Kingston HyperX 1066MHZ probleme auf Asus M3N-HT Deluxe

Diskutiere und helfe bei Kingston HyperX 1066MHZ probleme auf Asus M3N-HT Deluxe im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Community Users... Folgendes Problem habe ich ...habe seit heute wieder mein Mainboard bekommen das Asus M3N-HT Deluxe....das Bios ist 2101... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von KrOma, 23. Juli 2009.

  1. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562

    Hallo Community Users...

    Folgendes Problem habe ich ...habe seit heute wieder mein Mainboard bekommen das Asus M3N-HT Deluxe....das Bios ist 2101 also vom 30.03.09 ganz frisch quasi...
    Nun habe ich heute direkt bei meinem Händler auch die Kingston HyperX 1066MHZ gekauft.....und im Bios die timings 5-5-5-15 eingestellt mit T2 und die Voltage auf 2.2 Volt umgestellt...wenn ich Everest oder CPU-Z öffne zeigt es mir die 1066mhz nicht an...CPU-Z zeigt mir z.b
    Max.Bandwidth PC2 6400 :S

    auf den riegeln sowie pakung stehen die 8500 er serie..also keine 6400 er...

    weiss evtl. einer von euch was ich evtl. falsche gemacht haben kann ? oder evtl. umstellen oder einstellen muss ?

    das Board unterstützt 1066 mhz und als CPU ist ein Phenom II x4 940 drinne

    wäre sehr dankbar für jede hilfe


    Edit :

    und hier ein screeny...


    [​IMG]
     
    #1 KrOma, 23. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2009
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    am besten du machst mal einen screenshot von den beiden cpuz ram seiten
    sonst lass die einstellungen doch mal auf auto stehen, also timing und spannung
    vllt. ergibt sich da etwas besseres
    was auch etwas nerven könnte ist de cpu multiplier von 15x
    also ungerade, da erreicht der speicher oftmals nicht den richtigen takt
    den multiplier der cpu vllt. mal testweise auf 14x oder 16x stellen
     
    #2 Mr_Lachgas, 23. Juli 2009
  4. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562
    also irgend wie versteh ich es nicht...Everest CPUID zeigt mir etwas anderes an als wie CPU-Z

    was ist den jetzt richtig und was falsch ? :S

    [​IMG]
     
  5. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    oh also everest zeigt laufendes DDR2-1066 an

    lade dir mal das neueste CPUz 1.52 runter
    und mach bei everest mal ein cache und memory benchmark oben unter werkzeuge
    an der speed bei ca. 8000-9000 MB/s erkennt man normal ddr2-1066
     
    #4 Mr_Lachgas, 23. Juli 2009
  6. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562
    hier ist die everest cache & memory benchmark...

    schlau werde ich aber nicht irgend wie :confused:

    [​IMG]
     
  7. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ja du musst beim ram im bios ganged mode auf enabled setzen
    bzw. unganged mode auf disable
    dann haste erst richtige leistung
    aja
    auslesefehler von cpuz
    du hast vollwertige DDR2-1066 am laufen
    musst nur noch umstellen und den test nochmal machen
    dann haste da auch noch bessere werde im benchmark
     
    #6 Mr_Lachgas, 23. Juli 2009
  8. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562
    jetzt mal mit ganged gemacht ...

    bei bench test sind die resultate

    Memory : Read = 8101MB/s Write = 6057 MB/s Copy = 9569MB/s Latency = 49.7ns


    vorher waren es mit unganged...

    Memory : Read = 7620MB/s Write = 6124MB/s Copy = 9623MB/s Latency = 44.2ns

    fragt sich jetzt welches besser ist...
     
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ganged mode natürlich
    ist besser für single und dual core anwendungen
    unganged ist für quadcore anwendungen
    verteilt den ram besser auf alle 4 kerne, macht den ram aber langsam
     
    #8 Mr_Lachgas, 23. Juli 2009
  10. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562
    komisch nur warum cpu-z nicht die 1066 erkennt..oder zeigen möchte :S

    aber trotzdem vielen dank Mr Lachgas warst mir echt eine große hilfe :) :great:
     
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    mehr wirste aus deiner plattform beim ram auch nicht rausholen können
    denk dran, wie du mit erhöhtem FSB übertakten willst
    dann musste den ram runter auf 800 MHz setzen
    aber den Phenom BE kannste ja bei Multiplier übertakten
    dann kannste den takt so stehen lassen
     
    #10 Mr_Lachgas, 23. Juli 2009
  12. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562
    ne ne ist schon ok so...übertaktet wird hier erstmal nichts :)
    bin froh mein board wieder zu haben...und endlich mit allen upgrades durch zu sein...die leistung vom phenom reicht mir alle mal :)
     
  13. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280
    Um es nochmal zu verdeutlichen, mein CPU-Z zeigt mir auch an das ich nur 800er RAM hab obwohl alles andere korrekt anzeigt das ich DDR2-1066 im Dual Channel laufen hab.

    Bist also nicht der Einzige.
     
    #12 King Homer, 24. Juli 2009
  14. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562
    thx euch bei beiden... :)

    also habe mal vorsichts halber bei Kingston und Asus angerufen...wo das problem liegt...Kingston Supporter sagt die KHX serien sind für Overclockings gedacht..also man muss da bischen selbst hand anlegen damit die leistung die angegeben wird erreicht wird...

    Asus wiederrum sagt...das die keine direkte freigabe haben für die module....daher wird es nicht direkt vom board als 1066 erkannt bzw von den programmen..aber er sagte solange es mit den timings und der mhz zahl stimmt gibt es keine einwände...

    habe beiden supportern erklärt das everest im bench test die 1066 einzeigen sogar mit 1071 komischer weise...aber cpu-z und co. nicht...

    das wäre normal da die rams als pc 6400 erkannt werden ...oder sowas in der art...

    also die riegel laufen auf jeden fall mit 1066 mhz...da ich mal nen test im 3d mark gemacht habe vantage sowohl 06 er version...beide weit über 300 punkte mehr... denke mal das die riegel doch gut arbeiten
     
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ja everest erkennt immer die echte leistung
    ein übertakteter 5000+ auf 3,2 GHz wird auch als 6400+ erkannt
    so ist es wohl auch bei ram, der auf hohem takt läuft
    hatte früher zu DDR1 zeiten beim overclocking auch DDR450 erkannt
     
    #14 Mr_Lachgas, 24. Juli 2009
    1 Person gefällt das.
  16. KrOma
    KrOma PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    109562

    Naja alles läuft Stabil und schneller als vorher...das spricht ja für sich denke ich :)

    muss auch noch mal erwähnen...Mr Lachgas immer da wenn man hilfe braucht... echt danke....
     
Thema:

Kingston HyperX 1066MHZ probleme auf Asus M3N-HT Deluxe

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. m3nht deluxe ssd kingston

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden