Kingdom Come: Deliverance: Rollenspiel mit Openworld wird gebannt in Australien

Diskutiere und helfe bei Kingdom Come: Deliverance: Rollenspiel mit Openworld wird gebannt in Australien im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Kingdom Come: Deliverance: Rollenspiel mit Openworld wird gebannt in Australien Das Openworld-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance ist in Australien... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 23. August 2019.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    148.219
    Zustimmungen:
    16

    Kingdom Come: Deliverance: Rollenspiel mit Openworld wird gebannt in Australien

    Das Openworld-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance ist in Australien gebannt worden. Der Grund sind ein erhöhter Anteil an Gewaltdarstellungen. Das Spiel selbst spielt zur Zeit des Mittelalters im früh 15. Jahrhundert, Fabelwesen hingegen gibt es keine.


    Kingdom Come: Deliverance: Rollenspiel mit Openworld wird gebannt in Australien
     
  2. User Advert

Thema:

Kingdom Come: Deliverance: Rollenspiel mit Openworld wird gebannt in Australien

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden