Kühlung mangelhaft

Diskutiere und helfe bei Kühlung mangelhaft im Bereich Luft- & Wasserkühlung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey Leute, Ich habe folgendes Problem: Ich war mit folgenden System sysProfile: ID: 161504 - Greeni am Battlefield 4 spielen und wunderte mich... Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von Greeni, 23. Dezember 2013.

  1. Greeni
    Greeni Grünschnabel
    Registriert seit:
    23. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hey Leute,

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich war mit folgenden System sysProfile: ID: 161504 - Greeni am Battlefield 4 spielen und wunderte mich über die schlechten FPS und habe dabei mal
    CPU-Z, Speedfan und HW Monitor laufen lassen.
    Dabei ist mir aufgefallen dass ab ca. 51-54°C
    der Multiplikator auf 7x sinkt und somit der Takt
    auf ~1600MHz. Daraufhin bin ich ins BIOS
    und habe folgendes entdeckt: "thermal throttling"
    dieses war eingeschaltet und habe dies ausgeschlatet.
    Danach lies ich Prime95 laufen unter der Beobachtung
    oben genannter Programme blieb der Multiplikator blieb kostant
    aber nicht die Temperatur welche auf 60° stieg und dann
    die Target Temperatur erreichte womit sich mein PC
    ausschaltete.

    Jetzt zum Eigentlichen Thema.
    Im Idle ist die Temperatur meiner CPU ~46°C
    und Vollauslastung über 60°C.
    Da ist natürlich die logischste Schlussfolgerung
    einen besseren Kühler zu kaufen, aber bei mir
    ist ja schon der Scythe Katana 3 im Einsatz welcher mit
    2400-2500 PRM arbeitet wodurch ich auf den Gedanken kam mal ein ordentliches Gehäuse zu kaufen damit ein Airflow entsteht da ich zurzeit
    nur hinten ein kleinen Lüfter habe.

    Hier ist ein Bild wie mein Rechner zurzeit aussieht und
    eins wie der Kühler auf dem Prozessor sitzt
    [​IMG]
    [​IMG]
    Wärmeleitpaste: Arctic Cooling MX2

    Jetzt ist die Frage ob ich einen neuen CPU kühler brauche
    oder ein neues Gehäuse ?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und versteht meine Frage.

    Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten !!!
     
  2. User Advert

  3. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Da führt kein Weg an einem neuen Gehäuse vorbei.
     
  4. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    Nen vernünftiger Kühler sollte dann aber auch auf die CPU kommen.
     
  5. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Der Katana 3 mag zwar nicht das Beste vom Besten sein, nur schlecht oder nicht vernünftig ist er mit Sicherheit nicht.
     
  6. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    Das meinte ich ja auch nicht, aber was soll ein Kühler auf nem CPU wenn selbst nen Boxed mehr Külleistung bringt?
     
  7. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Die Aussage kannst du hoffentlich auch mit Tests und Werten untermauern?
     
  8. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    A6-3650, mein Alter (A)CPU, erst mit Katana 3 gelaufen.
    Wurd mir dann zu heiß mit 51°C im Idle, dann den Boxed mal drauf gehauen und schon war ich bei 42°C Idle.

    Außerdem ist der Katana 3 eher für 2 Kerner oder kleine 4 Kerner geeignet.

    Hier noch was zum Lesen für dich: Klick mich!

    Man beachte vor allem das Pro & Contra
     
    #7 Kruppy, 24. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  9. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Ich würde dir auch zu nem neuen Case (und evtl. zusätzlichen Lüftern in selbigem) raten. Wobei das ja nicht "teuer" heißen muss, gibt im Thread von Shadowchaser über passende Gehäuse für jeden Geldbeutel einiges zu schnökern, schau dich mal um :) http://forum.sysprofile.de/gehaeuse/203715-passendes-gehaeuse-fuer-jeden-geldbeutel.html

    Grundsätzlich gehts immer zu Lasten der Hardware, wenn du leistungsstarke Komponente nicht ausreichend kühlst. (ohne Abführung von Wärme erhitzt sich das komplette System, daher ist eine vernünftige Zirkulation gerade bei reinen Luftkühlungssystemen eigentlich unerlässlich)
    Im Pukto "zusätzliche Lüfter" kann ich dir zu den üblichen Verdächtigen raten, BeQuiet (Silentwings), Noctua oder Noiseblocker z.B.

    Auch dir frohe Weihnachten!
     
    #8 bulletpr00f, 24. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  10. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Bevor du ein neues Gehäuse kaufst, mach mal folgendes.

    Dreh den Kühler so, dass er nach hinten bläst. Und ja, das geht beim Katana. Der Haltebügel kann zwischen die Heatpipes geschoben werden, da ist ebenfalls eine Vorrichtung dafür da. So wie er jetzt ausgerichtet ist, zieht er die warme Abluft der Grafikkarte zum Kühlen an. Dann würde ich mir irgend einen billigen 120 mm Lüfter holen und den hinten ins Gehäuse verbauen der raus bläst.
    Damit sollte das Problem schon fast behoben sein. Im übrigen sind deine Temperaturwerte mit Sicherheit falsch... was typisch für dein Board und die CPU ist. Die Temperaturen werden hier in der Regel 10-15°C zu niedrig ausgelesen. Das ist ein offizieller Bug bei den älteren AMD CPUs.
     
  11. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Solltest du blech schneiden können, würde ich auch noch empfehlen, wenn hinten ein 120mm Lüfter verbaut wurde, das Gitter komplett zu entfernen. Das ist bei deinem Gehäuse so dick und mit recht kleinen Löchern. Dürfte die Arbeit des Lüfters erleichtern und eventuell als positiver nebenefekt noch leiser machen.

    In der Front ist hoffentlich auch noch ein Lüfter verbaut der rein bläst?
     
  12. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ich vermute mal nicht. ;)

    Ich würde erstmal hinten einen 120er Lüfter verbauen, vielleicht einen Arctic Cooling Arctic F12
    Und als CPU- Kühler sollte auch ein Arctic Cooling Freezer 13 vollkommen reichen. ;)
     
    #11 niphja, 24. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  13. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Was für ein Gehäuse hat der TE überhaupt genau? In seinem sysprofile finde ich nichts darüber. Es bringt nichts wild irgendwelche Lüfter zu empfehlen, wenn man nicht weiß, ob in der Front überhaupt ein Montageplatz vorhanden ist und wenn ja, in welcher Größe.

    Kann verschiedene Ursachen haben. Entweder Luftstrom, nicht richtig montiert, zuviel WLP, der Kühlerboden oder der HS der CPU waren konkav bzw. konvex und hatten deswegen kaum Kontakt.

    Der bei ihm verbaute AMD Phenom II X6 1045T ist nicht gerade das Highend-Model der 6-Kern Phenoms. Das zeigt schon die TDP von 95W und die niedrige Taktung. Übertaktet hat er ihn auch nicht, was bei dem Mainboard aber auch nicht empfehlenswert ist.

    Der Test bestätigt aber deine Aussage nicht, das der Boxed besser ist und das er für die CPU nicht reichen würde.


    Selbst der jetzige ist ist vollkommen ausreichend. Das Problem ist das Gehäuse und die Be- und Entlüftung.
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das ist n amd sockel, der kühler kann nur nach oben oder unten blasen
    hinten einen ordentlichen 120 mm lüfter reinpacken und nach draußen blasen lassen
    der jetzige minibrummer pustet ja nach innen, völlig falsch!
    und den lüfter des cpu kühlers mal hochregeln
    warum braucht er um himmels willen ein neues gehäuse?
    wenn der kühler auf voller drehzahl nicht ausreichend kühlt, hol dir nen besseren cpu kühler
    siehe dazu diese liste
    http://forum.sysprofile.de/luftkuehlung/177624-cpu-kuehler.html

    bei meinem hauptrechner sieht die kühlung innen auch nicht viel anders aus, aber die ist stark und lässt seit jahren zuverlässig overclocking zu
    [​IMG]
     
    #13 Mr_Lachgas, 24. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
    2 Person(en) gefällt das.
  15. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Kommt immer auf den Kühler bzw Hersteller an. Bei vielen gab es Kit's um die Kühler zu drehen. Entweder hinzu kaufbar, oder direkt mitgeliefert.
     
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    aber bei sonem kleinen kühler lohnt sich kein extra kit mehr
    lieber gleich nen richtig passenden kühler mit entsprechender leistung
     
Thema:

Kühlung mangelhaft

Die Seite wird geladen...

Kühlung mangelhaft - Similar Threads - Kühlung mangelhaft

Forum Datum

Temperatur Festplatte und Kühlung

Temperatur Festplatte und Kühlung: Hallo, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik wusste nicht genau wo ich es hin packen sollte. Und zwar folgendes ich habe in meinem PC 8 Festplatten verbaut welche ich über zwei Lüfter...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 6. Mai 2017

Samsung Galaxy S8 DeX Station soll ein Desktop-Dock mit aktiver Kühlung darstellen

Samsung Galaxy S8 DeX Station soll ein Desktop-Dock mit aktiver Kühlung darstellen: Samsung Galaxy S8 DeX Station soll ein Desktop-Dock mit aktiver Kühlung darstellen Das Interesse an Samsungs kommendem Smartphone-Flaggschiff ist enorm. Außerdem sieht das bisher gesehene...
User-Neuigkeiten 22. März 2017

Grafikkarte Kühlung defekt?

Grafikkarte Kühlung defekt?: Werte Community,Heute habe ich an euch folgendes anliegen- in meinem pc werkelte bis gestern eine XFX AMD Radeon HD 7950 Core Edition 3GB nun habe ich folgendes Phänomen... Bei leistungshungrigen...
Probleme mit Hardware 12. Januar 2017

Kühlung von 6 Festplatten

Kühlung von 6 Festplatten: Hallo, ich habe in meinem Server 6 festplatten übereinander verbaut. Die Temperaturen von diesen sind jedoch völlig unterschiedlich. Ich habe direkt vor den festplatten einen Lüfter der durch das...
Luft- & Wasserkühlung 28. Juli 2016

CPU wird zum Hitzkopf trotz wasserkühlung und sandwich kühlung der Wasserkühlung

CPU wird zum Hitzkopf trotz wasserkühlung und sandwich kühlung der Wasserkühlung: Hi, wie im Titel schon beschrieben wird meine CPU im Leerlauf schon 53°C warm, die Lüfter laufen schon auf 100% und es wird einfach nicht kühler. Bereits getätigte maßnahmen: Entstaubt,...
Prozessoren 4. Juli 2015

Fragen zu GTX 550Ti; SLI und Kühlung

Fragen zu GTX 550Ti; SLI und Kühlung: Hallo allerseits! Also, ich habe neulich meine 2 GTX 550 Ti von EVGA mal sauber gemacht. Um mir beim nächsten mal das entfernen der alten Paste zu sparen hab ich mir Pads besorgt: Phobya XT...
Grafikkarten 14. März 2014

Möchte Mainboard Lüfter kaufen für Gigabyte Mobo(derzeit nur passiv Kühlung vorhanden

Möchte Mainboard Lüfter kaufen für Gigabyte Mobo(derzeit nur passiv Kühlung vorhanden: Hallo zusammen, beim zocken wird mein Mainboard sehr warm, etwa 73°. Grafikkarte ist ok, ich kann via Nvidiainspector den Lüfter hochdrehen damit er 90° nicht überschreitet, CPU trotz...
Mainboards 17. Juni 2013

Passiver CPU Kühlung

Passiver CPU Kühlung: Hallo Leute, ich habe mir gestern meinen Home-Server zusammen gebaut der auch einwandfrei und sehr kühl läuft. (Sry hatte noch keine Zeit bilder zu machen ;) ) Da sich der Boxed CPU-Kühler...
Luft- & Wasserkühlung 11. Januar 2013

Cpu und Graka ohne Kühlung testen

Cpu und Graka ohne Kühlung testen: Mein Mainboard hat neulich den Geist aufgegeben und ich bekomm nun ein neues. Da ich aber nicht weiss ob noch andere Komponenten in den Tod gerissen wurden möchte ich kurz Cpu und Graka auf dem...
freie Fragen 6. Januar 2013

neuer rechner aber kein plan welchen NT und welche kühlung

neuer rechner aber kein plan welchen NT und welche kühlung: hiho, habe mir da schonma so ein paar komponenten herrausgesucht für eienn neuen rechner prozessor : intel i7 3930k 6x3.2Ghz board : as rock x79 extrem 4 graka : geforce gtx...
freie Fragen 23. Dezember 2012

Welche CPU Kühlung für maximalste Kühlung?

Welche CPU Kühlung für maximalste Kühlung?: Welche CPU Kühlung für maximalste Kühlung? Hi Community! Ich möchte meinen Prozessor in meinem Server übertakten. Welche Kühlung hat die maximalste Leistung? Die Lautstärke ist Egal, der...
Computerfragen 22. Oktober 2011

Geforce G 210 Mit passiv Kühlung

Geforce G 210 Mit passiv Kühlung: Geforce G 210 Mit passiv Kühlung Kann ich an meiner Grafikkarte einen Lüfter nachrüsten? An der grafikkarte is noch ein 2 poliger molex stecker frei, weiss aber nicht ob er Strom abgiebt...
Computerfragen 4. September 2011

intel core i5 2500k wasser kühlung und übertakten

intel core i5 2500k wasser kühlung und übertakten: intel core i5 2500k wasser kühlung und übertakten ich habe einen intel core i5 2500k reicht es wenn ich ihn mit einen ANTEC H2O 620 wakü kühle wenn ja kann ich den auch übertakten oder...
Computerfragen 27. Juni 2011
Kühlung mangelhaft solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden