1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kühlung von 6 Festplatten

Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von Freak90, 28. Juli 2016.

  1. Freak90

    Freak90 Computer-Genie

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    ich habe in meinem Server 6 festplatten übereinander verbaut. Die Temperaturen von diesen sind jedoch völlig unterschiedlich. Ich habe direkt vor den festplatten einen Lüfter der durch das Gehäuse durchbläst und hinten am Gehäuse einen Lüfter der die Luft wieder raus bläst.

    http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/temperatur4ekm2su95w_thumb.jpg

    Was kann ich dagegen tun oder ab welcher Temperatur sollte ich reagieren?

    Grüße
    Freak90
     
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Die Temperaturen sind alles andere als kritisch und können durch vielerlei Faktoren variieren.
    - diverse Hersteller / Arten / Chargen oder Revisionen / Kapazitäten von Platten
    - diverse Verbunde (z.B. Platte E:, F:, G: im Raid5, C: & D: im Raid1, H: separat...) - wie auch immer du diese konfiguriert hast - mit dementsprechender Last
    - Einbauort der jeweiligen Platte (Wärme steigt von unten nach oben, demnach kann die unterste Platte z.B. die mit C: bezeichnete sein, die oberste vielleicht G: ...)
    - Hardware in der unmittelbaren Umgebung der jeweiligen Platte, welche zusätzlich zu einem Wärmestau oder zusätzlicher Erhitzung führt...
    - Nutzung der jeweiligen Platte (eine, die ununterbrochen läuft, wird nun mal wärmer als eine, auf die nur 1x am Tag geschrieben / gelesen wird)
     
    #2 bulletpr00f, 4. August 2016

Diese Seite empfehlen