Kaufberatung Komplettsystem, mit Fragen nach Netztteil und Lüftern

Diskutiere und helfe bei Komplettsystem, mit Fragen nach Netztteil und Lüftern im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, unter der Mithilfe verschiedener Forenfragen und -antworten habe ich mir ein System zusammengestellt, dass neben den täglichen gewöhnlichen... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von kai18700, 10. September 2012.

  1. kai18700
    kai18700 Grünschnabel
    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    unter der Mithilfe verschiedener Forenfragen und -antworten habe ich mir ein System zusammengestellt, dass neben den täglichen gewöhnlichen Aufgaben wie Internet, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, insbesondere der Bild- und Videobearbeitung dienen soll.

    Womit ich selbst nicht zurecht komme ist die Entscheidung nach dem richtigen Netzteil und den richtigen Kühlern, sowie deren Anzahl. Je leiser desto besser.

    Es wäre schön, wenn ihr mir bei meinen Unklarheiten helfen und mir zu deren Lösung Tipps geben könntet.

    Folgend meine Zusammenstellung:

    Mainbord:
    Asus P8Z77-V Pro (ggf./Thunderbolt)

    CPU:
    Intel Core i7-3770K

    CPU-Kühler:
    Steuerung des Lüfters über das Mainboard.
    Welcher Kühler ist empfehlenswert (Leistungsfähig und leise)?
    - Thermalright HR-02 Macho (Special Edition) (h=162mm; ca.17-21dBa; 4-Pin PWM; ca.95-124m³/h)
    - Thermalright Silver Arrow SB-E (h=170mm; ca.21-25dBa; 4-Pin PWM; 64.6-142.7m³/h)
    - Thermalright True Spirit 140 (h=160mm; ca.19-37dBa; 4-Pin PWM; 59-113m³/h), (ggf. + Thermalright TY-150)

    Wärmeleitpaste:
    Mit dem CPU-Kühler mitgelieferte(?).

    RAM:
    - G.Skill ARES Memory - 32 GB : 2 x 8 GB - DIMM 240-PIN - DDR3 - 1600 MHz ( PC3-12800 )
    oder, wenn Preis nur unwesentlich höher
    - G.Skill ARES Memory - 32 GB : 2 x 8 GB - DIMM 240-PIN - DDR3 - 1866 MHz ( PC3-14900 )
    Falls erforderlich, spätere Aufrüstung um weitere 2 x 8 GB

    SSD:
    - Samsung SSD 830 Series 512GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7PC512B)

    Festplatte:
    - 2x Seagate Barracuda 7200.14 (ST3000DM001) als RAID
    Falls erforderlich, spätere Aufrüstung um zwei weitere Festplatten.

    Gehäuse:
    Fractal Define R4
    Herstellerangaben zur Kühlung:
    Cooling / ventilation
    CPU coolers up to 170mm tall (when no fan is installed in the side panel)
    1 - Front hydraulic bearing 140mm Silent Series R2 fan, 1000 RPM speed (included)
    1 - Front 120/140mm fan
    1 - Rear hydraulic bearing 140mm Silent Series R2 fan, 1000 RPM speed (included)
    2 - Top 120/140mm fans - positions also support some models of 240 radiators, depending on configuration
    1 - Bottom 120/140mm fan
    1 - Side 140mm fan
    1 - Integrated fan controller for up to 3 fans (included)

    Lüfter:
    Machen weitere Lüfter Sinn oder sind sie sogar notwendig?
    Kann ich durch das Erweitern oder/und Auswechseln der Gehäuselüfter das System leiser machen?
    Steuerung aller Lüfter über das Mainboard?
    Welche Lüfter sind empfehlenswert (Leistungsfähig und leise)?

    - enermax cluster 140mm
    - Thermalright TY-140
    - Scythe lipstreams 800rpm

    Laufwerke:
    Noch offen. Blu Ray/DVD/CD Laufwerk lesen/schreiben

    Grafikkarte:
    Noch offen

    Netzteil:
    Welches Netzteil, dass auch die geplanten Erweiterungen versorgen kann und leise ist, kann empfohlen werden?
    Es sollte Kabelmanagement besitzen.


