede Platte etwa 900MB/s Read/Write hätte, stimmen ja jetzt nicht.
    Die Hardware, die verbaut wurde, muss ja nicht mit dem übereinstimmen, was Du als virtuelle Laufwerke siehst. Immerhin würdest Du dann ja auch bei dem Raid 1 aus 2x3TB nur eine Platte nutzen, ODER willst Du das Gleiche auf die zweite Platte schreiben?
     
  3. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Du solltest unter Windows auch ein Raid 0 in Partitionen aufteilen können - vom OS wird es eh als ein Volumen gesehen. Wie groß möchtest du es denn aufteilen? Evt. Ist es auch einfach sinnvoller beide SDDs nicht m Raid zu betreiben (der geschwindigkeitsborteil ist eher theoretischer Natur). Z.B. eine 256er als Systemplatte, die andere nach Gusto aufteilen.

    Bei SSD lohnt IMHO ein Raid0 nur, wenn man eben ein größeres Volumen möchte.

    Gruß
    BB
     
    #3 Black Biturbo, 12. August 2014
  4. Schweini

    Schweini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    2x256 GiB = 1x512GiB. Schreib einfach Raid0 mit hin und jeder weiß, was gemeint ist.

    @Turbo: Da ich noch den SataII Standard habe, spielte ich schon mit dem RAID0 Gedanken, da dann die Geschwindigkeit ja höher sein müsste. Außerdem erreichen die SSDs locker die SataIII Begrenzung von rund 600MB/s. Solange es nix schnelleres gibt, muss man sich so aushelfen...

    PS: Hab hier zwei normale Festplatten im Raid0 - da rentiert sichs auf jeden Fall :)

    EDIT: 900MB/s ist schon sehr geil!
     
  5. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    900MB/s sind im Bench sehr geil (es geht ja nach SSD noch mehr) - nur leider nutzt man das nie. Ich habe mein SSD Raid nur im ein sehr großes Volumen zu haben - einen Unterschied in der Arbeitsgeschwindigkeit zu der System SSD merke ich nicht (totale Aufnahmen mal außen vor gelassen (wobei dann auch die Resthardware sehr stark sein muss, die Verwendete Software diese voll nutzen muss.

    Gruß
    BB
     
    #5 Black Biturbo, 12. August 2014
Die Seite wird geladen...

Laufwerksnutzung bei RAID? - Weitere Themen

Forum Datum

RAID Konfigurieren

RAID Konfigurieren: RAID Konfigurieren Ich habe eine HDD mit 500GB und eine SSD 60GB. Auf der SSD will ich das OS Windows 7 ult. installieren und auf der HDD meine Dateien und sonstiges. Bitte fragt nicht...
Computerfragen 17. Juli 2011

RAID 0

RAID 0: huhu Habe 2 S-ATA Festplatten 2 x 500GB Möchte diese im RAID 0 Laufen lassen Muss ich dafür extra komplett System neu machen? Habe Windows 7 Im Bios gibt es irgendwie einstellungen mit...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 19. Dezember 2009

Raid 0

Raid 0: Wichtige Frage zum Raid Moin Moin Ich hab wieder einmal wissens durst :D Diesmal bezüglich eines Raid 0 ´s Ich hab mir eben bei Alternate 2 500er SpinPoint F3 von samsung bestellt...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 8. Oktober 2009

raid frage

raid frage: nabend! so da meine aktuelle FP langsam etwas klein wird (160GB) muss so langsam ma ne neue her. wollte die (logisch, warum auch nich) im raid laufen lassen. jetzt meine frage: muss das so wie...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 29. Juli 2008

RAID-Kontroller

RAID-Kontroller: Hallo Folks ich bin auf der Suche nach einem RAID-Kontroller für private testzwecke. meine frage an euch, welchen könnt ihr mir empfehlen? anforderung: RAID0, RAID1, RAID5 und JBOD mind. 4...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 25. Mai 2008

Raid nachträglich

Raid nachträglich: Hallo! Ich würd gern wissen ob es möglich ist eine festplatte zum raid hinzuzufügen ohne die daten der ersten, bereitsvorhandenen, festplatte zu verlieren. THX AranoX
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 9. Mai 2008

Raid Erklärung

Raid Erklärung: Hey LEute , viele Leute reden im Zusammenhang mit Festplatten immer von RAID !? Was ist das genau ? Könnte mir das mal vll einer erklären ! MfG finado
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 1. April 2008

raid controller

raid controller: hab am board 3 ide steckplätze also an dem normal ide hängen 2 festplatten jetzt wollte ich gerade von nem kumpel den dvd brenner anklemmen um was zu brennen aba der der ist nun am raid ide...
Archiv 2. Juni 2007

Diese Seite empfehlen