1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kein OC wegen RAM?!

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von .:.Bob.:., 17. Dezember 2008.

  1. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909

    Ich habs ja extra so eingestellt dass der RAM auf Standardtakt oder darunter läuft..
    Weiß echt nicht mehr weiter, oder könnte das der onboard-Grafikchip sein?!
     
  2. Tiger-gamefreak

    Tiger-gamefreak BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Eric
    1. SysProfile:
    39586
    2. SysProfile:
    44297
    51813

    mm welche Settings hast du denn verändert zum Übertakten im Bios ?
     
    #17 Tiger-gamefreak, 19. Dezember 2008
  3. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Also erstmal FSB, dann RAM Multi, PCI-Takt auf 100, und den Rest so gelassen..
    Fehlt noch was?!
     
  4. Tiger-gamefreak

    Tiger-gamefreak BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Eric
    1. SysProfile:
    39586
    2. SysProfile:
    44297
    51813
    der Volt vom CPU muss auch noch eingestellt werden ;) Steht der auf auto ? Dann müsstest du diesen Manual einstellen. Schaue mal mit CPU-z mit wieviel er momentan läuft dann erhöhs du ihn immer wieder um eine Stelle bis es funkt. Das Ganze wäre auch ratsam mit der NB, Sb & etc. Spannung ;)
     
    #19 Tiger-gamefreak, 19. Dezember 2008
  5. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Das Prob ist ja, dass ich nichtmal unter Takt laufen kann, sprich nicht mit 2,8GHz bei normalem Multi..
    RAM dann natürlich unter Spezifikation
     
  6. Tiger-gamefreak

    Tiger-gamefreak BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Eric
    1. SysProfile:
    39586
    2. SysProfile:
    44297
    51813
    Wie jetzt, du bekommst den PC gar nichts ans laufen ? Dachte du könntest nur nicht OCen :S
     
    #21 Tiger-gamefreak, 19. Dezember 2008
  7. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Doch nur ich kann den FSB halt überhaupt nicht verändern, sprich nicht erhöhen und nicht senken..
    Er rebootet dann immer und geht gleich wieder aus und startet dann mit den normalen Einstellungen wieder, also auf 3GHz
     
  8. Tiger-gamefreak

    Tiger-gamefreak BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Eric
    1. SysProfile:
    39586
    2. SysProfile:
    44297
    51813
    Ja genau das Problem hatte ich auch , dann hab ich noch einige Änderungen durchgenommen und dann startete der PC mit dem eingegeben FSb.
    Hier der Thread *Klick-mich* Etwas durcheinander, doch les das durch und du wirst sehen er startet mit dem FSB ;)
     
    #23 Tiger-gamefreak, 19. Dezember 2008
    1 Person gefällt das.
  9. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Gut danke dafür schonmal:)
    Kriegst'n R+ für ;)
     
  10. Tiger-gamefreak

    Tiger-gamefreak BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Eric
    1. SysProfile:
    39586
    2. SysProfile:
    44297
    51813
    Sieht man gerne :D Hoffe es klappt ;)
     
    #25 Tiger-gamefreak, 19. Dezember 2008
  11. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Hat leider auch nicht geklappt...:(
    Hol mir jetzt die Woche neuen RAM und probier es damit mal..
    Oder könnte das iwie die onboard GraKa vom Mainboardsein,
    ist zwar deaktiviert aber kann ja trotzdem iwie sein.
    Wenn ich den FSB veränder (egal ob runter oder hoch) bleibt er
    nämlich immer bei "Memory Testing" hängen und bootet dann neu..
     
  12. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Soo, gestern ist mein Mushkin RAM angekommen...
    Funktioniert aber immer noch nicht, er bleibt weiterhin bei Memory Testing hängen :(
    Sowohl bei 2GB als auch bei 4GB!
    Hab jez gelesen, dass das bei manchen G33-Boards von Gigabyte wegen den GraKas mit G92 Chipsatz liegt.
    Könnte das auch an meiner G94er liegen oder an iwas anderem?!
     
  13. Tartush

    Tartush Computer-Versteher

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    44654
    Hast Du rein zufällig ein Mainboard von Gigabyte?

    Edit : Arg wer lesen kann ist klar im vorteil ;) Welches MB hast Du genau?
     
  14. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Gigabyte GA-G33M-S2L
    Der Rest steht ja in der Signatur.
    Der RAM läuft auf PC2-6400 CL4.
    Grafikkarte nicht übertaktet.
     
  15. Tartush

    Tartush Computer-Versteher

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    44654
    Habe das Folgende im Gigabyte Forum gefunden da ich auch das Problem hatte.

    Folgende einstellungen im BIOS musst Du verwenden:

    PCI Express Frequency -> 100 Mhz
    ACT to ACT Delay (tRRD) -> 4
    Rank Write to READ Dealy -> 4
    Write to Precharge Delay -> 8
    Refresh to Act Delay -> 56
    Read to Precharge Delay -> 4
    Static tRead Value -> 9
    Static tRead Phase Adjust -> Auto

    Wichtig!!! Denk bitte dran das Du den Speicherteiler Richtig setzt, bei FSB 400 ist der Teiler bei DDR2 800 auf 2.0 zu setzen.

    Voltages:
    DDR2 Overvoltage Control -> +0,1v
    FSB Overvoltage Control -> +0,1v
    MCH Overvoltage Control-> +0,1v
    CPU Overvoltage Control-> fang bei 1,30v an und taste dich nach unten hin voran mein E8400 läuft stabil bei FSB 400 mit im Bios eingestellten 1.25v von denen kommen aber nur 1,8 laut CPU-Z und Everest an.

    Hoffe Dir damit geholfen zu haben gib Feedback wenn Du es getestet hast.

    Mfg Tartush
     
    #30 Tartush, 3. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
Die Seite wird geladen...

Kein OC wegen RAM?! - Weitere Themen

Forum Datum

Ram 1333Mhz OC - beachten/?

Ram 1333Mhz OC - beachten/?: Ram 1333Mhz OC - beachten/?
Computerfragen 13. Februar 2014

Ram - 2133(oc)/ 1866(oc)

Ram - 2133(oc)/ 1866(oc): RAM - 2133(OC)/ 1866(OC) Wenn ich auf das eine Mainboard gehe bei Digtec steht das hier bei dem RAM.. Memory: 4x DDR3 2133(OC)/1866(OC)/1600/1333/1066 Kann mir jemand sagen was diese...
Computerfragen 16. Juli 2012

Bootfehler, angeblich wegen OC

Bootfehler, angeblich wegen OC: Bootfehler, angeblich wegen OC Hallo, ich habe mir einen fast komplett neuen PC zusammengebaut und erhalte beim Starten folgenden Fehler: "The system has experienced boot failures because...
Computerfragen 21. Januar 2012

677 > 800 wegen CPU OC

677 > 800 wegen CPU OC: Ich habe folgendes Problem: Ich würde meinen Prozessor gerne mit einem FSB von 400 Mhz laufen lassen. Es gibt nur leider keinen kleineren Ramteiler als 1:1 und ich habe nur 677er Ram. Momentan...
Arbeitsspeicher 2. April 2009

RAM OC

RAM OC: Hey, ich habe letzten zufällig 4GB RAM DDR2-800 für 5€ bekommen. 2x1GB G.Skill CL5 2x1GB Geil CL5 Der war nur so günstig, da der Vorbesitzer dachte, die wären kaputt. Sie funktionieren aber...
Arbeitsspeicher 28. Februar 2009

RAM OC

RAM OC: Also ich würde gerne meine Rams übertakten. Hab in der vorletzten PCGH diesen Artikel gelesen und interesse gefunden. CPU und GPU ist kein Problem für mich da hab ich ein bisschen Ahnung, aber bei...
Arbeitsspeicher 5. November 2008

Welchen RAM fürs OC?

Welchen RAM fürs OC?: hi@ all, meinen neuen E4500 bekomme ich zur zeit nicht über 2.45GHz.. ich glaube das das an meinem Arbeitsspeicher liegt.. oder dass ich beim OC einfach was falsch mache ;) ich habe schon einmal...
Arbeitsspeicher 8. Juni 2008

Ram OC

Ram OC: ALSO meine Frage: Was bedeuten die rot eingekreisten WERTE...was is das optimum.
Arbeitsspeicher 15. Februar 2007

Diese Seite empfehlen