1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kaufberatung SoundKarte

Dieses Thema im Forum "Sound & Audio" wurde erstellt von ProView, 7. August 2014.

  1. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal

    Ahoi,

    so die nächste Anschaffung steht bevor, da mein Audio Setup nicht mehr so ganz den gewünschten Effekt erzielt.
    Gleich zu Beginn, 2.1 System und Headset sind nicht die Welle, das ist mir klar, aber irgendwo muss ich anfangen, das Geld muss ja auch erstmal reinkommen :D

    Nutze aktuell die Creative XFi Titanium Fatality bla (siehe Profil)
    mit dem dazu gehörigen FrontPanel. Seit gestern bleibt eine Ohrmuschel vom Corsair HS1A stumm... und viele Skype-Partner beschwerten sich bereits über rauschen, knacken etc. also nutze ich den Sachverhalt um alles anzugehen, da mich die ganze Kombo nervt. Nun also zur Soundkarte.

    Ganz wichtig ist mir, gleichzeitig Boxen und Headset/Kopfhörer anschließen zu können. Gute Audio Qualität ist obligatorisch, wenn die Hardware da ist, wird für mich auch der Umstieg auf FLAC interessant. Auch denke ich mich einfach von Creative zu lösen, und mal zu Asus zu schielen.

    Ins Auge gefasst habe ich u.A.

    ASUS Xonar Essence STX
    ASUS Xonar Essence STX, PCIe x1 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Punkt ist einfach, man liest fast nichts negatives über die Karte. Sehr hochwertige Komponenten.

    ASUS Xonar Phoebus
    ASUS ROG Xonar Phoebus, PCIe (90-YAA0M0-0UAN0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Für mich reizvoll, die Zusatzbox. Hat Tischmicro (Qualität steht natürlich im Raum), man kann sehr einfach muten.

    oder doch einfach bei Creative bleiben mit der SoundBlaster Z
    Creative Sound Blaster Z retail, PCIe (70SB150000001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Letztendlich hätte ich gern etwas Beratung, da ich nicht voll Bescheid weiß, was Audio-Technik angeht. Vorschläge sind gerne angenommen.
    Preis soll jetzt mal nebensächlich sein, die STX z.B. würd ich schon bezahlen, daran solls nicht scheitern.Was könnt ihr mir raten ?

    Rangolge: 1. Musik (momentan mp3, Umstellung auf FLAC aber ohne Probs möglich) 2. Games 3. Filme/Serien

    Merci :great:
     
  2. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Wenn dein Profil noch aktuell ist wird es sich eher nicht lohnen. Die Soundmodule bei den RoG Boards sind durch die Bank weg so gut, dass man schon sehr gute Ausgabegeräte braucht um eine verbesserung zu erzielen. Ferner musst schauen, wie du zukünftige Ausgabegeräte anschließen möchtest - solltest du die digital tun ist jede soundkarte unsinn.

    Die rund 150€ für die soundkarte würde ich mir also eher sparen ( bei einem RoG board - Gigabyte klingt analog wirklich schlimm) und dann in entweder vernünftige Kopfhörer oder eine Boxen/verstärker Kombination investieren.

    Wenn du aber eine möchtest und auf jeden Fall Musik hören möchtest würde ich die Asus nehmen ( hab selber die "kleine" drin (Xonar D2X)) - diese klingt sehr gut und ich mag es wie sie den sound ausgibt ( echt ist es aber wie immer eher nicht). Die XFI sind eher für Spieler, die viel wert auf eine optimale Ortung legen.

    Aber im Grunde ( jetzt gibt es Haue) sind alle zusatzsoundkarten ab einem gewissen Bereich zu gut für jede Boxenlösung ( die nen normaler Mensch hat).

    Zu Flac: geiles Format - ohne Frage ( aber eine Vorhandene MP3 umzustellen ist nicht zielführend - du brauchst erstmal ein tolles Medium) und in der Regel ist der Unterschied bei einer Haushaltsüblichen wiedergabe sehr sehr sehr gering. Flac hat Studio qualität - fast keine Box und fast kein Kopfhörer hat das.

    Kauf dir lieber ( wenn du so audiophil bist) gute Kopfhörer ( geht denke ich bei rund 300€ los) und horche mal. schließe sie dann noch mal außer am PC direkt an eine gute anlage an und vergleiche den Klang. Wenn es hier für dich abweichungen gibt, die du nicht mit den einstellungen in den griff bekommst kannst immernoch über eine soundkarte nachdenken.
     
    #2 Black Biturbo, 8. August 2014
    1 Person gefällt das.
  3. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich denke zur Umstellung war eher so gemeint, dass er die entsprechenden Songs u. Musikstücke dann direkt in FLAC organisiert (Ursprung mal offen ;) ) - und nicht von MP3 in FLAC umwandelt.
     
  4. ProView

    ProView In brain we trust
    Themenstarter

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Natürlich würde ich meine Original-CDs dann in FLAC umwandeln.

    @Black Biturbo:

    Okay danke erstmal für deinen Post ;)
    Ich lass mir die Sache nochmal durch den Kopf gehen.
     
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Bei originalen "CDs" macht des oftmals auch kaum noch einen Unterschied -.- Wenn ich manchmal Studio produzierte CDs höre, die ich nicht über dubiose Kanäle organisiert hab, sondern wirklich bei Karstadt mir ausgesucht hab und dann zuhause einlege und dann zu MP3 320kb/s nicht einen Fitzel Unterschied mehr höhre...
    Das ist traurig... Ich hab wahrlich keine HighFidelity Anlage, aber so schlecht ists dann doch nicht, dass man dazu nicht nen Unterschied hören sollte.

    Traurig find ich sowas :(
     
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung SoundKarte - Weitere Themen

Forum Datum

Soundkarte Kaufberatung

Soundkarte Kaufberatung: Soundkarte Kaufberatung
Computerfragen 4. Februar 2014

[Kaufberatung]Asus Soundkarte mit Chinch Ausgang

[Kaufberatung]Asus Soundkarte mit Chinch Ausgang: Guten Abend, da ich mir gerade ja einen PC zusammenstelle wollte ich mal fragen, welche Soundkarte ihr mir empfehlen könnt. Ich würde sehr gerne eine von Asus nehmen, da einige Kumpels meinten...
Sound & Audio 5. März 2013

Kaufberatung - 5.1 Soundsystem + Soundkarte

Kaufberatung - 5.1 Soundsystem + Soundkarte: Tach, ich bin auf der Suche nach 'nem neuen 5.1-System. Preislich würde ich maximal 300€ ausgeben wollen + das Geld für die Soundkarte. Meine Anforderungen: Games in 5.1 Echter DTS-Sound...
Sound & Audio 7. Dezember 2011

Soundkarte

Soundkarte: Hi, Bin auf der Suche nach einer Soundkarte für meinem PC! Bin zwar mit der jetzigen OnBoard Karte lange gut gefahren, doch in letzer Zeit schein diese ihren Geist auf zu geben ... Ist erst meine...
Sound & Audio 1. März 2009

Kaufberatung Graka oder Soundkarte

Kaufberatung Graka oder Soundkarte: Hallo Will mein System schneller machen und da kommt 2 Dinge in frage Graka oder Soundkarte... wie in mein Profile beschrieben besitze ich die 9800 GX2 an sich ja schnell genug :rolleyes:...
Grafikkarten 8. November 2008

Kaufberatung für Soundkarte

Kaufberatung für Soundkarte: hallo alle, es geht um folgendes; Ich habe momentan ein 5.1 headset was für ein 5.1 sound 3 stecker braucht, dann wollte ich mir noch eine 5.1 Soundanlage kaufen. Sehr warscheinlich kauf ich...
Sound & Audio 28. Oktober 2008

Kaufberatung Soundkarte

Kaufberatung Soundkarte: Hi Ich bin noch am überlegen wegen einer guten soundkarte. meine anforderung: Film, Musik und auch ab und an Spiele Digital aufgang (coaxial oder optisch(toslink)) Ganz wichtig für mein Logitech...
Sound & Audio 9. September 2008

[Kaufberatung] 5.1 System / Soundkarte

[Kaufberatung] 5.1 System / Soundkarte: Hallo liebe Sysprofile.de-Freunde, da mein Geburtstag mehr oder weniger vor der Tür steht und alle mich fragen, was ich mir wünsche, habe ich mir gedacht, ich werde mir dieses Jahr ein neues...
Archiv 29. Mai 2007

Diese Seite empfehlen