1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kleiner leiser Office PC bis 250 Euro

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Shadowchaser, 22. Januar 2015.

  1. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Da hat wohl jemand die Ohren vom Luchs gefrühstückt. ^^
    Nur weil eine HDD und die Lüfter nicht entkoppelt sind heißt es nicht das ein System hörbar ist. Es werden keine Bigfoot und 50W Papst lüfter verbaut. Bei vielen der einfachen Office Systeme mit HDD und 2 bis 3 Lüftern (Netzteil, heck und CPU) muss man schon das Ohr auflegen um überhaupt etwas zu hören.
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    So ne große Wissenschaft braucht man da jetzt nicht betreiben. Der PC soll einigermaßen leise sein und gut ist. Ich denke mal mit einer SSD, einen leisen Gehäuselüfter, leisen Netzteillüfter und leisen CPU-Kühler sollte das ok sein. Ein Laptop ist schon vorhanden, das soll ein Desktop/Arbeits PC sein.
    Beim boxed Kühler bin ich noch etwas skeptisch... auch wenn ein Vollast Szenario wohl selten erreicht wird.
     
    #32 Shadowchaser, 25. Januar 2015
  3. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Bei dem Celeron brauchst du dir da keine Gedanken machen, aber selbst unter Last (i5) sind die Dinger für ihre Größe noch recht leise.
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Für BB:

    ... Desktop Betrieb heißt:

    _Alle_ Lüfter gehen aus. HDD ist im Sleep, weil alles wichtige auf der SSD
    liegt.
    Nur weil Lüfter verbaut sind, heißt es nicht, dass die zwangsläufig an sind. Das einzige, was man ab und an hören kann, sind ganz leichte Spulenfiepereien aufem Board. Wenn ich sage, dass das Teil lautlos ist, dann ist des auch so -.- Das ganze System ist auf absolute niedrige Emissionen getrimmt. Es hat schon einen Grund, warum ich diese riesige R9 270x hab, obwohl es genug andere, kleine gibt. Und es hat definitiv einen Grund, warum ich son verdammt "großen" Tower-Kühler in dem kleinen Cube hab.
    Und nur, weil du keine Entkopplung siehst... heißt es nicht, dass die nicht vorhanden ist. JEDER Lüfter ist mit GummiStiften fixiert. Jeder Lüfter ist mit einer Temperaturkurve angesteuert, die erst ab 40-45°C den Lüfter anlaufen lässt. Im Desktop Betrieb erreiche ich diese Temperaturen nicht (liege meist bei 32-37°C).

    Zum Thema "Löcher sind nicht zu" ... sorry, da kann ich nur müde grinsen. Die bleiben auch offen, damit genug warme Luft von sich aus abziehen kann. Je mehr ich das verschließen würde, desto höher müssten die Lüfter unter Last drehen. Und eine Dämmung ist schlichtweg... unnötig, wenn alle rotierenden Komponenten auf niedrige Drehzahl laufen und entkoppelt sind.

    Erleichternd kommt allerdings hinzu, dass das Arbeitszimmer auf 18°C steht. Mehr brauch ich nicht...

    Allerdings tut die Diskussion hier nix zur Sache. Bei Interesse können wir das gerne via PN klären, um den Thread frei von unnötigen Details zu halten.
    @Shadow:
    Der Boxed Kühler ist kaum hörbar, selbst nach 5-8h Volllast (ich lasse BOINC immer durchlaufen für so einen Zeitraum). Mach dir da keine Gedanken. Lüftersteuerung so einstellen, dass die Kiste um die 45-50°C pendelt. Das ist nicht schädlich und einfach zu kühlen und zur Not haust nen http://geizhals.at/de/lc-power-cosmo-cool-lc-cc-120-a1139715.html?hloc=de (billigster TowerKühler mit 120er Lüfter Größe) plus einen Enermax T.B. Silence 120 PWM drauf (summiert ca. 22€) und hast das Problem gelöst. Der LC kostet 15€ hat aber deutlich mehr Reserven, als der Boxed Kühler. Auch wenn das Teil an sich sonst ziemlicher Crap ist... :) Es geht hier um nen G1820 ^^ Passt allerdings nur ins Sharkoon Gehäuse. Fürs Compucase musst den hier nehmen: http://geizhals.at/de/zero-infinity-shiva-silber-shi-001gs-a722863.html?hloc=de
     
    #34 Snuffy, 25. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2015
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also dann würde ich lieber statt den LC die Marke Artic nehmen. ;)
     
    #35 Shadowchaser, 26. Januar 2015
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Das kannst du gerne machen. Ich hab den Kühler als A11 (also das gleiche Dingen, nur mit Montage für AMD) auf einem unlocked AMD Phenom II x2 (jetzt x4) laufen. Da packt der 140W Abwärme auch recht gut... nicht mal besonders laut... Temperaturen gehen da auch mehr als in Ordnung.

    Der Grundgedanke war nur, dass du den LC als Semi passiven Kühlkörper im Tower stehen lässt und bei Bedarf mit nem sehr leisen 120er Lüfter (z.B. meine geliebten Enermax T.B. Silence :p) aufstockst.
    Kannst ja gerne so machen, dass du den Lüfter mit bestellst und wenn du ihn nicht brauchst, ich dir den abnehme. Unter krieg ich den immer.
     
    1 Person gefällt das.
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #37 Shadowchaser, 26. Januar 2015
  8. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Das Cooltek schaut auch nicht schlecht aus - aber im Grunde hilft es hier nur das Case zu bestellen, in augenschein zu nehmen und dann zu entscheiden solange man sie in echt nicht kennt.

    Was mir am silverstone und dem Cooltek nicht so gefällt sind die wohl zum rausbrechen gedachten slotblenden - aber schlimm ist es auch sicher nicht.
     
    #38 Black Biturbo, 26. Januar 2015
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Das machst ja auch nur einmal... Es ist unpraktisch, aber nix wirklich schlimmes. Wurde halt gespart ;) Iwie müssen 33€ fürn Tower ja realisiert werden, wenn noch massig Transport, Verpackung, Marge, etc. drin sein sollen.
     
  10. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Ich sag ja ist net schlimm - nur halt blöd wenn man mal für testzwecke eine rausbricht ( sei es für ne Lüftersteuerung oder weil man warum auch immer ne erweiterungskarte mal einbaut) und dann im ganzen bekanntenkreis rumfragt wer so ne blöde blende übrig hat.

    Aber ich würde immernoch gerne wissen für wen ( also nicht name und letzter Stuhlgang - was für ein nutzer) der PC wo und wie oft und wie lange genutzt wird. Ist einmal eine gewisse neugier, aber man könnte wenn der PC nur selten an ist beim NT gut sparen, wenn der User noch nie vor einem wirklich leisen PC gesessen hat muss man im grunde auch nicht auf die Lautstärke achten und bei älteren leuten kenne ich es, dass diese sogar irritiert sind, wenn der PC nicht zu hören ist (für sie).

    Und du schreibst nicht, ob ein Monitpr vorhanden ist oder nicht und ob Optik eine rolle spielt. Sollte sowieso noch ein Monitor gekauft werden finde ich einen AiO PC ( zieh mir schonmal den schutzhelm auf für die schläge) gar nicht so blöd. Die sehen eigentlich alle gut aus, die Auflösung des Bildschirms ist oft passend zur HW ( und auch die passt meist sehr gut zusammen), die USB anschlüsse ( für z.B. externe Massenspeicher) sind fast immer sehr gut zu erreichen ( ist zum teil bei den cases etwas blöd, dass die front USB3 anschlüsse nicht am MB abgenommen werden sondern hinten aus den anschlüssen), eine volle Garantie ist vorhanden ( keiner kann sich rausreden, dass was beim zusammenbau falsch gemacht wurde - und ja snuffy, man muss das ganze Gerät einschicken, aber wenn bei so einem system ein bauteil nicht geht, geht in der regel das ganze system eh nicht), der Aufbau des Systems ist für jeden Laien problemlos zu machen ( nur Strom und wenn es nicht eh kabellos ist noch maus und Tastatur einstecken). Aber soll nur eine Idee sein um evt. andere möglichkeiten zu zeigen.
     
    #40 Black Biturbo, 26. Januar 2015
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Weiß nicht BB... Ab er das Netzteil ist mit knapp 30€ wirklich schon hart an der Schmerzgrenze....

    Der Kommentar zur Garantie... Aerm... Ja. .__.
     
  12. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    OK stimmt schon bei 30€ kann man nicht viel sparen - leuchtet ein. Bei der Garantie weiß ich jetzt nicht ob Sarkasmus oder nicht. Aber wenn bei einem System ohne GraKa und mit nur einem Massenspeicher was nicht geht ( außer einem RAM riegel und dem DVD laufwerk - oder hab ich ein nicht lenenswichtiges bauteil übersehen ) geht das ganze system nicht. So viel ist ja nun nicht verbaut.

    Gruß
    BB
     
    #42 Black Biturbo, 26. Januar 2015
  13. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Naja...
    Nach Festplatten und Netzteilen gehen RAMs ja am häufigsten kaputt... Warum also nicht für 5-10c das noch mitnehmen. Vor allem, wenn man ein 250€ System zusammenstellt, dann scheint das Geld ja nicht im Überfluss bereit zu sein für EDV, dass man eben immer nen neuen RAM holen kann.

    So meine Einschätzung der Lage, ob das stimmt, oder nicht - mag dahin gestellt sein.
     
  14. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Wobei ich sagen muss ( aus einer Erfahrung), dass bei Laptops (AiOs) und fertig PCs der RAM fast nie kaputt geht. Hatte selber schon früher im Büro nen fertig rechner ( der denke ich sogar noch läuft - steht wo hier rum), der keine zicken gemacht hat und bekannte mit Büros oder Praxen nutzen überwiegend AiOs und das ohne Probleme.

    Aber ob ein AiO jetzt die beste wahl ist sage ich nicht. Wenn ein Monitpr vorhanden ist schon mal nicht ( weil dann schlicht zu teuer), wenn evt. eine erweiterung möglich sein sollte natürlich auch nicht, wenn der User keinen gesteigerten Wert auf die Optik legt fällt der Punkt flach, wenn er auch selber in der Lage ist einen Computer anzuschließen ( nicht lachen, es gibt leute die der anschluss des HDMI Kabels, der Lautsprecher, des Lan kabels überfordert) ist es aber sicher nicht die beste wahl. Aber: Wenn man wenig wickel möchte, das System nur für office genutzt wird, jede erweiterung des Systems von anfang an ausgeschlossen ist, der User nur mit Hilfe das System neu aufsetzten kann ( und helfende da nicht immer bock zu hat - bei allen AiOs gibt es eine sehr einfache option das system auf werkszustand zurückzustellen), man dem User nicht 100% zutraut sich um updates zu kümmern ( AiOs haben da im regelfall automatisierte Update funktionen für alle komponenten) sind sie nicht die dümmste Idee.

    Aus diesen Gründen Rate ich auch meinen Eltern oder anderen alten leuten ohne PC Bildung in der Regel zu AiOs ( mit akku oder ohne je nach dem ob er mal mitgenommen wird oder eh nur an einem platz steht). Hat was mit eigener Faulheit zu tun ( ich hab keinen Bock mich um deren Systeme zu kümmern), macht die Oldies aber auch sicherer im Umgang, wenn sie wissen, dass sie das system selber "verwalten" können und nicht auf Hilfe angewiesen sind.

    Aber wie gesagt: Es ist nur eine weitere Idee und Shadow muss halt wissen für wen der Computer ist
     
    #44 Black Biturbo, 26. Januar 2015
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Der PC ist für einen älteren Mann über 50. Er soll als reiner Arbeits PC fürs Arbeitszimmer dienen. Er hat noch nen alten Rechner (ich glaube noch AMD Singlecore). Ein Monitor 22" ist vorhanden. Einen Laptop hat er auch aber zum arbeiten ist ein Destop PC angenehmer. :)
     
    #45 Shadowchaser, 26. Januar 2015
Die Seite wird geladen...

Kleiner leiser Office PC bis 250 Euro - Weitere Themen

Forum Datum

Kaufberatung - kleiner Office PC bis ~500 Euro, gerne auch günstiger

Kaufberatung - kleiner Office PC bis ~500 Euro, gerne auch günstiger: Hallo zusammen, dieses maldarf ich für meinen Vater einen neuen PC zusammenstellen - bin irgendwie IT Beauftragter im Kreis hier... Anwendungszweck ist einfach nur: Simple Office Anwendungen...
System-Zusammenstellungen 2. März 2015
Kaufberatung

Office PC 400 Euro

Office PC 400 Euro: Hallo! Ich soll für eine Bekannte einen Pc zusammenstellen. Anwendungszweck: Office, Bildbearbeitung, surfen, Videos angucken, Musik hören. 24" Monitor, Betriebssystem und andere Peripherie...
System-Zusammenstellungen 27. Juli 2014

Office/Multimedia PC bis 250 Euro

Office/Multimedia PC bis 250 Euro: Moin! Ich soll für jemanden einen PC zusammenstellen. Dieser dient hauptsächlich für Internet, Office und ein wenig Multimedia. Er hat nicht viel Geld und möchte wenn es geht nicht mehr als...
System-Zusammenstellungen 24. November 2012

Office PC - 400 Euro

Office PC - 400 Euro: Guten tag, Ein neuer Office PC muss her und ich bin mir bei so manchen Sachen nicht ganz sicher. Wozu wird das System verwendet: Für ganz normale Office Dinge wie im Internet Browsen,...
System-Zusammenstellungen 20. Januar 2012
Kaufberatung

Office/Multimedia PC bis 250 Euro

Office/Multimedia PC bis 250 Euro: Moin! Eine Bekannte sucht einen günstigen PC für Office, surfen, Filme udn Musik abspielen oder auch mal ein kleineres Game zu spielen. Sims 3 oder so. Als Festplatte bekommt sie meine alte...
System-Zusammenstellungen 21. Dezember 2011

Office-Pc für 250 Euro

Office-Pc für 250 Euro: Hi Leute Und zwar möchte ich meinen Großeltern einen Gefallen tun und ihnen einen neuen Compter zusammenbauen da ihrer den Geist aufgegeben hat. Als Budget wie schon gesagt hatte ich an ca....
System-Zusammenstellungen 4. Februar 2011
Kaufberatung

Hilfe bei leisem Office und Internet PC

Hilfe bei leisem Office und Internet PC: Hallo Leute, ich möchte mir einen zweiten rechner aus Altteilen die noch rumliegen zusammenbauen. Der Rechner soll nur zum Surfen und als Office PC dienen, da ich noch einen neuen Rechner zum...
System-Zusammenstellungen 4. April 2009
Kaufberatung

Starker und leiser Office-PC

Starker und leiser Office-PC: Hi ihrs! Ich soll für einen Freund einen Office-PC zusammenstellen. Da ich mich bei Office aber überhaupt nicht auskenne bitte ich euch um eure Hilfe. Ich hab ,al was zusammen gebastelt: AMD...
System-Zusammenstellungen 24. Januar 2009

Diese Seite empfehlen