Langsamer PC Start

Diskutiere und helfe bei Langsamer PC Start im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin, da mich Shadowchaser auf sein problem mit dem langen PC Startvorgang angesprochen hat (rund 90 sek.), habe ich mich mal kurz damit befasst,... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Mr_Lachgas, 14. Februar 2012.

  1. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    Moin,
    da mich Shadowchaser auf sein problem mit dem langen PC Startvorgang angesprochen hat (rund 90 sek.), habe ich mich mal kurz damit befasst,
    eigentlich soll ja die SSD die Bootvorgang beschleunigen
    dies ist auch der Fall, nur dauert es bei manchen Mainboards recht lange,
    bis Bios-Werbescreen des Mainboards, Laufwerkserkennung und AHCI Bootoption abgeschlossen sind

    dazu habe ich mal selber den PC Startvorgang bei mir gefilmt
    View My Video

    auch hier passiert zuerst nicht viel, lüfter heulen auf, PWM Steuerung wird erkannt und regelt sich dann ein,
    Bootoption wird geladen und dann kommt endlich der Bootscreen

    kann hier einer noch mehr dazu sagen, wie man dies beschleunigen könnte? (ich bin allerdings noch sehr zufrieden,
    es dauert bei mir nicht zu lange)
    ich nehme immer nur solche optionen wie Boot von DVD-ROM und anderen geräten aus dem BIOS raus udn setze die HDD an erste Bootposition

    Booten von Spielereihen wie z.B. Asus Express gate habe ich deaktiviert

    kann man da noch mehr machen?
     
    #1 Mr_Lachgas, 14. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2012
  2. User Advert

  3. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368

    Im Bios lässt sich bei manchen Boards "Quick Boot" aktivieren. -> beispielsweise bei Asus Boards.

    Dann direkt als erstes von der SSD booten lassen.

    Ansonsten direkt in Windows, Ausführen -> "msconfig" eingeben und im reiter Systemstart & Dienste unnötigen Balast vorsichtig abschalten (Davor zuerst wirklich überprüfen, was man da abschaltet)
    bei Diensten erleichtert man sich die sucherei, durch aktivieren des kontrollkästchens "alle microsoft dienste ausblenden" . so muss man weniger sachen absuchen.
     
  4. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Das sind zwischen 30 und 40 Sekunden vom Knöpchen drücken bis voll nutzbarem Desktop, dabei entfällt ein Teil der zeit immer aufs BIOS boot, das kann man wie Viper bereits schrieb beschleunigen indem man QuickBoot aktiviert im Bios, jedoch sind die Ladezeiten von Bios und System abhängig und manchmal einfach nicht schnelle hinzubekommen.
    Was aber am Video auffällt, ist dass nach dem BIOS BOOT der Win Preload und Win Boot an sich recht lange braucht trotz SSD.
    Das einzige was man da verbesser kann ist in der msconfig die zu ladenden Programme minimiert und ebenfalls in der msconfig unter dem Reiter START/Erweiterte Optionen die beim Boot zu nutzenden Kerne manuell festlegt.
    Der Rest hängt aber leider am verwendeten SSD, bei mir dauert der gesamte Vorgang bis fertigem Desktop max. 15 Sekunden, aber eben deshalb, weil mein SSD synchrone Nands nutzt und daher reale Daten deutlich schneller abarbeitet.
    Mach mal ein AS SSD Benchmark, da wirst das bestätigt bekommen, weil Du höchstwahrscheinlich ne Punktzahll von 200-max.350 Punkten erreichst.
    Das AS SSD bencht mit Windows ähnlichen ungepackten daten in der gewichtung wie sie im OS tatsächlich genutzt werden.
     