    Monitor:
    Vorhandene Monitore (Format: 4:3, Verwendete Auflösung: 1600x1200)
    - LCD Eizo FlexScan S2100 21,3" (Panelhöhe h=32,5cm)
    - CRT Fujitsu Siemens MCM21P2 21"
    Gepannte(r) Monitor(e) (in den nächsten Monaten)
    - LCD LED 27-30", bevorzugt 30", Auflösung: mind. 2560x1600

    Wie ihr seht, ist das System noch nicht komplett. Aber ich denke, so ist es erst einmal lauffähig und ich kann mich dann auf die Suche nach dem richtigen Monitor und einer Grafikkarte machen.

    Vielen Dank schon jetzt.

    Gruß

    Kai
     
  2. kai18700
    kai18700 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Netzteil

    In einem anderen Forum wurde mir zu einem der folgenden Netzteilen geraten. Ich denke, ich werde das von be quiet auswählen.

    be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.3 (P10-550W/BN200)
    Sea Sonic X-Series X-560 560W ATX 2.3 (SS-560KM) (semi-passiv)
     
  3. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    Zu den Netzteilen:

    Kommt darauf an was du willst. Von der Qualität her werden sich beide nicht viel geben. Legst du wert auf Silent? Dann kannst du dir das Sea Sonic schon leisten. Sonst ist es egal.
     
  4. kai18700
    kai18700 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zeus,

    denkest du, dass das Netzteil von Sea Sonic leiser sein wird?
    Ich frage, weil ich bei meiner Suche nach den verschiedenen Einzelteilen auch immer wieder von be quiet Netzteilen gelesen habe und deren Geräuscharmut hervorgehoben wurde.
     
  5. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    Der einzige Vorteil des Sea Sonics ist, dass es bis 20% Last ohne Lüfter auskommt und bis ca 50% Last sehr leise arbeitet. Wirklich lohnen würde sich daher die Anschaffung eines Netzteils mit einer höheren Leistung, da 20% schnell erreicht sind ... Daher würde ich dir an für sich schon das BeQuiet nahelegen.
    Das Sea Sonic ist meiner Meinung nach nur für welche, denen es wirklich auf die Geräuschreduzierung an jeder Lautstärkequelle ankommt.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.790
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Willst du OC betreiben? Wenn nicht könnte man auch einen Xeon Prozessor nehmen.

    Die Netzteile finde ich beide schon fast überdimensioniert. Selbst mit OC und einer neuen Highendgrafikkarte würde das System um 300-350W verbrauchen.
     
    #6 Shadowchaser, 12. September 2012
  7. kai18700
    kai18700 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, ich werde das be quiet! Dark Power Pro 10 550W nehmen.

    Der Hinweis, dass es fast schon überdimensioniert ist, kam zur richtigen Zeit. Ich hatte schon gedacht, ob ich sicherheitshalber die 650 W Version nehmen soll. Es wird also 550 W.

    Den CPU-Lüfter Thermalright Silver Arrow SB-E streiche ich auch von meiner Liste. Mir ist gerade erst aufgefallen, dass dieser exakt die Maximalhöhe erreicht, die in das Gehäuse passen. Das ist mir dann doch zu knapp.

    OC möchte ich gerne einmal ausprobieren. Vermutlich nicht sofort, aber doch in absehbarer Zeit.
     
  8. Markzzman
    Markzzman BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Immernoch zuviel mMn.
    Geht noch effizienter:cool:
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.790
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
Thema:

Komplettsystem, mit Fragen nach Netztteil und Lüftern

Die Seite wird geladen...

Komplettsystem, mit Fragen nach Netztteil und Lüftern - Similar Threads - Komplettsystem Fragen Netztteil

Forum Datum

Komplettsystem für max. 1.200 Euro

Komplettsystem für max. 1.200 Euro: Hallo liebe Freunde, suche für einen Freund von mir ein Komplettsystem (Rechner, Monitor, Tastatur und Maus). Darauf laufen sollen aktuelle Spiele und nach Möglichkeit auch zukünftige...
System-Zusammenstellungen 30. Juni 2013

Komplettsystem zum zocken

Komplettsystem zum zocken: Hallo, da ich absolut keine Lust mehr auf meinem Laptop habe wollte ich mir mal wieder ein gescheites PC System zulegen, was aber nicht schlechter als mein Acer Aspire 7745G sein sollte. Hinzu zu...
System-Zusammenstellungen 17. September 2012

Komplettsystem für ca.900€

Komplettsystem für ca.900€: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und möchte gleich mal eure Hilfe in anspruch nehmen. Wie oben schon geschrieben geht es bei mir um eine anschaffung eines Komplettsystems, nun habe ich in...
System-Zusammenstellungen 14. September 2012

Komplettsystem (bitte um Bewertung ggf. Verbesserungsvorschläge)

Komplettsystem (bitte um Bewertung ggf. Verbesserungsvorschläge): Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mir nach langen überlegen entschlossen ein neues Komplettsystem zu zulegen. Nun habe ich 2 Wochen versucht mich in die Thematik einzulesen und habe auch schon...
System-Zusammenstellungen 7. Juni 2012

Komplettsystem BigTower Sockel 1366 I7

Komplettsystem BigTower Sockel 1366 I7: Hey Community, da mein jetziges System schon 4 Jahre alt ist und langsam immer mehr veraltet, bin ich momentan dabei mir einen neuen Rechner zusammenzustellen. Ich weiß nicht genau wie ihr...
System-Zusammenstellungen 22. Juni 2011

Benötige Hilfe bei Entscheidung für Komplettsystem

Benötige Hilfe bei Entscheidung für Komplettsystem: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach der richtigen Hardware auf dieses Forum gestoßen und habe mich dann auch gleich mal registriert. In meinem aktuellen System habe ich Intel (E8400)...
System-Zusammenstellungen 28. Februar 2011

Komplettsystem aufrüsten

Komplettsystem aufrüsten: Hallo allerseits! Nachdem ich mit meinem PC inzwischen ziemlich mit neuen games kämpfe möchte ich mein Komplettsystem aufrüsten, die Daten dazu finden sich hier...
System-Zusammenstellungen 3. Oktober 2010

Intel/AMD komplettsystem für 460 Palit Sonic Platinium

Intel/AMD komplettsystem für 460 Palit Sonic Platinium: hallo ich würde gerne ein komplettsystem erstellen und habe fur mich diese komponente entschieden, die grafikkarte will ich die 460 palit sonic platinium den die ist laut tests die beste ist und...
System-Zusammenstellungen 4. August 2010

Komplettsystem Wertschätzung

Komplettsystem Wertschätzung: Hey Leute, mich würde mal interessieren, was ich in etwa für meinen PC noch bekommen könnte wenn ich ihn verkaufen würde. Komplett oder Einzelteile ist eig egal. Kann das im mom nicht so...
freie Fragen 3. März 2010

Komplettsystem

Komplettsystem: Dann werf ich die Frage mal in Raum...was wäre mein System, so wie es jetzt ist, noch Wert? Garantie ist auf dem Rechner keine mehr drauf. Oder doch lieber die Teile einzeln verkaufen? Intel...
freie Fragen 22. Februar 2010

Dieses Komplettsystem okay?

Dieses Komplettsystem okay?: Ist dieses Komplettsystem okay? http://www.hiq24.de/xtc/products/Komplettsysteme/Fair-Play/HiQ-System-2500-Fair-Play.html Sollte gut fürs Gaming gemacht sein =/
System-Zusammenstellungen 13. November 2009

KomplettSystem Wertschätzung

KomplettSystem Wertschätzung: Ich bin am Überlegen ob ich meinen PC jetzt verkaufe. Wieviel könnte ich mindestens verlangen und soll ich nur einzelne Komponenten verkaufen oder gleich das ganze System mit Betriebssystem....
freie Fragen 30. Januar 2009

Komplettsystem mit allem drum und dran!

Komplettsystem mit allem drum und dran!: Hallo, da ich mit dem Gedanken Spiele mein komplettes PC System zu verschleudern und in einen etwas höherwertigen / Gaming Notebook zu investieren wollte ich fragen was ich für mein komplett...
freie Fragen 4. Dezember 2008
Komplettsystem, mit Fragen nach Netztteil und Lüftern solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden