1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von ~Sunset~, 7. April 2010.

  1. ~Sunset~

    ~Sunset~ Grünschnabel

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    130060

    Lieber Community,

    Da mein alter Pc seit nem halben Jahr down und miene Mum endlich ihren
    Lappy wieder haben möchte :rofl:,
    dachte ich daran mir einen neuen zukaufen.

    Mir stehen 800+/-€ zu Verfügung,
    Einsatzgebiet Spiele,Filme und Musik.

    Folgende Teile wollte ich verbauen:

    Mainboard

    - MB Asus Maximus III Gene
    - MB Asus P6T

    CPU

    - CPU Intel Core i7 920 Box

    GPU

    - GPU NVIDIA GF GTX275 896Mb MSI

    RAM

    - DDR3 RAM 2x2048Mb Crucial Value Series 1333MHz
    - DDR3 RAM 2x2048Mb A-Data Gaming Series 1600MHz

    Netzteil

    - 530 Watt be quiet! Pure Power L7 80+

    _________________________________________________

    Laufwerke und Festplatten werden weiter verwendet.

    2x mit IDE von LG
    1x 160Gb SATA
    1x 160Gb IDE

    (evtl. dachte ich noch an eine 1,5TB von WD im Wechelramen)

    Alles wird in einem Miditower CM Storm Scout black
    verbaut.

    Nun bitte Senf dazugeben.
    Freue mich über eure Antworten.;)

    Gruß Sunset

    * Wo 2 oder mehr stehen bitte ich um Hilfe,da ich nicht weiß welche Hardware ich nehen soll
     
    #1 ~Sunset~, 7. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010
  2. SeGGi

    SeGGi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655

    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Hast du denn vor zu übertakten?

    Wenn nicht, denke ich dass auch ein weitaus günstigeres MB dir und deinen Vorstellungen genügen würde, da ich ja nun nirgends sehe das du einen extra CPU Kühler dazu genommen hast, geh ich in erster Linie davon aus, dass du kein OC betreiben willst?


    Muss es denn unbedingt ein Intel sein oder wärst du von AMD auch nicht abgeneigt?
     
    #2 SeGGi, 7. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010
  3. sky50

    sky50 Aussteiger

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    33
    Name:
    Mike
    1. SysProfile:
    128493
    2. SysProfile:
    150407
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Bei der Grafikkarte könnte man besser was mit DX 11 nehmen. So in die richtung HD 5850 oder stärker.
    Beim Ram benötigst du Triple Channel. Also 3 mal 1 GB oder 3 mal 2 GB.
    Die meisten neusten Mainboards unterstützen auch nur maximal 2 IDE Geräte. Die 160 GB IDE Festplatte ist mit Sicherheit auch schon ziemlich alt. Da lohnt es sich nicht mehr die einzubauen.
     
  4. ~Sunset~

    ~Sunset~ Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    130060
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    erstmal danke euch beiden

    @ SeGGi :
    Ahh danke den hab ich noch vergessen.
    Nein ich muss ihn net übertackten.

    AMD oder INTEL ist mir eigentlich egal.

    @ sky50:
    OK dann werd ich mich mal umschauen.
    die IDE FP ist auch eigentlich nur noch SAVE für den Notfall(Bis heute Treu:))

    Evtl sucht ihr mir die Sachen bei HIQ24.de aus .
    Das wäre echt nett

    Greetz,
    Sunset
     
  5. SeGGi

    SeGGi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Alternativ könnte er auch einen X4 955 nehmen und eine ATI 5850, bin mir da nicht ganz sicher aber glaube von der Grafikleistung wäre die Kombo dann besser als mit I7 920 und ner GTX 275, vor allem wäre dann auch schon DX11 vorhanden.

    Der I7 920 ist von der reinen Rechenleistung auf jedenfall stärker, dass brauch man hier denke ich nicht mehr zu besprechen.

    Ist halt die Frage ob für ihn auch evtl. AMD in frage kommt, hab mal was kleines zusammen gestellt mit USB 3.0 und SATA III.

    http://img576.imageshack.us/img576/3884/wiewrsdamit.th.jpg

    Die Hardware kann man teilweise von einem Shop bestellen, bis auf die Grakka die kann man extra bei Amazon (versandkostenfrei) bestellen.


    Ansonsten ist dem von sky50 nichts weiter hinzu zufügen.
     
  6. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    ICh würde da aufs AMD system setzen da kommst günstiger weg und kannst noch nen Kühler etc mit dazu nehmen was beim Intel system recht eng werden kann.
     
  7. ~Sunset~

    ~Sunset~ Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    130060
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Post oben bitte beachten (3.)!

    Wie gesagt eigentlich ist es mir egal.
    Fänd den i7 aber cooler ;-)

    Aber kommt ja net dadrauf an sondern soll laufen.
     
    #7 ~Sunset~, 8. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
  8. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Kannst auch gern den I7 nehmen der hat nochmal mehr leistung.
    Aber dann würd ich ein Asus Gene nehmen wenn du nicht OC'n möchtest , da bist mit nem http://preisvergleich.hardwareluxx.de/a442028.html?v=l besser drann ist recht gutes MB damit kann man auch noch gut OC'n falls des mal in angrief nehmen möchtest sonst , noch ne nummer kleiner aber OC technisch ganz oben http://preisvergleich.hardwareluxx.de/a399480.html?v=l auch ein sehr hochwertiges board und für nen super preis.

    Dann hättest noch bissle mehr spielraum für andere sachen :)
     
  9. SeGGi

    SeGGi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Mit nem I7 würde er für sein Geld dann aber bei der Grakka zurückstecken müssen.

    Wie wärs denn mit einem I5 die sind in der Preisklasse doch evtl. die etwas interessanteren CPUs. Ich dachte da so dann an Intel® Core™ i5-750, oder wäre da dann ein X4 955/965 schon die bessere Wahl?

    Und ob er da nun 4gb oder 6gb Arbeitspeicher im System stecken hat, merkt man doch eigentlich sowieso nicht, außer im Geldbeutel. ^^
     
  10. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Der I5 750 ist auch net schlecht der läuft auch ziemlich rasant wäre ne gute alternative zu nem AMD system.

    Beim RAM da kannst dem I7 920 keinen Dual Channel Ram geben der kommt doch damit garnicht richtig klar der hat doch nen Trible Speichercontroller.
    Es würde schon funktionieren aber nicht wirklich stabil :(
     
  11. SeGGi

    SeGGi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Ja La2, dass wollte ich damit eigentlich aussagen der Trible Speichersche** ist ja locker 50€ teurer und ob er da nun 2GB mehr oder weniger in dem System hat wird er ganz sicher nicht merken. Da er ja nur spielen, Filme schauen und Musik hören will.

    I7 920 kann man ja nicht schlecht reden, aber bei dem vorhanden Geld kann man denke ich mit dem i5 oder den AMD's mehr Preis/Leistung rausholen.

    Wenn er mal sagt was er denn so haben möcht könnt man ihm ja mal was zusammen stellen, da für ihn ja OC nicht wirklich ein Thema ist, kann man da denke ich auch ein etwas günstigeres MB nehmen.
     
  12. ~Sunset~

    ~Sunset~ Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    130060
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    So Jungs ich hab mir eure Vorschläge mal zu Herzen genommen und jetzt mal die Liste.

    MB Asus Maximus III Gene
    CPU Intel i7 920 Box
    Kühler EKL Alpenföhn Brocken AMD/Intel
    GPU
    RAM 3x2048MB Kingston HyperX XMP KIT DDR3 1600MHz
    NT Be Quiet! 530W Pure Power L780+

    Das sind bei dem Shop meines Vertrauens 655€
     
  13. SeGGi

    SeGGi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    und welche Grafikkarte willst du nehmen? bzw. du brauchst noch eine Festplatte deine alte IDE wird dein system wohl da nur ausbremsen.
     
  14. ~Sunset~

    ~Sunset~ Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    130060
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Die Grafikkarte steht eben noch offen Preis kann jetzt auch höher gehen.

    Als Festplatten hab ich eine 160GB SATA (steht oben)
    und eine 1,5TB WD (ich dachte nur nach ob ich die nicht in einen Wechselramen tuen soll)
     
  15. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    AW: [Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€

    Zusammenstellung sieht net schlecht aus , Graka könntest ne 5850 nehmen die mit Kombination mit dem I7 920 wird super laufen.

    Beim NT müssma nochmal gucken des Pure Power könnt von der leistung auf der 12V schiene zu schwach sein, mit der Pure Power serie von bequit würde ich bei so einer hardware vorsichtig sein.



    edit: Hab grad eben nochmal geschaut , des Bquit NT geht klar ^^
     
    #15 La2, 8. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
Die Seite wird geladen...

[Kaufberatung] Neuer Allaround PC ~ 700-800€ - Weitere Themen

Forum Datum
Kaufberatung

Kaufberatung "Gaming PC" für ca. 700 €

Kaufberatung "Gaming PC" für ca. 700 €: Hallo Zusammen, ich habe mir die letzten Tage einige Gedanken über einen aktuellen Gaming PC gemacht und versucht über diverse Foren und Tests für relativ wenig Geld einen einigermaßen...
System-Zusammenstellungen 10. Januar 2015
Diskussionsthread

Kaufberatung für PC 800 bis 900 EUR

Kaufberatung für PC 800 bis 900 EUR: Hallo, ich habe mich nach langer Recherche dazu entschlossen, mal selber zu wagen, einen PC nach meinen Anforderungen selbst zusammenzustellen und zu bauen. Bisher hatte ich ich immer...
System-Zusammenstellungen 5. Januar 2014

Individual PC Kaufberatung bis 800€

Individual PC Kaufberatung bis 800€: Ich öffne stellvertretend für meinen Vater mal diesen Thread. Er braucht einen neuen Rechner. Komplette Peripherie ist vorhanden und wird weitergenutzt. Gesucht werden also wirklich nur die...
System-Zusammenstellungen 29. November 2013

Neuer PC (ca. 700 €)

Neuer PC (ca. 700 €): Hallo zusammen, ich möchte mir einen neuen PC zulegen und würde gerne meine Zusammenstellung von euch freigeben lassen ;) Der PC wird unter anderem zum zocken benutzt. Es werden Spiele wie...
System-Zusammenstellungen 21. März 2013

Komplett PC für 700 -800 €

Komplett PC für 700 -800 €: Hallo ihr Computer Hardware Experten, Ich will mir einen Pc zusammenstellen, da ich aber mit der momentanen Hardware nicht wirklich vertraut bin brauch ich hier die Kaufberatung von Experten :D...
System-Zusammenstellungen 6. September 2012

700-800€ Gamer-Pc ?

700-800€ Gamer-Pc ?: Hallo Leute, ich wollte mir einen neuen Pc zulegen und mit diesem möglichst anständig Battlefield 3, Call of Duty Modern Warfare 3 usw. zocken können. Habe dafür so 700-800€ zur Verfügung. Mein...
freie Fragen 29. März 2012

Kaufberatung PC für 700€!

Kaufberatung PC für 700€!: Habe momentan dieses System vor Augen: AMD Phenom II X4 965 overcl 4x 3.8GHz Gigabyte GA-970A-UD3, AMD 970 16GB High-Speed DDR3 PC-1600 (4x 4GB) GeForce GTX560 3072MB (DVI, HDMI) Festplatte...
freie Fragen 13. Februar 2012
Kaufberatung

Neuer PC für ~700€

Neuer PC für ~700€: Hi, ein neuer PC soll her und dafür stehen mir ungefähr 700€ zur verfügung.(Darf auch n bisschen mehr sein) Ich hab nich viele Vorgaben nur dass es ein Intel Prozzi sein soll (Dual Core) und ne...
System-Zusammenstellungen 22. April 2009

Diese Seite empfehlen