    #3 The-Silencer, 15. Februar 2012
  5. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    @ cg

    das as ssd bench kann man dennoch nicht ganz ernst nehmen in der hinsicht auf die bootzeit, denn ich boote mit meiner ssd auch in 15-20sec und habe 207 points im bench.

    dagegen hat shadow doppelt so viele punkte wie ich und bootete doppelt so lange ...

    da stimmt was bei ihm grundsätzlich an der systemperformance nicht.

    da hatte er auch schonmal einen thread dazu eröffnet. sind aber auch damals auf keine lösung gekommen.
     
  6. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Geht es hier nicht um das ganz neue System? Mit der OCZ Agility etc?
    Auf welches system bezieht sich denn die Bootzeit Problematik?
    Dachte es geht um das 990X Gigabyte, die Agility und den X4 975!?

    Ein Hinweis um welches System es sich bei dem problematischen handelt wäre gut;-) bei gefühlten 3,5Mio Systemen die er da stehen hat ;-)

    Das AS SSD ist gerade hinsichtlich des Boots gar nicht verkehrt, denn die meisten bootrelevanten Windows Datensätze sind realdaten und ungepackt, unwichtig dagegen sind die sequentiellen datensätze.
     
    #5 The-Silencer, 15. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  7. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    ich glaube es geht im allgemeinen um den systemstart bei ssds.

    aber hast schon recht, man sollte sich entweder spezialisieren oder wir machen einen diskussionsthread draus :D
     
  8. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Kann man unmöglich allgemein klären, das ist eine so extrem systemspezifische Angelegenheit die schon beim BIOS und den Sata Controllern, den Chipsätzen und den USB Controllern beginnt und sich über den Windows Boot fortsetzt, da spielen sogar die RAM Frequenzen und Latenzen eine Rolle, wenn auch nur ne Kleine, aber auch die Bootrelevant genutzen Kerne etc.
    90Sek. allerdings ist in jedem Fall bei SSD Nutzung deutlich zuviel, selbst 60 Sekunden wäre schon Hardcore langsam.

    Da muss man zuerst mal die Ursache lokalisieren, worauf sich der größte teil der Bootzeit bezieht, ist es das BIOS, ist die Ursache Hardwareseitig, meist in der Erkennung der Controllerchips ( da hilft nur ein anderes Board ) , wenn aber der BIOS Bootvorgang unter 15-20 Sekunden bleibt, dann ist es ganz klar ein OS Softwareseitiges Problem was im Treiberpreload etc. liegen kann, oder einfach nur in der Kommunikation und der Abarbeitung der im Boot anfallenden Anfragen.
    allein der falsche AHCI treiber kann da schon welten ausmachen, oder ein während des Boots ständig ausgeführter RAM Check etc.
    Auch eine einzige fehlerhafte sys. oder dll datei kann schon alles ausbremsen

    In Bezug auf das Video dauert der OS Boot zu lange, das kann man zuerst mal auf vielleicht ein falsches Partitions Alignment des SSD zurückführen, oder eine falsche oder veraltete Firmware, dann den AHCI treiber

    schön wäre es mal ein AS SSD bench der betreffenden SSD zu sehen, da kann man meist schon einiges ablesen

    Aber auch ein klitzekleine Schwäche einner der CPU kerne kann schon den ausschlag geben, wenn beim Boot alle kerne aktiv sind, einer aber nicht voll abliefert, dann erreichen alle anderen auch nur das max. des schwächeren kerns, da hilft es dann den evtl. mangelhaften kern im Bios generell zu deaktivieren.
    Oder die Grafikkarte kann auch Handbremse spielen während der initialisierung.


    Wie man sieht, Möglichkeiten sind recht umfangreich, man müsste exakt wissen welches Hardwaresystem mit welchen Einstellungen , dann kann ich ne Marschrichtung für die Problemlokalisierung und die behebung aufstellen.
     
    #7 The-Silencer, 15. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wie Viper schon sagte habe ich im AS SSD Benchmark gute Werte. Und auch sonst ist alles zügig. Das Problem muß woanders liegen.

    Und Viper: ich hatte mein System gerade neu aufgesetzt. Da war es immer noch so. Hat also mit der Systemperfomance gar nichts zu tun.

    Das liegt am Mobo oder Chipsatz.
     
    #8 Shadowchaser, 15. Februar 2012
  10. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    jup, darauf tippe ich auch bzw. eher aufs BIOS.

    gerade wegen deinem neuaufsetzen.
     
  11. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Dann sind wir doch schon nen Schritt weiter, es ist doch ein P8P67Pro Das hat nen Marvell SATA 3 Controller, der harmoniet bestens mit dem SSD, ich gehe daher davon aus, dass es am Board Chipsatz liegt, irgendwo zwischen der NB intern in der CPU und den einzelnen Controllern irgendein Kommunikationsproblem gibt, rausfinden kannst das nur indem das Board tauscht. am besten gegen ein anderes Modell. Wenn das Problem bestehen bleibt, dann ist ein Kern der CPU mangelhaft oder ein RAM Riegel setzt nicht voll durch.
     
    #10 The-Silencer, 15. Februar 2012
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also mir wurde im PCGH Forum gesagt ich soll die SSD gerade nicht an Marvell hängen. Was ist denn jetzt richtig?

    Board tauschen kommt für mich nicht in Frage. Weil sonst alles wunderbar läuft. ;)

    Und CPU Kern glaube ich nicht weil ich Anfangs Prime95 laufen hatte und alle Worker fehlerfrei waren.

    Komisch das es bei MrLachgas ja auch so lange dauert. Ganz anderer Sockel, CPu und Chipsatz.
     
    #11 Shadowchaser, 15. Februar 2012
  13. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    #12 Django2, 15. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo. Kommt mir bekannt vor.;) Als ich habe die SSD nicht an Marvell und lasse es so. Habe Marvell auch abgestellt.

    Edit: Aber sorry, hier geht es ja auch um MrLachgas sein Problem.
     
    #13 Shadowchaser, 15. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  15. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Das SSD Crucial M4 hat aber ebenfalls einen Marvell Controller, der Marvell Chip auf dem board und der Marvell Controller im SSD sind komplett aufeinander abgestimmt und laufen hervorragend, SSDs mit Sandforce Controller dagegen haben mit den Marvell Onboards ganz oft Probleme.

    Der Nachteil daran ist aber, dass der Marvell SATA 3 Chip auf dem Board PCIe angebunden ist und daher real nur 500 MB/s durchsetzen kann!!!!!

    Sprich die Controllerkommunikation ist zwar optimiert, aber der Durchsatz ist eben begrenzt.

    Trotzdem würde ich es mal testen, wo das SSD die bessere leistung bringt, einfach mal umstecken und benchen, denn die 500er Grenze übersteigt es wenn eh nur sequentiell
     
    #14 The-Silencer, 15. Februar 2012
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    naja das sind jetzt 45 sek.
    das war vorher mit ner HDD schon etwas länger
    die Corsair Force 3 hängt bei mir an dem Standard AHCI Controller von AMD
    DVD-Brenner hängt im IDE Modus am 5. Sata port
    SSD hin oder her
    das verzögerungsproblem liegt am Mainboard

    habe ja jetzt unten nochmal nen PC stehen
    Phenom II X4 4 GHz, AMD 990X Chipsatz und OCZ Agility3
    der PC Startvorgang dauert nahezu genauso schnell wie bei mienem PC
     
Thema:

Langsamer PC Start

Die Seite wird geladen...

Langsamer PC Start - Similar Threads - Langsamer Start

Forum Datum

win7 - extrem langsamer Start ?

win7 - extrem langsamer Start ?: Mein Laptop (Windows 7) startet extrem langsam. Was kann ich tun?
Windows 7 11. Februar 2019

Windows 10: Win10 Tablett Programme Starten langsam

Windows 10: Win10 Tablett Programme Starten langsam: Hallo zusammen, vor kurzem habe ich mir ein neues Notebook zugelegt. Es handelt sich um einen 15,6 Clevo Barebone mit folgender Ausstattung: Pentium G4600 3,6Ghz 3MB Level (Desktop CPU...
Windows 10 10. Januar 2018

Windows 10: Programme starten sehr langsam

Windows 10: Programme starten sehr langsam: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem PC. Wenn ich Programme starten will z.B Google Chrome muss ich ca.10 Min warten bis das Programm gestartet wird.Wenn ich dann z.B googeln will ist es auch...
Windows 10 31. August 2017

Spotify: Chromecast-Unterstützung scheint langsam zu starten

Spotify: Chromecast-Unterstützung scheint langsam zu starten: Spotify: Chromecast-Unterstützung scheint langsam zu starten 29.09.2015 17:02 - Diese Chromecast-Unterstützung durch Spotify war erst vor ein paar Tagen für heute durch einen Leak angekündigt...
User-Neuigkeiten 29. September 2015

Computerprogramme, Google Chrome usw. starten sehr langsam.

Computerprogramme, Google Chrome usw. starten sehr langsam.: Computerprogramme, Google Chrome usw. starten sehr langsam.
Computerfragen 12. August 2013

Browser lädt extrem langsam (Mozilla Firefox) Windows 7 Starter

Browser lädt extrem langsam (Mozilla Firefox) Windows 7 Starter: Browser lädt extrem langsam (Mozilla Firefox) Windows 7 Starter
Computerfragen 11. Mai 2013

Kaspersky Internet Security 2012 macht PC kurz nach dem Windows Start langsam

Kaspersky Internet Security 2012 macht PC kurz nach dem Windows Start langsam: Kaspersky Internet Security 2012 macht PC kurz nach dem Windows Start langsam in dieser Woche was installiert was nun auch startet oder so?
Computerfragen 2. März 2013

Laptop hochfahren und Programme starten langsam?

Laptop hochfahren und Programme starten langsam?: Laptop hochfahren und Programme starten langsam? Ich würde ihn neu aufsetzen .
Computerfragen 16. Dezember 2012

Festplatte im Windows start extrem langsam?

Festplatte im Windows start extrem langsam?: Festplatte im Windows start extrem langsam? Die 500 Gb Festplatte (5400rpm) meines Asus Zenbook UX32VD hat Probleme. Eine Neuinstallation von Windows hat ganze 4h gedauert und ein Windows...
Computerfragen 26. Oktober 2012

PC nach Start extrem langsam

PC nach Start extrem langsam: PC nach Start extrem langsam Der Start läuft ganz normal dann wenn ich im Desktop bin dauert es ca. 3 min. bis überhaupt ein Ordner geöffnet ist oder den Browser zu öffnen dauert auch 5 min....
Computerfragen 25. August 2012

Microsoft Office Programme beim Starten extreeem langsam :/

Microsoft Office Programme beim Starten extreeem langsam :/: Microsoft Office Programme beim Starten extreeem langsam :/ Hallo Folgendes Problem: Ich starte Microsoft Word - das kleine Fenster mit dem Office-Icon öffnet sich direkt und verharrt...
Computerfragen 11. März 2011

Mein COMPUTER ist voll LANGSAM ? ( anti virus prgramm starten ) ? ??

Mein COMPUTER ist voll LANGSAM ? ( anti virus prgramm starten ) ? ??: Mein COMPUTER ist voll LANGSAM ? ( anti virus prgramm starten ) ? ?? mein computer ist voll langsam ... und ich denke jetzt dass es villeicht an Virusen liegt ! :D ich hab einen antivirus...
Computerfragen 15. März 2011

Langsamer Start

Langsamer Start: Hi nachdem ich mein Kennwort beim Anmeldebildschirm von Windows XP Home eingegeben habe, dauert es 3 bis 4 Minuten bis die Icons auf dem Desktop angezeigt werden und ich mit dem Computer...
Archiv 5. Oktober 2007
Langsamer PC Start solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden